Autofinanzierung – Welcher Autokredit ist sinnvoll?

Verbringt der Wagen mehr Zeit in der Werkstatt als auf der Straße ist ein Neukauf angesagt. Doch welche Neuwagen-Finanzierung eignet sich für wen?

Selbst bei ausreichenden Reserven kann es sich lohnen, das gewünschte Auto auf Raten oder per Leasing zu erwerben. Ein Überblick zu den besten Finanzierungswegen für Sparfüchse, für Unentschlossene, für Verhandlungssichere und für Autofans & Selbständige.

Autofinanzierung: Welches Modell für welchen Käufer?


Neben dem klassischen Ratenkredit können Kunden auch spezielle Finanzierungen, wie z. B. die Drei-Wege-Finanzierung, abschließen. Diese können sich im Einzelfall besser eignen als andere Möglichkeiten der Autofinanzierung. Die gängigsten Finanzierungsformen sind folgende:

  • Der klassische Autokredit von der Autobank = für Sparfüchse
  • Die Drei-Wege-Finanzierung = für Unentschlossene
  • Finanzierung durch die Hausbank und Autokauf in bar = für Verhandlungssichere
  • Privates Kilometerleasing = für Gutverdiener, Autofans & Selbständige

Für Sparfüchse: Autokredit der Autobank

Sie möchten Ihren Wagen möglichst günstig finanzieren und ordnen das Modell des Wagens dem Preis unter?

Dann ist der Kredit der Autobank die passende Wahl. Der klassische Autokredit wird vom Händler beim Kauf des Wagens gleich mit angeboten. Eine spezialisierte Autobank bzw. der Vertragspartner der Automarke, wie z. B. die BMW Bank, übernimmt dann die Funktion der konventionellen Bank. Aber auch unabhängige Autobanken, wie z. B. die Santander, können auf Partner-Autohäuser verweisen.Man with car key in car

Wann Autokredite lohnenswert sind, hat das Handelsblatt in einem Ratgeber zum Thema inklusive Rechenbeispielen recherchiert.
Der größte Vorteil dieser Finanzierungsform ist ein monetärer: Zum Teil werden sogar 0%-Finanzierungen angeboten. Dies deshalb, weil große Automarken durch die Finanzierungsmöglichkeiten auch ihren Absatz befeuern. Die Vor- und Nachteile im Überblick:

+ Meistens die günstigste Variante
+ Finanzierung aus einer Hand ohne weitere Umstände, wie z. B. Bankgespräche
+ Verkauf ist oft direkt mit Kreditzusage verbunden
+ gleichbleibende Raten

– Ist der Wagen abbezahlt, ist die Garantiezeit vorbei
– Konzern- und markenabhängig
– z. T. auch abhängig vom Automodell

● Experten-Tipp: Liegen die Zinsen für den Autokauf unterhalb der erzielbaren Zinsen auf dem Tagesgeldkonto, kann sich der Kauf auf Raten lohnen. Wer also auf dem Tagesgeldkonto drei Prozent Zinsen erhält und eine 0%-Finanzierung bzw. eine 1%-Finanzierung von der Autobank des Herstellers erhält, macht ein gutes Geschäft.

Für Unentschlossene: Die Drei-Wege-Finanzierung

Sie brauchen zwar dringend ein Auto – wollen sich aber noch nicht für längere Zeit auf eine Marke oder Finanzierungsform festlegen? Dann ist die Drei-Wege-Finanzierung, die inzwischen von fast allen Autobanken angeboten wird, möglicherweise die ideale Wahl. Ihren Namen verdankt diese Finanzierungsform ihrer Flexibilität: In den ersten ein bis vier Jahren bezahlt der Käufer monatliche geringe Raten.

Anschließend hat der Kunde drei Wahlmöglichkeiten:

  • Der ausstehende Kreditbetrag wird bezahlt und das Auto mit einer Schlussrate sofort gekauft.
  • Das Auto wird weiterhin mit monatlichen Raten finanziert
  • Der Wagen geht an den Händler zurück, die geleisteten Raten werden von der Autobank als Leasingraten einbehalten.

Der Vorteil dieser Finanzierungsform ist klar: Der Kunde kann das Auto einige Jahre nutzen und entscheidet erst dann, ob der Wagen seinen Vorstellungen und seiner Lebenssituation entspricht. Der Nachteil der Finanzierungsform ist, dass die Flexibilität auch bezahlt werden will – und die Drei-Wege-Finanzierung meist deutlich teurer ist als der klassische Weg.

Die Vor- und Nachteile der Drei-Wege-Finanzierung:

+ Flexible Wahlmöglichkeiten
+ Anpassung an individuelle Lebenssituation
+ Rückgabe des Wagens bei Nichtgefallen
– Einige Voraussetzungen müssen beachtet werden: Kilometerleistung und gepflegter Zustand
– Zustand des Wagens bei Rückgabe muss beachtet werden; evtl. zusätzliche Kosten möglich
– Langsamere Tilgung und dadurch höhere Kosten, falls eine Anschlussfinanzierung gewählt wird

Für Verhandlungssichere: Kredit der Direktbank und Kauf in bar

Sie lieben das Feilschen und Handeln – auch dann, wenn Sie nicht auf einem Bazar in Marokko sind?

Dann ist ein Kredit der Hausbank die ideale Finanzierungsform. Zwar bieten Autobanken meist die attraktiveren Kreditzinsen, wer jedoch beim Autohändler als Barkäufer auftritt – weil der Händler den Kaufpreis ja sofort und in voller Höhe erhält – kann hohe Rabatte bis zu 10 % einstreichen. Voraussetzung dafür ist allerdings etwas Verhandlungsgeschick und Hartnäckigkeit.

Die Vor- und Nachteile der Finanzierung per Hausbank- oder Direktbankkredit im Überblick:
+ Rabatte durch Auftreten als Barzahler
+ Oft auch kostenlose Zusatzleistungen
+ Fahrzeugbrief muss bei vielen Direktbanken nicht zwingend hinterlegt werden
– Im Schnitt höhere Zinsen als bei der Autobank
– Meist Sonderzahlungen, Stundungen etc. möglich

Für Gutverdiener, Autofans & Selbständige: Das Kilometerleasing

Sie verdienen gut, sind selbständig und Autos sind Ihre Passion – so dass Sie am liebsten jedes Jahr einen anderen Wagen fahren würden? Dann müssen Sie einen Wagen nicht unbedingt besitzen – sondern können ihn auch einfach nur nutzen bzw. leasen.

Kilometerleasing: Kosten vergleichen

Kilometerleasing: Kosten vergleichen

Die monatlichen Raten sind natürlich deutlich niedriger als jene eines Darlehens. Läuft der Leasingvertrag aus, geht der Wagen wieder zurück an die Leasinggesellschaft. Einige Gesellschaften ermöglichen allerdings auch den Kauf des Wagens nach Ablauf des Leasingvertrages.
Größter Vorteil des Kilometerleasings ist, dass Autofans stets einen neuen Wagen fahren können – ohne sich um den Verkauf des „alten“ Autos zu kümmern.

  • Für Selbständige zahlt sich Leasing besonders aus: Sie können die Raten als Betriebsausgaben geltend machen, reduzieren so ihren Gewinn und sparen dadurch Steuern.

Es gibt allerdings auch Nachteile. So kann der Leasingvertrag nicht vor Ablauf des Vertrages gekündigt werden. Wer also gerade ein tolles Angebot seines Traumautos entdeckt, schaut durch die Finger. Zudem ist Leasing wohl die teuerste Finanzierungsart für den Wagen.

Ein Überblick der Vor- und Nachteile:
+ Stets neue Wagen
+ Geringe monatliche Belastung
+ Kein Gedanke an „Altfahrzeug“
+ Selbständige können Leasingraten als Betriebsausgaben geltend machen
– Keine Rabatte
– Feste Bindung für die Mietdauer bzw. keine Kündigungsmöglichkeit vor Ablauf des Vertrages
– Regeln, die es zu beachten gilt, wie z. B. Kilometerstand, verpflichtende Vollkasko-Versicherung und das Aufsuchen von Vertragswerkstätten

Fazit zur Autofinanzierung

Welche Finanzierungsform die ideale ist, hängt zum einen von der individuellen beruflichen Situation ab (Selbständiger, Angestellter etc.), zum anderen von den eigenen Ansprüchen (stets der neueste Wagen gewünscht?). Grundsätzlich sollten Autokäufer alle Finanzierungswege durchrechnen und sich erst dann entscheiden. Vom spontanen Kauf ist daher abzuraten.

Kredit Angebote der ING-DiBa Austria

Die Kreditvergabe gehört, neben den Sparprodukten, zum Kerngeschäft der Bank. Aktuell vergibt die Bank drei unterschiedliche Kredite, und zwar diese:

  • Wohnkredit
  • Ratenkredit
  • Autokredit

Günstige Zinsen für Finanzierungen

Günstige Zinsen für Finanzierungen

Mit dem Autokredit können Kunden sich Fahrzeuge aller Marken finanzieren, komplett unabhängig vom Händler. Dabei können mit dem Kredit nicht nur Neufahrzeuge, sondern auch Gebrauchtwagen finanziert werden. Die Finanzierung eignet sich auch für Motorräder oder Wohnmobile.

Vorteile der Autofinanzierung mit einem Kredit

Einer der größten Vorteile eines Kredites für den Wagen ist der Preisnachlass, der bei Barzahlung mit dem Händler vereinbart werden kann. Der Rabatt, der gewährt wird, hängt natürlich vom Händler ab – laut Stiftung Warentest kann der Preis bei Barzahlung zwischen 10 und 15 % gedrückt werden. Somit zahlt es sich aus, einen Autokredit bei Banken aufzunehmen – unterm Strich kommen Kunden damit billiger weg.

Angebot der ING DiBa im Überblick

  • Effektiver Jahreszinssatz: ab 4,3 % p.a.
  • Kreditbeträge: 5.000 bis 50.000 €
  • Laufzeiten: zwischen 12 und 120 Monaten
  • Gebühren: keine Bearbeitungsgebühren
  • Verwendung: komplett frei (gebraucht, alle Marken..)
  • Hinterlegung Typenschein: nicht notwendig

Der effektive Jahreszinssatz: Variabler oder fester Zinssatz?

Der Kunde kann selbst zwischen der variablen und der festen Verzinsung wählen: Der variable Zinssatz kann sich unter Umständen während der Laufzeit ändern (in einem bestimmten Rahmen), der feste Zinssatz bleibt über die gesamte Laufzeit gleich.

    Der variable effektive Jahreszins beginnt bei 4,3 % p.a. bei bester Bonität. Dieser Zinssatz ist variabel und wird bei Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten angewandt, bei Laufzeiten von 85 bis 120 Monaten liegt der niedrigste variable Effektivzins derzeit bei 5,00 % p.a.

Der fixe Zinssatz liegt aktuell bei 4,3 % für eine Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten und bei 5,7 % für eine Laufzeit zwischen 85 und 120 Monaten.

Überblick zu den Laufzeiten

Kunden können zwischen Kreditbeträgen von 5.000 bis zu 50.000 € und zwischen Laufzeiten von 12 bis zu 120 Monaten wählen. Grundsätzlich gilt: Je kürzer die Laufzeit, umso günstiger der Kredit.

Wie hoch sind die Gebühren

Kontoführungsgebühren und Bearbeitungsgebühren können Kredite oft erheblich verteuern. Die ING-DiBa Austria verzichtet auf die Bearbeitungsgebühr und auf Gebühren für die Kontoführung. Auch habjährliche Kontoauszüge sind kostenlos.

Die einzigen allgemeinen Servicekosten sind die Stundungsgebühr (45 €) und die Meldeauskunftsgebühr (10 €). Im Falle des Zahlungsverzuges kostet die erste Mahnung 5, die zweite 10 und die dritte 15 Euro. Sonderzahlungen sind kostenlos.

Worauf muss ich bei der Verwendung achten?

Bei der Verwendung des Autokredites sind Kunden komplett frei. Die Finanzierung kann für Neu- und Gebrauchtwagen aller Marken verwendet werden. Auch Motorräder und Wohnmobile können finanziert werden.

Tipp: 80 € Tankgutschein sichern

    Aktuell erhalten Kunden, die einen Autokredit bei der ING-DiBa Austria aufnehmen, Tankgutscheine im Wert von 80 Euro. Diese werden binnen zwei Wochen nach der Rücktrittsfrist per Post zugesandt. Toll, um die Finanzen etwas aufzubessern.

Voraussetzungen für die Finanzierung

Um die Finanzierung  in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde volljährig sein. Weitere Voraussetzungen sind ein festes Einkommen aus einer nicht selbständigen Tätigkeit und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Außerdem ist ein gemeldeter Hauptwohnsitz in Österreich vonnöten und ein österreichisches Gehaltskonto.

Anleitung: Kreditantrag

  • Gehen Sie auf die Startseite der ING-DiBa Austria und klicken Sie auf die Rubrik „Autokredit beantragen“. Füllen Sie nun das Bestellformular online aus. Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite. Kontaktieren Sie bei Schwierigkeiten den Service bzw. die Mitarbeiter.
  • Kopieren Sie die vergangenen drei Einkommensnachweise, die Bankkarte Ihres Girokontos, den Kaufvertrag des Wagens und Ihren Lichtbildausweis.
  • Schicken Sie die gesamten Unterlagen an das Service-Center der ING-DiBa Austria.
  • Der Antrag wird geprüft und Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit per Brief eine Zusage oder Absage

Deine Meinung ist uns wichtig

*