Mehrwertsteuer Rechner 2017 – Umsatzsteuer berechnen – Österreich

In Österreich wird statt dem Begriff Mehrwertsteuer ausschließlich im Sinne des Steuerrechts die Umsatzsteuer verwendet. Aktuell, sprich im Jahr 2017 finden in der Alpenrepublik Österreich drei verschiedene Steuersetze im Bereich der Umsatzsteuer Anwendung.

Mehrwertsteuer Rechner 2017 – Umsatzsteuer online berechnen

Zum einen ist es der normale Steuersatz, der in Österreich bei 20% liegt. Hinzu kommt der ermäßigte Steuersatz von gerade einmal 10% sowie der speziell ermäßigte Steuersatz, welcher mit einer Umsatzsteuer in Höhe von 13% auskommt.

Die Umsatzsteuer besteuert gemäß eines Gesetzes, dass im Jahr 1994 ins Leben gerufen wurde den Austausch von Lieferungen sowie den Austausch von Leistungen. Das Land Österreich ist im Jahr 1994 der EU beigetreten, so dass das Umsatzsteuerrecht der EU in das nationale Recht umgesetzt wurde und in Österreich angewendet wird.

Wann findet welcher Steuersatz in Österreich bei der Umsatzsteuer Anwendung?

In Österreich findet der Umsatzsteuersatz in Höhe von 13% Anwendung, wenn zum Beispiel Pflanzen, Blumen oder lebendige Tiere eingeführt werden. Auch Gegenstände der Kunst sowie die Beförderung von Personen in der Luft oder aber auch Weine, die von Höfen geliefert werden, müssen mit 13% Umsatzsteuer besteuert werden.

Der Umsatzsteuersatz in Höhe von 10% gilt vor allem im Bereich der Lebensmittel in Österreich. Das bedeutet, dass zum Beispiel Lieferungen und die Einfuhr von Fleisch sowie Gemüse und Getreide aber auch Getränken mit 10% besteuert werden.

Wer sich für die Personenbeförderung aller Art (Ausnahme Luft!) interessiert, muss hier auch mit einem Steuersatz in Höhe von 10% rechnen. Anzumerken ist, dass auch die Müllbeseitigung sowie Leistungen von Körperschaften mit einem Steuersatz in Höhe von 10% besteuert werden.

Alle anderen Produkte und Leistungen werden in Österreich mit einer Umsatzsteuer in Höhe von 20% besteuert. Im Vergleich zu anderen Ländern befindet sich die Umsatzsteuer in Österreich damit 1% Punkt über dem Wert des Nachbarlandes Deutschland, wo die Umsatzsteuer bei 19% liegt. In Belgien liegt die Umsatzsteuer sogar bei 21% und in Dänemark wird eine Umsatzsteuer in Höhe von 25% erhoben.

Wo wird in Europa eine niedrige Umsatzsteuer verlangt?

In Europa liegt die Umsatzsteuer nicht nur in Deutschland unterhalb der Umsatzsteuer Österreichs. In Luxemburg liegt sie mit 17% am niedrigsten und auch auf Malta wird mit einem Steuersatz von gerade einmal 18% deutlich weniger Umsatzsteuer erhoben, als es in Österreich der Fall ist. In Kroatien und Schweden liegt die Umsatzsteuer aktuell bei 25% und auch in Griechenland mit 23% und Finnland mit 24% liegt die Umsatzsteuer deutlich höher, als es bei uns in Österreich der Fall ist.

Deine Meinung ist uns wichtig

*