Offshore Firma & Steuern sparen – Worauf achten beim Gründen im Ausland?

Der Begriff „Offshore“ ist gleichzusetzen mit „von der Küste entfernt“.

Unter einer Offshore Firma werden also oft Firmen oder Firmenkonstrukte bezeichnet, die dazu dienen, Steuerbelastungen zu senken.Neben der Gründung von Offshore-Firmen in Ländern und Gegenden mit wenig Belastung durch Steuern kann eine Firmengründung im Ausland jedoch auch weitere Ursachen und Vorteile haben. Einen überblick zum Thema „Offshore Firma gründen“ und wo man sich dazu beraten lassen kann gibt es hier im Ratgeber zur Firmengründung im Ausland.

Welche Vorteile kann eine Offshore Firma bieten?

Während eine große Anzahl an Firmen „offshore“ aus dem Grund der Steuerersparnis gegründet werden, ist auch der Schutz des Eigentums denkbar.

Weitere Faktoren für Unternehmer können ein Wechsel des Geschäftsfeldes, eine mögliche Vermeidung von einem Gewerbeverbot oder die Chance zu einer besseren Kreditwürdigkeit bei Banken sein. Je nach Ziel sollte man sich bei der Gründung entsprechend von Experten für diese Firmenform beraten lassen!

Quelle: http://www.selbststaendig-machen.at/offshore-firma-gruenden-so-wird-es-gemacht/

Auch wenn diese Rechtsform für viele Unternehmer in Österreich eher Neuland ist – Bei einer weltweiten Betrachtung des Thema zeigt sich schnell, dass es eine der häufigsten Rechtsformen ist.

Ist die Gründung einer Offshore Firma illegal?

In Österreich ist diese Firmenform in jedem Fall erlaubt. Dennoch gilt es hier, die Gesetze zu beachten. So gibt es beispielsweise Regelungen im Bereich der Abgeltungssteuer sowie weitere Bestimmungen.

Daher sollte man sich vor einer übereilten Gründung sowohl die Steuerersparnis berechnen als auch die Details und rechtlichen Themen abklären. Hierzu kann ein spezialisierter Anwalt für Unternehmens/Gründungsrecht sowie ein Steuerexperte für internationale Firmengründung mit Erfahrung im Bereich „Offshore“ helfen.

Vorteil: Steuerersparnis durch Offshore-Firmengründung

Vorteil: Steuerersparnis durch Offshore-Firmengründung

Wie erfolgt die Gründung?

Diese Gründungsform wird oft über eigene Agenturen angeboten, die die Abwicklung der Gründung vor Ort vornehmen können.

Für das jeweilige Land, beispielsweise auf den Seychellen oder in der Schweiz sollte man sich auf eine seriöse Agentur überlassen und Vorab über die Buchführungspflichten und Jahresbilanz und die Pflichten dazu befassen.

Ablauf der Offshore – Firmengründung

  1. Agentur für die Gründung finden und beauftragen (Dokumente beachten)
  2. Firmenkonto Eröffnung mittels Telebank/Firmeneröffnung
  3. Vorteil: Vertrauliche Daten – Direkt an den Unternehmer, keine Einsicht in Bankdaten durch die Agentur

Gartner-Liste: Beispiele für Top-Offshore Länder

  • Australien
  • China
  • Indien
  • Malaysia
  • Neuseeland
  • Pakistan
  • Mexiko
  • Panama
  • Tschechien
  • Ägypten
  • Ungarn
  • Irland
  • Israel
  • Südafrika
  • Spanien
  • Ukraine

Eine Alternative zu einer möglichen Gründung ist auch das Thema „Nearshore“ – Lassen Sie sich von ihrem jeweiligen Berater zu den Vorteilen und Unterschieden informieren!

Welche Faktoren sind bei der Standortwahl wichtig?

Wichtige Standortfaktoren in Offshore-Zentren sind niedrige oder keine Steuern, wenig Regulierung, ein gutes Bankgeheimnis, ein relativ hoher Standard der Bildung, wenig Korruption, Rechtssicherheit und politische Stabilität im jeweiligen Land, um auch langfristig als Firma einen sicheren Standort zu haben.

Registrierung von Schiffen und Flugzeugen

Ein wenig beachteter Bereich der Geschäftsaktivitäten in Offshore-Standorten ist beispielsweise auch die Registrierung von Schiffen (Bahamas oder Panama) um arbeitsrechtliche Vorschriften zu umgehen. Auch Flugunternehmen nutzen für die Registrierung ihrer Flugzeuge teilweise die Cayman Islands, um einen neutralen Boden für notwendige Kooperationen/Finanzierungen schaffen zu können.

Was ist die „Offshore-Leaks“ Datenbank?

In dieser Datenbank werden Informationen zu Firmen gesammelt, die Steuervorteile nutzen. Einen Überblick über das Thema gibt es unter http://derstandard.at/1371169661097/Austria-Offshore-mit-Oligarchen-Konnex , auch mit Hintergründen zu Firmen in Österreich

Deine Meinung ist uns wichtig

*