SVA Beiträge Rechner 2017 – Sozialversicherungsbeitrag berechnen

Wer in Österreich als Angestellter, bzw. als Arbeitnehmer aktiv ist, muss sein Gehalt versteuern. Vom Brutto Gehalt wird nicht nur die Steuer abgezogen, sondern darüber hinaus auch noch die Beiträge für die Sozialversicherung.

Wer sich im Internet umschaut, wird feststellen, dass sich viele Arbeitnehmer fragen, wie viel Netto von ihrem Bruttogehalt übrig bleibt. Oftmals stellen die Arbeitnehmer fest, dass ihr Bruttogehalt auf den ersten Blick recht hoch wirkt, jedoch unter dem Strich gar nicht so viel übrig bleibt. Es ist daher zu empfehlen, bei einem Gespräch mit dem Chef über das neue Gehalt in jedem Fall den Brutto Netto Rechner zu nutzen und somit zu berechnen, wie hoch die Abgaben für die Sozialversicherungen sind.

Wie berechne ich meine Sozialversicherungsabgaben 2017 in Österreich?

Wer in Österreich lebt und hier arbeitet, muss natürlich auch seine Sozialversicherungsabgaben in Österreich leisten. Das bedeutet, dass bei einem Gehalt in Höhe von z.B. 5.500 Euro Brutto nicht automatisch 5.500 Euro auf dem Konto ankommen, sondern deutlich weniger.

Die Steuern sowie die Sozialversicherungsabgaben werden automatisch vom Arbeitgeber an das Finanzamt abgeführt, so dass entsprechende Abzüge schriftlich auf der Lohnabrechnung dargestellt werden und nachvollzogen werden können.

Die Höhe der Sozialversicherungsbeiträge sowie die Höhe der Lohnsteuer für Österreich kann auch mit dem kostenlosen Sozialversicherungsbeitragsrechner ermittelt werden. Dieser rechnet genau aus, wie hoch die Summe ist, die nach allen Abzügen übrig bleibt und netto auf dem Konto ankommt.

Wie benutze ich den Sozialabgaben Rechner in Österreich?

Es ist erforderlich das Brutto-Gehalt anzugeben, z.B. für einen Monat. Im Anschluss wird als Art der Beschäftigung der Angestellte, bzw. Arbeiter ausgewählt und der AVAB (0 Kinder, 1 Kind, 2 Kinder etc.) angegeben. Nachdem der Button „Berechnen“ gedrückt wurde, ist es möglich, binnen weniger Minuten entsprechende Sozialabgaben und Steuerabzüge in Werten erfasst zu haben.

5.500 Euro Bruttolohn in Österreich – wie hoch sind die Sozialabgaben im fiktiven Beispiel?

Wer einen monatlichen Lohn in Höhe von 5.500 Euro Brutto in Österreich verdient, erhält netto eine Summe in Höhe von 3.212,02 Euro auf sein Konto überwiesen. Die Sozialbeiträge liegen bei 996,60 Euro und die abzuführende Lohnsteuer liegt bei 1.291,38 Euro.

Der Sozialversicherungsrechner kann kostenlos genutzt werden und ist mehr als einfach zu bedienen. Es ist möglich, dass binnen weniger Sekunden ohne Probleme berechnet werden kann, wie hoch die Sozialabgaben sind.

Deine Meinung ist uns wichtig

*