Aktueller AGI Kurs in Euro – SingularityNET Kursentwicklung & Prognose 2018

Singularity ist eine Kryptowährung, die seit 2018 auf dem Markt ist und die sich im Jahr 2018 bereits entwickeln konnte. Die Währung wird durch das Kürzel AGI abgekürzt und ist mit 461 Millionen Token am Markt vertreten. Es ist möglich, dass die Währung im Jahr 2018 an Wert zulegen kann und zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit zählt.

Aktueller AGI Kurs in Euro – SingularityNET

Langfristig gesehen ist das Potential der Währung Singularity auch davon abhängig, wie sich der Markt insgesamt entwickelt. Sollten Kryptowährungen im Jahr 2018 weiter gefragt sein, bzw. sich insgesamt positiv entwickeln, so ist davon auszugehen, dass die Währung ebenfalls entsprechend sich positiv entwickelt.

Grundsätzlich ist jedoch zu erwähnen, dass Kryptowährungen auf dem Markt natürlich einem hohen Risiko unterliegen. Dies gilt nicht nur für neue und junge Kryptowährungen, sondern genauso gut auch für ältere Kryptowährungen, die schon seit vielen Jahren auf dem Markt sind.

Die Entwicklung der Währung Bitcoin in den vergangenen Monaten hat klar gezeigt, wie schnell der Preis je Coin steigen, aber auch genauso schnell wieder fallen kann.
Gerade bei jungen Kryptowährungen wird darauf gehofft, dass diese sich positiv entwickeln. Anzumerken ist, dass es viele Kryptos gibt, die in den ersten Wochen nach dem Marktstart deutlich im Wert zulegen. Eine Garantie darauf gibt es jedoch leider nicht.

Unter dem Strich betrachtet ist auch nicht garantiert, dass der Kurs über lange Zeit nachhaltig steigt. In den meisten Fällen ist es bei jungen Kryptowährungen der Fall, dass diese mit einem Projekt verknüpft werden. Es ist denkbar, dass mit einer neuen Kryptowährung zum Beispiel eine Softwareentwicklung, oder ein anderes Projekt unterstützt wird. In den meisten Fällen ist die Kryptowährung direkt mit einem Projekt verknüpft. Das bedeutet, dass nicht nur in die Währung, sondern auch in das Projekt selbst investiert wird. Wer gezielt eine Entwicklung fördern möchte, der kann ohne Probleme ebenfalls in die Währung investieren.

Welche Fakten sind zur Währung Singularity bisher bekannt?

Die Währung ist zwar erst seit wenigen Wochen auf dem Markt, jedoch ist schon einiges zu ihr bekannt. Anzumerken ist, dass die Währung bereits eine beeindruckende Kapitalisierung hinter sich hat und durchaus steigen kann, was den Wert angeht. Hier einige Details, die zur Währung Singularity bekannt sind:

  • Name der Währung: SingularityNET
  • Kürzel der Währung: AGI
  • Aktuell sind 461 Millionen Token der Währung auf dem Markt
  • Die Kapitalisierung liegt bei 128 Millionen Euro
  • Die Währung kann auf verschiedenen Plattformen gehandelt werden
  • Im Jahr 2018 kann der Preis je Coin durchaus zulegen

Die Fakten zur Währung Singularity sind durchaus positiv und bereits jetzt hat sich die Währung gut entwickelt und zählt zu den Top 100 der Kryptowährungen weltweit, was die Kapitalisierung angeht.

Wie hat sich die Währung SingularityNET bisher entwickelt?

Die Kryptowährung Singularity stieg im Januar 2018 mit einem Preis je Token in Höhe von 0,70 Euro auf dem Markt ein. Dieser Kurs konnte nicht lange gehalten werden und der Preis fiel auf 0,60 Euro je Token, konnte sich kurz darauf jedoch wieder berappeln und auf 0,70 Euro steigen.

Gegen Ende des Monats Januar 2018 fiel der Preis je Token jedoch deutlich und zwar auf 0,50 Euro und auf 0,30 Euro je Token. Im Monat Februar bewegte sich der Preis je Token der Währung Sinuglarity im Bereich 0,25 bis 0,30 Euro. Es ist also durchaus möglich, dass der Preis sich wieder stabilisiert, bzw. er wieder ansteigt. Ob und wie lange es dauert bis dies der Fall ist, ist jedoch sehr ungewiss.

Welche Prognose hat die Währung Singularity 2018?

Eine Prognose für die Währung für das Jahr 2018 abzugeben ist gar nicht so leicht. Das liegt daran, dass dies natürlich auch davon abhängig ist, wie sich der Markt insgesamt entwickelt und was bei Singularity alles möglich ist. Unter dem Strich betrachtet ist es denkbar, dass der Preis deutlich steigt, jedoch gibt es keine Garantie darauf. Sollte sich der Markt 2018 positiv entwickeln, ist es möglich, dass auch Singularity deutlich im Wert steigt.

Wird der Singularity Token 2018 steigen?

Ja, es ist denkbar, dass der Preis je Token wieder steigt. Es ist denkbar, dass dies natürlich nicht sofort passiert, aber wenn sich der Markt insgesamt gut entwickelt, ist dies durchaus realistisch. Auf lange Sicht ist anzumerken, dass der Preis sehr volatil ist und in jedem Fall viel Geld damit verdient werden kann, aber auch hohe Verluste erlitten werden können.

Wie wird Singularity bis 2020 oder 2025 steigen oder fallen?

Es ist kaum möglich zu sagen, dass die Währung bis 2020 oder 2025 deutlich steigt, oder deutlich fallen kann. Unter dem Strich betrachtet kann die Währung bis 2020 eine feste Größe auf dem Kryptomarkt werden, es ist jedoch auch denkbar, dass sie bis 2025 vom Markt verschwindet und keine Rolle mehr spielt.

Welches Risiko stellt ein Investment dar?

Das Risiko, in eine Kryptowährung zu investieren ist in jedem Fall groß. Dabei spielt es derzeit kaum eine Rolle, in welche dieser Währungen investiert wird. Langfristig gesehen kann mit den Währungen zwar sehr viel Geld verdient werden, bzw. sehr hohe Renditen erzielt werden, jedoch gibt es keine Garantie darauf.

Es ist genauso gut auch möglich, dass der Preis je Token deutlich fallen kann.
Das Risiko ist im Bereich der Kryptowährungen generell sehr hoch. Das bedeutet, dass hier nicht nur viel Geld verdient, sondern auch verloren gehen kann. Wer hier investiert, muss also genau wissen, auf was er sich einlässt und was hier auf dem Spiel steht.

Wo kann ich die Währung aktuell handeln? – Wo kann ich SingularityNET kaufen?

Wer die Kryptowährung Singularity handeln möchte, der kann dies aktuell über zwei Portale tun. Anbei eine Übersicht der entsprechenden Portale, auf denen die Währung gehandelt werden kann:

  • KuCoin
  • Tidex

Grundsätzlich ist die Anzahl der Portale, auf denen der Token gehandelt werden kann sehr gering. Es sind aktuell nur 2 Portale auf dem Markt, jedoch kann sich dies sehr schnell ändern.

Sollte die Währung in der Zukunft auf weiteren Portalen gehandelt werden, so kann dies natürlich auch dazu führen, dass der Anklang auf dem Markt steigt und die Währung deutlich gefragter wird, als es aktuell der Fall ist. Langfristig gesehen kann also der Erfolg auch dadurch begründet werden, dass eine Währung auf vielen Portalen gehandelt werden kann.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*