Alpen-Adria Universität Klagenfurt – Studiengänge & Inskription

Die Alpen-Adria Universität Klagenfurt ist eine vergleichbar junge Bildungseinrichtung in Österreich. 1964 wurde der Förderverein Kärntner Universitätsbund konstituiert, vier Jahre später wurde das Projekt Hochschule für Bildungswissenschaften in Klagenfurt beschlossen.

Bereits im Jahr 1975 erhielt die Bildungseinrichtung den Status einer Universität für Bildungswissenschaften und erweiterte in der Folgezeit kontinuierlich das Studiums- und Forschungsangebot.

Die rasante Entwicklung der Alpen-Adria Universität Klagenfurt ist erstaunlich: Heute studieren an diesem Standort mehr als 8.500 Menschen, entscheidend hierfür war mitunter auch die Aufnahme der Studienrichtungen Angewandte Betriebswirtschaft, Psychologie und Medien- und Kommunikationswissenschaft.

Zurzeit sind an der Universität mehr als 850 Personen beschäftigt, davon werden mehr als 500 Angestellte als wissenschaftliches Personal geführt.

Aktuell kann die Alpen-Adria Universität Klagenfurt auf 80 Professuren verweisen.

Wichtige Adressen mit Informationen für Interessierte und angehende Studierende:

Anschrift Hauptgebäude
Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65 – 67
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Homepage: https://www.aau.at/
Alternativ – alte Adresse: http://www.uni-klu.ac.at/main/inhalt/1.htm

Studiengänge der Universität Klagenfurt

 

Universitätslehrgänge und Fort- und Weiterbildung

Zusätzlich dazu zeichnet sich die Alpen-Adria Universität Klagenfurt durch ein beachtliches Fort- und Weiterbildungsprogramm aus, eine Reihe interessanter Universitätslehrgänge wird angeboten. Diese sind, da postgradual, mitunter mit Kosten und Gebühren verbunden. Weiterführende Informationen sowie eine komplette Liste aller Lehrgänge und Fortbildungsangebote kann hier abgerufen werden: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

Studiengebühren

Für ordentlich Studierende aus dem EU/EWR Raum fallen innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren an.

Die Gruppe der außerordentlich Studierenden hat einen Beitrag in der Höhe von 363,36 € zu pro Semester zu entrichten.

Die Alpen-Adria Universität Klagenfurt bietet allerdings zahlreiche, postgraduale Universitätslehrgänge und Fort- und Weiterbildungskurse an, für die durchaus Gebühren und Kosten berechnet werden.

Diese sind aber nicht verpflichtend zu belegen, diese Kosten werden somit freiwillig in Kauf genommen.

Stipendienstelle / Studienbeihilfestelle

Einige Studierende haben ein Anrecht auf eine finanzielle Unterstützung, auf ein sogenanntes Stipendium. Ob ein Anrecht besteht, muss fristgerecht über die Studienbeihilfestelle / Stipendienstelle abgeklärt werden.

Adresse / Anschrift:
Stipendienstelle Klagenfurt
Nautilusweg 11
9020 Klagenfurt
Homepage: https://www.stipendium.at/stipendienstellen/

An der Alpen-Adria Universität Klagenfurt werden verschiedene Stipendien und Zuschüsse ausgeschüttet, unter anderem Leistungsstipendien, ein Auslandskostenzuschuss, aber auch Förderungs- und Sprachstipendien. Eine komplette Liste der möglichen Unterstützungen und alle Informationen rund um Anträge, Ausschüttungen und Ansprüche kann hier abgerufen werden: https://www.aau.at/studium/studierendenleben/stipendien-und-zuschuesse/

Zulassung zum Studium und Inskription

Inskription

Wer sich für ein Studium an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt einschreiben möchte, muss sich zunächst Online registrieren.

Hier werden bereits vorab persönliche Daten erfasst, ebenso muss in Zuge dessen das angestrebte Studium angeführt werden. Nachdem diese Voranmeldung erfolgt ist, müssen angehende Studierende direkt in der zuständigen Studienabteilung im Hauptgebäude der Universität vorstellig werden und sich dort persönlich einschreiben.

Sollte das Wunschstudium allerdings an ein Aufnahmeverfahren gebunden sein, muss zunächst dieses absolviert werden.

Hierfür gelten andere Fristen. Nach der Online Registrierung folgt hier nun das Aufnahmeprozedere, wurde dieses positiv bestanden, erfolgt die endgültige Zulassung zum Wunschstudiengang, ebenfalls in der Studienabteilung.
Mit der Einzahlung des fälligen ÖH-Beitrages für das erste Semester ist der Zulassungsprozess abgeschlossen.

Adresse der Studien- und Prüfungsabteilung Universitätshauptgebäude:
Zentralgebäude, Raum Z.1.39a
Universitätsstraße 65 – 67
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: +43 463 2700 Telefonvermittlung
E-Mail: studienabteilung@aau.at
Homepage: https://www.aau.at/universitaet/organisation/administration-verwaltung/studien-und-pruefungsabteilung/

Öffnungszeiten der Studien- und Prüfungsabteilung:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch 9:00 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag 13:00 – 16:00 Uhr
  • Freitags geschlossen

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (etwa das Maturazeugnis)
  • Nachweis erforderlicher Sprachkenntnisse je nach Studiengang
  • Eventuell Zusatzprüfung wie etwa aus Latein
  • Studienberichtigungsprüfung
  • Berufsreifeprüfung
  • Voraussetzungen für die Studienberechtigungsprüfung
  • 20. Lebensjahr vollendet
  • Staatsbürgerschaft von Österreich oder einem EU-Mitgliedsstaat
  • Nachweis einer beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für gewähltes Studium

Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen

In folgenden Studiengängen ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren:

  • Bachelorstudiengänge:
  • Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Psychologie
  • Angewandte Betriebswirtschaft
  • Wirtschaft und Recht
  • Masterstudiengänge:
  • Psychologie
  • International Management
  • Media and Convergence Management
  • PhD-Studiengänge:
  • Interactive and Cognitive Environments
  • Lehramtsstudiengänge:
  • Alle Lehramtsstudiengänge
Wichtig: Die Anmeldefristen für die Aufnahmeverfahren sind früher als die Inskriptionsfristen angesetzt, die einzelnen Prüfungstermine können variieren und werden entsprechend bekanntgegeben!

Studentenleben: Wohnen und Arbeiten in Klagenfurt

Aktuell halten sich mehr als 8.500 Studentinnen und Studenten in Klagenfurt auf, ein Großteil dieser Studierenden ist auch auf eine Unterkunft in der Kärntner Landeshauptstadt angewiesen. Natürlich besteht die Möglichkeit, sich für eines der vorhandenen Studentenwohnheime zu bewerben, allerdings reichen die verfügbaren Plätze bei weitem nicht aus, um allen Interessenten eine Zusage erteilen zu können. Natürlich gilt auch in Klagenfurt, je früher desto besser, dennoch sollten sich angehende Studierende darauf einstellen, dass sie zunächst auf einer Warteliste für einen der begehrten Studentenwohnheimplätze landen.

Somit müssen viele Studentinnen und Studenten auf private Zimmer und Wohnungen ausweichen, die sogenannten „Studentenbuden“ und Wohngemeinschaften sind ebenfalls sehr gefragt. Diese Variante ist in der Regel kostenintensiver als ein Platz in einem Studentenwohnheim, generell sollten Studierende mit durchaus hohen Lebenskosten rechnen. Angebot und Nachfrage dominieren auch in Klagenfurt die Mietpreise, zudem machen sich die allgemein steigenden Mietkosten in Österreich auch in diesem Fall negativ bemerkbar.

Nicht nur aufgrund der hohen Miet- und Lebenskosten sind viele Studierende auf einen Studentenjob, einen Teilzeitjob neben dem Studium, angewiesen. Diese überzeugen idealerweise durch flexible Arbeitszeiten und sorgen dafür, dass sich Studium und Arbeit nicht gegenseitig im Wege stehen. Da Klagenfurt eine Universitätsstadt ist und der Studierendenanteil ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Landeshauptstadt darstellt, gibt es auch ein entsprechendes Angebot an Studentenjobs. Darüber hinaus bietet neben der ÖH auch die Universität selbst Hilfestellungen an, diese können jederzeit unter https://www.aau.at/alumni-karriere/#karriere-service abgerufen werden. Dort erhalten Studierende auch Zugriff auf ein eigenes Jobportal der Alpen-Adria Universität Klagenfurt.

Studentenwohnheime in Klagenfurt und Villach

Klagenfurt:

  • home4students Studentenheim Nautilusweg I Nautilusweg 11
  • ome4students Studentenwohnheim Nautilusweg II Nautilusweg 11
  • Studentenhaus ”Concordia” Hubertusstraße 5
  • Mladinski Dom Mikschallee 4
  • Studentendorf Klagenfurt Universitätsstraße 68
  • Hochschülerhaus Mozartheim der Kärntner Volkshilfe Mozartstrasse 61
  • Studierendenwohnheim Don Bosco Ainethgasse 10

Villach

  • Studentenheim tpv Technologiepark Villach Europastraße 11

 

Studium kompakt – FAQ

Welches sind die beliebtesten Studiengänge an der Universität?

Neben den Lehramtsstudiengängen dominiert an der der Universität Klagenfurt in erster Linie das Studium Angewandte Betriebswirtschaft mit mehr als 2.700 Studierenden (Bachelor- und Masterstudium gesamt). Mit einem Respektabstand folgt in der Liste der beliebtesten Studiengänge auf Platz Zwei das Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft mit ca. 900 Studierenden, den dritten Platz belegt der Studiengang Psychologie mit knapp 700 (Bachelor- und Masterstudium gesamt) eingeschriebenen Studentinnen und Studenten.

Sind Forschungsschwerpunkte der Universität bekannt?

Die Universität Klagenfurt konzentriert sich zunächst verstärkt auf zwei sogenannte Forschungsstärkefelder sowie auf mehrere profilbildende Initiativschwerpunkte.
Folgende Forschungsstärkefelder und Initiativschwerpunkte werden von der Universität Klagenfurt vertiefend erforscht:

Forschungsstärkefelder:

  • Soziale Ökologie
  • Networked & Autonomous Systems
  • Profilbildende Initiativschwerpunkte:
  • Energiemanagement und -technik
  • Nachhaltigkeit
  • Selbstorganisierende Systeme
  • Visuelle Kultur
  • Bildungsforschung
  • Unternehmertum

Sind Studiengebühren zu entrichten?

Nein. Für Ordentliche Studenten innerhalb der vorgeschriebenen Regelstudienzeit nicht. Für frei gewählte Studienlehrgänge und Fort- und Weiterbildungskurse können allerdings Gebühren anfallen.

Ist der ÖH-Beitrag zu entrichten und in welcher Höhe?

Ja, der ÖH-Beitrag in Höhe von aktuell 18,70 € muss pro Semester bezahlt werden.

Wofür wird der ÖH-Beitrag verwendet?

Durch den Beitrag wird eine ÖH-Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Studenten abgedeckt, weitere Mittel fließen unter anderem an die Hochschulvertretungen. Die exakte Aufteilung wird hier vorgestellt: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-beitrag

Gibt es Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen an dieser Universität?

Ja, auch an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt muss in einigen Studiengängen ein Aufnahmeverfahren durchlaufen werden, mit durchaus unterschiedlichen Aufgabestellungen je Studiengang. Davon betroffen sind alle Lehramtsstudiengänge, insbesondere aber auch populäre Studienrichtungen wie Psychologie, Angewandte Betriebswirtschaft oder Medien- und Kommunikationswissenschaften.

Welche Unterlagen werden für die Inskription benötigt?

Für die persönliche Inskription werden Ausweis und der Nachweis der Universitätsreife (Maturazeugnis, Studienberechtigungsprüfung) benötigt.

Kann ich an der Universität auch Auslandssemester belegen?

Natürlich können auch an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt Auslandssemester oder Auslandsjahre absolviert werden. Die einzelnen Erasmusprogramme werden über das International Office (Stiftungsgebäude, 1. Stock) abgewickelt, hier erhalten Interessierte auch alle notwendigen Auskünfte und Hilfestellungen.

Informationen und weiterführende Adressen sind unter https://www.aau.at/international/studieren-im-ausland/ abrufbar bzw. können bei der jeweiligen Fakultät, der jeweiligen Studienabteilung oder Studienrichtungsvertretung / ÖH in Erfahrung gebracht werden.


Fotos: aau/tinefoto.com

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*