Förderung – aws Business Angel Fonds – Österreich

Der aws Business Angel Fonds unterstützt Start-ups, indem Beteiligungen von Business Angels durch Co-Investments verdoppelt werden.

Art der Förderung

  • Es handelt sich um eine Frühphasenfinanzierung, die darauf abzielt Investitionen durch Co-Investments zu verdoppeln.
  • Dabei werden alle Investitions- und Gesellschafter-Entscheidungen an die Business Angels übertragen.

Höhe der Förderung und Förderungsdauer

  • Je Business Angel können zwischen 250.000 und 5 Mio. Euro über eine Dauer von bis zu 10 Jahren finanziert werden. Gefördert werden die Kosten der Beteiligung eines Business Angels an einem Start-up oder KMU.
  • Die Auszahlung erfolgt auf “pro rata” – Basis und die Kostenbeteiligung des Business Angels richtet sich nach den marktüblichen Kosten.
  • Die Rückzahlung erfolgt mit dem Exit des Business Angels nach individueller Vereinbarung.

Themenbereich

Die Förderungen finden themenübergreifend und unabhängig von der Branche, in die investiert werden soll, statt.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Unternehmen. Außerdem müssen die unten genannten Kriterien der Förderung erfüllt sein.

Bundesland

Das Förderungsprogramm ist nicht auf ein Bundesland beschränkt und somit für ganz Österreich gültig.

Kriterien der Förderung

Das Unternehmen befindet sich in der Vorgründungs- und Gründungsphase – also bis zu 6 Jahre nach der Gründung. Der Business Angel muss außerdem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Umfassende Erfahrung auf dem Investitionsgebiet
  • Besitzt adäquate Expertise und hat bereits erfolgreiche Beteiligungen (“Track Record”)
  • Besitzt Zugang zu qualitativ hochwertigen Beteiligungsgelegenheiten
  • Verfügt über ausreichende Finanzkraft: mindestens 250.000 Euro über einen Investitionszeitraum von 10 Jahren

Frist

Die Anträge können laufend eingereicht werden.

Ansprechpartner/Kontakt & Webseite

Webseite: https://www.aws.at/aws-business-angel-fonds/

Ansprechpartner:

Mag. Viktor Pasquali
Tel.: +43 1 501 75 – 474
[email protected]