AWS Förderung – Covid-Start-up-Hilfsfonds – Österreich

Der Covid-Start-up-Hilfsfonds soll den Start-ups, die von der Corona-Krise stark betroffen sind, helfen. Die finanzielle Unterstützung ist eine vorübergehende Lösung für deren Finanzierungs- und Liquiditätsproblemen.

Art der Förderung

Es handelt sich bei dieser Förderung um eine allgemeine Finanzierungshilfe. Das heißt, wenn ein Start-up Eigenkapital oder eigenkapitalähnliche Einlagen von Ihren Investoren bekommt, werden diese bezuschusst. Bei Erfolg müssen die Zuschüsse zurückgezahlt werden.

Höhe der Förderung und Förderungsdauer

Die Einlagen bzw. das Eigenkapital werden durch die öffentliche Förderung verdoppelt. Die maximale Grenze der Förderung sind 800.000 Euro. Der Betrag wird einmalig ausgezahlt.

Themenbereiche

Es besteht keine Fokussierung auf bestimmte Bereiche. Dieses Programm ist für alle Themenbereiche möglich.

Antragsberechtigte

Die Berechtigung einen Antrag auf diese Förderung stellen haben folgende Unternehmen.

  • Innovative Start-ups
  • Kleinunternehmen
  • Kleinstunternehmen

Bundesland

Es liegen keine Einschränkungen vor. Daher ist dieses Förderprogramm für gesamt Österreich.

Kriterien der Förderung

Um einen Zuschuss von diesem Hilfsfonds zu erhalten, müssen die nachstehenden Kriterien erfüllt sein.

  • Geschäftsleitung oder Betriebsstätte befindet sich in Österreich
  • Gründung liegt längstens 5 Jahren zurück (Firmenbuch, Gewerbeberechtigung)
  • Definition eines Kleinunternehmens der Europäischen Union; nicht börsennotiert
  • nicht die Tätigkeit eines anderen Unternehmens übernommen haben, noch keine Gewinne ausgeschüttet haben und nicht durch einen Zusammenschluss gegründet wurden
  • frisches Eigenkapital oder eigenkapitalähnliche Einlagen in Höhe von mind. EUR 10.000,- wurde von unabhängigen privaten Investor*innen seit 15.03.2020 investiert
  • negative Auswirkungen der aktuellen COVID-19-Pandemie (z. B.: Umsatzrückgänge)

Weitere Informationen dazu sind auf der Website zu finden.

Frist

Die Frist läuft bis 15. Dezember 2020. Theoretisch könnte die Förderung derzeit beantragt werden. Allerdings ist das dafür vorgesehene Budget schon ausgeschöpft. Deshalb ist es im Moment keine weitere Förderung möglich.

Ansprechpartner/Kontakt & Website

Folgende Kontaktmöglichkeiten enthalten noch mehr Informationen.

Website: https://www.aws.at/aws-eigenkapital/covid-start-up-hilfsfonds/

Kontakt:
aws Förderungsberatung: +43 1 501 75 – 100
E-Mail Kontakt für Start-ups: [email protected]
E-Mail-Kontakt für Steuerberater/-innen und Wirtschaftsprüfer/-innen: [email protected]