Förderung – Innovationsschutz – AWS IP.Coaching – Österreich

Das aws IP.Coaching unterstützt Unternehmen dabei eine passende Strategie zur Nutzung des geistigen Eigentums (IP-Strategie) zu entwickeln und umzusetzen.

Art der Förderung

Bei der aws IP.Coaching Förderung handelt es sich um eine allgemeine Beratung und Finanzierungshilfe, in Form eines Zuschusses. Gefördert werden Schutzrechtsberatung, Strategie-Coaching, Schutzrechtskosten und die Lizenzierung von Schutzrechten.

Höhe der Förderung und Förderungsdauer

  • Zuschüsse können für bis zu 50 % der förderbaren Projekt-Kosten gewährt werden, wobei der maximale Zuschuss 100.000 Euro nicht überschreiten darf.
  • Die maximale Projektdauer beträgt 3 Jahre und die Auszahlung erfolgt nach der Vorlage der Rechnungen von bereits erbrachten Leistungen. Es entstehen keine Kosten.

Die förderbaren Kosten des aws Innovationsschutz-Coachings sind:

  • Schaffung, Verteidigung und Durchsetzung von Schutzrechten
  • externe IP-BeraterInnen

Die förderbaren Kosten der aws Innovationsschutz-Implementierung sind:

  • Die Bruttopersonalkosten für Mitarbeiter mit IP-relevanten Aufgaben
  • Die Kosten für externe IP-BeraterInnen
  • Schulungskosten
  • Audits und Analyse von Fremdrechten
  • Verteidigung und Lizenzierung

Folgende Kosten können nicht gefördert werden:

  • Kleinbetragsrechnungen unter 150 Euro (netto)
  • Kosten externer BeraterInnen für routinemäßige Beratungsfälle oder Marketing
  • Kosten von Gerichten sowie allfälliger Kostenersatz an Verfahrensgegnerinnen/Vertragsgegner im Zusammenhang mit Schutzrechtsverletzungen
  • Umsatzsteuer

Themenbereich

Die Förderungen finden themenübergreifend statt. Der Fokus liegt auf innovativen und technologie- orientierten Branchen.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigte sind Unternehmen, die die unten genannten Kriterien der Förderung erfüllen.

Bundesland

Das Förderungsprogramm ist nicht auf ein Bundesland beschränkt und somit für ganz Österreich gültig.

Kriterien der Förderung

Gefördert werden nur kleine und mittlere Unternehmen, die außerdem folgende Kriterien erfüllen:

  • MA: < 250
  • Umsatz: < 50 Mio. Euro
  • Bilanzsumme: < 43 Mio. Euro
  • Der Betriebsstandort ist in Österreich

Zuschüsse werden ab 2 MA gewährt.

Frist

Für die aws Innovationsschutz-Beratung kann jederzeit ein Antrag gestellt werden. Der Antrag für das aws Innovationsschutz-Coaching muss zwischen dem 20.10.2020 und dem 20.11.2020 bis 12.00 Uhr eingereicht werden.

Für die aws Innovationsschutz-Implementierung kann seit dem 1.2.2020 ebenfalls jederzeit ein Antrag eingereicht werden.

Ansprechpartner/Kontakt & Webseite

Webseite: https://www.aws.at/?id=2530

Ansprechpartner:
Dr. Walter Koppensteiner, MBA
Tel.: +43 1 501 75 – 584
[email protected]

Mag. Peter Pawlek
Tel.: +43 1 501 75 – 550
[email protected]