Bitcoin News 2019: Bitcoin Whale Alarm: Bitcoin Wal verschickt 48.000 BTC

Bitcoin Wale (Unternehmen / Personen, die die größten Bitcoin-Anteile am Markt besitzen) bewegen im volatilen Kryptomarkt große Mengen an Bitcoin.

Als der Wert des Bitcoins kurze Zeit über 7.400 US Dollar erreichte und dann wieder auf rund 6.900 US Dollar fiel, bewegten die Wale unglaubliche 86.140 BTC im Wert von rund 596 Millionen US Dollar.

Stattdessen haben die meisten Wale ihr Vermögen von Krypto-Börsen oder von einer unbekannten Börse in andere verschoben. Die Bewegungen deuten darauf hin, dass Händler mit hohen Bitcoin-Anteilen insgesamt weiterhin festhalten und keine Verkaufsabsichten haben.

Worum geht es genau?

Der größte Wal bewegte alleine 47.000 BTC im Wert von 343 Millionen US Dollar zwischen unbekannten Geldbörsen hin und her. Bitcoin im Wert von 356 Millionen US Dollar wurde in zwei separate Börsen verschoben.

Bitcoin im Wert von 356 Millionen US Dollar wurde von einer einzelnen in zwei verschiedene Bitcoin-Börsen verschoben, ohne dass weitere Transaktionen stattfanden. Diese Transaktion enthielt insgesamt 48.000 Bitcoins.

Diese Transaktion in der Bitcoin-Blockchain macht einen der Empfänger zum 14. größten Bitcoin-Teilhaber. Seit dem 29. Dezember 2018 hat der Absender einen Saldo von 48.000, der jedoch zum Zeitpunkt der Drucklegung auf null gesunken ist.

Parallelen zu 2017

Die Bitcoin-Rallye der letzten Tage erinnert an 2017. Während viele Wale glauben, dass es hart werden wird, wenn Binance Ein- und Auszahlungen ermöglicht. Es ist erwähnenswert, dass das Erreichen von $ 7.500 Bitcoin den Preis im Jahr 2019 fast verdoppelte.

Auf der anderen Seite scheint der Optimismus bei Twitter hoch zu sein. Viele warten ungeduldig auf Binance, um Ein- und Auszahlungen zu tätigen. Binance ist die größte Krypto Börse der Welt und das jüngste Hoch mit 7.000 Bitcoin hat die Krypto Börse gezwungen, Ein- und Auszahlungen auszusetzen.

Die jüngste Preissteigerung bei Bitcoin hat zu einem regelrechten Kauf-Rausch geführt, der zuletzt 2017 zu beobachten war. Einige spekulierten, dass der Wert von Bitcoin zum Erliegen kommen wird, sobald Binance Abhebungen und Einzahlungen aktiviert, die nach dem Hoch geschlossen wurden.

Eine Reihe anderer Leute spekulierte, dass diese Kundgebung derjenigen ähnlich ist, die bei der erstmaligen Klage der CFTC gegen Tether im Jahr 2017 stattgefunden hat. Niemand weiß genau, wie sich die aktuelle Lage auf dem Bitcoin-Markt weiter entwickelt.

Sicher ist nur, dass derzeit sehr viele Transaktionen von Bitcoins getätigt werden und immer mehr der größten Bitcoin-Wale in den Markt mit einsteigen und Bitcoin-Anteile verschieben. Kurzfristig gesehen wird der Bitcoin-Wert noch weiter steigen, allerdings kann niemand die genaue Entwicklung voraussagen.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*