CARL Spängler bietet einen modernen Robo-Advisor in Kombination mit persönlicher Beratung

Das Bankhaus Carl Spängler zählt zu den ältesten Bankhäusern in Österreich und setzt inzwischen auf moderne Techniken, um die richtigen Geldanlagen für ihre Kunden zu finden.

Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass User sich bei der Wahl der richtigen Anlage auch für eine Online Beratung entscheiden können.

Dazu wird das Anlageprofil des Kunden charakterisiert und ein entsprechendes Anlageportfolio vorgeschlagen. Das so genannte RoboAdvisor-Prinzip wird derzeit von zahlreichen verschiedenen Banken aufgebaut und sorgt dafür, dass digitale Vermögensberatungen immer wichtiger werden und die Kunden optimal beraten werden können.

Robo Advisor Vergleich 2020 in Österreich – Anbieter

 

Wie kann ich die Robo-Advisor Funktion von CARL Spängler nutzen?

Wer Kunde beim Bankhaus Carl Spängler werden will, kann die entsprechende Vermögensverwaltung über das Internet bereits ab einem Anlagebetrag in Höhe von 30.000 Euro eröffnen. Um die entsprechende Beratung online zu erhalten ist es zunächst erforderlich, dass 9 Fragen beantwortet werden müssen.

Quelle und Details zum Angebot: https://www.carl-spaengler.at/

Anhand der Antworten werden die Kunden charakterisiert, bzw. eingeordnet. Durch die Fragen wird zum Beispiel festgestellt, ob der Kunde eher zu einem gewissen Risiko hinsichtlich seiner Anlagen neigt, oder ob er eher ein konservativer Anleger ist. Nachdem die Fragen beantwortet wurden, wird durch den Robo Advisor CARL ein entsprechendes Portfolio vorgeschlagen und kann Online sowie Vorort eröffnet werden.

Ergänzend zur Online-Vermögensverwaltung wird jedem CARL Kunde zusätzlich einen persönlichen Berater an die Seite gestellt. Die persönliche Beratung ist in jedem Fall eine
tragende Säule im Geschäftsmodell von CARL Spängler und trägt dazu bei, dass die Kunden entsprechend umfangreich betreut werden.

Jeder Kunde erhält einen persönlichen Berater bei CARL Spängler, kann jedoch selbst entscheiden, inwiefern er den Robo Advisor, oder den persönlichen Berater in Anspruch nehmen möchte. Welche Anlagemöglichkeiten bietet mir CARL zu welchen Kombinationen?

Die Online Vermögensverwaltung CARL bietet den Kunden Anlagen im ETF Bereich an. Dabei wird in ein Portfolio bestehend aus ETFs investiert, das zu den Anlagewünschen des Kunden passt. Die Gebühren für die Anlage liegen bei 1,25% der Anlagesumme im Jahr. Sollte eine Summe von mehr als 300.000 Euro über den Robo-Advisor CARL angelegt werden, beläuft sich die Gebühr nur noch auf 0,95% pro Jahr.

  • 23 verschiedene ETFs (Aktien, Anliehen und Cash) im Angebot
  • Charakterisierung der Kunden über 9 Fragen
  • Attraktive Anlagevarianten werden monatliche aktualisiert
  • Robo-Advisor
  • Beratung über persönlichen Berater möglich

Derzeit bietet CARL Spängler den Kunden 23 verschiedene ETFs bestehend aus Aktien-, Anleihen- und Cash-ETFs. Das Portfolio wird einmal im Monat angepasst. Die ETFs werden dabei gescreent und ggfls. optimiert.

CARL Spängler unterscheidet sich von Mitbewerbern bei digitaler Anlageberatung

Die meisten Mitbewerber konzentrieren sich ausschließlich auf den digitalen Kanal den Robo-Advisor. Bei CARL Spängler wird schnell deutlich, dass der Schwerpunkt nicht nur daraufgelegt wird, sondern die Kunden zusätzlich auch noch die direkte Beratung durch einen Kundenbetreuer in Anspruch nehmen kann. Somit können die Kunden selbst entscheiden wieviel digital sie möchten und bei Fragen ihren Berater kontaktieren.

 

Ratgeber Robo Advisor – was bietet der Robo Advisor Carl?

In Österreich spielt das Thema Robo Advisor 2020 noch nicht so eine große Rolle. In Deutschland sowie in anderen Ländern scheint man hier etwas weiter zu sein, denn mehrere Direktbanken bieten Robo Advisor Optionen an. In Österreich ist es vor allem das traditionsreiche Bankhaus Carl Spaengler, welches mit Robo Advisor Technik arbeitet und den Kunden entsprechende Anlageformen vorschlägt.

Was steckt hinter dem Begriff Robo Advisor?

Der Kunstbegriff Robo Advisor steht zum einen für die Automatisierung (Robotics) und zum anderen für Ratschläge (Advisor) und das gesamte wird das den Themenbereich Finanzen und Anlagen bezogen. Es handelt sich also um ein Tool, dass aus einer extrem großen Auswahl an Anlageformen diejenigen aussucht, die zu einem persönlich definierten Chancen- und Risikoprofil am besten passen. Anleger, die mit dem Robo Advisor auf die Suche nach attraktiven Investments gehen nutzen eine komplett neue Technologie der Anlagegestaltung und bei der Suche nach passenden Anlageformen.

Beim Bankhaus Spaengler ist Carl einer Ergänzung zum klassischen Beratungsangebot. Der bisherige Bankberater in humaner Person steht nach wie vor ebenfalls zur Verfügung und kann bei Fragen konsultiert werden. Es ist also möglich, dass man die Online Vermögensverwaltung Carl mit dem persönlichen Kontakt zur Bank kombinieren kann, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wie funktioniert die Robo Advisor Beratung mittels Carl?

Wer Kunde im traditionsreichen Bankhaus Spängler in Österreich ist, kann die Online Beratung Carl nutzen, um passende Geldanlagen zu identifizieren. Es ist möglich, dass nach der Beantwortung von 7 Fragen und nach nur wenigen Minuten konkrete Anlagevorschläge z.B. aus dem Bereich Wertpapiere unterbreitet werden können.

Zunächst ist es notwendig, dass das Anlageprofil und das Risikoprofil definiert werden. Das bedeutet, dass festgelegt werden muss, welcher Betrag angelegt werden soll und natürlich auch, über welchen Zeitraum dieser Betrag angelegt werden soll. Soll jeden Monat ein fester Anteil investiert werden, kann dies ebenfalls im Detail festgelegt werden. Wer möchte, kann hier auch festlegen, wie viel Prozent des Investments in Aktien angelegt werden soll. Das komplette Portfolio und dessen Zusammensetzung wird direkt auf der Homepage im privaten Bereich angezeigt.

  • Persönliches Risikoprofil ermitteln
  • Anlagevarianten und Zeiträume sowie Summen definieren
  • Anlagevorschläge genannt bekommen
  • Anlagebetrag investieren

Gemäß der Eingaben im Chancen und Risikoprofil ermittelt der Robo Advisor über die hinterlegten Algorithmen in jedem Fall zahlreiche Anlagevarianten und Vorschläge. Es besteht die Möglichkeit, sich für oder gegen die Anlagevorschläge zu entscheiden. Die Anlagen können einmalig, oder widerkehrend mit einer monatlichen Summe bespart werden – so, wie es die Anlegerinnen und Anleger möchten.

Wie kann ich bei Carl ein Konto eröffnen und loslegen?

Es besteht die Möglichkeit, dass man das Bankhaus Spängler in Österreich persönlich aufsucht und in einer Filiale ein Konto eröffnet und dann Carl nutzt, um seine Investitionen zu planen und zu vollziehen. In Österreich gibt es insgesamt sechs Standorte, an denen die Bankhäuser genutzt werden können. Alternativ kann man auch alles direkt über das Internet erledigen. Das bedeutet, dass die Legitimation komplett per Video vollzogen wird. Hierzu wird eine Webcam benötigt. Es ist möglich, dass man sich auf der Homepage des Bankhauses ein Video dazu anschaut, wie die Video Legitimation funktioniert.

Nachdem man online ein Konto eröffnet hat, müssen die entsprechenden Unterlagen digital gezeichnet werden, damit man mit den Investments beginnen kann. Grundsätzlich kann die Veranlagung von Geldern zum Beispiel per Lastschrift erfolgen, oder nachdem der Kunde das Geld an die Bank überwiesen hat. Die Erstveranlagung mit Hilfe des Robo Advisors erfolgt in der Regel innerhalb der ersten drei Tage nach dem Zahlungseingang.

Im Login Bereich besteht die Möglichkeit, dass man das komplette Portfolio verfolgen kann und auch das Reporting vollziehen kann. Somit kann man in jedem Fall schnell feststellen, wie sich das Portfolio entwickelt. Monatliche Reports können ebenfalls aus dem System gezogen werden. Wer sich die Wertentwicklung anschaut, wird feststellen, dass diese zu jederzeit tagesaktuell auf der Homepage dargestellt werden kann.

Wie wird sich Robo Advisor in der Zukunft entwickeln?

Die klassische Bankberatung, bei der ein Berater alle Produkte im Kopf hat, sollte in der Zukunft weniger stark eine Rolle spielen. Die Kunden von Banken und Bankhäusern setzen inzwischen eher darauf, sich selbst zu informieren und über ihre Anlagen selbst zu entscheiden. Das bedeutet, dass zum Beispiel im Bereich Robo Advisor immer modernere und smartere Technologien genutzt werden, um die passende Anlage zum eigenen Profil zu identifizieren.

Es gibt inzwischen deutlich mehr als 10 Robo Advisor Anbieter (siehe Beispiele Robo Advisor), die online wahrgenommen werden können. Viele Direktbanken arbeiten derzeit an eigenen Robo Advisor Lösungen, die zum Teil schon online sind, oder in den kommenden Jahren online gehen werden. Die Auswahl der Produkte, die über die Robo Advisor Technik gefunden werden können, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Oftmals sind es mehrere tausend Anlagevarianten, die berücksichtigt werden, wenn die Anlegerinnen und Anleger ihre Profile definieren.

Grundsätzlich sollte jedoch nach wie vor selbst überlegt werden, wie flexibel man mit seinen Anlagen sein möchte und ob man z.B. 100% dem Robo Advisor vertraut. Viele Anlegerinnen und Anleger setzen darauf, lediglich einen Teil des Vermögens über die moderne Robo Advisor Technik zu investieren, da diese natürlich auch mit einem gewissen Risiko verbunden ist.

Jetzt gratis Förderportal Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen & die neuesten Fördernews erfahren! Bleiben Sie am Laufenden zum Thema Finanzen & Förderungen in Österreich.

Fragen & Meinung zum Thema? Jetzt kommentieren!

*