Nachrichten aller Art werden in der Kategorie Nachrichten vorgestellt. Dabei wird diese Kategorie regelmäßig mit neuen Inhalten und Themen gefüllt. Die Themen sind hier vielseitiger und beschäftigen sich meist mit Dingen, die in Österreich eine Rolle spielen und die hier eine gewisse Relevanz haben. Im Bereich der Kategorie Nachrichten wird viel darüber berichtet, was das Land bewegt.



Das Rauchverbot an Schulen, neue Gesetze und Regelungen in Österreich sowie als auch Informationen und Nachrichten zu Flugstreiks werden hier aktuell geliefert. Sollte es gesellschaftliche Themen geben, die in Österreich eine Rolle spielen, können diese ohne Probleme hier nachgelesen werden.



Zahlreiche Quellen mit Informationen werden in der Kategorie Nachrichten geliefert und bieten in jedem Fall einen erheblichen Mehrwert.


Wer sich für die Kategorie interessiert wird feststellen, dass alle Themen aktuell sind und von verschiedenen Seiten und Blickwinkeln durchleuchtet werden. Von Asylrecht über Politik bis hin zu Prominenten werden die unterschiedlichsten Themengebiete in der Rubrik Nachrichten abgedeckt.

Wirtschaftskammer – Warnung vor vermeintlichem Betrug – Quadracir UG

Das Thema Datenschutz, DSGVO und der rechtliche Aspekt sind immer wieder Anlass für Unsicherheiten und viele Fragen. Aktuell warnt die Wirtschaftskammer in diesem Zusammenhang jedoch von einer ungerechtfertigten Abmahnwelle – Hierbei könnte es sich um einen Betrug handeln. [Weiterlesen…]

Arbeitszeit EuGH Urteil 2019 – Arbeitszeiterfassung – Österreich & Deutschland

Nach einem aktuellen Urteil vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) sollen Arbeitgeber in Zukunft dazu verpflichtet werden, eine exakte Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter durchzuführen.

Diese Entscheidung ist für alle EU-Staaten gültig, daher sind auch Österreich und Deutschland davon betroffen. Für die Rechte der Arbeitnehmer der einzelnen Länder stellt dies eine Unterstützung dar.

Für Arbeitgeber in der EU gilt laut dem EuGH Urteil eine verpflichtende Arbeitszeitenerfassung, vorgegeben durch die Arbeitszeitrichtlinie sowie die Grundrechtecharte der EU. Nur dies stellt sicher ob zulässige Arbeitszeiten überschritten werden bzw. Mitarbeiter mehr arbeiten als gesetzlich erlaubt. [Weiterlesen…]

EU Wahl 2019 in Österreich: Wahlkarte beantragen für die Europaparlament Wahl

Nach dem Bundes-Verfassungsgesetz der Republik Österreich kann jeder Wahlberechtigte eine Wahlkarte beantragen.

Wenn jemand nicht vor der Wahlbehörde erscheinen kann, zum Beispiel wegen Ortsabwesenheit oder wegen gesundheitlicher Probleme, kann er nach Artikel 26 sein Wahlrecht auf diese Weise trotzdem ausüben. Man stellt einen Antrag auf Briefwahl, in dem die Gründe genannt werden und in dem die Identität des Briefwählers nachgewiesen sein muss. [Weiterlesen…]

Kevin O’Leary (Shark Tank) – Bitcoin ist Schrott

Der aktuelle Hype und die Kursentwicklung beim Bitcoin im April und Mai 2019 führen natürlich auch wieder zu aktuellen Meinungen und Prognosen von Experten und Investoren. So hat zum Beispiel der Großinvestor Kevin O’Leary in einem aktuellen Interview mit CNBC die Kryptowährung Bitcoin als “schrott” bezeichnet. [Weiterlesen…]

Bitcoin Kurs Rallye – Überraschung bei Bitcoin Kritikern

Während viele Bitcoin bereits abgeschrieben hatten und viele Insider und Kryptowährungs-Experten eher skeptisch waren konnte Bitcoin im aktuellen Marktumfeld gute Gewinne erhalten und steht aktuell (14.05.2019) bei einem Bitcoin Kurs von ca 8000 $ (Coinmarketcap). [Weiterlesen…]

Bitcoin: Nachfrage von Investmentfirmen treibt Kurs über 6.000 Dollar

Bitcoin kletterte auf ein neues Hoch von 2019 und näherte sich an den meisten Kryptowährungsbörsen erstmals seit November wieder der 6.000 Dollar Marke. Die größte digitale Münze legte laut Bloomberg Composite Pricing sogar um 4,7 Prozent auf 5.961 US-Dollar zu. Die meisten anderen gehandelten Token stiegen ebenfalls.

Die weltweit am häufigsten nachgefragte Kryptowährung hat die Aufmerksamkeit von technischen Analysten und konventionellen Investmentfirmen auf sich gezogen, als sie sich von dem 74-prozentigen Einbruch im vergangenen Jahr, der sie unter 4.000 US-Dollar brachte, zurückkämpfte. Es ist im Jahr 2019 um mehr als 50 Prozent gestiegen. [Weiterlesen…]

Bitcoin stieg in drei Monaten um 90 Prozent

Die Krypto-Währung Bitcoin kommt aus dem Grab wieder zurück. Nach einem Anstieg von über 90 Prozent seit frühem Februar lag der Bitcoin letzten Freitag bei circa 5600 Euro. Der Krypto-Markt gibt ein lautes Zeichen des Lebens von sich, obwohl er sich seit Anfang 2018 in einer Krise befand. [Weiterlesen…]

Bitcoin News 2019: Bitcoin Whale Alarm: Bitcoin Wal verschickt 48.000 BTC

Bitcoin Wale (Unternehmen / Personen, die die größten Bitcoin-Anteile am Markt besitzen) bewegen im volatilen Kryptomarkt große Mengen an Bitcoin.

Als der Wert des Bitcoins kurze Zeit über 7.400 US Dollar erreichte und dann wieder auf rund 6.900 US Dollar fiel, bewegten die Wale unglaubliche 86.140 BTC im Wert von rund 596 Millionen US Dollar.
[Weiterlesen…]

Facebook Kryptowährung – Wann erfolgt der Start? – Termin & News

Facebook-Kryptowährung soll noch in erster Jahreshälfte starten

Die Kryptobörsen wurden angeblich seitens Facebook darüber informiert, dass der amerikanische Konzern eine Kryptowährung auf dem Markt etablieren möchte, die an echte Währungen gebunden ist.

Die Pläne existieren schon länger

Der ehemalige CEO des Zahlungsdienstleisters PayPal wechselte im Frühjahr 2018 zu dem milliardenschweren US-Unternehmen Facebook. Er wurde dort sogleich zum Leiter eines Teams ernannt, welches sich mit Kryptowährungen beschäftigen soll.

Die notwendigen Vorarbeiten scheinen mittlerweile weitestgehend erledigt zu sein, wie die New York Tomes unter Berufung auf einen Insider mitteilt. Facebook habe laut ihm bereits Kontakt zu den Betreibern einiger Kryptobörsen aufgenommen. [Weiterlesen…]

Hello Bank Aktion – Free Trades für Neukunden – Online Broker & Depot Angebot

Die Hello Bank zählt in Österreich unter den Direktbanken zu den führenden Banken, die immer wieder neue und attraktive Aktionen für ihre Kunden bereithalten. Dabei ist anzumerken, dass die Hello Bank in jedem Fall im Bereich Brokerage ein interessantes Depot für die Kunden bereithält. [Weiterlesen…]

Österreich: Start von Apple Pay für kontaktloses Bezahlen

Österreich führt kontaktloses Bezahlen via Apple Pay ein!

Seit dem 24. April 2019 kann man in Österreich offiziell mit dem iPhone oder mit der Apple Watch bezahlen. Dieser Service ist seit kurzem verfügbar, so wie es auch mit der Apple Pay Webseite für Österreich der Fall ist. [Weiterlesen…]

CO2 Steuer in Österreich doch kein Thema?

In Österreich sowie als auch in Deutschland und in anderen Ländern in Europa wird derzeit über eine CO2 Steuer debattiert. Vor kurzem hatte sich der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz gegen eine solche Steuer in Österreich ausgesprochen. [Weiterlesen…]

Impfpflicht 2019 in Deutschland – Strafen – Impfen Vorteile – Pro und Kontra

Impfpflicht 2019 in Deutschland – aktuelle Meinungen und Diskussionen

In Deutschland wird derzeit eine sehr intensive Diskussion über das Thema Impfungen und Impfpflicht geführt. Es geht um die so genannten Schutzimpfungen, die das Ziel haben, vor einer Krankheit zu schützen. [Weiterlesen…]

Steuerreform: Wirtschaftsbund Steiermark fordert Entlastungspaket für klein- und mittlere Unternehmer

Anfang Mai sollen die Pläne der Regierung zur Steuerreform präsentiert werden – der Wirtschaftsbund Steiermark pocht auf eine Entlastung für Unternehmer.

„Österreich ist ein Spitzensteuerland, das vor allem den Faktor Arbeit belastet und unsere Unternehmer und Selbständigen hemmt. [Weiterlesen…]

Abschaffung der Mindestsicherung – Sozialhilfe Neu 2019 & Sozialhilfe Gesetz in Österreich

Nationalrat in Österreich beschließt Änderung der Sozialleistungen – Sozialhilfe wird eingeführt!

In Österreich hat der Nationalrat in seiner Sitzung am 25. April 2019 beschlossen, dass die so genannte bedarfsorientierte Mindestsicherung abgeschafft wird. Personen, die bisher von dieser Regelung betroffen gewesen sind, werden in Zukunft wieder mit der Sozialhilfe leben müssen. [Weiterlesen…]

Urlaub in Österreich – Vorteile für deutsche Urlauber im Überblick

Urlaubsland Österreich – warum kommen so viele deutsche Urlauber gerne zu uns?

Österreich ist bei vielen Urlaubern sehr beliebt. Das gilt nicht nur während der Ski Saison im Winter, sondern auch im Sommer.

In beiden Jahreszeiten kommen besonders viele Urlauberinnen und Urlauber aus Deutschland nach Österreich. Haben Sie sich nicht auch schonmal gefragt, warum Österreich gerade bei Urlaubern aus Deutschland so beliebt ist? Dieser Ratgeber liefert die passenden Antworten! [Weiterlesen…]

Brexit – Folgen für Österreich? – Brexit Optionen im Überblick

Ratgeber Brexit: Welche Folgen kommen auf Österreich zu?

Der Brexit steht vor der Türe, doch ob er wirklich reinkommt und wie er gestaltet wird, ist noch vollkommen offen. Fakt ist, dass in Großbritannien längst keine Einigkeit mehr darüber herrscht, wie der Brexit aussieht und wann sowie unter welchen Bedingungen stattfindet. [Weiterlesen…]

Herbert Kickl – Maximal 1,50 Euro Stundenlohn für Asylwerber (Kürzung) – Meinungen/Kritik

Eine aktuelle politische Diskussion wurde von vielen Medien aufgegriffen und viele Parteien und Personen haben sich mit ihrer Meinung zum Thema “1,50 Euro Stundenlohn für Asylwerber” geäußert. [Weiterlesen…]

Digitalsteuer Österreich 2020 – Was bringt die Digitalsteuer? – Einnahmen

Ratgeber Digitalsteuer Österreich – was kommt auf das Land zu?

In Österreich ist die Digitalsteuer schon seit einiger Zeit in aller Munde und sollte es im Jahr 2020 zu der geplanten Steuerreform kommen, kann es durchaus der Fall sein, dass eine nationale Digitalsteuer ins Leben gerufen wird. [Weiterlesen…]

Industriedesign in Österreich – Ausbildung, Branche, berühmte Industriedesigner

Am Industriedesign führt kaum ein Weg vorbei

Egal ob Maschinen, Werkzeuge, Unterhaltungselektronik-Artikel oder Arbeitsmittel wie Computer, Tablets und Co. – ohne das richtige Industriedesign kommt längst keiner dieser Gegenstände mehr aus bzw. auf den Markt. [Weiterlesen…]

Arbeiterkammerwahl 2019 in Österreich – Kandidaten, Wer darf wählen? – Wahl Termine

Die Arbeiterkammerwahl in Österreich findet alle 5 Jahre statt – Dabei werden die Vertretungen gewählt. Je nach Region in Österreich gibt es eine Vielzahl an möglichen Kandidaten und Listen, die man entsprechend wählen kann. Man sollte sein Recht nutzen und zur Arbeiterkammerwahl gehen. Für die Möglichkeit der Stimmabgabe kann man sich entweder für eine Wahl im Betrieb oder eine Abgabe der Stimme per Post entscheiden.

Wahl Termine der Arbeiterkammer Wahl 2019 in Österreich – Wann kann ich wo wählen?

LänderkammerWahlterminStichtag
AK Vorarlberg28.1.-7.2.2019    5. November 2018
AK Tirol          28.1.-7.2.2019    5. November 2018
AK Salzburg       28.1.-8.2.2019    8. October 2018
AK Kärnten         4.3.-13.3.2019  26. November 2018
AK OÖ             19.3.-1.4.2019    3. December 2018
AK Burgenland     20.3.-2.4.2019    3. December 2018
AK NÖ             20.3.-2.4.2019    3. December 2018
AK Wien         20.3.-2.4.2019      3. December 2018
AK Steiermark   28.3.-10.4.2019    19. December 2018

Wann darf ich bei der AK Wahl 2019 in Österreich wählen?

  • Automatische Wahlberechtigung: Diese ist dann gegeben, wenn Sie zum Stichtag AK Mitglied sind und Umlage bezahlt haben (umlagepflichtig) – Dies ist dann der Fall wenn Sie mehr als die Geringfügigkeitsgrenze verdient haben.
  • Für Arbeitsuchende, geringfügig Beschäftigte, Karenzierte, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener mit aufrechtem Arbeitsverhältnis besteht keine automatische Wahlberechtigung – Eine Information wie man durch einen Eintrag in die Wählerliste trotzdem wählen kann erfolgt durch die AK per Post.
Copyright: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Copyright:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Warum sollte man zur AK Wahl gehen?

Durch die abgegebene Stimme kann man mitbestimmen, in welcher Form und mit welchen Zielen die Arbeiterkammer sie in den nächsten fünf Jahren gegenüber Wirtschaft sowie Politik aktiv vertreten soll. Weiters ist eine Teilnahme an der Wahl eine Stärkung der AK im Sinne der demokratischen Legitimierung der gewählten Vertretung.

Welche Kandidaten kann man wählen?

Hierbei gibt es in jedem Bundesland ein eigenes ArbeitnehmerInnenparlament – Dies ist die Vollversammlung der Arbeiterkammer. Hierbei gibt es verschiedene Fraktionen die kandidieren (Listen). Die Anzahl der Stimmen der jeweiligen Fraktion bestimmt hierbei die Zahl der Kammerrätinnen und Kammerräte in der Vollversammlung. Der jeweiligen AK Präsident oder die AK Präsidentin wird durch die Abgeordneten (KammerrätInnen) im jeweiligen Bundesland gewählt.

Historische Daten – Ergebnisse der Arbeiterkammer Wahlen 1949 bis 2014

Für einen aktuellen Überblick zu den Kandidaten in den jeweiligen Bundesländern kann man sich am besten in regionalen Medien informieren. Wir werden hier dennoch versuchen einen Überblick zu Kandidaten zu einzelnen Bundesländern nachzureichen.

AK Wahl 2019 in Kärnten – Kandidaten (ListenführerInnen)

ListenführerInWahlwerbende Gruppe

Günther Goach

Günther Goach – Sozialdemokratische
GewerkschafterInnen in der AK

Manfred Mischelin

Freiheitliche Arbeitnehmer – FPÖ

Dipl.-HTL-Ing. Christian Struger, MSc MBA

ÖAAB – Christliche GewerkschafterInnen
(ÖAAB – FCG)

Birgit Niederl

Grüne und unabhängige GewerkschafterInnen
Kärnten/Koroška – GrüneUG

DI Cristina Tamas

GLB Gewerkschaftlicher Linksblock

Einen kompletten Überblick aller KandidatInnen in Kärnten gibt es unter der Liste der AK Wahlvorschläge der wahlwerbenden Gruppen in Kärnten.

Wahlwerbende Listen – AK Wahl Niederösterreich 2019

  • AKNÖ-Präsident Markus WIESER – Sozialdemokratische GewerkschafterInnen (FSG)
  • Volkspartei Niederösterreich NÖAAB–FCG (NÖAAB-FCG)
  • Freiheitliche Arbeitnehmer – FPÖ (FA-FPÖ)
  • GRÜNE, ALTERNATIVE und UNABHÄNGIGE GewerkschafterInnen (AUGE/UG)
  • Grüne GewerkschafterInnen NÖ
  • LISTE PERSPEKTIVE (LP)
  • Kommunistische Gewerkschaftsinitiative – International (KOMintern)
  • Gewerkschaftlicher Linksblock – Kommunisten, linke Sozialisten, Parteilose (GLB)

Tipp: Eine aktuelle Liste der KandidatInnen gibt es in der Übersicht der Wahlvorschläge für die Arbeiterkammerwahl von 20. März bis 2. April 2019 in Niederösterreich.

AK Wahl 2019 in der Steiermark – KandidatInnen und Wahlvorschläge

  • AK-Präsident Josef Pesserl – FSG
  • ÖAAB-FCG Liste Franz Gosch
  • Freiheitliche Arbeitnehmer – FPÖ – (FA – FPÖ)
  • AUGE/UG – Alternative,Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen
  • Gewerkschaftlicher Linksblock – KPÖ (GLB – KPÖ)
  • Liste Kaltenbeck

Einen Überblick bietet die Liste der Wahlvorschläge – AK Wahl Steiermark  mit allen KandidatInnen die zur Wahl stehen.

AK Wahl 2019 in Oberösterreich – KandidatInnen, Listen & Wahlvorschläge

  • Dr. Johann Kalliauer – Sozialdemokratische GewerkschafterInnen FSG – Listenführer Dr. Johann Kalliauer
  • Die Kraft der OÖVP in der Arbeiterkammer –  Fraktion Christlicher Gewerkschafter Team ÖAAB-FCG – Listenführer Cornelia Pöttinger
  • Freiheitliche Arbeitnehmer – Freiheitliche Partei Österreichs FA – FPÖ – Listenführer Gerhard Knoll
  • Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen AUGE/UG – Listenführer Martin Gstöttner
  • Gewerkschaftlicher Linksblock GLB – Listenführer Thomas Erlach

AK Wahl 2019 in Wien – KandidatInnen, Listen, Wahlvorschläge

  • Renate Anderl – Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG)
  • Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter – Österreichischer Arbeit­nehmer­innen und Arbeitnehmer Bund (FCG ÖAAB)
  • Freiheitliche Arbeitnehmer – FPÖ (FA-FPÖ)
  • Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen (AUGE/UG)
  • Grüne Arbeitnehmer (GA)
  • Liste Perspektive (LP)
  • Arbeitsgemeinschaft unabhängiger Arbeitnehmer (ARGE)
  • Gewerkschaftlicher Linksblock (GLB)
  • Liste Melek Köse (TÜRK-IS)
  • Kommunistische Gewerkschaftsinitiative – International (KOMintern)
  • Bunte Demokratie für Alle (BDFA)
  • Team Brandl
  • Fair und Transparent (FAIR)

Einen Überblick aller KandidatInnen gibt es bei den Wahlvorschlägen für die AK Wahl 2019 in Wien.

Gender Pay Gap: Der Equal Pay Day 2019 fällt in Österreich auf den 26. Februar 2019

Noch immer verdienen Frauen in Österreich 15,6 Prozent weniger als Männer. Die Einkommensschere zwischen Männern und Frauen in Österreich schließt sich nur langsam: 2018 fiel der Equal Pay Day auf den 27. Februar, in diesem Jahr ist es der 26. Februar. [Weiterlesen…]

Vacosta – Einfach Online Wein verkosten – Pitch Bei 2 Minuten 2 Millionen am 26.02.2019

Das Unternehmen Vacosta hat es sich zur Aufgabe gemacht das Thema Weinverkostung für möglichst viele Weinliebhaber und Neulinge zugänglich zu machen.

Unter dem Motto “Vacosta – Einfach Online Wein verkosten und kaufen” treten Sie auch bei der bekannten Start Up Show “2 Minuten 2 Millionen” in Österreich auf und wollen die bekannten Investoren Florian Gschwandtner, Martin Rohla,Leo Hillinger, Hans Peter Haselsteiner, Katharina Schneider, Daniel Zech und Markus Kuntke von ihrem Unternehmen und ihrer Idee überzeugen. [Weiterlesen…]

Arbeiterkammer: Masterplan Pflege 2019 in Österreich

Eine gute Pflege für alle

Seit Dezember 2018 gibt es die politische Idee eines Masterplans für die Pflege. Das ist eine Chance, die zur Entlastung aller Beteiligten und zu mehr Qualität in der Pflege führen kann, sagt AK-Präsident Josef Pesserl:

„Gerne beteiligt sich die AK an diesem Prozess und bringt ihre Expertise ein.“ Die Arbeiterkammer steht mit ihrem Beratungs- und Serviceangebot mitten im Versorgungsdreieck zwischen Pflegebedürftigen, deren Angehörigen und der professionellen Pflege.

[Weiterlesen…]

EU Urheberrechtsreform – Uploadfilter, Artikel 13, Artikel 11 (Leistungsschutzrecht) – Änderungen, Folgen für User, Österreich & Deutschland

Ratgeber EU Urheberrechtsreform – welche Änderungen und Folgen kommen auf uns zu?

Die Reform des EU Urheberrechts führt zu großen Diskussionen in Europa. Online sowie Offline wird zum Teil gegen die Änderungen des Rechtes demonstriert. In den vergangenen Jahren gab es bereits viele Informationen zum Thema Urheberrecht und viele Menschen wissen gar nicht, was derzeit wieder debattiert wird. [Weiterlesen…]

Sektsteuer 2019 in Österreich – Höhe, Details, Abschaffung

Was ist die Sektsteuer?

Die Steuer wird nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland erhoben. Sie ist ebenfalls unter dem Name Schaumweinsteuer bekannt. Die Sektsteuer ist ein Teil der Verbrauchersteuern. Sie wird nicht nur auf Schaumweine, sondern auch auf Spirituosen erhoben. [Weiterlesen…]

LPVO – Lenkprotokoll 2019 in Österreich – Fahrtenbuch & Änderungen

Fahrtenbuch 2019 – Was hat es mit dem Lenkprotokoll in Österreich auf sich?

In Österreich ändert sich zum Jahr 2019 im Straßenverkehr einiges. Zum 1. Jänner 2019 tritt die neue Lenkprotokollverordnung, kurz LPVO in Kraft, welche durch die Regierung abgesegnet worden ist. Die LPVO ist eine Neugestaltung des so genannten Fahrtenbuches. [Weiterlesen…]

Europawahl 2019 in Österreich – Parteien, Kandidaten, Prognose, Ergebnisse

Ratgeber Europawahl 2019 – wofür steht die Wahl 2019?

Das im Jahr 2019 die Europawahl stattfindet, wird bereits jetzt in den Medien diskutiert. Viele Menschen in Österreich, als auch in anderen Ländern in Europa können mit dieser Wahl jedoch nicht so Recht etwas anfangen. Was genau verbirgt sich hinter der Europawahl 2019? Wer kann überhaupt gewählt werden und wie stehen die Prognosen? [Weiterlesen…]

Raiffeisen Spartage 2019 in Österreich – Weltspartag Aktionen

Der bald kommende Weltspartag am 31.10.2018 bietet für alle SparerInnen und BankkundInnen die Gelegenheit sich umfassend beraten zu lassen und aktuelle Angebote rund um den Weltspartag zu nützen. Je nach Bank und Anbieter gibt es Aktionen mit besonderen Zinsen oder Weltspartag Geschenke für kleine und größere SparerInnen.

In jedem Fall ist es sinnvoll sich zu Aktionen und Angeboten zu informieren. Eine Bank die den Weltspartag für umfangreiche Beratungsangebote nützt ist die Raiffeisen Bank mit ihren eigens angebotenen Raiffeisen Spartagen 2018 von 29.10.2018 bis zum 31.10.2018 – Somit wird von Montag bis Mittwoch der Kunde und die Beratung in den Mittelpunkt gestellt. [Weiterlesen…]

Krankenkassenreform 2019 in Österreich – AUVA Reform, Selbstbehalt, Änderungen, Zusammenlegung, Ziele

In Österreich plant die Regierung derzeit für das Jahr 2019 eine Reform der Krankenkassen. Die Regierung bestehend aus ÖVP und FPÖ unter Kanzler Sebastian Kurz präsentierte zwar noch kein komplett fertig geschriebenes Gesetz, sondern bereits erste Punkte, die ausgearbeitet werden sollen. [Weiterlesen…]

FRA Bericht zum Thema Kinderarmut in Österreich

Das Thema Chancengleichheit und Armut bei Kindern sowie die allgemeine Armutsgefährdung sind ein aktuelles Thema im Bericht der EU-Grundrechteagentur FRA, der das Thema Kinderarmut inhaltlich erläutert. [Weiterlesen…]

Ministerrat: Beschluss von Kompetenzbereinigung Paket 2019 in Österreich

Im Rahmen der vielen geplanten Änderungen durch Regierung und durch die Vielzahl an aktuellen Themen in Medien und Diskussionen innerhalb und außerhalb der Regierung ist es nicht einfach, alle Änderungen zu verfolgen. [Weiterlesen…]

Initiative Fit4Internet in Österreich – Kaffee Digital

Das Thema Internet und die Möglichkeit sich online zu verschiedensten aktuellen und allgemeinen Themen zu informieren ist nicht nur für junge Menschen relevant. Auch immer mehr SeniorInnen möchten sich mit dem Thema beschäftigen und “Fit4Internet” zu werden. Unter dem Thema “Kaffee Digital” gibt es die Möglichkeit erste Erfahrungen mit dem Internet zu machen. [Weiterlesen…]

Ehe & Eingetragene Partnerschaft für Alle ab 01.01.2019 in Österreich

Ehe und Partnerschaft in Österreich: Regelung wird nicht eingeführt!

In Österreich ändert sich zum 1. Jänner des Jahres 2019 einiges. Die Ehe sowie als auch die eingetragene Partnerschaft wird für Heterosexuelle sowie Homosexuelle Paare ermöglicht.

Damit konnte die FPÖ ihr Ziel nicht durchsetzen, eine Lösung zu finden, bei der die Ehe nur heterosexuellen Paaren möglich ist. Offiziell wurde dies am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 durch August Wöginger von der ÖVP und Walter Rosenkrank von der FPÖ verkündet. [Weiterlesen…]

Equal Pay Day: GewerkschafterInnen fordern gleiches Geld für gleiche Leistung

Der Equal Pay Day (EPD) fällt in der Steiermark heuer auf den 14. Oktober. Ab dann arbeiten Frauen statistisch gesehen gratis. „Das ist sehr lang, den halben Oktober und den November und den Dezember. Alle Männer und alle Frauen sind gefordert, diese Ungerechtigkeit zu beenden, die durch nichts zu rechtfertigen ist“, erklärt Helga Ahrer, Vorsitzende der ÖGB-Frauen der Steiermark.

Die Lohnschere zwischen Frauen und Männern schließt sich seit Jahren – jedoch im Schneckentempo. Durch Hartnäckigkeit und Einsatz auf betrieblicher und kollektivvertraglicher Ebene konnten die GewerkschafterInnen immer wieder Fortschritte erzielen. [Weiterlesen…]

Pädagogik Paket – Schulreform 2019 in Österreich – Änderungen

Das Thema “Bildung” und Reformen in diesem Bereich sind in Österreich immer wieder Thema.

Aktuell ist von Bildungsminister Heinz Faßmann ein neues Pädagogik Paket vorgestellt worden. Die Änderungen bzw. eine Schulreform/Bildungsreform wird vermutlich erst 2019 greifen. Wir geben einen Überblick über die aktuellen Änderungen. [Weiterlesen…]

Darf Leitungswasser im Lokal etwas kosten? – EU Richtlinie für Gratis Leitungswasser

Das Thema “Soll Leitungswasser etwas kosten?” wirft bei Wirten und Gästen in Lokalen immer wieder Fragen auf. Von “selbstverständlich kostenlos” bis zu ca 50 Cent pro Glas/0,5 Liter Leitungswasser reicht hier meistens die Bandbreite. [Weiterlesen…]

Rauchverbot an Schulen in Österreich – Ausnahmen sind nicht mehr zulässig!

In Österreich hat sich in Sachen Rauchverbot an Schulen einiges getan. Generell ist Österreich eher dafür bekannt, dass das Rauchen hier an deutlich mehr Stellen zulässig ist, als es in anderen Ländern in Europa der Fall ist. [Weiterlesen…]

Handelskrieg: Marktkommentar – Donald Trump vs. China: Ein globales Tischtennisspiel

von Ross Teverson, Head of Strategy Emerging Markets und Manager des Jupiter Global Emerging Markets Equity Unconstrained SICAV bei Jupiter Asset Management

Man könnte argumentieren, dass der aktuell diskutierte US-China-Handelskrieg mit dem Bruch der Bedingungen für einen chinesischen Telekommunikations-Ausrüstungshersteller begann: ZTE. Aus der Sicht des Aktienmarkts ist das interessant. [Weiterlesen…]

Betreutes Wohnen – GBV schafft Wohnraum für betreubares Wohnen

Altern als Herausforderung: Die Gemeinnützigen sind wichtige Partner für die Gemeinden Altern und Pflege sind Themen der kommunalen Sommergespräche, die bis Freitag in Bad Aussee stattfinden.

Vor allem für kleinere Gemeinden bedeutet das Älterwerden der Bevölkerung eine große Herausforderung. Herausforderungen, denen sich die Mitgliedsunternehmen der GBV Steiermark mit spezialisierten und zweckgewidmeten Wohnungsangeboten stellen. „Diese sind wichtige Stützen für die Gemeinschaft“, so die Landesgruppenobmänner Christian Krainer und Wolfram Sacher.

„Soziale Verantwortung rechnet sich für die Gesellschaft“, betont Christian Krainer, Obmann der gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) in der Steiermark: „Eine Verantwortung, der sich die gemeinnützigen Bauträger stellen. Jedes Jahr entsteht so in der Steiermark unter anderem auch Wohnraum für betreutes und betreubares Wohnen.“ [Weiterlesen…]

Marktausblick Zürcher Kantonalbank Österreich: Handelskonflikt als Bedrohung für Anleger

Die Aussichten für Anleger für das zweite Halbjahr dieses Jahres sind getrübt, wie die Zürcher Kantonalbank Österreich AG in ihrem aktuellen Marktausblick festhält. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China droht wegen der neu angekündigten Strafzölle zu eskalieren. [Weiterlesen…]

Handelskrieg zwischen USA und China – Folgen vom Handelsstreit

Handelsstreit zwischen USA und China – welchen Ausweg gibt es aktuell?

Der drohende Handelsstreit zwischen den USA und China hat sich vor kurzem massiv aufgebaut, könnte jedoch in Kürze auch wieder abgebaut werden.

Nachdem die USA angekündigt hatten, Strafzölle auf Aluminium und Stahl aus China zu erheben, um die einheimische Industrie zu stärken, kündigte China kurz darauf an, ebenfalls Strafzölle zu erheben. Wein, Schweinefleisch sowie Sojabohnen, die im großen Stil aus den USA importiert werden, sollten mit 25% Zoll belegt werden. [Weiterlesen…]

Kleine Ökostromnovelle bringt Wertschöpfung in die Steiermark

10 steirische Windkraftanlagen können in den nächsten Jahren errichtet werden

St. Pölten, am 6.5.2018: Die Förderstelle OeMAG konnte aufgrund der kleinen Novelle des Ökostromgesetzes letzten Jahres zusätzliche Förderverträge vergeben. 10 Windräder werden dadurch in den nächsten vier Jahren Wertschöpfung und Arbeitsplätze in die Steiermark bringen. [Weiterlesen…]

Mindestsicherung 2019 in Österreich – Kürzungen, Höhe, Anspruch, Bearbeitungsdauer, Antrag

Update Mindestsicherung 2019: so ändert sich die Sozialhilfe in Österreich!

Im Jahr 2019 wird es in Österreich einige Änderungen geben, was die Mindestsicherung anbelangt. Ein neuer Gesetzesentwurf wurde bereits vorgelegt und die Regierungsparteien ÖVP und FPÖ haben sich darauf geeinigt, entsprechendes im Jahr 2019 umzusetzen. [Weiterlesen…]

VOLKSBEGEHREN gegen GIS Gebühren – ORF ohne Zwangsgebühren – Wo unterschreiben?

In Österreich gibt es für alle die über einen Fernseher oder Radio verfügen mit dem Gebühren Info Service, kurz GIS eine Stelle an die Gebühren für die Nutzung zu bezahlen sind.

Dies betrifft beispielsweise den ORF und die angebotenen Dienste (Radio & Fernsehen). J

e nach persönliche Situation ist es möglich, sich von der GIS befreien zu lassen oder einen Zuschuss zu den GIS Gebühren zu erhalten. Sollte man selbst der Meldepflicht nicht nachkommen kann es zu einer Verwaltungsstrafe durch die Bezirksbehörde kommen. [Weiterlesen…]

Warum Smart Services & Smart Production die Produktion im Inland stärken

Produzierende Unternehmen können durch Smart Services die Abwanderung in Billiglohnländer verhindern – und die Produktqualität noch weiter verbessern. Wie das in der Praxis konkret funktioniert, erfuhr man bei der Veranstaltung „Smart Services goes Smart Production“ am 11. April 2018 im Smart Business Center.

Dieses fungiert als neue Plattform für Smart Services. Die Diskussionsveranstaltung machte das Trendthema greifbar und zeigte, wie Unternehmen – speziell auch KMU – von Kooperationen mit Hochschulen profitieren. [Weiterlesen…]

Welt-Parkinsontag am 11. April – Breite Palette an Therapie Optionen

Viele Optionen für eine individuelle Therapie – Frühe Abklärung wichtig für die Lebensqualität

Eine breite Palette von Behandlungsoptionen – von wirksamen Medikamenten bis zu verschiedenen invasiven Verfahren – macht es heute möglich, die Symptome der Parkinson-Erkrankung wirksam zu lindern.
[Weiterlesen…]

Frauenvolksbegehren 2018 in Österreich – Ziele, Spenden, Unterschreiben

In Österreich startete bereits am 12. Februar 2018 das Frauen Volksbegehren 2018 und zwar im gesamten Gebiet der Republik Österreich. Bereits vor 20 Jahren (im Jahr 1997) gab es das erste Frauen Volksbegehren dieser Art, welches durch 650.000 Menschen unterschrieben wurde.

Viele sind jedoch auch heute der Meinung, dass zwar unterschrieben wurde, sich in den Jahren danach jedoch wenig bis gar nichts getan hat. Deshalb wird erneut zur Unterschrift aufgerufen und die Gleichstellung zwischen Frau und Mann in Österreich gefordert. [Weiterlesen…]

Börse News: ATX und DAX schließen etwas leichter

Die derzeit unsichere Situation der europäischen Aktienmärkte war auch am Mittwoch, dem 4.April 2018 an Börsen wie dem ATX oder dem DAX festzustellen.

Der DAX schloss bei 11.957 Punkten und einem Tagesminus von 0,37% mit fast dem identischen Ergebnis wie der ATX in Österreich, der 0,36% verlor und bei Börsenschluss bei 3.390 Punkten notierte. [Weiterlesen…]

Degussa Bank kooperiert mit Fintech Giromatch

Frankfurt, 21.02.2018

Das Frankfurter Fintech-Unternehmen Giromatch und die Degussa Bank AG arbeiten zukünftig gemeinsam an neuen Innovationen. Giromatch baut damit seine Rolle als digitaler Dienstleister für Banken weiter aus. Die Degussa Bank setzt auf die Agilität und Effizienz des Fintechs. Giromatch profitiert vom Know-how und dem Netzwerk der Degussa Bank. [Weiterlesen…]

EDay 2018 – “Digitalisierung meistern” der WKO Österreich in Wien

Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und auch im Unternehmensalltag längst nicht mehr wegzudenken.

Sie stellt sowohl Chance als auch Herausforderung dar, die es zu meistern gilt.
Vor diesem Hintergrund steht der E-Day heuer unter dem Motto „Digitalisierung meistern“. [Weiterlesen…]

BVT Affäre/Skandal in Österreich – Was ist passiert?

Die BVT Affäre in Österreich schockiert derzeit nicht nur die Menschen im eigenen Land, sondern z.B. auch in der Bundesrepublik Deutschland. BVT, das ist die Abkürzung für das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung.

Im Rahmen der Affäre, die derzeit in Österreich zu den Top Gesprächsthemen zählt, geht es vor allem um Polizeieinsätze, die unverhältnismäßig waren und natürlich auch um Daten von Rechtsextremen sowie um mögliche Parteibuchwirtschaft im Innenministerium. [Weiterlesen…]

Flughafen Zürich – THE CIRCLE – Vertragsabschlüsse mit starken Gastronomiepartnern

THE CIRCLE füllt sich mit Leben. Die Flughafen Zürich AG konnte bekannte Gastronomen als Mieter neuer Restaurants in THE CIRCLE gewinnen: Carlton Zürich AG, Two Spice AG und Essenszeit GmbH.

Das Zürcher Gastronomieehepaar Segmüller wird mit seinem Team der Carlton Zürich AG ein eigens für THE CIRCLE entwickeltes französisches Konzept mit dem Namen «Sablier» umsetzen. Auf rund 1’500m2 inklusive Terrassen entsteht an zentraler Lage eine grosszügige gastronomische Welt über den Dächern von THE CIRCLE mit Blick auf den anliegenden Park. [Weiterlesen…]

Don’t Smoke Volksbegehren: Unterstützung durch Kardiologen

Die Österreichische Kardiologische Gesellschaft unterstützt das heute offiziell vorgestellte Volksbegehren DON’T SMOKE und erhofft sich davon Impulse, dass Österreich an europäische Trends anschließt und nicht weiterhin den Bemühungen um eine gesundheitsfördernde Anti-Tabak-Politik hinterher hinkt. ÖKG-Präsidentin Prim. Univ.-Prof. Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer: „Umso wichtiger ist es, dass DON‘T SMOKE möglichst viele Unterstützer findet.“ [Weiterlesen…]

Elektrizitätswerke Schönau fördern Energiespeicher auf Salzwasserbasis

GREENROCK Speicherlösungen aktuell die sichersten und umweltfreundlichsten am Markt
Schönau/ Vöcklamarkt…

Elektrizitätswerke Schönau (EWS Schönau) fördern Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energien. Das Unternehmen befindet Batterien mit Salzwassertechnologie als unterstützenswert. Es handelt sich aktuell um die sicherste und umweltfreundlichste am Markt erhältliche Speicherlösung. GREENROCK Speicher werden mit 600 EURO je System bezuschusst. [Weiterlesen…]

Telegram Open Network – TON/GRAM – Telegram ICO – Prognose für 2019,2020,2025,2030

Telegram ICO – 1,2 Milliarden Dollar sollen eingespielt werden!
Im Jahr 2013 wurde die App Telegram gestartet. Damals war kaum absehbar, wie sich das Projekt weiterentwickeln würde. Heute ist klar, dass daran gearbeitet wird, eine eigene Kryptowährung auf die Beine zu stellen und mittels Blockchain Technologie zu arbeiten. Geplant wird das Telegram Open Network, welches als TON abgekürzt wird.

Update: Die aktuelle Entwicklung am Krypto-Markt (Mai 2019) ist positiv. Für eine tatsächliche TON/GRAM Prognose 2019/2020 ist es jedoch wichtig die aktuelle Kursentwicklung abzuwarten. Um eine Einschätzung bzw. eine TON/GRAM Prognose für 2019/2020 oder langfristig für 2025/2030 zu treffen sollte man die Nachrichten zu Bitcoin, Altcoins und die jeweiligen TON/GRAM News beachten.
[Weiterlesen…]

Air Berlin Flug ab Graz? – Anspruch auf Entschädigung

Seit Anfang Juni hat Air Berlin alle Flüge von Graz gestrichen. Die betroffenen Passagiere würden über die Änderungen informiert und umgebucht, so die Fluglinie. Nun häufen sich Anfragen Betroffener bei der AK Steiermark. [Weiterlesen…]

Pflegegeld in Österreich: ÖAR fordert jährliche Anpassung

Die Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs (ÖAR) unterstützt die vom Österreichischen Seniorenrat geforderte Evaluierung des Pflegegeldes.

Sie weist darauf hin, dass eine jährliche Erhöhung des Pflegegeldes Priorität besitzt. Die vorgenommene Anpassung von 2 % sei nicht ausreichend, um den finanziellen Wertverlust der pflegenden Maßnahmen auszugleichen. [Weiterlesen…]

Schulreform in Österreich – Bildungsreform 2016/2017

Kinder werden nicht nur als Quell steter Freude beschrieben, vielmehr sehen wir in Ihnen berechtigtermaßen unsere Zukunft.

Um diese Zukunft nun zu stärken und den Kindern mehr Möglichkeiten zu geben ihre Talente optimal auszunutzen haben sich nun SPÖ und ÖVP auf eine Bildungsreform geeinigt. Nachdem es zuvor heftige Querelen zwischen beiden Parteien gab, welche um das größte Wohl für die kommende Generation rangen konnte nun eine Einigung in vielen Punkten erreicht werden.

Diese Bildungsreform macht dabei weitreichende Änderungen geltend, welche teilweise in größeren Zugeständnissen für die Entscheidungsgewalt der einzelnen Schulen mündet. Gleichzeitig werden jedoch auch gemeinsame bundesweite Standards geschaffen, so zum Beispiel in der richtungsweisenden Ausstattung der Schulen hinsichtlich des Internetzugangs. [Weiterlesen…]

BANX Trading ist BaFin reguliert und bietet über 1,2 Millionen Basiswerte

Der Online Broker BANX ist nicht nur durch sein interessantes Logo in aller Munde, sondern auch durch seine sehr vielseitigen Tradingoptionen. Es gibt die Möglichkeit, Aktien, Futures und Optionen, aber auch die klassischen CFD Forex Produkte sowie ETF zu traden. Besonders interessant ist, dass der Broker seinen Sitz in Deutschland, genauer gesagt in Düsseldorf hat und dadurch mehr als gut zu erreichen ist. Die Regulierung bei BANX erfolgt über die BaFin, so dass die Trader in jedem Fall auf der sicheren Seite sind.

Welches Angebot bietet BANX seinen Trading Kunden in Deutschland?

Die BANX Kunden können in Deutschland jede Menge Trading Angebote nutzen. Grundsätzlich zählt der Anbieter zu den sicheren auf dem Markt, die wirklich ein gutes Angebot für ihre Kunden bereithalten. Hier die aktuellen Konditionen für BANX Trading Kunden in der Übersicht:

  • Handel mit Aktien, Optionen, CFD, Forex und ETF online möglich
  • mehr als 1,2 Millionen Basiswerte an über 100 verschiedenen Börsen nutzbar
  • mobiler Handel über WebTrader, Apps und andere Optionen
  • Regulierung über die BaFin, da Sitz in Deutschland (Düsseldorf)

tradingWer sich mit dem Handel bei BANX erst einmal vertraut machen möchte, der sollte in jedem Fall online die kostenfreien Webinare und Videos nutzen, um sich über die Plattform und über den mobilen Handel im Allgemeinen erst einmal zu informieren. Es gibt im Netz jede Menge passender Optionen, die online wahrgenommen werden können, um sich zu bilden und zu verstehen, wie der Forex Handel abläuft.

Kostenloses Demokonto von BANX schneidet im Test sehr gut ab

Das kostenfreie Demokonto von BANX ist für alle Kunden bestens geeignet, die erst einmal die Plattform sowie die verschiedenen Handelsoptionen von BANX kennen lernen möchten und sich mit dem mobilen Handel vertraut machen wollen. BANX bietet seinen Kunden an, kostenfrei ein Demokonto zu eröffnen und ohne Risiko mit einem virtuellen Einsatz in den Handel zu starten. Grundsätzlich ist dies auch zu empfehlen, da im Bereich Forex und CFD Trading jede Menge Risiken vorhanden sind und auch schnell Geld verloren werden kann.

Neukundenangebote und Aktionen bei BANX berücksichtigen

BANX bietet wie zahlreiche andere Online Broker auch Neukundenangebote und Aktionen an, die genutzt werden können, um zum Beispiel vergünstigst zu Traden. Auch was die Einzahlungsangebote angeht ist es möglich, dass zum Beispiel ein Bonus gezahlt wird, wenn besonders hohe Einzahlungen auf das BANX Konto getätigt werden.

Niki Airline: Neue Flüge & Verbindung von Wien nach Abu Dhabi

In Wien gibt es für den Flughafen Wien eine tolle Nachricht: Die Airline aus Österreich (Niki) bietet ab sofort (bzwl. ab 24. November 2014) einen Flug von Wien nach Abu Dhabi an.

Die neue Flugverbindung möchte sich auf die Business-Reisenden bzw. Passagiere spezialisieren, die den Transfer zu Etihad wählen, so der Niki-Chef Christian Lesjak. [Weiterlesen…]

Dr. Richard: Neues Bus Angebot von Wien-Graz ab 9 Euro

Nach dem Boom der Fernbus-Angebote in Deutschland tut sich auch bei den Angeboten in Österreich etwas.

So hat das Autobus-Unternehmen “Dr. Richard Verkehrsbetriebe” den Start der direkten Verbindung bzw. der Bus-Linie von Wien nach Graz bekannt gegeben. Das Angebot startet am 26. November 2014 und wird in Kooperation mit dem deutschen Anbieter MeinFernbus angeboten. Die Verbindung wird sechs mal täglich geführt, die Fahrtdauer wird unter zweieinhalb Stunden liegen. [Weiterlesen…]

Kindergeld & Kinderbetreuungsgeld in Österreich – Karmasin plant Kindergeldkonto

Aktuell gibt es für Eltern von neugeborenen Kindern beim Thema “Kindergeld” bzw. Beihilfen bis zu fünf verschiedenen Varianten von Kinderbetreuungsgeld.

Laut Familienministerin Karmasin soll dieses System jetzt reformiert werden. Das Ziel der Änderungen ist hierbei ein Kindergeldkonto – Dieses soll den Bezug des Kindergeldes flexibiler möglich machen. Der Zeitplan für die Änderungen ist aktuell bis zum Frühjahr 2015 anberaumt. [Weiterlesen…]

Was Reisende in Brasilien beachten müssen

Für alle, die nach Brasilien reisen, um Geschäfte abzuwickeln , sowie für alle, die in diesem schönen Land Urlaub machen möchten ist es wichtig, einige Dinge zu beachten. Um für Reisende Unsicherheiten auszuschliessen gibt es von der ÖAMTC Touristik hier einen Überblick über die wichtigsten Informationen. [Weiterlesen…]

Kredit für Arbeitslose in Österreich – Online Kredit trotz KSV Auskunft – Minikredit

Die Tatsache, dass es fast unmöglich ist, einen Kredit oder eine Finanzierung zu bekommen, wenn man kein Dienstverhältnis hat und somit beschäftigt ist, ist in ganz Europa bekannt. Auch in Österreich ist es fast unmöglich, dass Arbeitslose einen Kredit bekommen. [Weiterlesen…]

Goldpreisentwicklung 2019 – Prognose zum Goldpreis 2020

Ratgeber und Prognose Goldpreis 2019 und 2020

Der Goldpreis ist zu Beginn des Jahres 2019 deutlich im Wert gestiegen. Seit Ende des Jahres 2018 ist der Preis um etwa 10 bis 15% angestiegen. Dieser Anstieg zeigt, dass im Goldpreis eine Menge an Bewegung möglich ist und auch im Jahr 2019 ist hier viel an Rendite im Spiel. [Weiterlesen…]