Die Kategorie Unternehmer richtet sich an alle, die in Österreich ein eigenes Unternehmen führen bzw. leiten, oder z.B. ein solches gründen möchten. Wer in Österreich lebt und hier in die Selbstständigkeit möchte, findet in der Kategorie Unternehmer viele Ratschläge und Tipps. Es lohnt sich, hier auf die aktuellen Nachrichten zu achten, da zum Beispiel auch neue Gesetze und Gesetzesänderungen für Unternehmer vorgestellt werden.

Ebenfalls wird über Unternehmertreffen und Netzwerke berichtet, so dass es für Unternehmerinnen und Unternehmer in Österreich die Chance gibt, immer aktuelle Informationen zu erhalten.

Egal ob Kleinunternehmer oder das neue Gesetz der Arbeitszeitflexibilisierung – wer in Österreich etwas mit Selbstständigkeit oder Unternehmerthemen in Erfahrung bringen möchte, ist hier in jedem Fall gut aufgehoben. Es lohnt sich, die aktuellen Nachrichten und Themen der Kategorie Unternehmer zu lesen und sich darüber zu informieren, was hier alles angeboten wird.

Wie lange Zahlungsziel bei Rechnungen in Österreich? – Zahlungsverzug des Geschäftspartners

Warum das richtige Zahlungsziel auf eigenen Rechnungen so wichtig ist

Wenn man als Unternehmen Dienstleistungen oder auch Produkte zum Verkauf anbietet, dann bietet man den Kunden in der Regel diverse Arten der Bezahlung an. Die einfachste Variante ist in diesem Fall, wenn der Kunde die Dienstleistung, welche dieser in Anspruch genommen oder das Produkt, welches dieser gerne haben möchte direkt bezahlt. [Weiterlesen…]

Wareneingangsbuch führen – Rechtliches, Tipps und Vorlage – Lieferschein, Warenwirtschaft Software Anbieter

Im Grunde genommen sind gewerbliche Unternehmer, welche Waren- oder Materialeinkäufe tätigen, dazu verpflichtet, für steuerliche Absichten ein Wareneingangsbuch zu führen.

Allerdings sind Unternehmer, welche zur doppelten Buchführung verpflichtet sind oder freiwillig bilanzieren, von dieser Verpflichtung befreit. Dementsprechend ist ein Wareneingangsbuch nur mit einem gewerblichen Einnahmen-Ausgaben Rechnern zu führen. [Weiterlesen…]

ready2Order – Registrierkasse App – Bondrucker – Kassensystem Österreich

Sicher haben viele schon von ready2order gehört. Viele, welche diesen Begriff gehört haben, kennen diese zwar durchaus vom Hörensagen, die wenigsten wissen jedoch, was sich genau hinter diesem verbirgt. Aus diesem Grund beschäftigt sich dieser Artikel ganz genau damit, was ready2order ist und was man sich darunter vorstellen darf. [Weiterlesen…]

Zusammenfassende Meldung – ZM, Reverse Charge, Vorsteuer, Buchhaltung, Umsatzsteuer Erklärung

Es gibt vor allem in dem Bereich mit den Steuern und auch mit den Finanzen einige Dinge und auch einige Begriffe, welche nicht allen Menschen klar sind und, welche aus diesem Grund zwar namentlich bekannt sind, auf der anderen Seite aber auch für viel Unverständnis sorgen. [Weiterlesen…]

Messeverkauf im Ausland – Steuerrecht – Wann muss ich wo versteuern? – Checkliste Messe Auftritt

Der Messeverkauf im Ausland

Wenn man sich für den Bereich der Messen interessiert, dann wird man wissen, dass es ganz viele unterschiedliche Messen über das gesamte Jahr verteilt gibt. Dabei behandeln diese Messen immer andere Themen und locken mit diesen immer unterschiedliche Menschen und ein sehr unterschiedliches Publikum an. [Weiterlesen…]

Anlagenverzeichnis in Deutschland – Rechtliches, Tipps und Vorlagen – Geringwertige Wirtschaftsfüter, Abschreibung, Anschaffungskosten

Was ist ein Anlagenverzeichnis?

Das Anlagenverzeichnis ist eine tabellarische Darstellung der Wirtschaftsgüter eines Unternehmens. Dadurch wird ein guter Überblick über das Anlagevermögen gegeben.
Das Anlagenverzeichnis darf nicht mit einem Anlagengitter oder Anlagenspiegel verwechselt werden. [Weiterlesen…]

EGT in Österreich – Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit – Bilanz, Außerordentliche Erträge

Bei der Erstellung von Jahresabschlüssen gibt es viele Kennzahlen die ermittelt werden, um das Geschäftsergebnis eines Unternehmens genau analysieren zu können.

Nur der Jahresüberschuss der Firma für sich alleine als einzige Größe, der am Ende bekannt gegeben wird, sagt nicht in jedem Fall etwas über die Ertragskraft aus. [Weiterlesen…]

1 Euro GmbH in Deutschland – Unternehmensgesellschaft gründen – Vorbereitungen, Tipps & Rechtliches – UH, UG gründen

In 3 einfachen Schritten zur UG

Der Vorteil einer UG, einer Unternehmensgesellschaft besteht nicht zuletzt darin, das diese gründungstechnisch im Vergleich zu einer GmbH, wesentlich günstiger fällt und mit weitaus weniger Stammkapital zu gründen ist. Kann diese doch bereits mit einem (1) Euro als Stammkapital gegründet werden! [Weiterlesen…]

Was ist eigentlich das Stammkapital? – GmbH gründen, Gbr, Kommanditgesellschaft

Der Begriff des Stammkapitals kommt aus dem Unternehmensrecht und bezeichnet die von den Gesellschaftern einer GmbH zu leistenden Einlagen, die zuvor im Gesellschaftervertrag festgelegt worden sind. [Weiterlesen…]

SumUp Air – Kassensystem Österreich – Bankomat Zahlung für Unternehmen – SumUp Kartenleser, App – Bargeldlos bezahlen akzeptieren – POS Terminal

Sumup ist ein modernes Kassensystem, welches den Nutzern einen einfachen und schnellen Einstieg bietet. Mit diesem Gerät bekommen die Unternehmen nicht nur ein Kassensystem, sondern auch vielfältige und neu entwickelte Funktionen und Eigenschaften. [Weiterlesen…]

EPU & KMU – was ist das & wo liegen die Unterschiede? – Einzelunternehmer, Kleinunternehmen

EPU und KMU – was versteht man darunter und wo liegen die Unterschiede?

EPU steht für Ein-Personen-Unternehmen und gehört zusammen mit KMU (kleine und mittlere Unternehmen) zu den Begriffen des täglichen Umgangs, und man begegnet ihnen fast täglich auf den Wirtschaftsseiten der Zeitungen Österreichs. [Weiterlesen…]

Verschwiegenheitserklärung – Rechtliches, Tipps & Vorlagen – Muster, NDA, Geheimhaltungserklärung

Eine Verschwiegenheitserklärung ist eine Vereinbarung, in der sich eine oder mehrere Parteien verpflichten, die in dieser Vereinbarung genannten vertraulichen Informationen nicht weiterzugeben. [Weiterlesen…]

Wie funktioniert Dropshipping & Was ist Dropshipping? Vorteile, Nachteile – Dropshipment, Drop Selling, Online Shop

Dropshipping ist im Wesentlichen das fehlende Glied in der Lieferkette.

Das einfachste Beispiel: Ein Kunde bestellt ein Schmuckstück in einem Online-Shop, ein Online-Shop sendet eine Bestellung zur Ausführung an seinen Großhändler. [Weiterlesen…]

Werkvertrag & Dienstleistungsvertrag – Unterschiede & Vorlagen – Muster, Österreich

Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Arten der Verträge, welche zwischen zwei Personen abgeschlossen werden können.

Ein Bereich, in welchem täglich Verträge abgeschlossen werden, ist der Bereich des Arbeitsmarktes. Denn auf diesem Markt werden immer wieder Arbeitskräfte gesucht, welche dann mit einem Vertrag in einer bestimmten Firma angestellt und somit beschäfitgt werden. [Weiterlesen…]

Doppelte Buchführung – Pflicht – Ab wann ist Sie einzusetzen? – Doppik, Finanzbuchhaltung, Buchführung, Buchhaltung

Die Doppik (doppelte Buchführung) ist das System in der kaufmännischen Buchführung. Dabei wird ein Geschäftsvorfall immer in zweifacher Weise erfasst.

In der Buchführung wird grundsätzlich zwischen einfacher und doppelter Buchführung unterschieden. Bei der doppelten Buchführung werden Unternehmen dazu verpflichtet, eine Kontierung der Geschäftsvorfälle auf mindestens zwei Konten – dem Konto und einem Gegenkonto – durchzuführen. [Weiterlesen…]

Kapitalbedarfsplan – Inhalt & Vorlagen – Businessplan, Existenzgründung, Geschäftsideen – Österreich & Deutschland

Die Gründung eines Unternehmens ist für den angehenden Unternehmer ein Schritt in eine neue Existenz. Wichtigste Voraussetzung für eine Existenzgründung ist zunächst die Geschäftsidee, die dem neuen Business zugrunde liegen soll.

Hat der Existenzgründer die zündende Geschäftsidee und sieht er dafür einen entsprechenden Markt mit Abnehmern und neuen Kunden, so gibt es viele Hürden auf dem Weg zur erfolgreichen Geschäftseröffnung zu nehmen. [Weiterlesen…]

Traktor für die Landwirtschaft kaufen – Landmaschinen, Gebrauchte Traktoren, Kleintraktor

Vor dem Kauf eines gebrauchten Traktors, sollten Sie sich die Maschine genau ansehen. Wir erklären Ihnen von Anfang an, was Sie wissen müssen. Bei dem Thema “Traktor gebraucht kaufen” in Österreich, Deutschland oder einem anderen Land ist es wichtig auf die Qualität, Preis sowie den Einsatzzweck von ihrem Traktor zu achten. [Weiterlesen…]

Offene Posten im Mahnwesen – Buchhaltung – Rechnungssoftware, Buchhaltungsprogramm

Der Arbeitsalltag in der Buchhaltung kann sehr angenehm sein, wenn alles seinen gewohnten Lauf nimmt.

Dazu gehört, dass alle Kunden planmäßig ihre Rechnungen bezahlen und somit alle Forderungen ausgeglichen werden. Unangenehm und teilweise recht aufwändig kann es hingegen werden, wenn Kunden ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen und ein Unternehmen hinter dem Geld praktisch herlaufen muss. [Weiterlesen…]

Mahnwesen – Rechtliches, Tipps zum Zahlungsziel und Vorlagen – Inkasso, Forderungsmanagement, Zahlungserinnerung

Das Thema Zahlungserinnerung und Mahnung an Kunden ist wichtig, um sicherzugehen dass Sie das Geld für ihre Dienstleistungen und Produkte erhalten.

Daher sollten Sie sich mit dem Thema Mahnwesen als UnternehmerIn genau beschäftigen. In diesem Artikel informieren Wir über Tipps und Ablauf rund um Inkasso, Zahlungserinnerung und Mahnung schreiben in Österreich – Mit Infos zu Vorlagen und Optionen. [Weiterlesen…]

Kommanditgesellschaft in Österreich gründen – Vorbereitungen, Tipps & Rechtliches – KG, KH gründen

Der Weg in die Selbstständigkeit gemeinsam mit Berufspartnern kann auf verschiedenste Art erfolgen. Allerdings können sich die Regelungen, Instanzen und Voraussetzungen eines Unternehmens stark voneinander unterscheiden – abhängig von der Rechtsform, für die sich die Firmengründer entscheiden. [Weiterlesen…]

Einnahmen-Ausgaben Rechnung, Vorlagen, Tipps, Buchhaltungssoftware, Vorlage

So rechnen Sie Einnahmen und Ausgaben ab

Die Einnahmen- und Ausgabenrechnung funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Einnahmeströme, Ausgaben weichen voneinander ab. Bestandsveränderungen werden nicht berücksichtigt. [Weiterlesen…]

Kassabuch führen – Rechtliches, Tipps und Vorlagen – Software, Excel, Vorlage

Das Kassenbuch – die Definition

Der Begriff Kassenbuch ist aus dem Rechnungswesen. Es erfasst alle Einnahmen und Ausgaben sowie Einlagen und Entnahmen in Barmitteln. Alle Geschäftsvorgänge, die mit Bargeld beglichen werden, stehen im Kassenbuch. Die Kassenbuchführung ist Teil der Buchführung eines Unternehmens. [Weiterlesen…]

Was ist Network Marketing – Viral Marketing, Event Marketing, Direktvertrieb, Online Business – MLM Marketing

Unter Network Marketing, auch bekannt als MLM Marketing oder Direktvertrieb, versteht man eine Marketingmethode, die unabhängige Verkäufer einsetzt. Das kann sowohl offline als auch über ein Online Business erfolgen. Der Verkäufer handelt dabei wie ein eigenständiger Unternehmer. [Weiterlesen…]

Wie gründet man einen Onlineshop? – Online Shop erstellen,eröffnen – Webshop einrichten & aufbauen

Die Gründung eines Onlineshops,die Do’s and Dont’s

Der Handel, insbesondere der Onlinehandel hat in den letzten Jahren einem gewaltigen Wandel vollzogen. Der Trend, weg vom lokalen, regionalen Handel ist deutlich spürbar. Wobei die Ausmaße gerade dabei sind sich bemerkbar zu machen. [Weiterlesen…]

Als Selbständiger einen Kontorahmen erhalten – Dispo, Überziehungsrahmen, Geschäftskonto

Überziehungskredite

Viele Menschen träumen davon, sich selbstständig zu machen und ihr eigener Chef zu sein. Selbstständigkeit hat ihre Vorteile, aber die Nachteile können Sie nicht ausschließen. Selbstständigkeit ist die harte Arbeit wert, sie ist immer mit viel Arbeit verbunden und ein ständiger Kampf um Aufträge. [Weiterlesen…]

Firmenauto in Österreich – Pauschale Besteuerung, Beispiele, Kosten, Vorteile, Nachteile

Ratgeber Firmenauto in Österreich – welche Regelungen und Infos gibt es?

Das Firmenauto spielt in Österreich sowie in vielen anderen Ländern in Europa eine wichtige Rolle. Fakt ist, dass immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Firmenwagen angeboten bekommen. [Weiterlesen…]

GmbH Gründung in Österreich -Kosten, Stammkapital, GmbH in Gründung, Vorteile, gründungsprivilegiert

Was ist eine GmbH in Gründung in Österreich – wie baue ich mein Unternehmen auf?

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz GmbH stellt in Österreich eine beliebte Form des Unternehmens dar. Vor allem was die Haftung angeht ist die GmbH sehr gefragt. Das liegt daran, dass man als Führer einer GmbH nicht mit dem persönlichen Eigentum haftet, sondern mit dem Betriebskapital der GmbH. [Weiterlesen…]

Scheinselbständigkeit in Österreich – Kriterien, Definition, Prüfung, Sozialversicherung – Folgen für Auftraggeber & Auftragnehmer

Scheinselbstständigkeit in Österreich – welche Regeln gibt es?

In Österreich und auch in vielen anderen Ländern überlegen die Menschen, ob sie in die Selbstständigkeit gehen sollen, oder nicht. Viele fragen sich natürlich auch, welche Formen der Selbstständigkeit es gibt und was eine so genannte Scheinselbstständigkeit ist. [Weiterlesen…]

Limited gründen in Österreich – LTD Vorteile, Dauer der Gründung, Haftung, Alternativen

Limited in Österreich gründen – Welche Vorteile hat die beliebte Unternehmensform?

Wer in Österreich in die Selbstständigkeit gehen möchte, hat viele verschiedene Chancen und Möglichkeiten, wie dies wahrgenommen und vorbereitet werden kann. Wenn der Business Plan steht und man genau weiß, was man haben möchte, ist es meist nur noch eine Frage der Wahl der Unternehmensform. [Weiterlesen…]

Cashflow Bedeutung, Berechnung, Dividende aus dem Cashflow

Cashflow – was ist das und wie wird er berechnet?

Wer sich mit Unternehmen beschäftigt, möchte in der Regel wissen, wie diese finanziell aufgestellt sind und natürlich auch, wie viel Geld das Unternehmen zur Verfügung hat. Der so genannte Cashflow ist bei der Bewertung von Unternehmen z.B. vor einer Beteiligung oder vor einer Übernahme sehr wichtig. [Weiterlesen…]

Kundenbeziehung aufbauen – Customer Relationship Tipps & Vorteile, CRM Software

Ratgeber Customer Relationship: wie baue ich starke Kundenbeziehungen auf?

Die Beziehung zwischen einem Dienstleister oder einem Lieferanten und einem Kunden ist für beide Seiten von großer Bedeutung. Daher sollten beide drauf achten, dass diese Beziehung stets verbessert wird und in jedem Fall ordentlich funktioniert. [Weiterlesen…]

Geschäftsreise planen in Österreich – Geschäftsreisemanagement – Tools und Optionen

Geschäftsreisen gehören für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Österreich zum beruflichen Alltag. Wichtige Kunden werden besucht und neue Kooperationen werden geschlossen. Treffen dazu finden innerhalb Österreichs sowie als auch in anderen Ländern statt. [Weiterlesen…]

Outsourcing in Österreich – Definition, Vorteile, Beispiele, Nachteile

Das Thema Outsourcing spielt in vielen Unternehmen eine essentielle Rolle.

Auch in Österreich gab es in den vergangenen Jahren viele Firmen, die dazu übergegangen sind, einzelne Prozesse und Aufgaben via Outsourcing nach Außen zu tragen und an andere Firmen zu vergeben. Das Outsourcing selbst muss jedoch erst einmal verstanden werden, um zu erkennen, welche Vorteile sich daraus ergeben können. [Weiterlesen…]

Unternehmensnachfolge in Österreich – Wie finde ich einen Nachfolger? – WKO Nachfolgebörse, Betriebsbörse, Angebote

Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist für viele Menschen in Österreich ein Problem, dass sie nur höchst ungern angehen.

Das liegt daran, dass man die eigene Position ungern aufgeben möchte, jedoch es die verschiedensten Gründe gibt, das Zepter in einer Firma aus der Hand zu geben. [Weiterlesen…]

ERP Software und Systeme – Vorteile, Anbieter, Lastenheft, Human Ressources Planung

ERP Software – welche Vorteile bringt sie einer Firma?

Die Abkürzung ERP steht für Enterprise Resource Planning und bedeutet in deutscher Sprache so viel wie Ressourcenplanung für geschäftliche Zwecke. Mit der Abkürzung ERP Software oder ERP Systeme werden Tools bezeichnet, mit denen Geschäftsprozesse geplant und gesteuert werden können. [Weiterlesen…]

Kaltakquise im B2B Bereich in Österreich – Erlaubt oder verboten? -Aktuelle Regelungen 2019

Die kalte Akquise ist eine der effektivsten Methoden, um Neukunden zu gewinnen oder an diese wieder zu verkaufen. Bei Privatkunden wird dieses Problem schnell gelöst. Jeder unerwünschte Kontakt per Telefon oder E-Mail sollte ausgeschlossen werden. [Weiterlesen…]

Selbständig machen in Österreich – Kosten, Anleitung, Tipps, Checkliste & Fragen, Businessplan

Wer in Österreich die Idee verfolgt, sich selbstständig zu machen, der findet im Internet zahlreiche Berichte und Anleitungen dazu. In Abhängigkeit davon, in welcher Branche man sich selbstständig machen möchte, sind es verschiedene Dinge, die zu beachten sind. [Weiterlesen…]

Wirtschaftsdetektiv einsetzen & Wirtschaftsdetektei & Wirtschaftskriminalität erkennen – Leistungen, Beispiele, Kosten

Detektivbüro Wirtschaftskriminalität: Klären Sie die häufigsten Straftaten von Angestellten auf

Das Hauptangebot der Wirtschaftskriminalitätsdetektive bedeutet Sicherheit in Form spezifischer und individueller Informationen. Mit Hilfe und mit Nachweis von Detektiven können Sie eine Person oder einen Dritten wegen rechtswidriger Handlungen gegen Ihr Unternehmen verurteilen. Selbst dubiose Mitarbeiter oder Manager können sich die Wirtschaftsdetektive näher ansehen. [Weiterlesen…]

Mindmap erstellen & Kostenlose Mind Mapping Software – Vorteile, Beispiele

Dieser Artikel soll Ihnen Informationen zum Mindmapping sowie Informationen zur Nutzung der Software geben.

Was ist Mind Mapping?

Mind Mapping ist eine sehr effektive Möglichkeit, Informationen an das Gehirn weiterzugeben oder Informationen daraus zu extrahieren. Es ist ein kreatives und gleichzeitig logisches Werkzeug, um Notizen zu machen und diese zu extrahieren. Ihre Ideen werden im wahrsten Sinne des Wortes auf einer Karte geschrieben. [Weiterlesen…]

Lohnnebenkosten 2019 in Österreich – Höhe, Berechnung, geplante Änderungen/Reform?

Nebenkosten sind der Teil der Personalkosten, den ein Arbeitgeber zusätzlich zur Bruttovergütung für Direkt- oder Lohn-Gehälter trägt. Sie bieten eine wichtige Grundlage für die Berechnung der Stundensätze. [Weiterlesen…]

Freiberuflich arbeiten – die freiberufliche Tätigkeit in Österreich – Effektiv arbeiten & Tipps für Freiberufler

Der entscheidende Leitfaden, um der effizienteste Freiberufler zu sein, der man sein kann

Freiberufliche Tätigkeiten werden immer beliebter. Vierzig Prozent der in Österreich Beschäftigten werden bis 2020 freiberuflich tätig sein. Aber ist die Arbeit für sich selbst so, wie sie sein sollte? Wie bezahlt man die Rechnungen, ohne ständig Überstunden zu machen? Das sind die Fragen, die sich neue Freelancer oder Interessenten an der Freiberuflichkeit stellen. [Weiterlesen…]

Eigenkapitalrendite – Was ist die Eigenkapitalrentabilität? – Berechnung & Beispiele, Leverage Effekt

Die so genannte Eigenkapitalrendite bzw. die Eigenkapitalrentabilität ist ein Wert, der einfach berechnet werden kann.

Er kann bestimmt werden, indem man den Jahresüberschuss durch das Eigenkapital teilt. Wer also z.B. ein Eigenkapital in Höhe von 100.000 Euro hat und einen Gewinn in Höhe von 3.000 Euro erzielt, der erhält eine Eigenkapitalrendite in Höhe von 3%. [Weiterlesen…]

Altersteilzeit in Österreich – Arbeitszeit reduzieren – Voraussetzungen, Sozialversicherung

Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer träumen davon, dass sie ihr Arbeitspensum im Alter reduzieren. Das bedeutet, dass man mehr Freizeit für sich hat und dass der Übergang in diesen neuen Abschnitt des Lebens gleitend möglich ist. [Weiterlesen…]

Gewinnfreibetrag 2019 in Österreich – Grundfreibetrag, investitionsbedingter Gewinnfreibetrag, Begünstigte Wirtschaftsgüter

In Österreich haben Unternehmerinnen und Unternehmer sich jährlich eine Übersicht über ihre Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben zu verschaffen. Anhand dieser Zahlen lässt sich der Gewinn ermitteln, der dann letztendlich versteuert werden muss.

Zu berücksichtigen ist dabei jedoch, dass der Gewinnfreibetrag berücksichtigt werden muss. Dieser kann von dem vorläufig ermittelten Gewinn abgezogen werden. In der Praxis beläuft sich der Freibetrag auf 13% des vorläufigen Gewinnes im Maximum. [Weiterlesen…]

Kündigungsfrist in Österreich – Wann kann ich kündigen? – Arbeitnehmerkündigung

Im Arbeitsalltag oder Berufsalltag kann es schnell dazu kommen, dass man sich verändern möchte. In der Praxis betrifft dies zum Beispiel Menschen, die mit ihrem Job nicht zufrieden sind und die nach einer Alternative suchen. [Weiterlesen…]

Konfliktmanagement & Konfliktlösungsstrategien – Grundlagen, Ursachen, Ansätze

Ratgeber Konfliktmanagement: welche Vorgehensweisen sind möglich?

Das Thema Konfliktmanagement begegnet uns im Alltag privat sowie als auch beruflich. In zahlreichen Situationen können Konflikte entstehen.

Bei ist es erforderlich, dass Grundlagen bzw. Ursachen analysiert werden und verschiedene Ansätze bzw. Lösungen in Frage kommen. Es ist also denkbar, dass im Bereich Konfliktmanagement eine Menge an Know How aufgebaut werden kann, welches dann im Alltag angewandt wird. [Weiterlesen…]

Arbeitszeugnis in Österreich – Codes, Muster, Arbeitszeugnis schreiben

Das Arbeitszeugnis ist eines vom Arbeitgeber ausgestelltes Dokument an seinen Arbeitgeber.

Es wird meist dann erstellt, wenn der Angestellte die Firma verlässt. Wer sein berufliches Weiterkommen positiv beeinflussen möchte, sollte über ein Arbeitszeugnis verfügen. Wir informieren über Arbeitszeugnis Codes/Muster zur Erstellung und Tipps zum Arbeitszeugnis schreiben und worauf es bei einem Arbeitszeugnis in Österreich zu achten gilt. [Weiterlesen…]

Fifteen Seconds Festival 2019 in Graz – Programm, Hotel, Speaker

Das Fifteen Seconds Festival ist das ideale Festival rund um Business, Innovation und Kreativität. Unter dem Motto “The future belongs to the curious ones.” werden jedes Jahr zahlreiche Gäste und viele bekannte SpeakerInnen von bekannten Unternehmen und interessante Themen angeboten. [Weiterlesen…]

Tageslicht am Arbeitsplatz: Diese gesetzlichen Regeln gelten in Östereich

Tageslicht tut den Augen und der Seele gut. Das Sonnenlicht erzeugt natürliche Farbwirkungen und ist nicht nur an Arbeitsplätzen mit diffizilen optischen Aufgabenstellungen gefragt. In vielen Fällen besteht sogar ein gesetzlich gesichertes Recht auf Tageslicht bei der Arbeit, wenn die Arbeitsabläufe nicht dagegensprechen! [Weiterlesen…]

Rauchfrei mit der SVA – Mit dem Rauchen aufhören – SVA No-Smoking Camps

Die SVA bietet für alle Menschen, die sich das Laster “Rauchen” abgewöhnen möchten eine Unterstützung mit eigenen Aufenthalten zur Raucherentwöhnung. [Weiterlesen…]

Österreich 1. September 2018: Neues Arbeitszeitgesetz & Arbeitszeitflexibilisierung – Änderungen

Österreich 1. September 2018: neues Arbeitszeitgesetz wird umgesetzt

Das neue Arbeitszeitgesetz in Österreich gilt ab dem 1. September 2018. Die entsprechenden Änderungen dürften einige Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Land betreffen. Im nachfolgenden Artikel wird erläutert, welche Änderungen auf beide Seiten zu kommen und wie mit diesen zu verfahren ist. [Weiterlesen…]

ITAM – IT Asset Management in Österreich – Software & Vorteile

IT Asset Management in Österreich – Was steckt dahinter?

IT Assets können dazu genutzt werden, das Controlling in der IT entsprechend zu verbessern.

Die Kosten für Hardware oder andere IT Issues können zum Teil sehr hoch sein und gerade in der zukünftig deutlich digitalen Welt ist es wichtig, dass eine leistungsstarke IT vorhanden ist, jedoch entsprechend darauf geachtet wird, dass die Kosten natürlich nicht zu hoch sind. [Weiterlesen…]

Wie kalkuliere ich meinen Stundensatz als Selbständiger? – Stundenlohn berechnen

Grundsätzlich ist es für viele Menschen ein Traum, sich selbstständig zu machen, ein eigenes Unternehmen zu führen und dadurch frei und flexibel in Bezug auf unternehmerische Entscheidungen und auf die Planung der eigenen Arbeitszeiten zu sein.

Gerade moderne Agenturen und Startups greifen häufig auf Freelancer zurück, wenn diese kurzfristig bei umfangreichen Projekten Unterstützung benötigen, die nicht mit dem Pool der fest angestellten Mitarbeiter abgedeckt werden kann. Gerade die kreative Branche und der Bereich IT sind bei Selbstständigen gefragte Arbeitsbereiche. [Weiterlesen…]

Leitbetriebe in Österreich – Wie wird man ein Leitbetrieb?

Leitbetriebe in Österreich – was steckt dahinter und welche Vorteile gibt es?

In Österreich spielen Wirtschaftsnetzwerke eine sehr wichtige Rolle. Sie helfen dabei, sich mit anderen Firmen auszutauschen und tragen gleichzeitig dazu bei, dass man Partnerschaften bilden kann. Ein entsprechendes Wirtschaftsnetzwerk ist Leitbetriebe Austria. [Weiterlesen…]

12 Stunden Tag in Österreich – Arbeitszeitflexibilisierung & Überstunden – 60 Stunden Woche – Pro und Contra

Der 12 Stunden Tag ist in Österreich seit einigen Wochen im Gespräch und soll die Möglichkeit von freiwilliger längerer Arbeit sichern. Die Koalition aus ÖVP und FPÖ möchte damit das Arbeitsgesetz in Österreich klar revolutionieren. [Weiterlesen…]

Unternehmensgründung für Jugendliche – Wie gründe ich meine eigene Firma?

Jugendliche wissen oftmals nicht, welchen beruflichen Weg sie einschlagen sollen. Neben der Option, sich bei einer Firma auf einer Stelle zu bewerben ist es natürlich auch möglich, ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Jeder muss jedoch selbst für sich entscheiden, ob die Unternehmensgründung eine interessante Alternative sein kann, wenn es darum geht, einen Job zu finden. In der Praxis ist es denkbar, dass die Unternehmensgründung in jedem Fall leicht vollzogen werden kann, aber dafür vieles im Vorfeld geklärt werden sollte. [Weiterlesen…]

Brainstorming Methoden, Ideen und Beispiele

Brainstorming – welche Vorteile bietet mir Brainstorming und welche Methoden gibt es?
Das Thema Brainstorming ist für alle interessant, die auf der Suche nach einer Idee sind.

Dabei spielt es keine Rolle, wofür diese Idee gebraucht wird. Brainstorming ist eine interessante Technologie um Ideen und Gedanken aufzuschreiben und sie später zu sortieren. Das Brainstorming kann nach unterschiedlichen Methoden durchlaufen werden und kann mit einzelnen Personen, aber auch mit Gruppen durchlebt werden. [Weiterlesen…]

Geschäftsideen finden – Start in die Selbstständigkeit

Ratgeber Geschäftsideen – wie starte ich in die Selbstständigkeit und welche Ideen taugen etwas?
Wer in das Berufsleben einsteigen möchte, der kann sich entweder eine Anstellung in einer Firma suchen, oder aber auch in die Selbstständigkeit starten. Viele junge Menschen starten ihr Berufsleben mit einer Anstellung, weil dies natürlich auch entsprechende Sicherheiten und Privilegien bietet. [Weiterlesen…]

Deckungsbeitrag berechnen & Vorteile der Berechnung

Ratgeber Deckungsbeitrag – was ist das und welche Aussage kann mit ihm getroffen werden?
Der DB ist für Unternehmer sehr wichtig. Er ist eine Kennziffer, wenn es darum geht, dass die Kosten und Leistungen im Unternehmen dargestellt, bzw. erfasst werden sollen.
Grundsätzlich kann der DB durch eine einfache Formel berechnet werden. [Weiterlesen…]

Was ist Coaching? – Coaching Methoden und Übungen im Überblick – Anbieter

Coaching ist eine Entwicklung aus den 80er Jahren, bei welcher eine Person, genannt “Coach” eine andere Person (Coachee), den Lernenden, bei der Erreichung eines oder mehrerer bestimmter Ziele unterstützt. [Weiterlesen…]

Marketing Plan erstellen – Vorlage, Beispiele & Ziele

Ratgeber Marketing Plan – wie finde ich Vorlagen und was muss er beinhalten?

Wer ein Unternehmen führt, dass Produkte oder Dienstleistungen veräußern möchte, bzw. „an den Mann“ bringen will, der sollte sich Gedanken darüber machen, wie er auf dem Markt aktiv wird und wie er auftritt. [Weiterlesen…]

Finanzplan erstellen – welche Rolle spielt er bei der Unternehmensgründung?

Wer ein Unternehmen grünen möchte, der macht sich in erster Linie vor allem über seine Dienstleistung, oder aber auch über sein Produkt Gedanken. Besonders wichtig ist es jedoch auch, dass ein entsprechender Businessplan aufgestellt wird.

Hier zählt der Finanzplan zu den tragenden Säulen und sorgt dafür, dass das komplette Vorhaben auch entsprechend umgesetzt werden kann. [Weiterlesen…]

Das Unternehmensgründerprogramm (UGP) in Österreich – Von der Arbeitslosigkeit in die Selbstständigkeit

Der nachfolgende Text hat den Sinn und Zweck, den Leser über das Gründerprogramm des österreichischen Arbeitsmarktservice (AMS) zu informieren. Im Rahmen desselben wird also ein genauerer Blick auf dieses Programm zur Unterstützung von Arbeitslosen geworfen.

Unter anderem werden die Fragen beantwortet, wer an dem Programm teilnehmen kann beziehungsweise darf, was dieses genau beinhaltet und wie es iin einzelne Phasen strukturiert und aufgebaut ist. Auch wird auf die Laufzeit beziehungsweise Dauer des Unternehmergründungsprogramms eingegangen.
[Weiterlesen…]

Unternehmensberatung in Österreich – Vorteile, Methoden/Werkzeuge & Anbieter

Unternehmensberater werden immer häufiger von Firmen konsultiert, um beispielsweise das interne Management mit den Klienten zu verbessern, oder um passendes Personal für das Unternehmen zu finden.

Weitere Aufgabenbereiche eines Unternehmensberaters stellen Wirtschaftsprüfungen oder Ingenieurleistungen dar. Die Ausbildung und die Berufsbezeichnung kann in verschiedenen Ländern variieren. [Weiterlesen…]

Zeitmanagement Methoden und Übungen im Überblick

In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter zu viel Druck und Stress. Gerade der berufliche Alltag kann so belastend sein, dass viele Arbeiter schnell erkranken und an Erschöpfungssymptomen leiden. [Weiterlesen…]

Wer ist vorsteuerabzugsberechtigt in Österreich? – Was bedeutet vorsteuerabzugberechtigt?

Das österreichische Mehrwertsteuersystem

Der Staat erhebt auf den in einem Unternehmen geschaffenen Mehrwert eine Steuer, die sogenannte Mehrwertsteuer. Der Normalsatz beträgt 20 Prozent. Für Lebensmittel, Bücher, Zeitungen, aber auch für Einnahmen aus Vermietungen wird ein ermäßigter Steuersatz von 10 Prozent erhoben.

Hingegen sind Einnahmen im touristischen Bereich, Einnahmen aus dem Verkauf von Kunstgegenständen oder dem Verkauf Tieren und Pflanzen etc. mit einem Steuersatz von 13 Prozent zu versteuern. Diese Aufzählung ist nicht abschließend, sondern solle nur die wichtigsten Anwendungsfälle darstellen. [Weiterlesen…]

Belege aufbewahren in Österreich – Aufbewahrungspflichten Arbeitnehmerveranlagung & Unternehmen

Die Aufbewahrungspflicht in Österreich – Was ist das?

azu gab, wie lange konkret wichtige Dokumente aufbewahrt werden muss, hat der österreichische Gesetzgeber eine Aufbewahrungsfrist von sieben Jahren festgelegt.

So müssen beispielsweise Eingangsrechnungen, die auf Januar 2018 datiert sind bis zum 31. Dezember 2025 aufbewahrt werden. Erst ab dem 01. Januar 2026 darf das Dokument vernichtet werden.

Die Aufbewahrung muss dabei sorgfältig erfolgen, so dass auf Anfrage einer Behörde ein gut leserliches Expemplar des Dokuments vorgezeigt werden kann.

Die Aufbewahrungspflicht in Österreich dient primär dazu, bei möglichen Steuerprüfungen oder bei Rechtsstreitigkeiten Unklarheiten schnell und kostengünstig zu klären. [Weiterlesen…]

Buchhaltungssoftware in Österreich – Kosten, Anbieter & Vorteile

Das Thema Buchhaltung ist für Selbstständige und Unternehmer in jedem Fall wichtig und von großer Bedeutung. Wer sich in die Selbstständigkeit begibt, wird meist schneller als man denkt mit Formularen, Dokumenten und Behörden konfrontiert.

Gerade die Abrechnungen, Steuern und andere Themen sind für die Selbstständigen oftmals lästige Zeitfresser. Je nach Unternehmensform ist es erforderlich, dass eine unterschiedliche Form der Buchhaltung durchgeführt wird. [Weiterlesen…]

Ratgeber Werbungskosten absetzen – PC/Laptop/Notebook absetzen

Wer in Österreich lebt und arbeitet, muss hier auch seine Steuererklärung abgeben.

Fakt ist, dass immer mehr Berufe im Bereich der Informationstechnologie, kurz IT entstehen. Häufig werden Laptop, PC oder Notebook zum täglichen beruflichen Arbeiten verwendet. Das bedeutet, dass diese Geräte zu beruflichen Zwecken erworben werden müssen. [Weiterlesen…]

ABC Analyse – Erklärung und Beispiel mit Lösung

Der folgende Ratgeber soll den Leser über die ABC-Analyse informieren.

Hierfür soll zunächst aufgezeigt werden, was diese überhaupt ist und was diese für einen Nutzen bringt. Zur Veranschaulichung und, um das bessere Verständnis zu fördern, soll hier auch ein Beispiel aufgeführt werden. [Weiterlesen…]

Betriebliche Altersvorsorge in Österreich – Anbieter & Steuer

Altersvorsorge Erhöhung des Lebensstandards

Die Altersvorsorge in Österreich ist in drei Säulen aufgebaut. Die Altersvorsorge gilt als die zweite Säule. Es gibt die gesetzliche, die betriebliche und die private Altersvorsorge. Die betriebliche Altersvorsorge wird nachfolgend erläutert. [Weiterlesen…]

Teambuilding in Österreich – Tipps, Ideen & Maßnahmen

Wer in einem Team arbeiten soll, muss erst einmal ein Team bilden. Fakt ist, dass die Teambildung vor allem durch gemeinsame Unternehmungen und Aufgaben vorangetrieben wird. Im Alltag bedarf es jedoch meist etwas mehr, als nur ein Verbringen von Zeit miteinander, damit ein Team gebildet werden kann und miteinander harmoniert.

In Österreich gibt es eine Reihe an Teambuilding Maßnahmen, die gebucht werden können. Das professionelle Teambuildung kann nachhaltig dazu führen, dass die Produktivität deutlich gesteigert wird und entsprechend mehr Leistung erzielt werden kann. [Weiterlesen…]

Mitarbeiterführung für Teamleiter und Vorgesetzte – wie werde ich ein guter Chef?

Das Thema Mitarbeiterführung inklusive Motivation von Mitarbeitern ist ein sehr großes und umfangreiches Gebiet. Gerade im beruflichen Alltag geraten Menschen oft in Rollen, in denen sie sich erst einmal orientieren müssen.

Das bedeutet für sie meist, dass sie z.B. Trainings und Seminare besuchen müssen. Auch wenn zum ersten Mal ein eigenes Team geleitet wird und echte Personalverantwortung vorhanden ist, ist dies in der Praxis gar nicht so leicht zu meistern. [Weiterlesen…]

Büro einrichten – Schreibtisch, Licht, Einrichtung, Pflanzen & Checkliste

Ratgeber Büro einrichten – wie richte ich meinen Arbeitsplatz gesund und effizient ein?

Der Büroarbeitsplatz ist für viele Menschen ein Ort, an dem sie viele Stunden ihres Lebens verbringen. In vielen Fällen sitzen Menschen 40 Stunden oder sogar länger im Büro am gleichen Schreibtisch und auf dem gleichen Bürostuhl. Allein dies sollte ein Grund dafür sein, dass das eigene Büro perfekt eingerichtet ist und ohne Probleme die Gesundheit, aber auch das effektive Arbeiten unterstützt. [Weiterlesen…]

Forschungsprämie 2018 in Österreich – Erhöhung auf 14 %

In Österreich spielt die Forschung nach wie vor eine wichtige Rolle. Zum Jahr 2018 wurde die Forschungsprämie erhöht und zwar auf 14%. Der Satz bemisst sich an den Aufwendungen, die für die Forschung betrieben werden. Vor wenigen Jahren lag dieser Satz noch bei 10% und wurde dann auf 12% erhöht.

Anzumerken ist, dass die Prämie keine Betriebseinnahme darstellt und somit auch keine Steuern auf sie gezahlt werden müssen. Es ist erforderlich, dass die Prämie bis zum Ende des der Rechtskraft entsprechender Bescheide geltend gemacht werden muss. [Weiterlesen…]

Sabbatical in Österreich – Voraussetzungen, Gehalt, Ablauf

Es gibt zahlreiche Gründe, die bei Arbeitnehmern den Wunsch nach einem Sabbatical aufkommen lassen und auch Arbeitgeber erkennen zunehmend die Vorteile einer (re)kreativen Pause vom Arbeitsalltag, die gut vorbereitet Nutzen für beide Seiten bringen kann.

Denn es handelt sich bei einem Sabbatical um ein langfristiges Projekt, das nur gut informiert und organisiert erfolgreich angetreten werden kann. Wer sich als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer für ein Sabbatical in Österreich interessiert, sollte daher folgende Punkte, sowohl für sich persönlich, als auch gemeinsam mit der anderen Partei ausführlich beantworten. [Weiterlesen…]

Mitarbeitergespräch in Österreich- Tipps,Vorbereitung und Fragen

Ein Mitarbeitergespräch wird oftmals einmal pro Jahr durchgeführt. Dieses Zusammentreffen zwischen dem Vorgesetzen und dem Mitarbeiter ist nicht immer einfach, aber eine passende Vorbereitung kann für Entspannung sorgen.

Bei dem Gespräch geht es darum, die Ansichten von beiden Seiten darzustellen. Dazu müssen beide Seiten ihre Fakten direkt ansprechen, sowohl positives, wie auch negatives, denn nur so kann für die Zukunft ein gemeinsames Ziel geschaffen werden. [Weiterlesen…]

Seminarhotels in Österreich

Ratgeber Seminarhotels in Österreich – wie finde ich das richtige Hotel mit guter Ausstattung und Seminarräumen?

Bedingt durch seine zentrale Lage in Europa ist Österreich nicht nur bei Urlaubern, sondern auch bei Seminaren und beruflich bedingten Meetings in den vergangenen Jahren immer gefragter geworden. Zahlreiche Hotels und Unterkünfte in der Nähe großer Städte haben sich inzwischen auf internationale Business Gäste eingerichtet und bieten entsprechende Seminarräume an.

Wer sich für ein Seminarhotel in Österreich interessiert, wird schnell feststellen, dass die Infrastruktur mehr als gut ist und zahlreiche Hotels aus dem EU Ausland sowie aus dem Nicht EU Ausland sehr gut erreicht werden können. Gerade bedingt durch die großen Flughäfen in Wien, Salzburg und Graz sowie eine sehr gute Infrastruktur in Österreich selbst ist die Anreise meist problemlos.
[Weiterlesen…]

Bewerbungsgespräch – Vorbereitung, Tipps, Stärken & Schwächen

Nachdem dutzende Bewerbungen versandt wurden, ist oft schon die Einladung zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch ein großer Etappenerfolg. Umso weniger möchten Bewerber bei diesem Gespräch etwas falsch machen.

Der erste Eindruck soll auf mehreren Ebenen möglichst gut ausfallen. Neben der fachlichen Kompetenz möchte der Bewerber oder die Bewerberin auch zeigen, dass sie in den Betrieb und zu den Kollegen passen. Wir wollen mit unseren zahlreichen Erfahrungen durch alle wesentlichen Aspekte führen, damit das nächste Bewerbungsgespräch auch tatsächlich zum Erfolg wird und zu einer erfüllenden Anstellung führt. [Weiterlesen…]

Kleingewerbe in Österreich anmelden – Ablauf und Voraussetzungen

Der Start in die Selbstständigkeit erfolgt in Österreich bei vielen Menschen über das so genannte Kleingewerbe. Dabei handelt es sich um ein Gewerbe, das aufgrund des niedrigen oder noch nicht vorhandenen Umsatzes als Kleingewerbe bezeichnet wird. [Weiterlesen…]

Businessplan Vorlage & Software für die Firmengründung – Häufige Fragen

Wer ein eigenes Unternehmen in Österreich gründen möchte, sollte sich im Vorfeld über die notwendigen Schritte informieren. In den meisten Fällen ist es zu empfehlen, dass ein Business Plan geschrieben wird. Dieser kann in Österreich bei der Unternehmensgründung in jedem Fall helfen. [Weiterlesen…]

Unternehmensauskunft – Mit iCRIF die Zahl der Anbieter eingrenzen

Konsumenten und kleineren Unternehmern stehen heutzutage praktisch unendlich viele Anbieter für jedweden Bedarfsfall zur Verfügung. Doch dieses Meer aus Angeboten geht auch mit gänzlich neuen Herausforderungen einher. [Weiterlesen…]

Mehrwertsteuer Rechner 2019 – Umsatzsteuer berechnen – Österreich

In Österreich wird statt dem Begriff Mehrwertsteuer ausschließlich im Sinne des Steuerrechts die Umsatzsteuer verwendet. Aktuell, sprich im Jahr 2017 finden in der Alpenrepublik Österreich drei verschiedene Steuersetze im Bereich der Umsatzsteuer Anwendung.

Zum einen ist es der normale Steuersatz, der in Österreich bei 20% liegt. Hinzu kommt der ermäßigte Steuersatz von gerade einmal 10% sowie der speziell ermäßigte Steuersatz, welcher mit einer Umsatzsteuer in Höhe von 13% auskommt. [Weiterlesen…]

Unternehmen gründen in Wien – Unternehmensführung

Eine ganze Reihe von Gründen sprechen dafür das eigene Unternehmen von Wien aus zu führen. Es treffen zwar nicht alle diese Argumente auf jeden Branche zu, aber in einer gewissen Hinsicht profitiert jede Firma vom populären Standort Wien.

So verwundert es auch nicht, dass Wien seit Jahren rasant wächst. Bis 2025 soll laut einer Prognose der Stadt die Bevölkerung nochmal um grob 4,5 Prozent zulegen. All diese Vorteile für Unternehmen unterstützen diese Einschätzung. [Weiterlesen…]

UID Nummer beantragen – Umsatzsteuer in Österreich

 Wie kann ich eine UID Nummer in Österreich beantragen?

Dies ist einfach über das entsprechende Online Formular beim Finanzamt möglich. Als Kleinunternehmer ist man nicht zur Abgabe der Umsatzsteuerklärung verpflichtet. Dennoch ist es sinnvoll rechtzeitig eine UID Nummer zu beantragen, wen es aufgrund der gestiegenen Umsätze zu einer Umsatzsteuerpflicht kommt.

 

In Österreich besteht für alle Unternehmen sowie für Selbstständige Umsatzsteuerpflicht. Leistungen, die Unternehmer gegenüber ihren Kunden erbringen, unterliegen in der Regel der Umsatzsteuer. Im Umsatzsteuergesetz ist geregelt, welche Vorgänge vom Tatbestand erfasst sind.

Nicht nur entgeltliche Warenlieferungen und Dienstleistungen im Inland sind zu versteuern, auch die Einfuhr von Waren aus dem Drittlandgebiet (Einfuhrumsatzsteuer) und aus der EU sowie der Eigenverbrauch – in diesem Fall Erwerbssteuer genannt – und die Eigenentnahme sind mit der Umsatzsteuer belegt. Sie ist eine erfolgsunabhängige Verkehrssteuer. [Weiterlesen…]

Burnout Symptome & Prävention – Anbieter (Kliniken/Reha) in Österreich

Die bloße erhöhte Arbeitsbelastung verursacht allein kein Burnout. In der Regel kommen weitere Risikofaktoren hinzu, welche ganz unterschiedliche Ursachen haben können. In jedem Fall ist notwendig, Risiken zu identifizieren und an ihnen zu arbeiten, unabhängig davon, ob es sich um berufliche oder private Faktoren geht. Wichtige Fakten über das Burnout-Syndrom, die wichtige Prävention und Anbieter zur Behandlung des Syndroms finden Sie hier.

Im Verlauf seines Lebens wird jeder Mensch in unterschiedlichen Härtegraden in Lebenssituationen versetzt, die ein erhöhtes Maß an Energie abverlangen, um voran zu kommen. Diese Zeiten sind ganz besonders fordern und belastend. Deshalb brauchen Körper und Psyche die notwendige Energie, um weiterhin ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Anforderung beizubehalten. [Weiterlesen…]

Urlaubsanspruch in Österreich berechnen

Was genau versteht der Gesetzgeber unter Urlaub und von welchen Faktoren ist der jeweilige Anspruch abhängig? Wann und wie darf die Erholungszeit konsumiert werden?Darf auch Geld statt Freizeit beansprucht werden? Kann der Urlaub verjähren? [Weiterlesen…]

Registrierkassenpflicht in Österreich

Die Registrierungskassenpflicht gilt als die Verfpflichtung, alle Bareinnahmen mit einem Kassensystem, einer elektronischen Registrierkasse oder einem sonstigen Aufzeichnungssytem (elektronisch) zu erfassen.

Diese Verpflichtung besteht bei Überschreiten der Grenzen des § 131b Abs. 1 Z.2 Bundesabgabenordnung (BAO) ab 1. Mai 2016 bzw. 1. Juli 2016 (siehe auch VfGH vom 9.3.2016, G 606/2015-14, G 644/2015-14 und G 649/2015-14).

Bezüglich Barumsätzen ändert sich einiges für die österreichischen Betriebe im Jahr 2016. Die Politiker in Wien nehmen die kommende Steuerreform zum Anlass eine restriktive Maßnahme gegen Schwarzumsätze durchzuführen.

Nicht mehr und nicht weniger ist die kommende Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht. Doch diese Entscheidung und die Durchführung lässt sich nicht mehr aufhalten. Deshalb bleibt den Unternehmern nur eine Option und zwar sich mit den kommenden Pflichten und Ausnahmen im Detail zu beschäftigen. Genau das wollen wir auch in diesem Beitrag tun. [Weiterlesen…]

Freiberufler & Liste für freie Berufe & Selbstständigkeit

Wer sich in Österreich selbstständig machen möchte, muss sich am Anfang mit der Gewerbeordnung auseinandersetzen und überlegen, welche Bedingungen für den jeweiligen gewünschten Beruf bzw. die Sparte geltend sind.

In Österreich gibt es jedoch auch die Möglichkeit, als Freiberufler tätig zu sein – Die Gruppe der freien Berufe in Österreich ist nicht an die Gewerbeordnung gebunden. Weiters werden für diese Berufe bzw. Mitglieder eigene Vertretungen für deren Interessen angeboten. [Weiterlesen…]

Coworking Space Angebote in Österreich – Vorteile

Das Thema “Coworking Spaces” hat sich in den letzten Jahren in Europa weiterentwickelt – Immer mehr Büro-Räume bieten die Möglichkeit, sich kurzfristig einen Tisch einzumieten oder einfach tageweise bzw. stundenweise vorbeizuschauen – Somit wird Arbeiten flexibler.

Die Gelegenheit der Coworking Spaces ist für alle Selbständige und mobilen Worker ein Vorteil – Man spart sich ein eigenes Büro bzw. kann von der Gemeinschaft an unterschiedlichen Persönlichkeiten im Coworking Büro profitieren und entgeht so der “Einsamkeitsfalle”. Je nach individuellen Bedürfnissen bietet ein Coworking Space verschiedenen Angebote und Vorteile – Daher sollte man sich auch vorab über die Möglichkeiten und Kosten informieren. [Weiterlesen…]

Mitarbeiter einstellen – Kosten & Tipps für Firmengründer

Am Anfang des unternehmerischen Lebens steht oft sehr viel Energie, Tatendrang und Zeit. Man versucht, alle Aufgaben möglichst selbst und rasch zu erledigen, um Kosten zu sparen.

Mit wachsenden Aufgaben ist es jedoch nicht immer sinnvoll, alleine zu bleiben, und man sollte sich als Gründer bzw. Jungunternehmer überlegen, ob und in welcher Form es sinnvoll ist, sich Unterstützung durch Mitarbeiter zu suchen. [Weiterlesen…]

SWOT Analyse erstellen – Planung & Strategieentwicklung für Unternehmen

Was bedeutet SWOT?

Die Abkürzung SWOT steht für eine Analyse von Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Bedrohungen) in einem Unternehmen.

Diese Analyse kann als Instrument der strategischen Planung eingesetzt werden. Auch für die Bestimmung der aktuellen Position am Markt sowie als Unterstützung bei der Strategie Entwicklung von Organisationen und Unternehmen leistet die SWOT-Analyse wertvolle Dienste.

Unter dem Begriff SWOT wird die Analyse von Stärken, Schwächen, Chancen und Gefahren für ein Unternehmen verstanden. Dieses kann in den Bereichen  Marketing, der Positionsbestimmung sowie der Planung einzelner Projekte, aber auch als Basis für Crowdfunding von Firmen und Organisationen genutzt werden. SWOT steht hierbei für Strengts, Weaknesses, Oppurtunities und Threads (aus dem Englischen).

Wie ist die SWOT Analyse entstanden?

Dieses bekannte Instrument für strategische Marketing und als Grundlage vieler Strategie wurde an der Harvard Business School in den 1960ern entwickelt. Hierbei soll diese laut Henry Mintzberg als Basis gelten für alle wesentlichen Versuche für eine Formalisierung im Bereich der Strategie-Entwicklungs-Prozesse. Hierbei gilt eine Strategie als unternehmerische und kreative Leistung, die Innovationen zum Ziel hat. [Weiterlesen…]

Offshore Firma & Steuern sparen – Worauf achten beim Gründen im Ausland?

Der Begriff “Offshore” ist gleichzusetzen mit “von der Küste entfernt”.

Unter einer Offshore Firma werden also oft Firmen oder Firmenkonstrukte bezeichnet, die dazu dienen, Steuerbelastungen zu senken.Neben der Gründung von Offshore-Firmen in Ländern und Gegenden mit wenig Belastung durch Steuern kann eine Firmengründung im Ausland jedoch auch weitere Ursachen und Vorteile haben. Einen überblick zum Thema “Offshore Firma gründen” und wo man sich dazu beraten lassen kann gibt es hier im Ratgeber zur Firmengründung im Ausland. [Weiterlesen…]

Outplacement – Vorteile, Kosten & Definition

Unsere globale Welt konfrontiert uns immer öfter mit Anglizismen. Outplacement ist dafür ein weiteres Beispiel. Doch wobei handelt es sich dabei überhaupt? Es geht um eine Art von Jobvermittlung, die seitens des Unternehmens finanziert wird.

Soll ein Arbeiter aus einer Firma ausscheiden, dient Outplacement dazu, dass eine berufliche Neuorientierung vorgenommen werden kann. Zwar gibt es entsprechende Dienstleistungen schon länger, jedoch genießt der Begriff keine große Bekanntheit. [Weiterlesen…]

Den Arbeitsplatz für Mitarbeiter richtig einrichten

Für einen Arbeitgeber gibt es nichts Besseres als fleißige Mitarbeiter, die gut gelaunt und mit viel Motivation ihre Arbeit erledigen. Eine solche Arbeitseinstellung darf nicht als selbstverständlich erachtet werden.

Vielmehr muss der Arbeitgeber einiges dafür tun. Neben regelmäßiger Anerkennung, einem reizvollen Lohn, einer fordernden Aufgabenstellung und einem angenehmen, kollegialen Arbeitsklima ist auch das Büro als Platz, an dem die Arbeit tatsächlich verrichtet wird, sehr wichtig. [Weiterlesen…]

Home Office einrichten – Tipps zum idealen Arbeitsplatz

Für viele Menschen ist die Arbeit am Computer nach 8 Stunden im Büro noch lange nicht vorbei.

Die privaten E-Mails sind noch zu lesen, Rechnungen müssen über E-Banking bezahlt werden, oder vielleicht ist man auch einfach nur auf der Suche nach einem neuen Rezept. In vielen Haushalten laufen die Rechner deshalb im Dauerbetrieb. Umso wichtiger ist es, sich auch beim privaten Wohnen ein eigenes Büro zu schaffen, in dem man sich wohl fühlt und gut arbeiten kann. [Weiterlesen…]

Besprechungsraum im Büro einrichten: Ratgeber

In Besprechungsräumen kann es manchmal ganz schön heiß hergehen: Neue Strategien werden entwickelt, Arbeitspläne besprochen, Einstellungsgespräche geführt usw. Vor allem in Büros mit vielen Mitarbeitern ist der Besprechungsraum als Treffpunkt von zentraler Bedeutung.

Von hier ausgehend werden Arbeitsschritte koordiniert und Ideen gesammelt. Oftmals können Sitzungen und Mitarbeitergespräche mehrere Stunden dauern. Da ist es wichtig, dass der Besprechungsraum auch ein entsprechendes Arbeitsklima bietet. Mit der richtigen Einrichtung wird er zum Zentrum des Büros und zu einer Schmiede von kreativen, guten Ideen. [Weiterlesen…]

Seminare für Führungskräfte – Weiterbildung und Coaching

Erfolg haben und dennoch menschlich bleiben, das ist der Wunsch zahlreicher Führungskräfte, ganz gleich ob frisch gebackener Chef oder langjährige Führungspersönlichkeit. Um ein erfolgreicher, menschlicher und positiver Geschäftsleiter zu bleiben oder zu werden, ist es jedoch unerlässlich, sich auszubilden und ständig weiterzubilden.

Tipp: Ausbildungen und Coaching nutzen!

Kein Meister ist vom Himmel gefallen, vor allem dann nicht, wenn es darum geht andere zu motivieren und zu überzeugen. In Österreich gibt es glücklicherweise zahlreiche Anlaufstellen, um sich zum erfolgreichen Geschäftsführer ausbilden zu lassen.

Vor allem private Fortbildungsstätten fokussieren ihr Angebot seit einigen Jahren auch auf langfristiges Führungskräftecoaching. Sei es, ob in Wochenend-Seminaren, berufsbegleitend oder als Fernstudium. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der beliebtesten Institutionen vor. [Weiterlesen…]

Zeiterfassung – Systeme zur Arbeitszeiterfassung im Überblick

Die Arbeitszeiterfassung ist in vielen Unternehmen ein wichtiger Faktor. Um die passende Software zu finden, haben wir uns für Sie im Ratgeber nach passenden Zeiterfassungs-Systemen umgesehen und Freeware-Lösungen und profesionelle Bezahl-Systeme für genaue Arbeitszeiterfassung vorgestellt.
Wurde dies früher analog und manuell per Stechuhr vorgenommen, gibt es in der heutigen Zeit einfachere und günstigere Lösungen für den Computer. Hierbei gibt es jedoch einige Dinge zu beachten. [Weiterlesen…]

Kosten für Buchhaltung, Jahresabschluss und Steuererklärung

Die Kleinunternehmerregelung in Österreich ist regelmäßig an 3 Voraussetzungen gebunden.

In Österreich gilt als Kleinunternehmer, wer selbständig tätig ist und dabei eine jährliche Umsatzgrenze von 30.000 Euro nicht überschreitet. Lediglich ein Mal in 5 Jahren darf diese Umsatzgrenze durch den Kleinunternehmer um 15 % überschritten werden. Als Kleinunternehmer wird nur anerkannt, wer seinen Hauptwohnsitz in Österreich hat. [Weiterlesen…]