LINK – Chainlink – Kurs & Kursentwicklung 2019 – Prognose für 2019,2020,2025,2030

Welche Fakten sind zur Währung bisher bekannt?

ChainLink ist eine Plattform, die versucht, die Lücke zwischen intelligenten Verträgen in der Blockchain und realen Anwendungen zu schließen, die häufig außerhalb der Blockchain liegen.
ChainLink wurde von der im September 2014 gegründeten Firma SmartContract entwickelt.

Das Kernteam hinter der Kryptowährung besteht aus zwei Personen, CEO Sergey Nazarov und CTO Steve Ellis. Sergey ist ein Großunternehmer, der sich 2011 für die Kryptowelt interessierte, lange bevor sie populär wurde. Vor dem Start von SmartContract gründete er Secure Asset Exchange (ein Exchange-Netzwerk) und CryptoMail (einen dezentralen E-Mail-Dienst).

Aktueller LINK – Chainlink Kurs

Wie hat sich die Währung bisher entwickelt? – Chain Link Prognose

Es ist schwierig, die Trends einer neueren Kryptowährung vorherzusagen, und ChainLink ist ab Juli 2018 noch nicht einmal ein Jahr alt. Es war in der kurzen Periode seines Bestehens ziemlich stabil und wurde zum Zeitpunkt seiner Einführung im September 2017 mit 0,189 USD bewertet .

Sein Mindestwert lag bei 0,13 USD, den er im Monat seiner Einführung erreichte, und er stieg im Januar 2018 auf 1,4 USD, was seinem Höchstwert entsprach. Ab Juli 2018 kosten die LINK-Token 0,192 USD pro Token.

ChainLink hat die Rangliste für eine solche neue Kryptowährung mit einem Rang von 120 in Bezug auf die Marktkapitalisierung unter den Kryptowährungen weltweit mit Sicherheit bemerkenswert schnell aufgestiegen. Dies ist vor allem auf das große Umlaufangebot zurückzuführen, da der Einzelpreis relativ niedrig ist.

Jede Kryptowährung, die es schafft, innerhalb von 10 Monaten unter die Top 150 weltweit aufzusteigen, dürfte sich in Zukunft gut entwickeln. Die Tatsache, dass es sich auf die Trendtechnologie von Smart Contracts konzentriert und darüber hinaus versucht, die Technologie aus der Blockchain-Welt herauszubringen, ist definitiv ein Vorteil, zumal es das erste und derzeit einzige seiner Art ist Existenz.

Welche Prognosen gibt es für die Währung? – Kursentwicklung 2019,2020,2025,2030

ChainLinks ICO fand im September 2017 statt und verdiente 32 Mio. USD durch die Verteilung von 350 Mio. LINK-Token, was 35% des Gesamtangebots von 1 Mrd. Token entspricht.
ChainLink hat ab Juli 2018 einen Umlaufbestand von 350 Millionen LINK-Token mit einer Marktkapitalisierung von etwa 67,43 Millionen USD und einem Einzelpreis von 0,192 USD zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels.

Wird die Währung 2019 steigen?

Alle Krypto-Börsen haben zurzeit mit sinkenden Zahlen zu kämpfen. Das wird noch ein bis zwei Monate andauern. Danach wird sich der Markt beruhigen und die Preise der Kryptowährungen wieder steigen.

Welches Risiko stellt ein Investment dar?

ChainLinks hohe Position in der Rangliste der globalen Marktkapitalisierungen ist ein großer Vorteil, auch wenn der Einzelpreis relativ niedrig ist.

Es ist eine revolutionäre Idee, die bisher nicht verfügbare Smart Contract-Technologie auf reale Anwendungen zu übertragen, und angesichts der zunehmenden Beliebtheit der Technologie wird sie sich in Zukunft als äußerst nützlich erweisen. Warum die Investoren diese Münze über die anderen wählen können, die ähnliche Dienstleistungen anbieten, ist eine Frage, die den Investor verpflichtet, seine Konkurrenten genauestens zu untersuchen.

Die LINK-Token werden zum Ausführen des ChainLink-Netzwerks und als Währung auf der Plattform verwendet. Dies zeigt an, dass ihr Wert mit zunehmender Popularität der Plattform (oder wenn sie zunimmt) ansteigt. Die Token können für eine langfristige Investition interessant erscheinen und bieten insbesondere aufgrund ihrer geringen Einzelkosten eine Chance, die sich tendenziell positiv auf den Massenmarkt auswirkt.

Wo kann ich die Währung aktuell handeln? – LINK kaufen

LINK, ChainLinks natives ERC20-Token, ist in über zehn Börsen erhältlich Zu den Top-Börsen zählen Binance, Huobi Gate.io, OKEx, Merkatox usw.

Die meisten Börsen akzeptieren hauptsächlich Bitcoin und Ether. LINK ist leider an keiner Börse verfügbar, die Fiat-Währungen akzeptiert. Es ist jedoch wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis eine Börse Fiat-Währungen für ChainLink-Token akzeptiert.

Dies sind nur Plattformen, auf denen Sie LINK-Token kaufen oder verkaufen können.

LINK-Speicher

Da FUEL in der Ethereum-Blockchain enthalten ist, kann es in jeder Geldbörse aufbewahrt werden, die Ethereum und andere ERC20-Token unterstützt. Hardware-Wallets sind am sichersten, und Ledger Nano S sowie Trezor können für ERC20-Token verwendet werden. Exodus und Mist sind Desktop-Geldbörsen, in denen Ethereum und Token in der Blockchain gespeichert sind. Es ist kompatibel mit Windows-, Linux- und Mac-Betriebssystemen.

Jaxx, eine weitere Ethereum-Wallet, fungiert als Desktop-Geldbörse für Windows-, Linux- und Mac-PCs, als mobile Geldbörse für Android- und iOS-Telefone sowie als Web-Brieftasche mit Chrome- und Firefox-Erweiterungen und ist damit eine der vielseitigsten auf dem Markt.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*