Cloud Mining Anbieter – Krypto Miner – Welche Kryptowährung minen?

Ist Cloud Mining rentabel?

Wie nützlich ist es, Cloud Mining zu betreiben? Diese Frage wird von vielen Anfängern im Mining gestellt. Wir setzen uns mit den Vor- und Nachteilen auseinander und bewerten den Return on Investment (ROI) kritisch.

Im gesamten Text werden alle Ihre Fragen beantwortet, und Sie können selbst entscheiden, ob Sie ein Mining-Unternehmen mit dem Cloud-Mining beauftragen möchten.

Wichtige Erkenntnis: Das Cloud Mining ist in der kryptografischen Szene umstritten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Bedingungen richtig verstehen und immer verschiedene Szenarien berechnen. Nur so können die Risiken und Vorteile bewertet werden.

Was ist Mining?

Das Mining beinhaltet das Überprüfen von Blöcken mit den Daten der Transaktion in der Blockchain. Wenn die Blockchain unter Verwendung des Proof-of-Work-Algorithmus erstellt wurde, wird der Miner für die neue Einheit belohnt. Mining kann eine Menge Münzen verdienen. Der Wettbewerb in den meisten Währungen ist jedoch sehr hoch. Deshalb versammeln sich Miner oft im Pool.

Für das Mining wird nur ein Computer benötigt – die Leistungsversorgung erfolgt über einen Prozessor (CPU) oder eine Grafikkarte (GPU). Deshalb können Sie mit Ihrem Hausrechner minen und selbst Münzen verdienen.

Als Einzelkämpfer sind Sie jedoch häufig mit den persönlichen Einschränkungen Ihrer Ausrüstung konfrontiert. Da die Berechnungskosten des Minings mit jedem Block (oder mit jedem x-Block) zunehmen, greifen Miner zunehmend auf Spezialausrüstung zurück. Hersteller wie Bitmain stellen sogenannte ASIC-Grafikkarten her, die speziell für das Mining entwickelt wurden.

Cloud Mining Anbieter

  • Nicehash.com
  • nuvoo.io
  • hashing24.com
  • CCG Mining
  • genesismining.com

 

Wenn Ihr Computer mehrere Jahre in Betrieb war, hilft er ihnen nicht weiter. Aber für viele wie Sie, die vom Mining profitieren wollen, gibt es das Cloud Mining.

Was ist Cloud Mining?

Cloud Mining stürzt sich auf die Cloud. So müssen Sie nicht mehr von zu Hause aus minen. In diesem Fall können Sie jemanden für Sie minen lassen und ihn bezahlen.

In diesem Fall haben die Anbieter die besten Prozessoren und Grafikprozessoren für das Mining, sodass sie hocheffizient sind. Darüber hinaus bieten sie viel mehr Rechenleistung und sind damit auch rentabler.

Im Allgemeinen kann ich sagen, dass es in der Vergangenheit viele Betrüger und fragwürdige Websites gab. Aus diesem Grund rate ich Ihnen, Cloud Mining nur auf großen Plattformen zu verwenden.

Wichtig; Kurse verfolgen!

Was sind die Vor- und Nachteile von Cloud Mining?

Vorteile

  • Sie können sofort loslegen.
  • Keine Ausrüstung nötig
  • Keine erhöhten Stromkosten oder Lärm
  • Sie verkürzen die Lebensdauer Ihres Computers nicht
  • Sichere Investitionen ohne Probleme

Zuallererst müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie minen wollen. Am Ende müssen Sie die Komponenten (plus die richtigen) auswählen, um das Rig zu bauen. Dann müssen Sie ein Rig irgendwo hinstellen. Es braucht viel Zeit und muss geplant werden. Im Gegensatz zum Cloud-Mining bedeutet dies nur, dass Sie sich registrieren und loslegen müssen.

Zusätzlich zu der Zeit, die Sie aufwenden müssen, sind die Anschaffungskosten nicht gerade gering. Gute Mininganlagen kosten ab 800 Euro. Beim Cloud-Mining benötigen Sie selbst keine Ausrüstung. Natürlich, außer Ihrem Internetbrowser, um sich zu registrieren.

Wenn Sie Kosten und Arbeitsplanung nicht scheuen, stellen Sie sich das Leben mit einem ständig arbeitenden Gerät vor. Aufgrund der hohen Belastung wird mehr Strom verbraucht. Seien Sie also auf eine höhere Rechnung gefasst, wenn Sie selbst minen möchten.

Damit das Rig nicht “zu heiß läuft”, muss es ständig gekühlt werden. Haben Sie normale Lüfter, dann ergibt sich eine gute Klanglandschaft. Lüfter werden unter Last etwas lauter und dementsprechend wahrnehmbarer. Irgendwann werden Sie nicht mehr “FAN” ;-).

Beim Cloud-Mining befinden sich Computer in Ländern, in denen keine hohen Stromtarife gelten. Sie sollten keinen Lärm erwarten.

Können Sie sich das vorstellen – das Leben eines ständig arbeitenden lauten PCs – dann sollten Sie wissen, dass es vielleicht nicht so lange dauert. Die Bauteile stehen unter ständiger Belastung. In der Regel fällt der Computer vorher aus.

Wenn Sie selbst minen wollen, dann ist immer ein bisschen Glück dabei. Es geht darum, wann Sie einen Block finden und wann nicht. Wenn es um Mining-Pools geht, kombinieren sie gesamte Rechenleistung. Münzen werden zusammen ausgegeben, dann verteilt. Je nachdem, wie viel jeder beigetragen hat.

Cloud Mining ist sehr sicher. Am Ende bekommen Sie die Hashpower und die damit verbundenen Münzen. Es wäre anders, wenn Sie eine bestimmte Münze handeln und diese dann an Wert verlieren würden. Dann ginge das Geld flöten. Wie es in meiner Beispielrechnung genau aussieht, sehen etwas später.

Mängel

  • Kein Hardware-Äquivalent
  • Weniger Kontrolle
  • Nicht für andere Münzen in Minen verwendbar

Ich muss auch etwas tiefer gehen. Es gibt auch mehrere Nachteile beim Cloud-Mining.

Anfangs haben Sie keinen Rechner gekauft. Dies bedeutet, dass Sie nach dem Ende des Miningvertrags kein Äquivalent mehr haben. Wenn Sie einen Rechner gekauft haben, können Sie ihn verwenden oder weiterverkaufen. Auch wenn der Wert degradiert, besitzen Sie zumindest einen Computer.

Besonders für Profis ist es schwierig, aus den Händen zu geben. Nur weil man dann nicht richtig eingreifen kann. Oft kann man mit ein paar verbesserten Einstellungen mehr erreichen. Ohne Mastering ist das Mining schwierig. (Und es macht auch Spaß, nicht wahr?)

Aus Sicht der Kontrolle kann man immer noch sagen, dass sie viele Male eine neue Münze haben wollen und manchmal wollen Sie schnell wechseln. Bei einem statischen Vertrag ist das nicht so einfach. Wenn Sie etwas minen möchten, das weit von den bekannten Münzen entfernt ist, können Sie es nicht tun.

Berechnungsbeispiel

Wie schon geschrieben, bevor der Vertrag mit dem Cloud-Miner abgeschlossen ist, schauen wir uns kurz an, ob sich das alles lohnt.

Ich erwarte dies basierend auf Genesis Mining-Medienpaketen.

Aber seien Sie vorsichtig! Sie sehen die Werte in Dollar in den Berechnungen für die Münzen. Aber wir sind nicht am Verkauf interessiert. Sondern nur an der Anzahl der abgebauten Münzen. Denken Sie daran, dass die Cryptos in der nächsten Zeit möglicherweise weiter steigen werden, und Sie sollten diese Entwicklung mitnehmen, um die gehorteten Münzen zu verkaufen, bevor der Preis in den Keller geht.

  • Ethereum Mining: Sie erhalten 30 MH / s für 869 USD Ethereum Mining = 4,84 ETH pro Jahr
  • Bitcoin Cloud Mining: Für 350 USD erhalten Sie 2.500 GH / s = 0.3338 BTC pro Jahr

Bei Bitcoin ziehen die Betreiber etwas für die Stromkosten ab. 0,22 BTC übrig

Na ja, ein Abgleich mit den Werten, wenn wir Münzen gekauft haben.

Deshalb sagen einige, es sei eine sichere Investition. Viele denken wirklich, dass sie mit Investitionen über Nacht zu Millionären werden. Der Punkt ist die Kluft zwischen den Erwartungen und dem, was real ist.

Wenn Sie Bitcoins haben, können Sie in 2,3 Jahren eine ganze Menge gewinnen. Es wird nicht von einem Tag zum anderen passieren.

Insbesondere für Cloud Mining ist es mir wichtig, dass Sie sich Ihre eigenen Münzen ansehen und sich nicht auf den aktuellen Wert in Doller beschränken.

Auf lange Sicht ist der Kauf nur rentabel, wenn Sie einen wirklich günstigen Preis bekommen.

Welche Münze soll ich minen?

Trotz Allem empfehlen viele Bitcoins. Der Grund dafür ist, dass die Kryptowährung einen “lebenslangen Vertrag” bei den Cloud Miner.

Das Ethereum und andere Münzen sind befristet und begrenzt auf zwei Jahre. Hier spielt die Bitcoin Prognose eine große Rolle. Da ich in der nächsten Zeit mit einem Anstieg auf 10.000 rechne, wird Bitcoin weiterhin interessant sein. Deshalb empfehle ich Ihnen, so viele Bitcoins wie möglich zu sammeln.

Für wen ist Cloud Mining etwas?

Sie sollten diese Methode nur wählen, wenn Sie verstehen, dass das Mining der Bitcoins eine langfristige Strategie ist. Jeder, der täglich auf den Kurs schaut und mit seinen Händen kribbelt, wird es schwer haben. Deswegen werden Verträge auch für zwei Jahre abgeschlossen.

Wenn Sie den Wert der Kryptowährung in der Zukunft kennen. Und wenn Sie daran denken, mit der Kryptowährung „Taschengeld“ zu verdienen, ist Cloud Mining auch eine großartige Möglichkeit. Denken Sie nur daran, dass Bitcoins an vielen Orten bereits als Zahlungsmittel akzeptiert werden und Sie sie dann bereits besitzen und nicht unbedingt umtauschen müssen.

Die Laufzeit des Vertrages

Verträge mit unbefristeter Laufzeit werden immer mehr in Anspruch genommen. Für beide Seiten ist dies eine positive Gelegenheit, sich langfristig am Abbauprozess zu beteiligen. Die sogenannten „Lifetime-Verträge“ werden jedoch von den meisten Cloud-Mining-Anbietern automatisch gekündigt, wenn die Servicegebühr das Mining-Einkommen übersteigt.

Wenn ein Benutzer beispielsweise Bitcoins in der Cloud abbaut und mehr Energie und Rechenleistung benötigt, als Einnahmen bringen können, kann es vorkommen, dass der Cloud-Mining-Anbieter den Vertrag kündigt. Dies ist die übliche Art, den Benutzer zu schützen. Immerhin muss er nicht mehr bezahlen, als er am Ende einnimmt. Wenn jedoch der Preis für Kryptowährung weiter steigt, kann ein solcher Vertrag dauerhaft mit konstanten Wartungskosten abgeschlossen werden.

Schwierigkeit

Die Tatsache, dass es einen bestimmten Algorithmus hinter dem Abbauprozess gibt, sollte bekannt sein. Um neue Kryptowährungsblöcke in der Blockchain zu erstellen, wird immer mehr Rechenleistung benötigt. Infolgedessen nimmt die Komplexität des Bergbaus weiter zu. Dies bedeutet, dass die Suche nach einer neuen “Münze” immer schwieriger wird.

Beim Cloud-Mining verleast der Anbieter die entsprechende Rechenleistung (Hash-Kapazität). Dies bedeutet, dass er sie im Prinzip von einem Cloud-Mining-Anbieter kauft. Da Cloud Mining in der Regel mit den sogenannten Mining-Pools zusammenarbeitet, erhalten die Teilnehmer einen angemessenen Anteil des gefundenen Blocks (abhängig von der zur Verfügung gestellten Rechenleistung).

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*