Aktueller CND Kurs in Euro – Cindicator Kursentwicklung & Prognose 2018

Bei Cindicator handelt es sich um eine junge Kryptowährung, die seit Dezember 2017 auf dem Markt ist. Die Kapitalisierung liegt aktuell bei 156 Millionen Euro und damit höher, als es bei vielen Konkurrenten der Fall ist. Es handelt sich um einen Token, der mit CND abgekürzt wird und über verschiedene Plattformen gehandelt werden kann.

Aktueller CND Kurs in Euro – Cindicator

Kryptowährungen sind 2018 bei den schnellen und intensiv gehandelten Geldanlagen sehr gefragt. Sie bieten ein hohes Risiko aber auch die Chance auf eine sehr hohe Rendite. Fakt ist, dass Kryptowährungen wie Cindicator gerne online gehandelt werden und gerade gefragt sind. Gerade junge und neue Kryptowährungen, die erst seit einigen Wochen auf dem Markt sind, können ohne Probleme nachgefragt werden.

Das liegt unter anderem daran, dass die Trader sehr viel Wert darauf legen, dass sie eine Kryptowährung finden, die noch jede Menge Potential hat. Gerade bei jungen Währungen, die schnell eine entsprechende Kapitalisierung erreichen ist es wichtig, dass entsprechend darauf geachtet wird, ob das Potential vorhanden ist, entsprechend im Wert zu steigen und sich auf dem Markt zu etablieren.

Warum sind junge Kryptowährungen beliebt und welche Chancen haben sie?

Junge Kryptowährungen, die hinter einem Projekt stehen, dass einen echten Mehrwert bietet, können schnell in der Gunst der Anleger steigen. Das bedeutet, dass die Kryptowährungen in jedem Fall sehr schnell im Wert zulegen können und sehr schnell eine wirkliche „Marke“ werden können. Sofern das Projekt hinter den Währungen sich gut entwickelt, ist es möglich, dass durch neue Investitionen sehr viel Geld in die Kryptos gesteckt werden kann und diese im Wert deutlich steigen.

Es ist durchaus möglich, dass eine neue Kryptowährung sehr schnell sehr beliebt wird und deutlich im Wert steigt. Das bedeutet, dass sie problemlos in die Top 20 der Kryptowährungen weltweit kommen kann, wenn die entsprechende Kapitalisierung stimmt und wenn die Kryptowährung entsprechend nachgefragt wird.

Was ist über die Kryptowährung Cindicator derzeit alles bekannt?

Bei Cindicator handelt es sich um eine noch recht junge Währung, die seit Dezember 2017 auf dem Markt ist. Anzumerken ist, dass es sich um einen Token (kein Coin!) handelt. Derzeit sind 1,45 Milliarden Einheiten der Kryptowährung weltweit auf dem Markt.

  • Name der Kryptowährung: Cindicator
  • Kürzel der Währung: CND
  • Es handelt sich um einen Token
  • Aktuell sind 1.45 Milliarden Token auf dem Markt
  • Kapitalisierung: 156 Millionen Euro
  • Kann über mindestens 3 Handelsplätze gekauft und verkauft werden.

Die Kryptowährung Cindicator ist insgesamt gut aufgestellt und kann weltweit gehandelt werden. Es ist zu erwähnen, dass die Währung bereits in den vergangenen Monaten gezeigt hat, wie viel Potential vorhanden ist. Langfristig gesehen kann sie also bei einer entsprechenden Nachfrage deutlich im Wert steigen.

Wie hat sich der Cindicator Kurs bisher entwickelt? – CND Kursentwicklung

Der Kurs der Währung Cindicator ist in den vergangenen Wochen stark gestiegen, hat aber auch schon wieder stark nachgegeben. Zum Start in den Handel notierte die Währung bei etwa 0,02 Euro je Token.

In den darauf folgenden Tagen gegen Mitte Dezember 2017 stieg der Preis je Token deutlich an und zwar schnell auf 0,05 Euro und in den Tagen darauf in Richtung 0,10 und 0,15 Euro. Gegen Mitte Januar 2018 gab es einen leichten Rücksetzer des Preises je Token, so dass dieser wieder auf etwa 0,05 Euro absackte.

In den folgenden Tagen legte die Währung aber wieder deutlich an Wert zu und der Kurs stieg schnell auf 0,20 bis 0,25 Euro je Token. Ab Ende Januar 2018 bis durch den gesamten Monat Februar 2018 fiel der Kurs der Währung leicht ab und notiert gegen Ende Februar 2018 bei etwa 0,10 Euro je Token.

Welche Prognose hat die Währung Cindicator 2018?

Eine Prognose für die Währung Cindicator für das Jahr 2018 abzugeben ist recht schwierig. Anzumerken ist, dass der Preis je Token wieder steigen kann und zwar deutlich schneller und auch höher, als es bisher der Fall gewesen ist. Der Preis je Token kann schnell in Richtung 0,20 Euro steigen, aber auch schnell in Richtung 0,30 Euro bis 0,50 Euro weiter klettern. Es ist zu erwähnen, dass die Währung Cindicator im Jahr 2018 stark steigen wird und sehr viel mit der Währung erlebt werden kann.

Natürlich muss angemerkt werden, dass die Währung Cindicator auch fallen kann und Rückschläge in jedem Fall dazu gehören, wenn es darum geht, dass eine Prognose für 2018 gegeben wird.

Wird der Cindicator Token 2018 steigen?

Ja, es ist davon auszugehen, dass der Cindicator Token im Jahr 2018 weiter steigen wird. Langfristig gesehen hat die Währung gute Chancen, sich in den Top 100 Kryptos zu etablieren und wertvoll zu werden. Eine Garantie kann darauf leider nicht gegeben werden, denn Rücksetzer gehören gerade bei Kryptowährungen immer zum Tagesgeschäft.

Wie wird Cindicator bis 2020 oder 2025 steigen oder fallen?

Es ist denkbar, dass die Währung Cindicator bis 2020 oder 2025 stark steigen, aber auch stark fallen wird. Langfristig gesehen kann kaum eine Prognose auf Basis der aktuellen Zahlen gegeben werden. Es ist denkbar, dass der Preis je Token deutlich steigen, aber auch deutlich fallen kann. Es muss dabei erwähnt werden, dass Cindicator in jedem Fall sehr verschieden im Wert entwickelt werden kann. Ob die Währung in 5 bis 10 Jahren noch eine Rolle spielt, kann nur schwer beantwortet werden.

Welches Risiko stellt ein Investment in die Währung Cindicator dar?

Das Risiko, dass entsteht, wenn in die Währung Cindicator investiert wird, ist recht groß, jedoch nicht höher, als es bei vielen anderen Kryptowährungen der Fall ist. Das bedeutet konkret, dass mit der Währung Cindicator gute Renditen erzielt werden können, es aber keine Garantie darauf gibt. Langfristig gesehen sollte also in jedem Fall darauf geachtet werden, wie viel Geld investiert wird und wann z.B. Gewinne realisiert, bzw. mitgenommen werden.

Wo kann ich die Währung aktuell handeln? – CND Token kaufen

Die Währung Cindicator kann aktuell über mindestens 3 verschiedene Plattformen gehandelt werden. Anbei eine Auflistung der entsprechenden drei Plattformen:

  • HitBTC
  • Binance
  • Mercatox

Es ist anzumerken, dass die Währung in jedem Fall sehr gut eingekauft werden kann. Sollten in der Zukunft weitere Handelsplattformen dazu kommen, dürfte dies für den Kurs gut sein und dazu führen, dass dieser weiter steigen kann, weil der Token über verschiedene Plattformen erworben werden kann.

 

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*

// Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = \'ga-disable-\' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + \'=true\') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + \'=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/\'; window[disableStr] = true; alert(\'Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.\'); }