Crowdinvesting Anbieter Crowdestor – Erfahrungen, Rendite, Risiko

Crowdestor bietet Investments in Immobilien, junge Unternehmen und Energie!

Die Plattform Crowdestor bietet zahlreiche Investments an, die sich im Bereich Crowdinvesting abspielen. Dabei sind die Investitionsmöglichkeiten auf dieser Plattform deutlich umfangreicher, als es bei vielen Mitbewerbern und bei anderen Plattformen der Fall ist.

Crowdesto Crowdinvesting im Überblick

Investments ab 100 Euro
Jährlicher Zinssatz in Höhe von ca. 15% möglich
Attraktive Investments in Immobilien, Firmen, Startups, Energiebranche, Logistiker
Projekte mit Laufzeiten von ca. 10 bis 36 Monaten
Zum Anbieter


Investments in neue Immobilienprojekte, in Projekte im Transport oder aber auch im Bereich Energie sowie in Start Ups können getätigt werden.

Das Crowdinvesting und das Crowdfunding sind moderne Möglichkeiten, wie Geld in Unternehmen investiert werden kann. In der Praxis ist es möglich, dass über diesen Weg sehr hohe Renditen erzielt werden können.

Dies führt dazu, dass in jedem Fall mehr Rendite erzielt werden kann, als es bei vielen klassischen Geldanlagen der Fall ist. Renditen oberhalb der Marke von 10% pro Jahr sind keine Seltenheit, wenn man sich über Investments im Bereich Crowdinvesting, bzw. im Bereich Crowdfunding informiert. Zu berücksichtigen ist jedoch auch, dass Verluste bis hin zum Totalverlust eintreten können, da das Kapital in der Regel nicht geschützt wird.

Welche Vorteile bieten Investments in die Plattform Crowdestor?

Die Plattform Crowdestor bietet zahlreiche verschiedene Investitionsmöglichkeiten. Es kann problemlos in verschiedene Projekte investier werden, die hohe Renditen versprechen. Neben Startups können auch Immobilien finanziert werden und gleichzeitig sind Investments in Firmen und Unternehmungen möglich.

  • Investments ab 100 Euro
  • Jährlicher Zinssatz in Höhe von ca. 15% möglich
  • Attraktive Investments in Immobilien, Firmen, Startups, Energiebranche, Logistiker

Die Vielseitigkeit der Projekte und Produkte, in die über die Plattform investiert werden kann, ist besonders umfangreich. Auch im Bereich Krypto Mining gab es in der Vergangenheit bereits entsprechende Projekte, die wahrgenommen werden konnten und die zum Teil hohe Renditen erzielt haben.

Welche Arten von Investments werden bei Crowdestor angeboten?

Es ist möglich, dass das klassische Crowdfunding genutzt wird, oder das so genannte Eigenkapital Funding. Bei dem klassischen Crowdfunding ist es möglich, dass das Kapital für Unternehmen von mehreren Investoren beschaffen wird. Durch Bürgschaft und durch Besicherung wird das entsprechende Kapital für Kredite zur Verfügung gestellt.

  • Klassisches Crowdfunding Investments
  • Eigenkapital Crowdfunding Investments

Das Eigenkapital Crowdfunding ist eine Möglichkeit, wie man durch mehrere Investoren durch den Verkauf von Teilen des Eigenkapitals dazu beiträgt, dass Kapital beschafft werden kann.

Die Plattform Crowdestor beteiligt sich als so genannter Kofinanzierer oder auch als Mitentwickler entsprechend an den Produkten und Projekten, die über die Plattform beworben werden. Somit wird dafür gesorgt, dass im Namen von Entwicklungspartnern und Investoren Rechenschaft abgelegt wird.

Welche Art von Projekten wird oder wurden derzeit angeboten?

Die Art der Projekte, die über die Plattform angeboten wird, ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Das bedeutet konkret, dass natürlich die Marktlage darüber entscheidet, welche Unternehmen derzeit Geld benötigen.

In der Praxis werden zum Beispiel Kredite für Restaurants, oder aber auch für Immobilienentwickler angeboten. Die Zinssätze liegen nicht gerade selten im Bereich von 10 bis 15% p.a. und die Laufzeit ist meist im kurzfristigen Bereich angesiedelt. Das bedeutet konkret, dass Laufzeiten zwischen 10 und 36 Monaten die Regel sind und häufig angeboten werden.

Je höher das Risiko ausfällt, desto höher sind auch die entsprechenden Verzinsungen, die angeboten werden. Zum Teil werden Zinssätze von z.B. 18% pro Jahr angeboten, wenn man sich dazu entscheidet, mit Crowdestor zur arbeiten und zu investieren.

  • Projekten mit Laufzeiten von ca. 10 bis 36 Monaten
  • Zinssätze im Bereich von 10 bis 18% pro Jahr möglich
  • Investments ab 100 Euro möglich
  • Keine zusätzlichen Kosten für Investoren

Zum Anbieter

Die Projekte, die in der Vergangenheit realisiert wurden, unterscheiden sich zum Teil deutlich. Es ist möglich, dass mit Supermärkten, mit Transporteuren oder aber auch mit Unternehmen im Bereich Krypto Mining, bzw. mit Kryptofarmen zusammengearbeitet wird.

Welche Summe muss mindestens investiert werden?

Wer sich für ein Investment auf der Plattform Crowdestor entscheidet, kann dieses ab einer Summe in Höhe von mindestens 100 Euro erledigen. Es ist möglich, dass in jedem Fall entsprechende Investments möglich sind und zwar auch in höheren Größenordnungen.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Es ist notwendig, dass jemand, der bei Crowdestor investiert mindestens 18 Jahre alt ist und ein Bankkonto in Europa, bzw. in einem Land der Europäische Union oder in der EEA hat. Darüber hinaus ist es notwendig, die komplette Registrierung zu durchlaufen, die bis zu 48 Stunden dauern kann. Die Registrierung und alle gemachten Angaben werden durch die Plattform Crowdestor komplett geprüft.

Einzahlungen auf die Plattform Crowdestor können über eine simple Banküberweisung realisiert werden. Es ist möglich, dass ohne Probleme investier werden kann, ohne dass zusätzliche Kosten für Investoren aufkommen. Grundsätzlich können problemlos höhere Summen investiert werden und die Kosten für die Investments werden durch den Kreditnehmer abgedeckt.

Muss ich meine Renditen aus Crowdestor Investments versteuern?

Ja, es ist erforderlich, dass die Renditen aus den Investments bei Crowdestor versteuert werden. In der Praxis bedeutet dies, dass in jedem Fall hohe Erträge erzielt werden können und zwar ohne großen Aufwand, jedoch müssen diese auch bei der Steuererklärung angegeben werden.

Konkret ist jeder Investor selbst dafür zuständig, dass die entsprechenden Renditen dem Finanzamt bekannt gemacht werden und die entsprechende Steuer abgeführt wird.

Welche Risiken stellen die Investments der Plattform Crowdestor dar?

Die Risiken, die die Investoren eingehen, wenn sie sich dazu entscheiden, über die Plattform Crowdestor zu investieren, sind unterschiedlich hoch. Das bedeutet konkret, dass je höher der Zinssatz ausfällt, desto höher ist meist auch das Projektrisiko. Anzumerken ist, dass die Plattform natürlich darüber informiert, wie hoch das Risiko ist. Verluste bis hin zum Totalverlust sind bei jeder Anlage möglich.

Zum Anbieter

Zu berücksichtigen ist dabei, dass das Risiko natürlich aktiv durch den Investor gesenkt werden kann. Wer 100 Euro je Investment anlegt und insgesamt eine Summe in Höhe von 2.000 Euro investieren möchte, sollte diese besser auf 20 verschiedene Geldanlagen verteilen, als entsprechend nur eine Geldanlage mit 2.000 Euro zu unterstützen.

In der Praxis ist es daher wichtig, dass entsprechend viele Anlagen genutzt werden und das Risiko dadurch minimiert wird, dass in unterschiedliche Projekte investiert wird.

Wo erhalte ich Erfahrungsberichte zu Crowdestor? – Erfahrungen

Wer sich dazu entscheidet, über das Internet zu recherchieren, der wird in jedem Fall feststellen, dass es eine Menge an Erfahrungsberichten gibt. User, die bereits mit der Plattform gearbeitet haben und die entsprechend Geld investiert haben, können problemlos über Crowdestor berichten.

Es sollte darauf geachtet werden, dass Erfahrungsberichte aus verschiedenen Quellen gelesen werden. Dies führt dazu, dass in jedem Fall entsprechende negative sowie als auch positive Erfahrungsberichte gelesen werden können.

In der Praxis sollte darauf geachtet werden, dass die Erfahrungsberichte in jedem Fall eindeutig sind und eine klare persönliche Meinung erhalten. Einige Blogger haben bereits ausgiebig darüber berichtet, welche Erfahrungen sie mit Crowdestor gemacht haben und welche Renditen oder Verluste erzielt werden konnten.
In der Praxis ist die Plattform Crowdestor im Wachstum und es gibt immer mehr europaweite Projekte, in die investier werden kann.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Crowdestor?

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*