Danube Private University Krems – Studiengänge, Kosten, Inskription

Die Danube Private University Krems wurde im August 2009 gegründet und bietet Studiengänge aus den Bereichen Medizin und Zahnmedizin an. Drei Jahre später wurde die universitäre Einrichtung um ein Zahnambulatorium mit 52 Behandlungsplätzen erweitert.

Derzeit studieren an dieser Einrichtung ca. 500 Personen, überwiegend Kinder von Zahnärzten und Ärzten aus aller Welt (laut Angaben der Universität selbst), die von mehr als 20 Professoren sowie knapp 20 Ober- und Assistenzärzten betreut werden.

Copyright: Danube Private University Krems

Copyright: Danube Private University Krems

Zum Ende des Sommersemesters 2015 konnten die ersten Absolventen des Diplomstudiengang Zahnmedizin gefeiert und verabschiedet werden.

Anschrift Hauptgebäude
Danube Private University
Landstraße 124
3500 Krems – Stein
Homepage: http://www.dp-uni.ac.at/

Studiengänge Danube Private University

Universitätslehrgänge – PUSH

Die Universitätslehrgänge der Danube Private University werden seit mehr als zehn Jahren in Kooperation mit der Fortbildungseinrichtung Postgraduale Universitätsstudien für Heilberufe GmbH – kurz PUSH – durchgeführt. Auch die Donau Universität Krems greift auf die Erfahrung von PUSH zurück.

So kann berufsbegleitend, teilweise auch in Vollzeit, eine universitäre Weiterbildung erlangt werden, die mit dem Titel eines Master of Science abgeschlossen wird. Allerdings müssen hierfür ebenfalls Studiengebühren bezahlt werden. Interessierte können unter http://duk-push.de/ jederzeit das Fortbildungsangebot der PUSH genauer unter die Lupe nehmen.

Aktuell werden von der Danube Private University in Kooperation mit PUSH folgende Universitätslehrgänge angeboten:

Studiengebühren – Wieviel kostet ein Studium an der Danube Private University?

An der Danube Private University müssen die Studierenden Studiengebühren bezahlen. Diese sind vergleichsweise hoch und bewegen sich zwischen 4.000 € und 13.000 € pro Semester.

Im Falle des Diplomstudiums Zahnmedizin ergeben sich somit Gesamtkosten von 156.000 €, exklusive der jeweiligen ÖH-Beiträge und sonstiger Anschaffungskosten, die im Zuge des Studiums anfallen. Somit darf dieser Bildungsweg durchaus als elitär bezeichnet werden, wenn man die finanzielle Komponente als Maßstab heranzieht.

Folgende Studiengebühren werden an der Danube Private University fällig:

  • Bachelorstudium Dental Hygiene: 4.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Vollzeit
  • Bachelorstudium Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit: 4.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Vollzeit
  • Masterstudium Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit: 4.000 € pro Semester / Studiendauer 4 Semester / Vollzeit
  • Diplomstudium Zahnmedizin: 13.000 € pro Semester / Studiendauer 12 Semester / Vollzeit

Stipendienstelle / Studienbeihilfestelle

Einige Studierende haben ein Anrecht auf eine finanzielle Unterstützung, auf ein sogenanntes Stipendium oder eine Studienbeihilfe.

Ob ein Anrecht besteht, muss fristgerecht über die Studienbeihilfestelle / Stipendienstelle abgeklärt werden. Für das Land Niederösterreich, so auch für den Studienstandort Krems – Stein, ist die Stipendienstelle in Wien zuständig.

Adresse / Anschrift:
Gudrunstraße 179A
1100 Wien
Homepage: https://www.stipendium.at/stipendienstellen/

Ob Studierende der Danube Private University für staatliche Studienbeihilfen und Stipendien in Frage kommen, ist fraglich.

Leider ist auch nicht bekannt, ob es für die Danube Private University anderweitige Stipendien und Fördermittel gibt, etwa Leistungsstipendien oder Unterstützungen durch Fördervereine.

Inskription und Bewerbungsverfahren

Bevor eine endgültige Zulassung bzw. Inskription zu einem Studium an der Danube Private University erlassen wird, muss ein Bewerbungs- und Zulassungsverfahren absolviert werden.

Nach einreichen der Bewerbungsmappe werden vielversprechende Kandidaten zu einem schriftlichen Bewerbungstest und einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen, verlaufen diese positiv, steht der finalen Inskription nichts mehr im Wege.

Die Inskription an der Danube Private University wird mit der Überweisung der ersten Studiengebühr abgeschlossen.

Adresse der Studienabteilung / Studienadministration:
Steiner Landstraße 124
3500 Krems – Stein
Tel.: +43 676 842 419 312
E-Mail: Info@DP-Uni.ac.at
Homepage: http://www.dp-uni.ac.at/kontakt.php

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (etwa das Maturazeugnis)
  • Nachweis erforderlicher Sprachkenntnisse je nach Studiengang
  • Studienberichtigungsprüfung
  • Berufsreifeprüfung

Voraussetzungen für die Studienberechtigungsprüfung

  • 20. Lebensjahr vollendet
  • Staatsbürgerschaft von Österreich oder einem EU-Mitgliedsstaat
  • Nachweis einer beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für gewähltes Studium

Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen

Um am Aufnahmeverfahren der Danube Private University teilnehmen zu können, muss zunächst eine Bewerbungsmappe eingereicht werden. Diese beinhaltet ein vorläufiges Anmeldeformular, eine Kopie des Reifezeugnisses, einen Lebenslauf mit Passfoto, einen ausgefüllten Motivationsbogen sowie eventuelle Bescheinigungen für absolvierte, relevante Praktika.

Im Anschluss daran werden die Bewerbungen geprüft und entsprechende Einladungen zu den Aufnahmeverfahren zugestellt. Das Aufnahmeverfahren sieht einen schriftlichen Test, sowie ein persönliches Vorstellungsgespräch vor.

Im Anschluss daran erstellt der Rektor der Universität eine Reihung der Bewerber, die Kandidaten und Kandidatinnen werden über die Zulassung zum Wunschstudium entsprechend informiert.

In folgenden Studiengängen ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren:

  • Bachelorstudium Dental Hygiene
  • Bachelorstudium Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit
  • Masterstudium Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit
  • Diplomstudium Zahnmedizin

Wichtig: Die Anmeldefristen für die Aufnahmeverfahren sind früher als die Inskriptionsfristen angesetzt, die einzelnen Prüfungstermine können variieren und werden entsprechend bekanntgegeben!

Studentenleben: Wohnen und Arbeiten in Krems – Stein

Die Stadt Krems hat sich mittlerweile als Universitäts- und Fachhochschulstandort etabliert, mehr als 3.000 Studierende sind an den verschiedenen Hochschuleinrichtungen eingeschrieben.

Hinzu kommen jene Personen, welche postgraduale Weiterbildungsstudien und – kurse an der Donau Universität Krems belegen und somit zumindest vorübergehend oder kurzfristig für Lehrveranstaltung zu Gast in Krems sind.

In Krems selbst besteht die Möglichkeit, als Studierender einen Platz in einem der drei Studentenwohnheime Vorort zu ergattern. Allerdings reichen die Kapazitäten der Wohnheime nicht aus, um allen Interessenten eine Zusage erteilen zu können. Somit müssen auch in Krems immer wieder Studentinnen und Studenten auf private Wohnungsangebote ausweichen, welche in der Regel kostspieliger als Heimplätze sind.

Aus diesem Grund sind auch am Universitätsstandort Krems klassische Studentenjobs sehr gefragt, da mit diesen das Auskommen gesichert werden kann. Gefragt sind in erster Linie Jobs mit flexiblen Arbeitszeiten, die nicht Zulasten der universitären Ausbildung fallen. Ein gewisses Angebot an Studentenjobs hat sich über die Jahre hinweg somit auch in Krems entwickelt und etabliert.

Studentenwohnheime in Krems – Stein

  • Studentenheim Krems
    Rechte Kremszelle 50
  • ÖJAB Europazentrum Krems Studentinnen- und Studentenwohnheim
    Arbeitergasse 5
  • Kolpinghaus Campus Krems
    Alauntalstraße 95 – 97

Welches sind die beliebtesten Studiengänge an der Universität?

Grundsätzlich ist es schwierig zu sagen, welche Studiengänge an der Danube Private University die beliebtesten sind, da es je Studiengang klare Zugangsregelungen gibt.

Zieht man allerdings die Zahlen anderer, vergleichbarer universitärer Einrichtungen heran, kann wohl zurecht behauptet werden, dass auch an der Danube Private University das Diplomstudium Zahnmedizin die Spitzenposition im Bereich Popularität bzw. Nachfrage einnehmen wird.

Sind Forschungsschwerpunkte der Universität bekannt?

Nein, es sind keine Forschungsschwerpunkte der Danube Private University bekannt. Zum Bereich Forschung sind hier keine Angaben auffindbar.

Sind Studiengebühren zu entrichten?

Ja, an der Danube Private University müssen Studiengebühren bezahlt werden, im Vergleich sind diese auch sehr hoch. Speziell das Diplomstudium Zahnmedizin ist mit 13.000 € sehr teuer, alle anderen Studiengänge verursachen Semestergebühren in der Höhe von 4.000 €. Auch die Universitätslehrgänge sind kostenpflichtig.

Ist der ÖH-Beitrag zu entrichten und in welcher Höhe?

Ja, der ÖH-Beitrag in Höhe von aktuell 18,70 € muss pro Semester bezahlt werden.

Wofür wird der ÖH-Beitrag verwendet?

Durch den Beitrag wird eine ÖH-Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Studenten abgedeckt, weitere Mittel fließen unter anderem an die Hochschulvertretungen. Die exakte Aufteilung wird hier vorgestellt: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-beitrag

Gibt es Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen an dieser Universität?

Ja, an der Danube Private University muss für alle Studiengänge ein Aufnahme- bzw. Bewerbungsverfahren durchlaufen werden. Dieses ist mehrteilig und beinhaltet unter anderem einen Motivationsbogen, einen schriftlichen Aufnahmetest und ein persönliches Vorstellungsgespräch.

Welche Unterlagen werden für die Inskription / Bewerbung benötigt?

Für die Bewerbung ist der Nachweis der Universitätsreife (Reifezeugnis und Hochschulzeugnis in Kopie, Studienberechtigungsprüfung) zu erbringen.

Ebenfalls sind Lebenslauf und Passfoto, sowie ein Motivationsbogen und eventuell Bescheinigungen über diverse Praktika der Bewerbung beizulegen. Im Zuge der Aufnahmeverfahren bzw. der finalen Inskription wird ein Identitätsnachweis erforderlich (Personalausweis, Pass).

Kann ich an der Universität auch Auslandssemester belegen?

Hierzu sind leider keine Inhalte und Informationen abrufbar. Sollte es die Möglichkeit von Auslandssemestern bzw. Auslandsaufenthalten geben, dann können diese Informationen wohl direkt bei der jeweiligen Fakultät, der jeweiligen Studienabteilung oder Studienrichtungsvertretung / ÖH in Erfahrung gebracht werden.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*