Donau Universität Krems – Universität für Weiterbildung – Studiengänge & Inskription

Die Universität für Weiterbildung Krems wurde bereits 1994 gegründet und bietet dem Namen nach berufsbegleitende Universitätsstudien- und Lehrgänge, sowie Seminare an.

Derzeit sind an dieser Einrichtung mehr als 600 Personen beschäftigt, die Anzahl der Studierenden hat sich von knapp 100 zu Beginn auf mittlerweile mehr als 8.000 erhöht. Mit Memmingen konnte mittlerweile ein zweiter, kleinerer Standort in Deutschland dazugewonnen werden.

Informationsmaterial für Interessierte:
http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/plus/03154/index.php?URL=/de/studium/infomaterial/03154 (Studienführer)
http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/faq/index.php

Anschrift Hauptgebäude
Donau Universität Krems
Dr. Karl Dorrek Straße 30
3500 Krems
Homepage: http://www.donau-uni.ac.at/
Anschrift Standort Memmingen
Donaustraße 29
87700 Memmingen
Deutschland
Homepage: http://www.donau-uni.ac.at/de/universitaet/lehrstandort_memmingen/index.php

Studiengänge der Donau Universität Krems

Die Donau Universität Krems für Weiterbildung bietet keine klassischen Studiengänge an, sonder in erster Linie Universitätslehrgänge und Seminare. Diese dienen der Weiterbildung und werden als außerordentliche Studien angesehen.

Studierende auf dem Campus (Foto: Suzy Stöckl)

Studierende auf dem Campus (Foto: Suzy Stöckl)

Die Lehrgänge können dabei nur wenige Tage oder bis hin zu mehreren Semestern andauern, entsprechend gestalten sich auch die jeweiligen Kosten. Die folgende Auflistung enthält nur die Universitätslehrgänge, da das komplette Kursprogramm inklusive aller Seminare diesen informativen Rahmen sprengen würde.

Das komplette Angebot bzw. der aktuelle Studienführer 2016 / 2017 der Donau Universität Krems kann unter http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/plus/03154/index.php?URL=/de/studium/infomaterial/03154 kostenlos angefordert werden (als Download).

Medizin, Gesundheit und Soziales

Wirtschaft und Unternehmensführung

Recht, Verwaltung und Internationales

Bildung, Medien und Kommunikation

Kunst, Kultur und Bau

Studiengebühren

Obwohl es sich bei der Donau Universität Krems für Weiterbildung um eine öffentliche Universität handelt, müssen hier dennoch Studiengebühren bzw. Lehrgangs- und Seminargebühren bezahlt werden. Das Studienangebot wird als Außerordentliches geführt.

Die Kosten sind dabei sehr unterschiedlich und können von wenigen Hundert Euro bis hin zu mehreren Tausend Euro betragen. Ausschlaggebend dafür ist in der Regel die Lehrgangs- bzw. Seminardauer. Die exakten Kosten können ebenso dem aktuellen Studienführer 2016 / 2017 entnommen werden, welcher unter http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/plus/03154/index.php?URL=/de/studium/infomaterial/03154 kostenlos als Download zur Verfügung gestellt wird.

Stipendienstelle / Studienbeihilfestelle

Einige Studierende haben ein Anrecht auf eine finanzielle Unterstützung, auf ein sogenanntes Stipendium oder eine Studienbeihilfe. Ob ein Anrecht besteht, muss fristgerecht über die Studienbeihilfestelle / Stipendienstelle abgeklärt werden. Speziell im Falle der Donau Universität Krems ist unklar, ob staatliche Beihilfen und Förderungen erhältlich sind, da es sich hierbei um außerordentliche Studienlehrgänge handelt. Auch der Umstand, dass die Donau Universität Krems als öffentliche Universität geführt wird, scheint hieran wenig zu ändern.

Adresse / Anschrift:
Gudrunstraße 179A
1100 Wien
Homepage: https://www.stipendium.at/stipendienstellen/

Neben möglichen, staatlichen Förderungen können aber auch andere, finanzielle Unterstützungen bezogen werden. So bietet etwa die Donau Universität Krems selbst Teilstipendien an – die Details dazu sind unter http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/stipendien/index.php abrufbar.

Zudem, da es sich hierbei um Weiterbildungsmaßnahmen handelt, können auch finanzielle Ressourcen wie die Bildungskarenz und Bildungsteilzeit oder der Niederösterreichische Bildungsscheck angefragt werden – diese stellen durchaus eine Unterstützung für universitäre Fortbildungsmaßnahmen in Aussicht. Ähnliches gilt für das BildungsKonto des „waff“, des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds für berufsbezogene Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Auch hierzu können weitere Details unter obigen Link (Stipendien) abgerufen werden.

Zulassung zum Studium und Inskription

Inskription und Zulassung

An der Donau Universität Krems müssen vereinzelt Aufnahmeverfahren durchlaufen werden. Zuvor erfolgt der Zulassungsprozess aber eher klassisch. Es muss eine Online Voranmeldung erfolgen (siehe: https://online.donau-uni.ac.at/DUKonline/webnav.ini), bei Erstanmeldung ist zudem ein Erhebungsformular auszufüllen. Wurden im Zuge der Zulassung alle erforderlichen Dokumente übermittelt und die Teilnahmegebühr beglichen, ist auch die Zulassung bzw. die Inskription erfolgreich abgeschlossen.

Folgende Dokumente sind im Zuge der Zulassung zu übermitteln:

  • Bewerbungsbogen
  • Motivationsschreiben
  • Europass Lebenslauf
  • Gültiger Reisepass
  • Nachweis tertiärer Abschluss
  • Nachweis Hochschulreife
  • Nachweis spezifischer Zulassungsbedingungen (z.B. Sprachkenntnisse)
  • Bestätigung der Online Voranmeldung
Adresse der Studienabteilung / Studien Service Center:
Dr. Karl Dorrek Straße 30
3500 Krems
Tel.: + 43 (0)2732 893-2282, -2283, -2287, -2281
E-Mail: ssc@donau-uni.ac.at
Homepage: http://www.donau-uni.ac.at/ssc

Öffnungszeiten des Studien Service Center:
Montag bis Freitag 8 – 16 Uhr

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (etwa das Maturazeugnis)
  • Nachweis erforderlicher Sprachkenntnisse je nach Studiengang
  • Studienberechtigungsprüfung
  • Berufsreifeprüfung

Voraussetzungen für die Studienberechtigungsprüfung

  • 20. Lebensjahr vollendet
  • Staatsbürgerschaft von Österreich oder einem EU-Mitgliedsstaat
  • Nachweis einer beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für gewähltes Studium

Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen

An der Donau Universität Krems sind Aufnahmeprüfungen bzw. Bewerbungsverfahren für Lehrgänge oder Seminare möglich, zudem sind diverse Zulassungskriterien zu erfüllen, die in der Regel einen gewissen schulischen Bildungsgrad (Reifezeugnis) oder eine spezielle, berufliche Erfahrung voraussetzen. Hierfür sind die entsprechenden Nachweise fristgerecht zu erbringen.
Die Aufnahmeverfahren beinhalten meist Bewerbungs- oder Motivationsschreiben, ab und an werden auch Bewerbungsinterviews geführt. Eher selten sind auch praktische Tests zu absolvieren.
Wichtig: Die Anmeldefristen für die Aufnahmeverfahren sind früher als die Inskriptionsfristen angesetzt, die einzelnen Prüfungstermine können variieren und werden entsprechend bekanntgegeben!

Studentenleben: Wohnen und Arbeiten in Krems

Überwiegend sind Studierende der Universität Krems auf kurzfristige Unterkunftsangebote angewiesen, da viele Lehrgänge und Seminare Tage- und Blockweise abgewickelt werden. Dennoch gibt es auch in Krems ein kleines Angebot an Studentenwohnheimen, die sich vor allem an klassische Studienlehrgänge und deren Studierenden richten. Somit ist die Wohnsituation für Studierende in Krems vergleichsweise entspannt.

Auch das Thema Studentenjob oder Nebenjob ist eher zu vernachlässigen, da sich die Studierenden entweder berufsbegleitend oder innerhalb einer Bildungskarenz an der Donau Universität Krems weiterbilden. Dennoch kann auch Vorort der eine oder andere klassische Studentenjob aufgenommen werden.

Studentenwohnheime und Unterkünfte in Krems

  • Studentenheim Krems
    Rechte Kremszelle 50
  • ÖJAB Europazentrum Krems Studentinnen- und Studentenwohnheim
    Arbeitergasse 5
    Kolpinghaus Campus Krems
    Alauntalstraße 95 – 97
    Hotelkooperationen der Donau Universität Krems
  • Arte Hotel Krems
    Dr. Karl Dorrek Straße 23
  • Steigenberger Hotel and Spa Krems
    Am Goldberg 2

Studium kompakt – FAQ

Welches sind die beliebtesten Studiengänge an der Universität?

Leider gibt es hierzu kaum Daten und Zahlen. Die wohl mehr als 8.500 gemeldeten Studierenden verteilen sich nahezu zu 50 % auf die Fakultät Gesundheit und Medizin, die andere Hälfte auf alle anderen Lehrgänge und Seminare. Zudem sind auch mehrfach Anmeldungen möglich.

Sind Forschungsschwerpunkte der Universität bekannt?

Die Donau Universität Krems betreibt in all ihren Kompetenzfeldern unterschiedlichste Forschungsprojekte, es folgt ein Teilauszug der darin enthaltenen Forschungsschwerpunkte:
Kompetenzfeld Gesundheit und Medizin

  • Regenerative Medizin und Arthroseforschung
  • Biomedizinische Technologie und Extrakorporale Blutreinigung
    Kompetenzfeld Bildungsforschung und Lifelong Learning
  • Orientierung an Lebensphasen
  • Orientierung an den Lernenden
    Kompetenzfeld Europäische Integration, Migration und Wirtschaft
  • Europarecht und europäische Integration
  • E-governance, E-participation und E-democracy
    Kompetenzfeld Kunst, Kultur und Architektur
  • Transdisziplinäre Kunst- und Kulturforschung
  • Sammlungswesen und rezipientenorientierte Vermittlung

Das komplette Forschungsprogramm mit allen Forschungsschwerpunkten kann unter http://www.donau-uni.ac.at/de/forschung/schwerpunkte/index.php abgerufen werden.

Sind Studiengebühren zu entrichten?

Ja, an der Donau Universität Krems für Weiterbildung müssen Lehrgangs- und Seminargebühren beglichen werden, die in ihrer Höhe stark variieren. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass je länger der Lehrgang dauert, je umfangreicher dieser gestaltete ist, desto mehr wird dieser auch an Gebühren verschlingen.

Ist der ÖH-Beitrag zu entrichten und in welcher Höhe?

Ja, der ÖH-Beitrag in Höhe von aktuell 18,70 € muss pro Semester bezahlt werden.

Wofür wird der ÖH-Beitrag verwendet?

Durch den Beitrag wird eine ÖH-Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Studenten abgedeckt, weitere Mittel fließen unter anderem an die Hochschulvertretungen. Die exakte Aufteilung wird hier vorgestellt: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-beitrag

Gibt es Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen an dieser Universität?

Ja, für einige Lehrgänge und Seminare müssen Aufnahmeverfahren durchlaufen werden, in der Regel handelt es sich dabei um Bewerbungsgespräche oder Motivationsschreiben.

Welche Unterlagen werden für die Inskription benötigt?

Für die persönliche Inskription werden Ausweis und der Nachweis der Universitätsreife (Maturazeugnis, Studienberechtigungsprüfung) benötigt.

Kann ich an der Universität auch Auslandssemester belegen?

Grundsätzlich werden auch an der Donau Universität Krems Auslandssemester bzw. Erasmusprogramme angeboten, diese werden über das International Office abgewickelt. Allerdings sollte je nach Studienlehrgang geprüft werden, ob ein Auslandsaufenthalt möglich und sinnvoll ist.

Informationen sind unter http://www.donau-uni.ac.at/de/forschung/service/internationales/index.php abrufbar bzw. können bei der jeweiligen Fakultät, der jeweiligen Studienabteilung oder Studienrichtungsvertretung / ÖH in Erfahrung gebracht werden.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*