Veranstaltung – Das öffentliche Haushaltswesen im Wandel – VRV 2015

Die wirtschaftliche Steuerung der öffentlichen Verwaltung steht vor einem Paradigmenwechsel.

Mit der neuen Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung – VRV 2015 obliegt es den Ländern und Gemeinden ein der Privatwirtschaft ähnliches Rechnungswesen mit Bilanzen, Ergebnis- und Finanzrechnungen einzuführen.

 

 

Um Erfahrungsberichte und wertvolle Tipps zur Durchführung einer Anlageninventur sowie einen Einblick in die wesentlichen Rahmenbedingungen für ein ganzheitliches Risikomanagement und IKS der öffentlichen Verwaltung zu erhalten, laden die Studierenden des Jahrgangs 2015 der Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling zum Akademischen Diskurs mit dem Thema

  • Doppik.2018 @ oeff.Verwaltung.at – Das öffentliche Haushaltswesen im Wandel
  • Datum: 22. November 2017 | Einlass: 17:30 Uhr | Beginn: 18 Uhr
  • Adresse: Körblergasse 126, 8010 Graz, Aula der FH CAMPUS 02

 

Nach einem Impulsvortrag von Gregor Reautschnig (Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling) und der Präsentation der Ergebnisse eines Praxisprojekts in Kooperation mit einer Gemeinde zum Thema „Durchführung einer Anlageninventur“ folgt ein Kurzvortrag von Günter Kradischnig (ICG Integrated Consulting Group) zum Thema „Risikomanagement und IKS in der öffentlichen Verwaltung“.

Im Anschluss daran startet die Podiumsdiskussion mit:

  •        Mag. Günter Kradischnig, Geschäftsführer ICG Integrated Consulting Group
  •        Mag. Veronika Meszarits, Geschäftsführerin Institut für öffentliches Rechnungswesen
  •        Mag. Michael Walchshofer, Finanzdirektor Stadtgemeinde Trofaiach
  •        Mag. Gregor Reautschnig, Studienrichtung Rechnungswesen & Controlling

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu dürfen und bitten um Anmeldung unter akademischer.diskurs@campus02.at

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*