ORF-Wirtschaftsmagazin ECO am 7.Februar 2019 um 22:30 – ORF 2 – Themen Papamonat, Wahlärzte, Infineon

Am 7. Februar um 22.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) – Dieter Bornemann präsentiert das ORF-Wirtschaftsmagazin „Eco“ am Donnerstag, dem 7. Februar 2019, um 22.30 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen. Wir geben einen Überblick über die besprochenen Themen im ECO Magazin – Worüber wird informiert und diskutiert?

Väter zu Hause: Was der Papamonat für alle bringt

„Väter sollen einen Rechtsanspruch auf einen Papamonat erhalten“ – mit dieser Ankündigung lässt Sozialministerin Beate Hartinger-Klein aufhorchen. Die Wirtschaftskammer bezweifelt die Durchführbarkeit.

Vor allem kleine Betriebe bestätigen Probleme bei der Umsetzung. Kommt jetzt der Papamonat für alle, und wie viele Väter gehen in Kinderkarenz? „Eco“ hat sich angesehen, worauf Eltern achten müssen. Bericht: Andrea Ferstel, Werner Jambor.

Trend zu Wahlärzten: Warum immer mehr Patienten privat zahlen

Die Zahl der Wahlärzte hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt, die Zahl der Kassenärzte stagniert. Immer mehr Patienten sind bereit, sich bei Ärzten ohne Kassenvertrag behandeln zu lassen und dafür mitunter hohe Honorare zu bezahlen. Privatmedizin boomt – davon profitieren auch Zusatzversicherungen. Sie machen für Privatpatienten immer neue Angebote. Auch die Zahl der privaten Gesundheitszentren wächst. Kritiker warnen vor einer Zweiklassenmedizin. Bericht: Christina Kronaus.

Kärntens Silicon Valley: Wie der IT-Konzern Infineon eine Region verändert

Es ist eine der größten Investitionen eines ausländischen Unternehmens in Österreich – und das im strukturschwachen Kärnten:
1,6 Milliarden Euro steckt der deutsche Halbleiterkonzern Infineon in den Ausbau seines Werks in Villach, auch viele kleine und mittlere Zulieferfirmen in der Region sollen davon profitieren. Jetzt geht es darum, Antworten auf den Fachkräftemangel zu finden und die Zusammenarbeit mit anderen Industrieregionen zu stärken. Können diese Investitionen Kärnten dauerhaft zum neuen Industriehotspot machen? Und wie krisensicher ist diese Entwicklung?
Bericht: Birgit Rumpf-Pukelsheim, Lisa Lind.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*