ELK Haus Fertighaus- ELK Top Living – Kosten, Ablauf, Vorteile

Der Traum eines eigenen Hauses gehört für viele Menschen dazu. Nur wenige entscheiden sich jedoch dafür, ein bereits gebautes Haus zu erwerben. Viel lieber möchte man doch die eigenen vier Wände selbst bauen und an seine Bedürfnisse anpassen. Mit einem ELK Haus ist dies sehr schnell und einfach möglich.

Was ist ein ELK Haus?

Das ELK Haus ist ein sogenanntes Fertighaus. Dieses wird aus einer vorgefertigten Reihe zusammengebaut. Auf diese Weise sehen alle Hause der Baureihe gleich aus. Man genießt den Vorteil, dass der Bau des Hauses sehr schnell vonstattengeht.

Des Weiteren ist vorteilhaft, dass man sich die einzelnen Modelle vorher ansehen kann. Diese werden genaustes übernommen. Bei einem Fertighaus, wie dem ELK Haus, kann es seltener zu Bauproblemen kommen. Auf diese Weise kann man Risiken vermeiden.

ELK Top Living Angebot - Copyright: ELK

ELK Top Living Angebot – Copyright: ELK

ELK Top Living – Angebot

Eine Baureihe ist die ELK Top Living. Diese kann mit einem Angebot überzeugen, welches für alle Bedürfnisse passt. Vor allem für Familien mit Kindern ist diese Baureihe sehr zu empfehlen, da die Häuser eine Menge Platz bieten. Insgesamt kann man drei verschiedene Varianten bei den ELK Top Linging Modellen wiederfinden.

Diese unterscheiden sich jeweils in ihrer Größe. Man kann zwischen einem Wohnraum von 117 Quadratmetern und 143 Quadratmetern auswählen. Demnach sind die Häuser auch für Familien mit mehreren Kindern zu empfehlen.

Insgesamt stehen dem Käufer vier verschiedene Dachformen zur Verfügung. Auch an dieser Stelle kan frei gewählt werden. Vom Flach- bis zu Spitzdach ist alles geboten. Selbstverständlich sind die Raumaufteilungen der ELK Top Linving Angebote gut durchdacht und effizient gestaltet.

Die Preise

Wie viel ein ELK Haus kostet, hängt natürlich unter anderem von der Größe ab. Je größer das Haus, umso höher die Kosten. Auch die Form des Daches ist entscheidend für den Preis. Des Weiteren beeinflussen die Stockwerke den Preis. Je mehr Stockwerke eingeplant werden, umso teuer wird das Haus.

Dies gilt ebenso für einen Keller oder einen Dachboden. Bei einem ELK Haus kann man sich entscheiden, ob man dieses belagfertig oder schlüsselfertig erwerben möchte. Entscheidet man sich für die erste Variante, so muss man noch Bodenbeläge und der Gleichen verlegen, kann jedoch einiges an Kosten sparen. Wählt man das Haus schlüsselfertig, so kann man theoretisch direkt einziehen.

Kleine und günstige ELK Häuser kann man bereits für circa 160.000 Euro erwerben. Größere Modelle, wie beispielsweise das Familiy-Modell, sind für circa 245.000 Euro schlüsselfertig zu kaufen.

Bei den Gesamtkosten gilt es jedoch zu beachten, dass man die Kosten für den Baugrund hinzuzählen muss. Es ist selbstverständlich nötig, dass man entsprechendes Bauland erwirbt, auf welchem man später das ELK Haus baut. Hierbei werden nicht nur die Kosten für das Bauland fällig, sondern auch für die notariellen Eintragungen.

Die Förderungen

Insbesondere in Österreich gibt es viele Möglichkeiten, um sein ELK Haus zu fördern. Beispielsweise kann man die Wohnungsbauprämie beantragen. Dies ist für jeden volljährigen Österreicher möglich, der ein neues Eigenheim baut.

Diese Förderung ist Angelegenheit der Länder. Je nach Bundesland kann diese also verschieden hoch ausfallen. Man muss die Wohnungsbauprämie rechtzeitig beim zuständigen Amt beantragen, um sie nutzen zu können.

Ebenso kann man auf ein sogenanntes Förderdarlehen zurückgreifen. Hierbei wird einem zur Förderung für einen speziellen Zweck Geld in Form eines Darlehens bereitgestellt. Familien mit mehreren Kindern haben beispielsweise Anspruch auf eine höhere Fördersumme als Familien ohne Kinder.

Der Ablauf beim ELK Haus

Mit einem ELK Haus kommen Sie günstig und schnell an ihr neues Zuhause. Als Erstes beginnt die Planung. Hierbei müssen Sie das Budget festlegen. Dabei sollte man alle Finanzierungsmöglichkeiten beherzigen.

Als Nächstes können Sie Ihre Wünsche und Bedenken äußern. Die Häuser werden auf Sie zugeschnitten, sodass bestimmte Wünsche berücksichtigt werden können. In einem ersten Beratungsgespräch kann man Unklarheiten aus dem Weg schaffen. Es steht Ihnen jederzeit frei einen Häuserpark zu besichtigen. So können Sie sich ein umfassendes Bild von Ihrem neuen Zuhause verschaffen.

Ihr Traumhaus wird nun unter Berücksichtigung Ihrer Vorgaben geplant und entworfen. Ihnen werden verschiedene Kostenvoranschläge unterbreitet. Entscheiden Sie sich für ein Angebot, so wird dieses umgesetzt. Das ELK wird in kurzer Zeit auf Ihrem gewünschten Baugrund errichtet und sie können Ihr neues Leben in Ihrem neuen zu Hause genießen.

Die Vorteile des ELK Hauses

  • schnelle Bauzeit
  • variabel in der Ausstattung
  • verschiedene Größen
  • unterschiedliche Dachformen
  • Modelle können vorher angesehen werden
  • kostengünstig
  • förderbar

Die Nachteile des ELK Hauses

  • können nicht sehr stark personalisiert werden
  • nicht alle Modelle für jede Familie zu empfehlen

Das Fazit

Entscheiden Sie sich für ein ELK Haus, so können Sie auf mehrere Modelle zurückgreifen. Dabei haben Sie die Wahl aus verschiedenen Größen und können zwischen variablen Dachformen wählen.

Die Häuser sind in nur kurzer Zeit errichtet und stehen dabei in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Häuser können schnell fertiggestellt und sogar sofort bezogen werden. Vor allem für Familien ist diese Bauart sehr zu empfehlen.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*