Erste Bank und Sparkasse Klick-Kredit Online Kredit

Die Erste Bank und die Sparkasse bieten in Österreich mit dem Klick-Kredit einen frei verwendbaren Konsumentenkredit für die Kunden in Österreich an. Der Kredit kann problemlos über das Internet berechnet werden und online abgeschlossen werden.

Kreditsumme: ab 3.000 Euro und bis maximal 50.000 Euro
Kreditlaufzeit: ab 12 Monaten bis 120 Monate (= 10 Jahre)
Zinssatz p.a.: Fix auf Geschäftslaufzeit
Sondertilgung möglich
Auszahlung binnen 24 Stunden nach positiver Prüfung möglich
Zum Anbieter

Im Anschluss gibt es eine rasche Auszahlung der Kreditsumme, so dass diese schnell eingesetzt werden kann.

Der Kredit der Erste Bank und Sparkasse in Österreich zeichnet sich dadurch aus, dass er schnell online abgeschlossen werden kann und mit einer sehr raschen Auszahlung geworben wird.

Grundsätzlich kann der komplette Kredit über das Internet berechnet und auch online beantragt werden.

Es gibt natürlich wenige Unterlagen, die der Bank vorgelegt werden müssen, um den Online Kredit Klick-Kredit genehmigt zu bekommen – dazu aber später mehr.

Welche Leistungsmerkmale bietet der Klick-Kredit der Erste Bank und Sparkasse?

Der Onlinekredit in Österreich bei der Erste Bank und Sparkasse kann ab einer Kreditsumme von 3.000 Euro aufgenommen werden. Es können im Maximum bis zu 50.000 Euro an Kreditsumme aufgenommen werden.

Die Laufzeit des Kredites ist sehr flexibel. Wer den Kredit-Klick abschließen möchte, kann diesen ab einer Laufzeit von 12 Monaten abschließen. Es ist möglich, dass maximal bis zu 10 Jahre Laufzeit, sprich bis zu 120 Monate Laufzeit genutzt werden können.

  • Kreditsumme: ab 3.000 Euro und bis maximal 50.000 Euro
  • Kreditlaufzeit: ab 12 Monaten bis 120 Monate (= 10 Jahre)
  • Zinssatz p.a.: flexibel, je nach Kreditsumme und Laufzeit
  • Sondertilgung möglich
  • Auszahlung binnen 24 Stunden nach positiver Prüfung möglich

Nachdem der Kredit beantragt wurde, kann er innerhalb von 24 Stunden nach der positiven Prüfung aller Daten bewilligt werden, bzw. auf das angegebene Girokonto ausgezahlt werden.

Der Kredit kann im Rahmen von Sondertilgungen frühzeitig zurückgezahlt werden. Das führt dazu, dass der komplette Kredit deutlich schneller abgetragen werden kann, als es durch die ursprünglich vereinbarten Zahlungen der Fall sein würde.

Wie kann ich den Klick-Kredit online beantragen?

Um den entsprechenden Kredit online beantragen zu können ist es zunächst erforderlich, dass der Wunschbetrag des Kredites ausgewählt wird. Im Anschluss muss die Laufzeit des Kredites definiert werden.

Daraus ergibt sich zum Beispiel, dass eine Kreditsumme in Höhe von 10.000 Euro über eine Laufzeit von 5 Jahren aufgenommen wird. Der Rechner des Kredites der Erste Bank und der Sparkasse ermittelt aus den eingegebenen Daten, wie lange entsprechend der Kredit bedient werden muss und wie hoch die monatliche Rate ist, um den Kredit abbezahlen zu können.

Bevor eine konkrete Kreditzusage erteilt wird, ist es natürlich wichtig, dass die eigene finanzielle Situation angegeben wird.

  • 1. Kreditsumme angeben
  • 2. Kreditlaufzeit angeben
  • 3. Persönliche Daten und Daten zur finanziellen Situation angeben
  • 4. Konkretes Kreditangebot bestätigen
  • 5. Geld überwiesen bekommen

Nachdem alle Daten korrekt eingegeben wurden erhält der Kunde automatisch ein Sofortergebnis. In der Praxis dauert es jetzt nicht mehr lange, bis der komplette Kreditbetrag auf das angegebene Konto überwiesen wird.

Wozu kann der Kredit eingesetzt werden?

Der Kredit der Erste Bank und Sparkassen (sGruppe) kann flexibel eingesetzt werden. Das bedeutet konkret, dass es sich um einen so genannten Konsumkredit handelt. Der Kredit kann zur Finanzierung eines Hobbies, aber auch für diverse andere Dinge genutzt werden.

Es ist auch zulässig, dass die Kreditsumme für mehrere Unterfangen genutzt wird. Das bedeutet konkret, dass mit dem Kredit zum Beispiel verschiedene Urlaube, Hobbies, private Anschaffungen und Reparaturen am Auto bewerkstelligt werden können.

  • Finanzierung des Hobbies
  • Umbaumaßnahmen oder Renovierungen in einer Immobilie
  • Neue Einrichtungen (z.B. Küche oder Schlafzimmer)
  • Anschaffung eines Bootes oder Autos
  • Reparaturen im Haushalt oder am Auto
  • Finanzierung von Urlauben

Wie schnell kann ich den Kredit zurückzahlen?

Wer den Kredit zurückzahlt, muss natürlich monatlich eine entsprechende Rate entrichten. Darüber hinaus ist es möglich, dass zusätzliche Raten in Form von so genannten Sondertilgungen geleistet werden. Das bedeutet, dass entsprechend weitere Raten eingebracht werden und der Kredit damit schneller abgetragen werden kann.

  • Tilgung durch reguläre Ratenzahlungen
  • Tilgung durch Sonderzahlung (Einbringung von Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld etc.)

Die Sondertilgung ist eine mögliche Form der schnellen Tilgung, die von vielen Banken bei Konsumentenkrediten möglich gemacht wird. Die Kreditnehmer haben dadurch die Option, dass sie zum Beispiel Urlaubsgelder oder aber auch Weihnachtsgelder sowie Prämien ohne Probleme in den Kredit einzahlen können.

Es ist also in jedem Fall sehr attraktiv, entsprechend zu investieren und dafür zu sorgen, dass der komplette Kredit sehr schnell abgetragen ist. Grundsätzlich gibt es zahlreiche Kredite, die schnell abgetragen werden können, wenn Sondertilgungen geleistet werden. In der Praxis sorgen die Tilgungen dafür, dass alles deutlich schneller funktioniert und das Gefühl, eine große Schuld mit sich zu tragen, deutlich schneller verschwindet.

Wie lange dauert es, bis ich den Kredit erhalte?

Wie lange es dauert, bis der Kredit auf dem Konto eingegangen ist, ist natürlich davon abhängig, wie schnell alle notwendigen Unterlagen vollständig bei der Bank eingegangen sind. Wenn die Bank den kompletten Kreditantrag sowie die Nachweise über z.B. das Gehalt erhalten haben, ist es möglich, dass ohne Probleme das Geld schnell ausgezahlt wird.

  • Kreditunterlagen müssen vollständig vorliegen
  • Kreditauszahlung binnen 24 Stunden möglich

Die Erste Bank sowie die Sparkasse werben damit, dass eine Auszahlung der Kreditsumme binnen 24 Stunden möglich ist.

Unter dem Strich betrachtet lohnt es sich also in jedem Fall, direkt bei der Beantragung des Kredites dafür zu sorgen, dass alle Unterlagen vorgelegt werden können. Dies trägt dann dazu bei, dass der komplette Kredit schnell ausgezahlt werden kann.

Wie funktioniert das VideoIdent Verfahren?

Das so genannte PostIdent und auch das VideoIdent Verfahren werden genutzt, um die Identität der Kreditnutzer festzustellen, bzw. zu prüfen. Beide Verfahren sorgen dafür, dass der Kredit, der über das Internet beantragt wird, unkompliziert und schnell freigegeben werden kann. Gerade bei einem Sofortkredit ist es zu empfehlen, dass diese beiden Verfahren angewandt werden, um die Auszahlung der Kreditsumme zu beschleunigen.

Das PostIdent Verfahren ist recht leicht zu verstehen und sorgt dafür, dass die Identität des Kreditnehmers geprüft wird. Dazu ist es notwendig, dass man sich mit seinem Personalausweis bei einem Postamt vorstellt. Der Kreditantrag muss natürlich auch unterschrieben und mitgeführt werden. Zusammen mit dem Personalausweis prüft der Angestellter der Post, ob der Antragsteller auch die Person ist, die unterschrieben hat. Wenn alle Daten stimmen, kann der Kreditantrag entsprechend abgeschickt werden.

Das VideoIdent Verfahren ist ein ähnliches Verfahren, nur dass es von zu Hause aus über den Computer mit einer Webcam absolviert werden kann. Beide Verfahren dienen dazu, entsprechend den Kredit freizugeben.

Welche Rolle spielt der Zinssatz?

Der Zinssatz spielt bei einem Kredit aus dem Internet eine sehr wichtige Rolle. Er ist in der Regel der entscheidende Maßstab, wenn es darum geht, dass die Kosten des Kredites unter die Lupe genommen werden. Wer sich den Kredit genau anschaut wird feststellen, dass es hier deutliche Unterschiede im Bereich der Zinsen gibt. Je höher der Zinssatz ist, desto höher sind auch die Kosten, die mit dem Kredit verbunden werden. Daher ist es wichtig, dass darauf geachtet wird, dass die Kosten so niedrig wie möglich gehalten werden.

In der Praxis ist zu erwähnen, dass zwischen dem Sollzinssatz und einem effektiven Jahreszinssatz unterschieden wird. Zum Vergleich der Kredite und zur Ermittlung der konkreten Kosten ist es in jedem Fall zu empfehlen, dass der effektive Jahreszinssatz p.a. wahrgenommen wird. Dieser beinhaltet alle Kosten, die bei einem Kredit anfallen und die zu beachten sind.

Was spricht gegen einen Kredit?

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, sollte auch überlegen, wann der Kredit keinen Sinn macht, bzw. wann er nicht aufgenommen werden sollte. Es gibt verschiedene Szenarien, die dazu führen, dass ein Kredit nicht aufgenommen werden sollte.

In der Praxis ist es wichtig, dass die genauen Konditionen unter die Lupe genommen werden. Wer sich einen Kredit absolut nicht leisten kann und bereits jetzt weiß, dass er die monatlichen Raten nicht zahlen wird, sollte auf keinen Fall einen Kredit aufnehmen. Unter dem Strich wird der Kredit dadurch nur deutlich teurer, bzw. die Verschuldung kann am Ende noch höher sein, als wenn der Kredit nicht aufgenommen wurde.

Was ist ein zweckgebundener Kredit?

Ein so genannter zweckgebundener Kredit zeichnet sich dadurch aus, dass er nur für einen gewissen Zweck eingesetzt werden kann. Das bedeutet in der Praxis, dass der Kredit nur für diese eine Sache genutzt werden kann und nicht flexibel nach Belieben genutzt werden kann.

Ein typisches Beispiel für einen zweckgebundenen Kredit stellt der Autokredit dar. Dieser ist was den Zinssatz angeht meist deutlich günstiger als ein normaler Konsumenten Kredit. Das liegt daran, dass der Kredit lediglich zur Finanzierung eines Autos genutzt werden kann.

Wer sich den zweckgebundenen Kreditmarkt anschaut wird feststellen, dass es auch recht viele Kredite im Bereich der Immobilien gibt. Kredite zur Modernisierung oder zur Renovierung werden ebenfalls häufig als zweckgebundener Kredit angeboten.

  • Kredit ist an Zweck gebunden, z.B. Autokauf oder Motorradkauf
  • Im Bereich der Immobilienrenovierung oder Modernisierung werden oft zweckgebundene Kredite angeboten
  • Zweckgebundene Kredite haben meist einen attraktiven Zinssatz – oft attraktiver als Konsumentenkredite

Für die Banken besteht eine gewisse Sicherheit, da z.B. bei der Anschaffung eines Autos ein Produkt mit einem gewissen Wert angeschafft wird. Das Auto kann im Notfall wieder veräußert werden, wenn der Kredit nicht getilgt werden kann. Aus diesem Grund sind die Banken in der Lage, bei einem Kredit mit einem gebundenen Zweck deutlich bessere Konditionen, als bei einem freien Kredit anzubieten.

Warum sind Onlinekredite in Österreich beliebt?

In Österreich sind Online Kredite vor allem deshalb so beliebt, weil sie günstig abgeschlossen werden können. Im Internet sind die Zinsen deutlich niedriger, als es bei einem Kredit der Fall ist, der über eine Filialbank abgeschlossen wird.

Die Erste Bank und Sparkasse Österreich bieten Kredite in ihren Filialen sowie als auch über das Internet an. Im Netz hat der Kreditnehmer die Option, genau zu berechnen, welchen Kredit er haben möchte und wie er den Kredit gestalten möchte.

Wie hoch ist die optimale monatliche Rate?

Die optimale monatliche Rate ist nur schwer zu definieren. Das ist in der Praxis davon abhängig, wie die eigenen Einkommensverhältnisse sind. Je höher das eigene Einkommen ist, desto höher ist auch die potentielle Rate, die gezahlt werden kann. Wer sich dazu entscheidet, einen Kredit recht schnell zu tilgen, der muss auch damit rechnen, dass er eine sehr hohe Rate zu zahlen hat. Sollte man dazu übergehen, den Kredit über mehrere Jahre in Ruhe abzubezahlen, ist die monatliche Rate etwas niedriger.

In der Praxis sollte die monatliche Rate so definiert werden, dass sie ohne Probleme gezahlt werden kann. Es ist absolut zu empfehlen, dass die monatliche Rate nicht zu hoch ist so dass die finanzielle Belastung nicht zu stark wird.

Gleichzeitig sollte beim Kredit der Erste Bank und der Sparkasse in Österreich natürlich darauf geachtet werden, dass die Rate in jedem Fall entsprechend gestemmt werden kann und zwar ohne, dass zu hohe finanzielle Probleme auftreten.

Wer sich online informiert, der wird schnell feststellen, dass es deutliche Unterschiede bei den Raten gibt. Es besteht auch die Option, dass die monatliche Rate recht niedrig gehalten wird und zusätzlich durch Sondertilgungen dafür gesorgt wird, dass entsprechend schneller getilgt werden kann und entsprechend noch schneller alles abbezahlt werden kann.

Welche Kreditlaufzeit ist zu empfehlen?

Die Laufzeit der Kredite kann gar nicht so leicht optimal festgelegt werden. Es ist zu empfehlen, dass der Kredit schon fortlaufend getilgt wird und man entsprechend der kompletten Tilgung zum Ziel hat.

Gleichzeitig ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Kredit nicht den Alltag dominieren sollte, sondern entsprechend angenehm zurückgezahlt werden sollte. Die Laufzeit definiert sich im Alltag nach dem eigenen Einkommen und natürlich auch danach, wie hoch die Kreditsumme selbst ist.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*