Festgeld Zinsen in Österreich – Kommunalkredit Invest mit Zinserhöhung – Bis 1,60 % Zinsen sichern – KKI Festgeld

Die aktuelle Situation im Bereich der Geldanlage führt auch in Österreich zu Anbietern, die ihre Zinsen für Anleger erhöhen.

Im Festgeld Bereich kommt ein spannendes Angebot mit Festgeldzinsen von bis zu 1,60 % aktuell von der Kommunalkredit Invest in Österreich, kurz KKI. Wir geben einen Überblick über aktuelle Laufzeiten sowie die gültigen Zinsen (ab 20.04.2020) bei dem KKI Angebot für die Festgeldanlage in Österreich.

GELDANLAGE Tipp: Jetzt bis zu 1,60 % beim KKI Festgeld sichern!

Kommunalkredit Invest Festgeld Zinsen in Österreich – Erhöhungen  – Geldanlage bis 10.000 Euro

  • 6 Monaten: bisher 0,10 % p.a. – neu 0,21 % p.a.
  • 12 Monaten: bisher 0,20 % p.a. – neu 0,40 % p.a.
  • 18 Monaten: bisher 0,25 % p.a. – neu 0,43 % p.a.
  • 2 Jahren: bisher 0,30 % p.a. – neu 0,45 % p.a.
  • 3 Jahren: bisher 0,50 % p.a. – neu 0,61 % p.a.
  • 5 Jahren: bisher 0,60 % p.a. – neu 0,80 % p.a.
  • 8 Jahren: bisher 0,70 % p.a. – neu 1,00 % p.a.
  • 10 Jahren: bisher 1,00 % p.a. – neu 1,20 % p.a.

Bei einer Veranlagung ab EUR 10.000,- und einem Anlagezeitraum von

  • 6 Monaten: bisher 0,25 % p.a. – neu 0,35 % p.a.
  • 12 Monaten: bisher 0,40 % p.a. – neu 0,70 % p.a. 
  • 18 Monaten: bisher 0,50 % p.a. – neu 0,73 % p.a.
  • 2 Jahren: bisher 0,60 % p.a. – neu 0,75 % p.a.
  • 3 Jahren: bisher 0,90 % p.a. – neu 1,01 % p.a.
  • 5 Jahren: bisher 1,01 % p.a. – neu 1,20 % p.a.
  • 8 Jahren: bisher 1,10 % p.a. – neu 1,40 % p.a.
  • 10 Jahren: bisher 1,30 % p.a. – neu 1,60 % p.a.

INFO: Im aktuellen Festgeld Vergleich der Anbieter in Österreich und für mittelfristige Laufzeiten kann sich die Kommunalkredit mit ihrer Festgeld Zinserhöhung gut behaupten und ist im Spitzenfeld der Angebote für Festgeld, beispielsweise bei 12 Monaten, 18 Monaten oder 2 Jahren.

Jetzt gratis Förderportal Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen & die neuesten Fördernews erfahren! Bleiben Sie am Laufenden zum Thema Finanzen & Förderungen in Österreich.

Fragen & Meinung zum Thema? Jetzt kommentieren!

*