Förderung – Competence Centers for Excellent Technologies – COMET – Österreich

Competence Centers for Excellent Technologies, abgekürzt COMET, möchte risikoreichere Forschung etablieren und ihre Ergebnisse schnell in Anwendungen und Produkten realisieren. Dieses Ziel soll innerhalb der drei Programmlinien COMET-Zentrum, COMET-Projekt und COMET-Modul verfolgt werden.

Art der Förderung

Die allgemeine Finanzierungshilfe ist hier als Art der Förderung festgelegt. Also werden alle zu fördernden Vorhaben bezuschusst. Diese Beträge sind nicht rückzahlbar.

Höhe der Förderung und Förderungsdauer:

Nach Förderungswürdigkeit und Förderungsbedarf des zu fördernden Projekts richtet sich die Höhe der Förderung. Allgemein ist zusagen, dass die maximale Gesamtförderung aus Bund- und Landzuschüssen besteht und je nach Programmlinie unterschiedlich hoch ist. Genau wie die Laufzeiten.

  • COMET-Zentrum: max. 55 %; Laufzeit: 8 Jahre
  • COMET-Projekt: max. 45 %; Laufzeit: 3-4 Jahre
  • COMET-Modul: max. 80 %; Laufzeit: 4 Jahre

Die Gültigkeit dieses Programms ist bis zum 31. Dezember 2020.

Themenbereiche:

Dieses Programm ist nicht speziell für einen Bereich ausgelegt. Es gestaltet sich sehr Themenübergreifend in seiner Förderung.

Antragsberechtigte

Die folgende Aufzählung enthält alle Personen und Institutionen, die die COMET-Förderung beantragen können.

  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtung
  • Universitäre Forschungseinrichtung
  • Unternehmen

Bundesland

Da es keinerlei Einschränkung in Bezug auf ein Bundesland gibt, ist dieses Förderprogramm für ganz Österreich gültig.

Kriterien der Förderung

Auch die Kriterien unterscheiden sich zwischen den jeweiligen Programmlinien.

  • COMET-Zentrum: benötigt werden mind. 1 wissenschaftlicher Partner mit mind. 5 % Finanzierungsanteil und mind. 5 Unternehmenspartner mit mind. 40 % Finanzierungsanteil.
  • COMET-Projekt: gebraucht wird mind. 1 wissenschaftlicher Partner mit mind. 5 % Finanzierungsanteil und mind. 3 Unternehmenspartner mit 45 % Finanzierungsanteil.
  • COMET-Modul: es bedarf an mind. 1 wissenschaftlichen Partner mit mind. 5 % Finanzierungsanteil und 3 Unternehmenspartnern mit 15 % Finanzierungsanteil.

Frist:

Die Frist ist der jeweiligen Ausschreibung zu entnehmen. Allgemeine Informationen über Rhythmus oder ähnliches existieren nicht.

Ansprechpartner/Kontakt & Website

Für weitere Informationen stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

Website: https://www.ffg.at/comet

Kontakt:
Julia Bissenberger
Tel.: +43 5 7755 2103
[email protected]

Dipl. Ing. Otto Starzer
Tel.: +43 5 7755 2101
[email protected]