Forschung Förderung – Erwin-Schrödinger-Auslandsstipendien – Österreich

Art der Förderung

  • Bei dieser Förderung handelt es sich um ein Auslandsstipendium für junge WissenschaftlerInnen aller Fachdisziplinen in Österreich. Ziel des Stipendiums ist die Förderung der Mitarbeit an führenden Forschungseinrichtungen im Ausland und das Sammeln von Auslandserfahrungen in der Postdoc-Phase.
  • Außerdem möchte man Rückkehrer damit den Zugang zu neuen Wissenschaftsgebieten, Methoden, Verfahren und Techniken erleichtern und die Entwicklung der Wissenschaften in Österreich vorantreiben.

Höhe der Förderung und Förderungsdauer

Die Förderungshöhe für das Auslandsstipendium liegt zwischen 35.600 €- 47.400 € pro Jahr. Die genaue Höhe ist abhängig vom Aufenthaltsort. Der Auslandsaufenthalt kann 10-24 Monate dauern. Dazu fördert das Stipendium auch die Rückkehrphase, die maximal 12 Monate lang sein kann.

Sie ist abhängig von der Dauer der Auslandsphase. In der Rückkehrphase erhält man Personalkosten in Höhe von 75.890 € pro Jahr laut Dienstvertrag sowie projektspezifische Kosten bis zu 12.000 € pro Jahr.

Themenbereiche

Das Erwin-Schrödinger-Stipendium ist eine themenübergreifende Förderung. Mit dem Stipendium sollen AbsolventInnen jeglicher Fachdisziplinen gefördert werden.

Antragsberechtigte

Berechtigt zur Bewerbung sind hoch qualifizierte junge UniversitätsabsolventInnen aller Fachdisziplinen aus Österreich.

Bundesland

Das Erwin-Schrödinger-Stipendium gilt für das ganze Land Österreich. Es bestehen keine Beschränkungen für die einzelnen Bundesländer.

Kriterien der Förderung

  • Für eine erfolgreiche Bewerbung muss der Bewerber das Doktorat abgeschlossen und eine internationale wissenschaftliche Publikation veröffentlicht haben.
  • Daneben braucht der Bewerber ein Einladungsschreiben der ausländischen Forschungsstätte und bei Beantragung einer Rückkehrphase eine Bestätigung der inländischen Forschungsstätte.

Frist

Bewerbungen können seit dem 1. Januar 2018 eingereicht werden. Bei dieser Förderung handelt es sich um eine Bewerbung ohne begrenzte Einreichungsfrist. Die Bearbeitungsdauer der Anträge liegt bei circa 4 Monaten.

Ansprechpartner/Kontakt & Webseite

· Website: www.fwf.ac.at

· Kontakt: Alexander Hanisch
E-Mail: alexander.hanisch(at)fwf.ac.at
Telefon: +43 1 505 67 40 – 8506

· Kontakt: Reinhard Schmidt
Telefon: +43 1 505 67 40 – 8504
E-Mail: reinhard.schmidt(at)fwf.ac.at

· Kontakt: Susanne Woytacek
Telefon: +43 1 505 67 40 – 8505
E-Mail: susanne.woytacek(at)fwf.ac.at