Förderung: Vorbereitungskurs auf die Lehrabschlussprüfung

Für alle Lehrlinge, die sich auf Lehrabschlussprüfung vorbereiten gibt es positive Neuigkeiten. Aktuell (bis auf Widerruf) wird der Vorbereitungskurs auf die LAB österreichweit mit einem Zuschuss von bis maximal 250 Euro gefördert.

Wer kann diese Förderung als Förderungswerber erhalten?

Gültig für Lehrlinge in förderbaren Lehrbetrieben. Das Lehrzeitende darf maximal zwölf Monate zurückliegen, zusätzlich muss mindestens 1 Tag in einem förderbaren Lehrbetrieb als Lehrling verbracht worden sein.

Zuschuss für Bildung/Vorbereitungskurse

Was ist das Ziel der Förderung?

Das Ziel ist es, die Kosten von Vorbereitungskursen auf die Lehrabschlussprüfung zu unterstützen. Hierbei werden vom Bund 100 % der Kurskosten bis zu einer maximalen Höhe von 250 € als Zuschuss bezahlt.

Wie kann ich den Antrag auf die Förderung stellen?

Durch das Einreichen eines korrekt ausgefüllten Formulars an die zuständige Lehrlingsstelle bei der jeweiligen Wirtschaftskammer ihres Bundeslandes. Wichtig: Die Frist von maximal 3 Monaten nach Kursende sollte beachtet werden. Leider konnten wir das aktuelle Formular online nicht finden, hier gilt es bei der WKO nachzufragen.

Einen weiteren Überblick über Unterstützungen und Förderungen für Ausbildungen gibt es auf https://www.wifi.at/service/foerderungen/foerderungen im Überblick für WIFI Angebote.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*