Gebäudeneuversicherung Rechner 2019 für Deutschland – Kosten, Tarife, Vergleich

Die Gebäudeneuversicherung ist eine Versicherung, die vor allem für neu gebaute Immobilien abgeschlossen werden sollte, bzw. für solche Immobilien, die noch gar nicht fertig errichtet worden sind. Es handelt sich um eine Versicherung, die aus mehreren Bestandteilen kombiniert wurde.

Aktuelle Tarife für die Gebäudeneubauversicherung in Deutschland im Vergleich

Das bedeutet konkret, dass die Gebäudeneuversicherung während der Bauphase zahlreiche Bereiche abdeckt.

Die Versicherung beinhaltet eine so genannte Bauherrenhaftpflichtversicherung und darüber hinaus eine Bauleistungsversicherung. Auch die Feuerrohbauversicherung ist bei einer Gebäudeneuversicherung in der Regel inkludiert. Während der gesamten Bauphase des Hauses besteht ein umfangreicher Versicherungsschutz.

Dabei werden zahlreiche Schäden am Haus, bzw. auf der Baustelle abgedeckt. Diese werden auch dann abgedeckt, wenn zum Beispiel ein Bauunternehmer oder ein Architekt mit von der Partie sind und gewisse Aufgaben auf der Baustelle übernehmen.

Die Gebäudeneuversicherung ist eine ideale Ergänzung zur in der Regel bestehenden Privathaftpflicht Versicherung.

Die Versicherung wird meist abgeschlossen, da die Leistungen der Privathaftpflicht nicht ausreichend sind und es möglich ist, dass der Versicherungsschutz nicht alle Probleme abdecken kann, die während der Bauzeit entstehen können.

Was kostet eine Gebäudeneuversicherung?

Die Kosten für die Gebäudeneuversicherung halten sich meist in Grenze. Eine attraktive Police wird bereits ab einer Summe in Höhe von etwa 100 bis 150 Euro im Jahr zur Verfügung gestellt. Abhängig davon, wie umfangreich die Leistungen sind, können sich die Kosten für die Police unterschiedlich aufteilen.

In der Regel ist darauf zu achten, wie hoch die Versicherungssumme ist. Das bedeutet, dass je höher diese ist, desto höher ist auch der Versicherungsschutz, der wahrgenommen werden kann.

Die Versicherungssumme kann je nach Gebäudeneuversicherung komplett unterschiedlich hoch sein. Das bedeutet, dass zum Beispiel Schäden von mehreren hunderttausend oder sogar einigen Millionen Euro abgedeckt werden können.

  • Jährliche Gebühren von ca. 100 bis 150 Euro realistisch

Die Gebäudeneuversicherung kann direkt vor dem Baubeginn, aber auch kurz danach noch abgeschlossen werden. Natürlich ist es auch möglich, dass die Versicherung zu einem späteren Zeitpunkt abgeschlossen werden kann.

Viele Versicherungen sind so aufgebaut, dass sie zunächst während der Bauphase spezielle Leistungen beinhalten und dann direkt danach in eine Art Wohngebäudeversicherung gewandelt werden können. Wenn das Baustellenschild also von der Baustelle verschwindet, kann die Versicherung komplett anders genutzt werden und deckt das fertig errichtete Gebäude ab.

Welche Faktoren beeinflussen die Prämien für die Gebäudeneuversicherung?

Die Faktoren, die die jährlichen Kosten für die Versicherung beeinflussen, lassen sich schnell auflisten. Die Art des Gebäudes, bzw. des Bauprojektes ist von wesentlicher Bedeutung. Wenn ein Investor ein großes Mehrfamilienhaus errichten lässt, sind damit andere Kosten verbunden, als wenn eine Privatperson sich dazu entscheidet, ein Haus zu bauen.

Die Bauart des Hauses und natürlich vor allem der Zeitraum, über welchen das Gebäude errichtet werden soll, spielen ebenfalls eine große Rolle, wenn eine Gebäudeneuversicherung abgeschlossen werden soll.

Je länger der Zeitraum und je größer das Objekt ist, desto höher sind meist die Kosten für die Versicherung, wobei diese sich insgesamt nicht groß ändern, so dass die Versicherung bezahlbar bleibt.

  • Art des Gebäudes
  • Größe des Gebäudes
  • Bauzeit
  • Eigenleistung vs. Leistungen durch Firmen

Bei der Versicherung wird auch überlegt, wie groß der Anteil der Eigenleistungen ist und natürlich auch, wie hoch zum Beispiel der Anteil der Leistungen ist, die durch Fachfirmen erledigt werden. In den meisten Fällen kann der Aufwand für die Versicherung sehr genau gemäß den eigenen Wünschen angepasst werden.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*