Gratis Girokonto & Kreditkarte in Deutschland – Kostenloses Konto im Vergleich – Rechner 2019

Ein Girokonto ist zentral für die Verwaltung von Einkommen und für das Abheben von Bargeld an Bankomaten. Die Auswahl an Anbietern für Girokonten ist dabei sehr umfangreich, und je nach Anbieter gibt es kostenlose Zusatzleistungen und Angebote.

Um einen raschen Überblick zu erhalten gibt es unseren Girokonto Rechner 2019 für Deutschland, der gratis Konto Angebote und weitere Konten verschiedener Anbieter listet und einen Vergleich der Kosten und Details ermöglicht.

Girokonto Rechner für Deutschland – Anbieter 2019 & Kosten im Vergleich

Bekomme ich Zinsen für mein Guthaben am Girokonto?

Auch wen es bei ein paar (wenigen) Anbietern Habenzinsen für das Girokonto gibt, so sind diese im Normalfall sehr gering. Für das Ansparen von Kapital ist ein Girokonto daher nicht geeignet, hier eignen sich Tagesgeld oder Festgeld besser.

Kombi Angebote: Girokonto und Kreditkarte

Eine sinnvolle Kombination sind Girokonto Angebote mit kostenloser Kreditkarte. Je nach Angebot sind hierbei beide Produkte kostenlos. Besonders beliebt ist dabei das Angebot der DKB Bank, mit dem man weltweit kostenlos Bargeld beheben kann. Damit empfiehlt sich dieses Girokonto vor allem für Reisende.

Tipp: Bonus Angebote nutzen!

Aktuell ist es bei Girokonto Angeboten in Deutschland oft üblich, einen Bonus auszuzahlen. Je nach Anbieter kann dieser bis zu 225 Euro (Februar 2019, 1822direkt) betragen. Hierbei ist es jedoch wichtig sich die Bedingungen für die Bonus-Auszahlung genau durchzulesen. In vielen Fällen ist eine aktive Nutzung bzw. ein Mindesteingang oder eine Nutzung als Gehaltskonto eine Voraussetzung für den Bonus.

Girokonto überziehen – Dispozinsen beachten

Ein weiterer möglicher Aspekt bei der Auswahl von einem Konto kann die Höhe der Dispozinsen sein. Diese sollten natürlich möglichst niedrig ausfallen, auch wen es generell nicht sinnvoll ist, einen Kontoüberzug dauerhaft durchzuführen.

Was ist das beste Girokonto 2019 im Vergleich?

Die Frage kann nicht direkt beantwortet werden, da dies immer von den gewünschten Leistungen abhängig ist. Wen ich einen besonders hohen Bonus erhalten möchte oder eine gratis Kreditkarte zum weltweit kostenlosen Beheben von Bargeld nutzen möchte habe ich andere Ansprüche an mein Konto als wen ich nur ein Girokonto  ohne Kreditkarte benötige. Daher ist es sinnvoll, vorab mehrere Angebote und Leistungen zu vergleichen, um danach das “Beste” Girokonto für die eigenen Bedürfnisse zu wählen. Das Siegel “Bestes Girokonto” hat die DKB Bank von Focus Money (07/2017) bekommen.

Ab wann kann man ein Girokonto eröffnen? – Alter für Jugendkonto/Taschengeldkonto

Das Mindestalter für ein Girokonto kann je nach Bank unterschiedlich ausfallen. Die meisten Banken in Deutschland bieten die Kontoeröffnung ab 7 Jahren an, diese muss jedoch von den Eltern durchgeführt werden. Oftmals wird das Konto dann als Taschengeldkonto genutzt.  Teilweise gibt es auch Unterschiede in den Leistungen. So wird beispielsweise eine Bankomatkarte/Giro Card zum Geld beheben teilweise erst ab 14 Jahren angeboten. Manche Anbieter bieten auch eine Prepaid Kreditkarte zusätzlich zum Jugendkonto an.

Wann kann man ein Girokonto kündigen?

Ein Kontowechsel um Gebühren zu sparen kann in jedem Fall eine sinnvolle Idee sein. Hierbei muss man beachten dass man als Kontoinhaber sein Girokonto jederzeit kündigen kann. Bei einem Wechsel gibt es je nach Anbieter oft auch einen Wechselservice, der die Umstellung von Daueraufträgen und Änderungen der Zahlungsinformationen berücksichtigt. Lassen Sie sich hierzu vorab beraten!

Welche Girokonten sind kostenlos?

Dank einem genauen Überblick über die Kosten und Leistungen (mit Kreditkarte, wo kann ich abheben?) in unserem Girokonto Vergleich für Deutschland erfahren Sie bequem im Girokonto Rechner welche Girokonten kostenlos verfügbar sind.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*