Für die einfache Verwaltung der persönlichen Finanzen ist ein Girokonto eine wichtige Basis. Dies gilt auch für das Konto für die Pension bzw. für Pensionsten in Österreich. Um hier nicht zu hohe Kontoführungsgebühren und Spesen zu bezahlen, ist ein Pensionskonto Vergleich zu empfehlen. Vielfach gibt es für ein Konto mit Pensionseingang in Österreich günstigere Konditionen.

Das kostenlose Kontopaket beim Hello Bank Pensionskonto bietet faire Konditionen an. Wir informieren an dieser Stelle zu Leistungen sowie unserer Erfahrung mit dem Hello bank! Pensionskonto in Österreich im Test.

Jetzt zum Hello bank! Pensionskonto Angebot informieren!

Hello bank! Pensionskonto – Vorteile

  • Kontoführung, kostenlose Bankomatkarte und gratis PayLife Classic Kreditkarte inklusive im kostenlosen Kontopaket
  • Kostenloser Kontowechsel Service : Zeit und Kontoführungsgebühren durch einen Wechsel zur Hello bank! sparen
  • Gratis Kontopaket in den ersten 3 Monaten
  • Gratis Girokonto bei Depotbestand ab 10.000 €
  • Gratis Girokonto bei aktivem Investmentplan
  • Günstiges Girokonto  für 4,00 Euro mtl. (nach den ersten 3 Monaten)
  • Banking App
  • Einfache Legitimation mittels Post-Ident
  • umfangreiche kostenlose Zusatzleistungen
  • Günstige Zinsen für die Überziehung (Sollzinsen) von 6,75% p.a. variabel
  • Dank Maestro Karte (inklusive) an über 120.000 Akzeptanzstellen (österreich) sowie 13 Millionen weltweit bequem bargeldlos bezahlen.
  • Kostenlos an allen Geldautomatenin Österreich mit Maestro AT Bankomatkarte Geld abheben.
  • 2. Kontoinhaber (Gemeinschaftskonto) möglich
  • Classic Kreditkarte ab einem monatlichen Einkommen von 900 Euro möglich
  • wahlweise Visa oder Mastercard Kreditkarte
  • Visa Kreditkarten : Visa Classic, Visa Gold oder Visa GoldPlus Kreditkarte
  • Mastercard: Mastercard Classic, Mastercard Gold oder Mastercard GoldPlus Kreditkarte
  • Überziehungsrahmen bis zu 5.000 Euro möglich (abhängig vom Monatsnettoeinkommen)

Hello bank! Pensionskonto Angebot in Österreich – Bankomatkarte & Kreditkarte – Ansicht

Visa Kreditkarte

Kostenlose Zusatzleistungen beim Hello bank! Pensionskonto

  • alle Buchungsposten 0 Euro
  • Online Banking & Mobile Banking 0 Euro
  • Anlage/Durchführung/Änderung Daueraufträge 0 Euro
  • Überweisungen in Euro innerhalb Österreichs und im SEPA-Raum 0 Euro
  • Geldbehebungen mit der Bankomatkarte im Euroraum 0 Euro
  • POS-Zahlungen mit der Bankomatkarte im Euroraum 0 Euro
  • Kontoauszüge und Belege in elektronischer Form (PDF) 0 Euro
  • alle Bareinzahlungen in Hello bank! Filialen 0 Euro
  • 3 Barauszahlungen pro Quartal in Hello bank! Filialen 0 Euro
  • Habenzinssatz 0,00% p.a.
  • Sollzinssatz (variabel) 6,75% p.a.

Standardzahlungslimits Bankomatkarte

  • Gesamtlimit EUR 3.900,00 pro Woche
  • Bankomat (Geldausgabeautomat) EUR 400,00 pro Tag
  • Bankomatkassen (POS-Kassen) EUR 3.900,00 pro Tag/Woche

Sonstige Leistungen & Konditionen – Gebühren

Anleitung – Hello bank! Pensionskonto eröffnen

Angabe persönlicher Daten
Angaben zur Steuerpflicht in Österreich
Angaben zur Legitimierung
Angaben zur Pensionshöhe und Pensionsstelle
Wahl der Kreditkarte & Abschluss
Wahl der Kreditkarte & Abschluss
Bestätigungen durchführen

Danach erfolgt für Sie noch einmal eine Übersicht aller eingebenen Daten zur Prüfung und Bestätigung. Danach können Sie die Daten entweder selbst ausdrucken oder sich per Post zuschicken lassen. Sie bekommen auch eine Bestätigung zur erfolgreichen Hello bank! Pensionskonto Registrierung per E-Mail.

Warum braucht man ein Pensionskonto bei der Bank?

  • Ein Girokonto für die Pension bzw. für den Pensionseingang ist bequem, um die persönlichen Finanzen zu verwalten. Weiters ist die Auszahlung somit regelmässig am Konto verfügbar. Ein weiterer Vorteill ist, dass einige Banken, wie hier auch die Hello bank! , für ein Pensionskonto in Österreich günstigere Konditionen und spezielle Zusatz-Leistungen anbieten.

Wieviel kosten Pensionskonten bei einer Bank?

  • Vom kostenlosen DADAT Pensionskonto bis zu Kontoführungsgebühren in Höhe von mehr als 150 € – die Kontoführungsgebühren und zusätzlichen Kosten im Pensionskonto Vergleich in Österreich zeigen, dass ein Vergleich sowie ein Anbieter Wechsel zu einem günstigeren oder kostenlosen Pensionskonto in jedem Fall empfehlenswert ist.

Pensionskonto – Online oder Filiale – Was sollte man wählen?

  • Wer eine Beratung vor Ort bei Fragen zu seinem Pensionskonto oder weiteren Produkten einer Bank benötigt, der sollte auf eine Bank mit Filialen vor Ort setzen. Wer günstige oder kostenlose Angebote mit besseren Konditionen nutzen will, für den sind meistens Direktbanken oder Online-Anbieter die bessere Lösung.
  • In jedem Fall sollte man die angebotenen Gebühren und Konditionen sowie Leistungen bei beiden Anbieter-Arten – also online und/oder Filiale vor Ort genau prüfen, um das beste Angebot für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Formulare zum Unterschreiben im Überblick

  • Vertrag Hello Girokonto
  • Änderung der Kontoverbindung
  • Überziehungsmöglichkeit (wenn beantragt)
  • Kreditkartenvertrag (wenn beantragt)
  • Kontowechselformular (wenn gewünscht)
  • Erklärung des Mitinhabers (wenn 2. Kontoinhaber)
  • Selbstauskunft über die steuerliche Ansässigkeit

Notwendige Kopien von Dokumenten

  • Ihren letzten Pensions-/Rentenbescheid bzw. Ihre letzte Anpassungsbescheinigung
  • Ihren amtlichen Lichtbildausweis, den Sie bei der Online-Registrierung verwendet haben

Der Abschluss bzw. die Zugangsdaten für das Hello bank! Pensionskonto in Österreich erhalten Sie nur persönlich vom Postboten oder am Postamt.

Info:

  • Die Bestellung der Kreditkarte und die Gewährung der Überziehungsmöglichkeit erfolgen innerhalb eines Monats nach dem zweiten Pensionseingang.
  • Ihr Girokonto ist für sämtliche Transaktionen (Pensionseingang, Lastschriften etc.) freigeschaltet, sobald das Legitimationsverfahren vollständig abgeschlossen ist.

Unsere Erfahrung zum Hello bank! Pensionskonto im Test

  • Das Konto für die Pension bzw. für Pensionisten in Österreich überzeugt durch das kostenlose Kontopaket in den ersten 3 Monaten sowie viele kostenlose Zusatzleistungen. Auch die monatliche Kontoführungsgebühr von 4 € monatlich ab dem 4. Monat ist für die angebotenen Leistungen als fair zu bezeichnen.

Uns ist im Test besonders die einfache Kontoeröffnung, umfangreiche Information für Kunden sowie die kompetente Beratung aufgefallen. Wir empfehlen an dieser Stelle trotzdem einen Vergleich mit weiteren Konto Angeboten. Eine Alternative könnte hier beispielsweise das Kostenlose Konto mit gratis Kreditkarte der DKB in Österreich darstellen.