Aktueller IGNIS Kurs in Euro – IGNIS Kursentwicklung & Prognose 2018

Ignis ist eine junge Kryptowährung, die seit einiger Zeit auf dem Markt ist und zu den Top 100 der Kryptowährungen weltweit zählt. Aktuell sind 761 Millionen Einheiten der Währung bekannt. Abgekürzt wird die Währung durch das Kürzel IGNIS. Das die Währung im Wert deutlich steigen kann, hat sich bereits gezeigt. Es ist denkbar, dass 2018 Potential ausgeschöpft wird.

Aktueller IGNIS Kurs in Euro –

Junge Kryptowährungen, wie es bei Ignis der Fall ist, die noch nicht zu den so genannten Altcoins zählen, sind bei den Tradern sehr beliebt. Das liegt an vielen verschiedenen Faktoren. Einer davon ist meist auch das besonders niedrige Kursniveau, was dazu führt, dass viele Trader denken, dass hier sicherlich noch eine Kursrallye möglich ist und dass die Währung im Wert deutlich steigen kann.

Dies ist bei einigen Kryptowährungen in jedem Fall möglich, muss jedoch nicht auf alle Kryptowährungen zutreffen. Grundsätzlich anzumerken ist, dass die Kryptowährung Ignis in jedem Fall über einige Plattformen gehandelt werden kann und das sie ein gutes Potential hat. Dass der Preis der Währung deutlich steigen kann, hat diese Währung bereits bewiesen.

Auch wenn der aktuelle Preis je Coin wieder etwas niedriger ist, ist anzumerken, dass hier jede Menge möglich ist und dass die Währung Ignis in jedem Fall ein gutes Potential hat und viel mit der Währung erreicht werden kann.

Warum sind junge Kryptowährungen begehrt und wie erkenne ich eine gute Kryptowährung?

Wie ich eine gute Kryptowährung erkenne, ist gar nicht so leicht zu sagen. Fakt ist, dass in vielen Fällen gerade bei jungen Kryptowährungen oftmals konkrete Projekte hinter den Währungen stecken. Das bedeutet, dass man nicht einfach irgendeine Kryptowährung kauft, sondern in ein konkretes Projekt, bzw. in ein konkretes Produkt investiert.

Wer hier die Coins oder die Token kauft, sorgt meist auch dafür, dass zum Beispiel eine Software weiter entwickelt werden kann und damit weiter gearbeitet werden kann.

Es ist also ratsam, sich vorher über das Internet darüber zu informieren, in was genau investiert wird und natürlich auch, ob mit der entsprechenden Software gearbeitet werden kann und diese auf dem Markt gut angenommen wird. Wenn eine Software, oder aber auch ein Produkt einen konkreten Mehrwert bietet, trägt dies meist dazu bei, dass entsprechend viel damit gehandelt werden kann und der Token oder der Coin besonders gefragt ist.

Ebenfalls sind junge Kryptowährungen sehr gefragt, weil bei ihnen zum Beispiel ein ICO genutzt werden kann, um besonders günstig einzelne Coins zu erwerben. Wer sich dafür entscheidet, einen Coin zu erwerben, der wird feststellen, dass die entsprechenden Coins im Pre Sale während des ICOs meist besonders günstig gekauft werden kann und somit besonders viel Geld gespart werden kann. Oftmals sind im ICO Pre Sale Rabatte in Höhe von 30 bis 50% auf den späteren regulären Preis möglich.

Was ist bereits über die Währung Ignis bekannt?

Obwohl die Währung Ignis noch gar nicht so lange auf dem Markt ist, ist anzumerken, dass es bereits eine Menge an Informationen gibt, die über diese Währung bekannt sind und genannt werden können. Hier eine Auflistung der entsprechenden Fakten:

  • Name der Währung: Ignis
  • Kürzel der Währung: IGNIS
  • Aktuell sind 761 Millionen Coins der Währung Ignis im Umlauf
  • Die Währung kann über verschiedene Plattformen gekauft werden
  • Die Kapitalisierung beläuft sich auf 128 Millionen Euro

Grundsätzlich ist anzumerken, dass Ignis zu den erfolgreichen Kryptowährungen weltweit zählt, die schon zu den Top 100 der Kryptocharts gehörten. Wer sich hier über ein Investment informieren möchte, sollte natürlich auch das Risiko unter die Lupe nehmen und genau überlegen, was alles passieren kann, wenn hier Geld investiert wird.

Wie hat sich der Kurs der Währung Ignis bisher entwickelt?

Der Preis je Coin lag vor wenigen Wochen im Dezember 2017 noch bei rund 2,50 Euro. Es dauerte nur wenige Tage, bis es dann zum Start in den Januar 2018 deutlich bergauf ging und der Preis je Coin sogar in Richtung 5 bis 10 und letztendlich 15 Euro schnellte.

Es ist durchaus denkbar, dass der Preis weiter steigt, jedoch zeigte sich in der ersten Hälfte des Monats Januar 2018 auch, dass die Währung nicht nur steigen, sondern auch sehr schnell wieder fallen kann. Seit etwa Mitte Januar 2018 ist das Interesse an der Währung Ignis recht gering und der Kurs notiert bei etwa knapp über 0 Euro und damit deutlich niedriger, als es aktuell vor wenigen Wochen der Fall gewesen ist.

Welche Prognose hat die Währung Ignis 2018?

Die Prognose der Währung Ignis ist für das Jahr 2018 nicht so positiv, wie es bei vielen anderen Kryptowährungen der Fall ist. Das Risiko ist hier in jedem Fall sehr hoch, so dass genau überlegt werden sollte, wo investiert wird und ob hier investiert werden soll oder nicht.

Wird der Ignis Coin 2018 steigen?

Es ist derzeit nicht sehr wahrscheinlich, dass der Preis für den Ignis Coin im Jahr 2018 weiter ansteigen wird. Es ist denkbar, dass der Preis fallen kann und dass die Währung vom Markt verschwindet. Das Interesse an der Währung erscheint derzeit sehr gering zu sein.

Wie wird Ignis bis 2020 oder 2025 steigen oder fallen?

Ob die Währung im Jahr 2020 oder im Jahr 2025 noch eine Rolle spielen wird, ist derzeit vollkommen offen und kann kaum beantwortet werden.

Welches Risiko stellt ein Investment in die Währung Ignis dar?

Das Risiko, hier zu investieren ist aktuell sehr hoch und zwar höher, als es bei vielen anderen Währungen der Fall ist. Seitdem der Preis gegen Mitte Januar 2018 abgerutscht ist und nur noch bei knapp über 0 Euro notiert, ist die Währung weniger interessant und kaum für ein Investment geeignet. Trader sollten also in jedem Fall darauf achten, dass das Risiko hier aktuell stark erhöht scheint.

Wo kann ich die Währung aktuell handeln? – Wo kann ich IGNIS Coin kaufen?

Wer sich für die Ignis Coin interessiert, der wird feststellen, dass dieser aktuell über mindestens 3 Plattformen gehandelt werden kann. Anbei eine Auflistung der 3 Plattformen, über die der Coin gehandelt werden kann:

  • HitBTC
  • Bitcoin
  • Bittrex

Je höher die Anzahl der Plattformen ist, desto eher kann der Coin gehandelt werden. Es muss jedoch erwähnt werden, dass es auch hier deutliche Unterschiede gibt und ein Grundinteresse des Marktes an dem Coin vorhanden sein muss, was scheinbar aktuell nicht der Fall ist.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*

// Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = \'ga-disable-\' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + \'=true\') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + \'=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/\'; window[disableStr] = true; alert(\'Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.\'); }