Investieren in P2P Kredite – PeerBerry Erfahrungen, Rendite & Risiko

Die Plattform PeerBerry hat ihren Sitz in Lettland und bietet Investments in Kredite an.

Diese werden überwiegend in den Ländern Polen sowie Tschechien abgewickelt. Die Renditechancen, die über die Plattform versprochen werden, liegen im Maximum bei bis zu 12% pro Jahr und liegen damit deutlich über den Renditechancen herkömmlicher Anlagemöglichkeiten.

P2P Kredite – Geldanlage bei PeerBerry

Investments in Kredite mit kurzer Laufzeit
12% Rendite sind möglich
Mindestsumme: 10 Euro
Über 3.000 Investoren bereits aktiv
Kredite in Tschechien und Polen werden finanziert
Buyback Garantie, falls in 60 Tagen keine Zahlung eintrifft
Zum Anbieter

Was bietet PeerBerry?

Die Plattform PeerBerry bietet die Möglichkeit, in Kredite zu investieren. Diese haben in vielen Fällen eine besonders kurze Laufzeit von z.B. 30 Tagen oder sogar weniger. Der Zinssatz, der für ein Investment dieser Art möglich ist, beläuft sich auf 12 Prozent.

Derzeit werden Kredite mit einer Buyback Garantie angeboten. Das bedeutet, dass der Kredit zurückgekauft werden kann, wenn über 60 Tage keine Zahlungen gelaufen sind. Es handelt sich zu einem großen Teil um Projekte, die in Polen und in Tschechien realisiert werden. Auf lange Sicht ist es möglich, dass sich die Plattform vergrößert und weitere Märkte aufgenommen werden.

  • Investments in Kredite mit kurzer Laufzeit
  • 12% Rendite sind möglich
  • Mindestsumme: 10 Euro
  • Über 3.000 Investoren bereits aktiv
  • Kredite in Tschechien und Polen werden finanziert
  • Buyback Garantie, falls in 60 Tagen keine Zahlung eintrifft

Die Plattform von PeerBerry ist sehr übersichtlich aufgebaut und wird in deutscher sowie in englischer Sprache angeboten. Es ist möglich, dass Investments bereits ab einer Summe in Höhe von 10 Euro getätigt werden können. Diese Summe ist deutlich niedriger, als es bei vielen anderen Krediten und Plattformen in diesem Bereich der Fall ist.

Die Rendite in Höhe von 12% ist im Vergleich zu vielen Plattformen recht hoch. Anzumerken ist, dass die Kredite, in die investiert werden kann, zum Teil eine nur sehr kurze Laufzeit von 30 Tagen haben.

Zum Anbieter

Das bedeutet, dass die mögliche Rendite recht schnell auf dem Konto eingezahlt werden kann. Die Plattform hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt und so sind derzeit über 3.000 Investoren auf der Plattform aktiv.

Welche Zahlen und Fakten sprechen für PeerBerry?

Derzeit wurden über 35 Millionen Euro über Kredite über diese Plattform investiert. Die Rendite, die im Schnitt auf jährlicher Basis erzielt werden kann, liegt aktuell laut Homepage von PeerBerry bei 11,94% und damit deutlich höher, als es bei vielen anderen Plattformen der Fall ist. Derzeit sind über 3.200 Investoren auf der Plattform registriert. Gegründet wurde das Unternehmen im Januar 2017.

Wie kann ich bei PeerBerry mitmachen und Geld investieren?

Wer sich dazu entscheidet, bei PeerBerry mitzumachen und Geld zu investieren, der wird feststellen, dass hier in jedem Fall hohe Renditen möglich sind. Zunächst ist es jedoch erforderlich, sich ein Handelskonto auf der Plattform PeerBerry anzulegen.

Dieses kann komplett online angelegt werden. Das notwendige Anmeldeformular muss dazu online ausgefüllt werden. Im Anschluss muss Geld auf das Konto eingezahlt werden, so dass der Handel gestartet werden kann. Wer Geld auf das Investorenkonto eingezahlt hat, kann mit diesem dann problemlos und schnell in den Handel starten und in einzelne Kredite investieren.

Es besteht die Möglichkeit, dass manuell oder über die Auto Invest Funktion in die Darlehen investiert werden kann. Wer möchte, kann sich manuell über die Kredite informieren und dabei einsehen, welche Laufzeiten möglich sind und welche Renditen mit den Krediten erzielt werden können. Auch wird natürlich darüber informiert, in welchem Land ein Kredit angeboten werden kann.

Über die entsprechenden Reiter im Handelskonto kann genau gesehen werden, welches Wachstums die Investitionen erfahren. Die möglichen Renditen werden ebenfalls angezeigt. Sobald das komplette Darlehen zurückgezahlt wurde, erhalten die Investoren die Zinsen sowie als auch die Anlagesumme auf dem Investorenkonto zurück.

Wer kann bei PeerBerry teilnehmen?

Es ist möglich, dass Privatpersonen, aber auch Unternehmen über die Plattform PeerBerry in den Handel starten können. Grundsätzlich ist es erforderlich, dass der Wohnort bzw. der Sitz der Firma innerhalb der europäischen Union liegen, so dass man an der Plattform teilnehmen kann. Das Anmeldeformular muss ausgefüllt werden, damit man zu der Plattform zugelassen werden kann.

Wichtig ist, dass hier angeklickt werden muss, ob man als Investor oder als Privatpersonen in den Handel starten möchte. Die Teilnehmer der Plattform müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Einzahlungen können nur aus der europäischen Union vollzogen werden. Es ist möglich, dass Zahlungen z.B. von Kreditinstituten oder über Bankkonten geleistet werden können.

Zum Anbieter

Kann ich mein Investment vorzeitig stoppen?

Ja, es ist möglich, dass man eine Investition in eine langfristige Anlage kurzfristig stoppen kann. Innerhalb von 14 Tagen, nachdem man das Investment getätigt hat, kann man die Investitionssumme inklusive der entstandenen Zinsen zurückerhalten. Dafür wird jedoch eine Gebühr erhoben. Sollte man in kurzfristige Darlehen investieren, ist es leider nicht möglich, dass der Kredit storniert werden kann. Nach Ablauf der Laufzeit erhält man die Kreditsumme und auch entsprechend der Rendite ausgezahlt.

  • Langfristige Investments können innerhalb von 14 Tagen gegen Gebühr gestoppt werden
  • Kurzfristige Investments können nicht gestoppt werden

Wo kann ich meine Renditen und Gewinne einsehen?

Auf der Plattform PeerBerry gibt es eine eigene Rubrik, in der man sich über die Renditen und auch über den Gewinn informieren kann. Es ist möglich, dass genau gesehen werden kann, welche Investments getätigt wurden und welche Gewinne daraus erzielt werden konnten.

Hier wird auch die annualisierte Nettorendite, kurz NAR auf jährlicher Basis angezeigt. Somit kann man sich die tatsächliche Rendite nach allen Abschreibungen und Nebenkosten anzeigen lassen. Man kann also entsprechend der investierten Summe ansehen, welche Rendite erzielt werden konnte.

Manuelle Investments und Auto Invest bei PeerBerry nutzen

Die Plattform PeerBerry bietet ihren Kunden die Möglichkeit, entweder manuell oder aber auch über die Funktion Auto Invest in Darlehen zu investieren.

Wer sich dazu entscheidet, über den manuellen Weg auf der Plattform aktiv zu werden und Geld zu investieren, der wird feststellen, dass er sich die Informationen zu den Darlehen selbst anschauen kann und somit genau feststellen kann, welche Laufzeiten und Renditen angeboten werden. Die Alternative dazu ist die Möglichkeit, mit der Funktion Auto Invest zu arbeiten. Die Funktion bietet die Möglichkeit, dass die eigene Anlagestrategie genau beschrieben werden kann und entsprechend dieser Strategie investiert werden kann. Die Funktion kann zu jeder Zeit unterbrochen werden, oder zusätzlich durch eine manuelle Strategie ergänzt werden.

Wer die Funktion Auto Invest clever nutzt, kann sich eine Menge an Zeit in der Analyse der Investments sparen. Das bedeutet, dass über die Plattform schnell und ohne Probleme passende Kredite gefunden werden können und entsprechend dieser Kredite investiert werden kann. Die Funktion kann zu jeder Zeit in ihren Einstellungen angepasst werden, so dass andere Kredite in Frage kommen.

Welches Risiko besteht bei einem Investment über PeerBerry in Kredite?

Grundsätzlich besteht bei einem Investment in so genannte Peer to Peer Kredite oder in Darlehen immer ein großes Risiko. Im Vergleich zu klassischen Anlagen besteht kein Schutz der Anlagesumme in Form einer Einlagensicherung oder ähnlichem.

Das bedeutet, dass in jedem Fall Verluste bis hin zum Totalverlust eintreten können. Bei PeerBerry gibt es mit der Buyback Funktion eine Form von Sicherheit, die davor schützen kann, dass der Totalverlust eintritt. Es ist möglich, dass in jedem Fall vorher genau analysiert wird, wo investiert wird und mit welcher Summe ein Investment gestartet wird.

  • Buyback Garantie hilft das Risiko zu verringern
  • Risiko von Totalverlust existiert zu jeder Zeit

In der Praxis kann das Risiko der Investments deutlich reduziert werden, wenn man sich dazu entscheidet, über verschiedene Kredite zu investieren. Wer also möchte, dass das Risiko sinkt, der sollte immer darauf achten, in mehrere Kredite parallel zu investieren. Auch über die beliebte Auto Funktion ist es möglich, dass das Risiko reduziert werden kann, da mit Hilfe der Funktion automatisch in verschiedene Kredite investiert werden kann.

Muss ich meine Rendite bei PeerBerry versteuern?

Ja, es ist erforderlich, dass die Rendite, die bei PeerBerry erzielt wird, wie auch andere Renditen versteuert werden muss. Die Investoren sind selbst dafür verantwortlich, hier korrekt zu agieren und entsprechend bei der jährlichen Steuererklärung anzugeben.

Welche Erfahrungen gibt es bereits zu der Plattform PeerBerry?

Wer nach Erfahrungen oder Erfahrungsberichten zu PeerBerry sucht, kann über das Internet jede Menge an Informationen finden. Es besteht die Möglichkeit, das passende Erfahrungsberichte online gesucht werden können. Ein einigen Foren, die sich auf P2P Kredite spezialisiert haben gibt es ebenfalls Berichte und Aussagen dazu, wie gut das Investieren über die Plattform funktioniert.

Wie sind eure PeerBerry Erfahrungen bzw. Erfahrungen mit der Geldanlage in P2P Kredite?

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*