IQ Option Online Broker – Demokonto, Kryptowährungen, Mobiles Handeln

IQ Option ist ein Online Broker, bei dem nicht nur binäre Optionen, sondern z.B. auch Kryptowährungen gehandelt werden können.

Die übersichtliche Plattform des regulierten Unternehmens mit Sitz in Zypern (Europa) ist bei internationalen Tradern mehr als beliebt. Mit einer Rendite von bis zu 89% zählt IQ Option zu den interessantesten Brokern in diesem Segment zumal der Handel ab 1 Euro möglich ist.

Jetzt bei IQOption handeln
* RISIKOWARNUNG: IHR KAPITAL KÖNNTE GEFÄHRDET SEIN.

Broker, bei denen binäre Optionen und Kryptowährungen gehandelt werden, liegen 2018 klar im Trend. Das liegt daran, dass gerade diese beiden Handelsoptionen hohe Renditen versprechen. Wenngleich auch das Risiko recht hoch ist, einen Verlust zu erleiden, interessieren sich viele Trader z.B. für Kryptowährungen.

Dabei sind es längst nicht mehr nur Bitcoin, Ethereum und Ripple, die im Fokus der Trader liegen. Zahlreiche junge Kryptowährungen, die aufgrund ihrer hohen Kapitalisierung inzwischen zu den Top 100 Kryptos weltweit zählen, gelangen ebenfalls in den Blickwinkel der Anleger. Denen geht es meist darum, eine Währung zu identifizieren, die ein ähnliches Potential wie die Bitcoins haben.

IQ Option und die Regulierung – wie sicher ist der Broker?

Bei IQ Option handelt es sich um einen Broker, der seinen Sitz auf Zypern und damit innerhalb der EU hat. Dies ist aus Sicht der Trader mehr als wichtig, denn nur wenn der Broker seinen Sitz in der EU hat, wird er hier auch durch die behördliche Aufsicht reguliert. Bedingt durch den Sitz auf Zypern ist für IQ Option die CySEC zuständig. Hier ist der Broker unter der Lizenz 247/14 mit der Registrierungsnummer 141907 bekannt und wird beobachtet.

Im Vergleich zu vielen Brokern, die in OffShore Ländern, oder auf exotischen Inseln ihren Sitz haben, sind die Trader bei IQ Option also auf der sicheren Seite.

Was kann ich bei IQ Option handeln?

Bevor ein Konto bei einem Broker eröffnet wird, ist es aus Sicht der Trader von hoher Relevanz, zu erfahren, was bei dem Broker überhaupt gehandelt werden kann. Bei IQ Option sind dies überwiegend diverse Optionen sowie Kryptowährungen.

Anbei eine kleine Auflistung der Handelsoptionen:

  • Binäre Optionen
  • Klassische Optionen
  • Turbo Option
  • Kryptowährungen
  • Call/Put Optionen

Das gesamte Anlagespektrum kann bei IQ Option mit verschiedenen Basiswerten ausgeübt werden. Das bedeutet, dass der Trader sich zum Beispiel eine Aktie oder ein Währungspaar als Basiswert aus dem Portfolio aussucht und damit dann die Option startet. Folgende Basiswerte stehen bei dem Broker zur Verfügung:

  • 49 Aktien
  • 6 Indizes
  • 22 Währungspaare
  • 1 Rohstoff
  • Zahlreiche Kryptowährungen (s.u.)

Gerade die Kryptowährungen sind für die Trader interessant. Wer sich die Liste der Währungen ansieht, mit welchen der Handel der Optionen gestartet werden kann, wird feststellen, dass nicht nur so genannte Altcoins vorhanden sind, die bereits eine starke Rallye hinter sich haben, sondern viele Coins, die noch nicht zu den Top 5 Kryptowährungen weltweit zählen.

Die nachfolgenden Kryptowährungen können ohne Probleme bei IQ Option gehandelt werden:

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Ethereum
  • Ethereum Classic
  • Ripple
  • Litecoin
  • Iota
  • Dash
  • Monero
  • OmiseGo
  • Zcash
  • Santiment

Mit dieser Auswahl an Kryptowährungen wird dafür gesorgt, dass die Währungen gehandelt werden können, die derzeit weltweit besonders erfolgreich sind und gerne gekauft, bzw. verkauft werden.

Warum ist die Laufzeit einer Option wichtig und welche Laufzeiten werden angeboten?

Wer eine Option in der Praxis aufsetzen möchte, interessiert sich natürlich auch für die Laufzeiten. Das bedeutet, dass er wissen möchte, nach welcher Zeit die Option entschieden ist. Zur besseren Erklärung sei gesagt, dass z.B. darauf spekuliert wird, ob der Wert einer Kryptowährung bis zum Ende der Laufzeit steigt, oder ob er fällt. Bei einer kurzen Laufzeit weiß der Trader also recht schnell, ob er mit der Option eine Rendite erzielen kann, oder ob die Option keinen Gewinn abwirft.

Wer sich zum Thema binäre Optionen informieren möchte findet auf https://www.finanzen.net/lexikon/boersenlexikon/Binaere_Optionen im Lexikon eine Erklärung zum Nachlesen.

So genannte Turbo Optionen sind dafür bekannt, dass sie eine besonders kurze Laufzeit haben. Wer sich für eine Option entscheiden möchte wird auch feststellen, dass mit einer kurzen Laufzeit meist geringe Renditen möglich sind, als es bei einer langen Laufzeit der Fall ist.

Das liegt unter anderem daran, dass das Risiko mit einer höheren Laufzeit meist steigt, denn in diesem Fall ist es schwieriger, festzulegen, ob der Preis für eine Kryptowährung langfristig steigen oder fallen wird.

Der Broker wirbt hier mit zum Teil sehr kurzen Laufzeiten, so dass die Trader schnell erfahren, wie es um ihre Option steht. Besonders kurze Laufzeiten von 1, 2 oder 3 sowie 4 und 5 Minuten können z.B. gewählt werden.

Ebenso können 15 Minuten Optionen aufgesetzt werden, oder solche, bei denen das Ergebnis zum Ende des Tages feststeht. Wer sich für eine längere Laufzeit entscheiden möchte, kann bei den binären Optionen auch Laufzeiten von bis zu einer Woche oder bis zum Ende des Monats aufsetzen.

Wie viel Geld muss ich für den Handel bei IQ Option bereit stellen?

Immer wieder fragen sich Trader, wie hoch die Einzahlung sein muss, wenn bei einem Broker ein Handelskonto eröffnet werden soll und der Handel gestartet werden soll. Fakt ist, dass es hier zum Teil deutliche Unterschiede gibt.

Bei einigen Brokern wird vorausgesetzt, dass Summen von mehreren hundert Euro eingezahlt werden, damit sie in den Handel starten dürfen. Bei anderen Brokern wird die Summe bewusst niedrig gehalten, um für möglichst viele Trader attraktiv zu sein.

Der Broker IQ Option verlangt eine Einzahlung in Höhe von 10 Euro im Minimum. Bei einer Auszahlung wird eine Summe von minimal 2 Euro verlangt. Anzumerken ist, dass der Handel bei dem Broker bereits an 1 Euro je Trade möglich ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine klassische Optionen handelt, oder um eine so genannte Turbo Option mit einer besonders kurzen Laufzeit. Unter dem Strich betrachtet bietet der Broker seinen Tradern somit besonders niedrige Einzahlungssummen und auch für die Auszahlung muss keine besonders hohe Summe erreicht werden.

Wie kann ich Geld bei meinem Broker einzahlen und in welchen Währungen kann ich das Konto führen?

Die meisten Broker bieten verschiedene Optionen zur Einzahlung sowie zur Auszahlung von Geldern an. In der Regel wird das Geld über den gleichen Weg ausgezahlt, wie es auch eingezahlt wurde. Anzumerken ist, dass die Handelskonten darüber hinaus meist in verschiedenen Währungen geführt werden können.

Bei IQ Option kann das Handelskonto in den Währungen Euro, GBP sowie US Dollar geführt werden.

Einzahlungen können zum Beispiel über Kreditkarten (z.B. Visa Karte oder MasterCard) oder via Überweisung durchgeführt werden. Auch Zahlungsdienstleister wie Skrill, WebMoney oder Neteller und einige andere werden durch den Broker akzeptiert.

Weitere Informationen zu IQ Option lassen sich ohne Probleme direkt über das Netz recherchieren. Gerade Erfahrungsberichte und auch Broker Tests sind ideal geeignet, um zu verstehen, ob der Broker für einen selbst geeignet ist.

Welchen Support bietet mir der Broker bei Fragen und Problemen?

Wer sich für den Broker entscheidet und hier ein Handelskonto eröffnen möchte, will natürlich auch wissen, wie gut der Support ist. Dieser kann in deutscher Sprache über eine deutsche Telefonnummer (030 Berlin Vorwahl) kontaktiert werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass der Support via Email oder aber auch per Live Chart kontaktiert werden kann.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass der Support auch via Telefon kontaktiert werden kann und zwar unter den Nummern

  • Österreich
  • +43800802861 (Gebührenfrei)
  • +437 202 30 905
  • Deutschland
  • +49 30 255558698 (Berlin)
  • +49 80 07237957 (Gebührenfrei)

Der Support ist insgesamt sehr umfangreich nutzbar, was daran liegt, dass der an 7 Tagen in der Woche jeweils für 24 Stunden erreichbar ist und damit deutlich vielseitiger genutzt werden kann, als es bei den meisten Brokern der Fall ist.

Kann ich bei IQ Option auch mobil handeln? – IQ Option App

Der Broker stellt seinen Kunden kostenlos eine eigene App zur Verfügung. Mit dieser können Smartphone und iPhone User ohne Probleme in ihr Handelskonto kommen und in den Handel von überall auf der Welt starten.

Die App wird bei IQ Option regelmäßig upgedated, was dazu führt, dass z.B. Sicherheitslücken geschlossen werden können und Verbesserungen eingepflegt werden können. Inzwischen bieten zahlreiche Broker eine eigene App an, jedoch wird diese nicht überall so intensiv gewartet und verbessert.

Welche Chancen habe ich, IQ Option unverbindlich zu testen? – IQ Option kostenloses Demokonto

Viele Broker bieten Handelskonten im Segment der binären Optionen an, doch nur die wenigsten haben so genannte kostenlose Demokonten. Bei IQ Option wird ein solches kostenloses Demokonto angeboten, mit dem der Handel erst einmal getestet werden kann.

Das bedeutet, dass alle Formen der binären Optionen mit dem Demokonto komplett kostenneutral und ohne Risiko ausprobiert werden können. Das Demokonto ist bereits nach wenigen Minuten einsetzbar und kann ganz leicht bedient werden.

Wie kann ich den Handel mit binären Optionen erlernen?

Wer den Handel mit binären Optionen erlernen möchte, findet bei diesem Broker jede Menge Informaterial. Neben FAQ Listen und Erklärungen im Textformat gibt es hier auch entsprechende Video Tutorials. Diese erklären genau, wie die Optionen funktionieren und natürlich auch, welches Risiko dahinter steckt.

Trader, die sich mit der Materie noch gar nicht auskennen, können mit den Videos ein gewisses Grundverständnis aneignen und darüber hinaus die Optionen ohne Probleme und vollkommen ohne Risiko mit Hilfe des Demokontos ausprobieren. Das bedeutet, dass jeder Trader schnell für sich entscheiden kann, ob binäre Optionen und das Krypto Trading für ihn interessant sind, oder ob z.B. das Risiko einem persönlich zu hoch ist.

Die Webseite des Brokers ist unter anderem in deutscher Sprache ohne Probleme verfügbar. Viele der Videos sind in einem Format gemacht, dass ohne Probleme zu verstehen ist – zum Teil sogar ohne Stimme, so dass anhand der Bilder und einzelner Worte verstanden werden kann, was im Video erklärt werden soll.

Die gesamte Plattform von IQ Option ist mehr als professionell aufgesetzt und auch der Trainings Bereich wirkt sehr überzeugend. Insgesamt handelt es sich hierbei um einen seriösen Broker, der seit einigen Jahren auf dem Markt ist und sein Portfolio stets erweitert.

Das das Umfeld der binären Optionen immer gefragter wird und immer mehr Unternehmen auf den Markt drängt zeigt, dass es derzeit eine sehr hohe Nachfrage nach binären Optionen gibt und diese sollte in den kommenden Jahren noch weiter steigen und wachsen.

Allgemeine Risikohinweise: Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Deine Meinung ist uns wichtig

*