Personal aus Tschechien finden – Jobbörse

Ratgeber Arbeitskräfte aus Tschechien: Wie finde ich passendes Personal?

Wer ein Unternehmen in Österreich, oder aber auch in Deutschland führt, hat nicht gerade selten Probleme, qualifiziertes Personal zu finden. Der Blick ins europäische Ausland kann jedoch eine Lösung sein, passende Fachkräfte zu finden, mit denen man bestens zusammenarbeiten kann.

Im benachbarten Tschechien ist es möglich, zum Beispiel Fachkräfte zu finde, die sogar gute Kenntnisse der deutschen Sprache haben und die gerne im europäischen Ausland, sprich in Deutschland oder Österreich arbeiten wollen.

Warum ist Tschechien eine gute Quelle für qualifizierte Mitarbeiter?

Geographisch gesehen ist Tschechien nicht gerade weit von Deutschland entfernt und auch nicht weit von Österreich. Viele Tschechen waren bereits schon einmal oder mehrmals in Deutschland und haben hier vielleicht sogar gearbeitet. Gerade in den grenznahen Regionen spricht man die Sprache, was natürlich von Vorteil ist.

Viele Menschen, die schon in Deutschland oder Österreich gearbeitet haben, kennen die Arbeitsbedingungen vor Ort und natürlich auch die Standards, die erfüllt werden müssen. Fakt ist, dass es viele Dinge gibt, die aus Sicht der Tschechen dazu führen, dass ein Job in einem der Nachbarländer westlich der Grenze zu empfehlen ist.

  • Tschechien ist nicht weit von Österreich oder Deutschland entfernt
  • Viele Menschen haben bereits in Österreich oder Deutschland gearbeitet
  • Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Tschechien haben ein großes Interesse daran, auf einem höheren Gehaltsniveau, als in der Heimat zu arbeiten

Die meisten Menschen in Tschechien sind gut ausgebildet. Das bedeutet, sie beherrschen die deutsche, oder aber auch die englische Sprache ohne Probleme. Somit kann man mit Bewerberinnen und Bewerbern schnell und einfach ins Gespräch kommen.

Gleichzeitig sind viele Menschen an einer Stelle in Österreich oder in Deutschland interessiert, weil das Lohn- und Gehaltsniveau in diesen Ländern deutlich höher ist, als es in ihrer Heimat der Fall ist. Wer es also schafft, für eine Zeit lang im Ausland zu arbeiten, der wird in jedem Fall gut entlohnt und kann sich davon in seiner Heimat einen deutlich höheren Lebensstandard leisten.

Wie finde ich qualifiziertes Personal in Tschechien?

Wer auf der Suche nach qualifiziertem Personal in Tschechien ist, hat meist Probleme, dieses eigenständig zu finden. In diesem Fall gibt es die Möglichkeit, mit Partnern wie zum Beispiel Job Weasel zu arbeiten.

Die Plattform kümmert sich darum, dass passende Arbeitskräfte in Tschechien gefunden werden und sorgt dafür, dass unkompliziert digital Stellenangebote erstellt werden können. Die Stellenanzeigen können in deutscher oder englischer Sprache formuliert werden. Es ist auch möglich, dass die Anzeigen über eine tschechische Muttersprachlerin übersetzt werden und somit noch mehr Menschen erreicht werden können.

Job Weasel ist eine wachsende Plattform, auf der sich jedes Jahr mehr Nutzer registrieren und anmelden. Diese suchen auf der Plattform nach Stellenanzeigen und können somit auch auf das Inserat der ausgeschriebenen Stelle aufmerksam werden und eine Bewerbung schreiben.

Für welche Branchen kann ich Personal in Tschechien finden?

Es gibt verschiedene Branchen, für die man Personal in Tschechien finden kann. Vor allem in den verarbeitenden Industrien, oder aber auch in den handwerklichen Gewerben wird nach Fachkräften gesucht.

Darüber hinaus gibt es aber auch viele Berufe, in denen Akademiker gesucht werden, die entsprechende Qualifikationen haben und jede Menge an Berufserfahrung haben. In diesem Fall kann man ohne Probleme nach Fachpersonal aus Tschechien suchen und mit den entsprechenden Partnern zusammenarbeiten.

Tipp: Einen Überblick zu Tschechien allgemein gibt es auf https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/tschechische-republik/ vom Bundesministerium.

Warum ist es wirtschaftlich sinnvoll, Arbeitskräfte aus Tschechien zu rekrutieren?

Da das Gehaltsniveau in Tschechien deutlich geringer ist, als es in Österreich und auch in Deutschland der Fall ist, kann man durchaus davon profitieren, wenn man Arbeitskräfte aus den Nachbarländern rekrutiert. Hinzu kommt, dass die Arbeitsmoral bei vielen Menschen noch eine andere ist, als sie es hierzulande der Fall ist.

Wer die richtigen Arbeitskräfte findet und diese gut in die eigene Firma integriert, der kann langfristig wachsen und somit deutlich bessere Aufträge und Jobs bekommen, als es bei Firmen der Fall ist, die nicht über diesen Weg gehen. Fakt ist, dass jedoch darauf geachtet werden soll, dass man auch in einer Branche arbeitet, in der es kein Problem darstellt, mit Fachkräften aus dem Ausland zu arbeiten. Hinzu kommt auch, dass natürlich das geltende Arbeitsrecht beachtet werden muss, wenn man im Ausland arbeitet und hier aktiv werden möchte.

Welche Pakete gibt es bei Job Weasel?

Wer sich für das Basis Paket zu einem Preis von 120 Euro entscheidet, kann 1 Jahr lang eine Mitgliedschaft wahrnehmen und 1 Stellenangebot inserieren. Die Laufzeit kann insgesamt 3x verlängert werden und das Job Angebot wird insgesamt 30 Tage auf der Seite angezeigt.

Das Premium Angebot kann zu 500 Euro im Jahr abgeschlossen werden und wird ebenfalls mit einer Laufzeit von 1 Jahr vereinbart. In dieser Zeit hat man die Möglichkeit, dass man insgesamt 3 Stellenangebote inserieren kann. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Stelle für 60 Tage angezeigt wird. Es besteht ferner die Möglichkeit, dass man diese Laufzeit um insgesamt 12x verlängern kann. Aktuell gibt es eine Aktion, in welcher das Premium Angebot einmalig kostenlos für 0 Euro wahrgenommen werden kann. Wer also schon immer einmal ausprobieren wollte, wie es mit den Interessenten und Bewerbern aus Tschechien aussieht, der kann hier und jetzt voll auf seine Kosten kommen.

Erweitert werden kann das Premium Angebot durch das so genannte Supreme Angebot. Dieses Angebot kostet 1.200 Euro und bietet die Möglichkeit, dass man 1 Jahr lang Mitglied bei Job Weasel ist und insgesamt 15 Stellenangebote auf der Plattform schalten kann. Es besteht zudem die Möglichkeit, dass man 2 Top Jobs inserieren kann, welche den meisten Menschen angezeigt werden und sehr viel mehr Aufmerksamkeit haben, als es bei den meisten anderen Inseraten der Fall ist. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Job für maximal 60 Tage angezeigt wird. Darüber hinaus besteht die Option, dass die Laufzeit insgesamt 60 Mal verlängert werden kann, was natürlich ebenfalls sehr attraktiv ist und von vielen Menschen gerne wahrgenommen wird.

Die Pakete aus Sicht der Arbeitgeber sind bei Job Weasel sehr attraktiv und können mit wachsenden Leistungen geordert werden.

Besonders interessant ist derzeit das kostenfreie Premium Angebot, welches sehr einfach abgeschlossen werden kann und derzeit für 0 Euro an Gebühren beworben wird. Dieses Angebot ist ideal geeignet, um erstmalig Inserate auf der Plattform Job Weasel zu schalten und davon zu profitieren.

Wie kann ich digital neue Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer finden?

Arbeitskräfte werden heutzutage über verschiedene Wege digital rekrutiert. Das bedeutet konkret, dass es nicht mehr nur die Werbung in Zeitungen oder in anderen Printmedien ist, sondern vor allem die Werbung in der digitalen Welt, die dafür sorgt, dass passende Bewerberinnen und Bewerber für eine Stelle gefunden werden. Vor allem in den sozialen Netzwerken ist es möglich, dass entsprechende Stellenanzeigen gepostet werden und darüber passende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gefunden werden.

  • In Interessensgruppen in den sozialen Medien
  • In Fachforen im Internet.
  • Auf Recruiting Plattformen

Ein großer Vorteil der digitalen Werbung besteht darin, dass hier sehr zielgerichtet gesucht werden kann. Das bedeutet konkret, dass es die Möglichkeit gibt, dass zum Beispiel in Gruppen zum Thema Handwerk oder Elektrik nach passenden Fachkräften gesucht werden kann.

Wer einen Architekten sucht, der findet dieses vielleicht auch in einer passenden Fangruppe in den sozialen Medien. Die Auswahl an Stellen und auch die Auswahl an Jobs und an Möglichkeiten ist mehr als groß.

Wer es versteht, in der digitalen Welt die richtige Zielgruppe zu treffen, der hat durchaus die Chance, passendes Personal zu finden und davon zu profitieren.

Besonders von Vorteil ist es, wenn man z.B. mit einer Agentur zusammenarbeitet, die bereits die relevanten Zielgruppen kennt und die in der Lage ist, hier entsprechende Postings zu erstellen. Wer diese Arbeit selbst übernehmen möchte, wird damit sehr viel Zeit verbringen und womöglich nicht genauso gute Ergebnisse erzielen, wie es der Fall ist, wenn man mit einer Agentur, oder mit Job Weasel zusammenarbeitet.

Gerade im Bereich Recruiting und hier in bestimmten Fachgebieten ist es wichtig, dass man darauf achtet, dass die richtigen Interessenspartnerschaften gebildet werden und man seine Vorteile daraus ziehen kann.

Grundsätzlich bewerben sich viele Menschen inzwischen digital auf Stellen. Dies ist in den meisten Branchen der Fall und zwar nicht nur den klassischen Büro Jobs, sondern z.B. auch häufig in handwerklichen Berufen. Wer auf der Suche nach einer entsprechenden Stelle oder nach einem Auftrag ist, der wird diesen auch über das Internet suchen, bzw. hier ein Inserat schalten.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*