Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften

Die Privatuniversität Karl Landsteiner in Krems konzentriert sich seit seiner Gründung im November 2013 auf Studien und Forschungen aus dem Bereich der Gesundheitswissenschaften. Studierende werden am Campus Krems unterrichtet und sammeln Erfahrungen im Universitätsklinikverbund St. Pölten, Krems und Tulln.

Zudem befindet sich der Neubau, das neue Universitätsgebäude bereits in der zweiten, finalen Phase und wird demnächst probeweise bezogen. Als Träger sind die Medizinische Universität Wien, die Donau-Universität Krems und die IMC Fachhochsule Krems eingetragen.

Die Privatuniversität bietet österreichweit erstmalig ein Bologna-Modell konformes Medizinstudium an, mit den Schwerpunkten Health Sciences, Humanmedizin, Psychologie, Psychotherapie und Beratungswissenschaften, als auch Neurorehabilitationswissenschaften.

Die beiden letztgenannten Schwerpunkte sind als berufsbegleitende Studiengänge konzipiert.

Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften hat mit dem Nobelpreisträger Karl Landsteiner einen sehr prominenten Namensgeber.

Dieser entdeckte 1940 den Rhesusfaktor und legte somit den Grundstein zur Bestimmung der Blutgruppen, für Bluttransfusionen und verbesserte Operationstechniken. Auch Vaterschaftstest konnten nun durchgeführt werden.

Für Interessierte bietet sich in erster Linie die Website der Universität als Informationsquelle an, hinzu kommt zweimal im Jahr ein Tag der offenen Tür.

Anschrift Hauptgebäude
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Homepage: http://www.kl.ac.at/

Studiengänge an der Karl Landsteiner Privatuniversität

Humanmedizin

  • Bachelorstudium Health Sciences: Unterrichtssprache Englisch
  • Masterstudium Humanmedizin
  • Psychologie
  • Bachelorstudium Psychologie
Hierfür ist eine Akkreditierung durch die „Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria / AQ Austria“ erforderlich

Berufsbegleitende Studien

  • Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften
  • Masterstudium Neurorehabilitationswissenschaften
An der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften können auch zwei berufsbegleitende Studiengänge belegt werden. Diese werden in Form von Blockseminaren (Donnerstag 17 h – Samstag 18 h / eine einwöchige Blockseminarreihe) sowie mittels Blended Learning (Kombination von Präsenzlehrveranstaltungen und betreuten E-Learingen Einheiten) absolviert. Einen großen Teil nimmt auch das Selbststudium ein.

 

Studiengebühren

An der Privatuniversität Karl Landsteiner müssen die Studierenden Studiengebühren bezahlen. Folgende Kosten fallen an:

  • Bachelorstudium Health Sciences: 7.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Vollzeit
  • Masterstudium Humanmedizin: 7.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Vollzeit
  • Bachelor Studium Psychologie: 4.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Vollzeit
  • Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften: 5.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Berufsbegleitend
  • Masterstudium Neurorehabilitationswissenschaften: 5.000 € pro Semester / Studiendauer 6 Semester / Berufsbegleitend

Stipendienstelle / Studienbeihilfestelle

Einige Studierende haben ein Anrecht auf eine finanzielle Unterstützung, auf ein sogenanntes Stipendium. Ob ein Anrecht besteht, muss fristgerecht über die Studienbeihilfestelle / Stipendienstelle abgeklärt werden. Auch Studierende an Privatuniversitäten haben Anspruch auf eine staatliche Förderung – Studierende aus Niederösterreich müssen sich hierfür an die Studienbeihilfe in Wien wenden.

Adresse / Anschrift:
Gudrunstraße 179 A
1100 Wien

Homepage: https://www.stipendium.at/

Neben den staatlichen Förderungen gewährt auch das Land Niederösterreich Sozial- und Leistungsstipendien, von welchen auch Studierende der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften profitieren können. Voraussetzung hierfür ist ein aufrechter Wohnsitz in Niederösterreich sowie die gegebene, soziale Förderwürdigkeit. Es werden maximal 50 % der Studiengebühren gefördert. Aus Leistungsstipendien sind möglich.

Der Antrag kann online unter http://www.klstipendien.at/home/ gestellt werden – weitere Informationen sind unter klstipendien@nfb.at oder der Telefonnummer +43 2742 275 70 26 abrufbar.

Zulassung zum Studium und Inskription

Inskription / Bewerbung

Um einen Studiengang an der Karl Landsteiner Privatuniversität belegen zu können, muss zuvor eine Anmeldung eingereicht werden, gefolgt von einem Aufnahmeverfahren. Die Anmeldung ist online zu absolvieren und muss folgende Angaben enthalten:

  • Lebenslauf tabellarisch
  • Motivationsschreiben
  • Passfoto
  • Dokumente, welche die Hochschulreife dokumentieren

Neben der Auswahl des gewünschten Studienganges werden auch Sprachkenntnisse und persönliche Daten abgefragt. Als Voraussetzung gilt auch hier die allgemeine Hochschulreife (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung). In jedem Fall ist die letzte, abgeschlossen Schulbildung anzugeben.

Im Zuge der Online Anmeldung kann auch der bevorzugte Termin für das entsprechende Aufnahmeverfahren angegeben werden.

Sollte die Anmeldung bzw. Bewerbung erfolgreich sein, folgt ein das Aufnahmeverfahren, welches hier später noch etwas genauer erläutert wird.

Mit einem positiven Bescheid im Anschluss an das Aufnahmeverfahren wird die Zulassung zum Studium an der Privatuniversität sozusagen legitimiert.

Adresse der Studienabteilung / Studienadministration:
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 72090 – 260
E-Mail: studienadministration@kl.ac.at
Homepage: http://www.kl.ac.at/zulassung/bewerbung

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (etwa das Maturazeugnis)
  • Studienberichtigungsprüfung
  • Berufsreifeprüfung

Zusätzlich dazu sind studienspezifische Voraussetzungen nachzuweisen:

  • Health Sciences: Lateinkenntnisse in Form von 10 Wochenstunden – alternativ ist eine Ergänzungsprüfung aus Latein; Biologie der 8. Schulstufe; Englischkenntnisse IELTS min. 6.0 oder TOEFL äquivalent oder Englisch-Cambridge 1ar Certivicate.
  • Psychotherapie- und Beratungswissenschaften: Mindestalter 21 Jahre; 2-jährige Berufs- oder Ausbildungserfahrung an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundäre Bildungseinrichtung.
  • Masterstudium Neurorehabilitationswissenschaften: Abschluss Bachelorstudium Ergotherapie, Logopädie oder Physiotherapie; alternativ absolviertes Studium der Humanmedizin.

Voraussetzungen für die Studienberechtigungsprüfung

  • 20. Lebensjahr vollendet
  • Staatsbürgerschaft von Österreich oder einem EU-Mitgliedsstaat
  • Nachweis einer beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für gewähltes Studium

Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen

In allen Studiengängen, mit Ausnahme des Masterstudiums Humanmedizin, der Karl Landsteiner Privatuniversität sind Aufnahmeverfahren zu absolvieren, da nur begrenzt Studienplätze angeboten werden können. Das Aufnahmeverfahren kann aus einem Interview oder als Kombination aus einem schriftlichen Eignungstest und einem folgenden Interview bestehen. Hier eine kurze Übersicht, auch zu den Studienplätzen:

  • Bachelorstudium Health Sciences: Schriftlicher Test + Interview / 70 Studienplätze
  • Bachelorstudium Psychologie: Interview / 40 Studienplätze
  • Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften: Interview / 20 Studienplätze
  • Masterstudium Neurorehabilitationswissenschaften: Interview / 20 Studienplätze

Wichtig: Die Anmeldefristen für die Aufnahmeverfahren sind früher als die Zulassungsfristenfristen angesetzt, die einzelnen Prüfungstermine können variieren und werden entsprechend bekanntgegeben! Alle Fristen und Termine zur Anmeldung und zu den Aufnahmeverfahren sind hier abrufbar: http://www.kl.ac.at/zulassung/terminefristen

Studentenleben: Wohnen und Arbeiten in Krems

Auch wenn der Bedarf an Studentenwohnheimen in Krems nicht so groß ist, wie in anderen Universitätsstädten, etwa Wien oder Graz, so ist das diesbezügliche Angebot dennoch begrenzt und überschaubar.

Wer hofft, einen der heißbegehrten Plätze zu ergattern, sollte sich so früh als möglich darum bemühen, leider landen viele angehende Studentinnen und Studenten nur auf Wartelisten.

Bleibt der Ausweg privat eine Unterkunft zu suchen und diese sind in der Regel etwas teurer. Allerdings haben speziell Wohngemeinschaften auch einige Vorteile. Hierfür bietet unter anderem das Land Niederösterreich seinen Wohnservice an, auch über das Kremser Studentenportal können Anfragen gestellt werden. Folgende Alternativen sollten auf alle Fälle geprüft werden:

Studentenwohnheime in Krems

  • ÖJAB-Europazentrum Krems Studentinnen- und Studentenwohnheim Arbeitergasse 5
  • Studentenheim Krems Rechte Kremszeile 50
  • Kolpinghaus Campus Krems Alauntalstraße 95&97
  • Studentenapartments Philsophensteig 2

Unsere Hilfestellungen zur Wohnungs- und Jobsuche

Hier kannst du eine Reihe von Webadressen, Tipps und Infos, die dir bei der Wohnungs- und Jobsuche weiterhelfen können, abrufen. Vielleicht sind auch die kurz vorgestellten Beispieljobs, die für Studenten typisch sind, für dich nützlich.

Studium kompakt – FAQ

Welches sind die beliebtesten Studiengänge an der Universität?

Da es an der Karl Landsteiner Privatuniversität nur wenige Studiengänge und jährlich Aufnahmeverfahren für die vorhandenen Studienplätze zu absolvieren sind, sind sowohl die Studienrichtungen Humanmedizin, Psychologie, als auch die beiden berufsbegleitenden Studiengänge sehr gefragt und beliebt.

Sind Forschungsschwerpunkte der Universität bekannt?Folgende Forschungsschwerpunkte sind bekannt:

  • Biomedical Engineering for Musculosceletal Biomechanics
  • Circulation and Inflammation
  • Water and Health

Sind Studiengebühren zu entrichten?

Ja, diese müssen pro Semester bezahlt werden und betragen je Studium zwischen 7.000 und 4.000 € pro Semester.

Ist der ÖH-Beitrag zu entrichten und in welcher Höhe?

Ja, der ÖH-Beitrag in Höhe von aktuell 18,70 € muss pro Semester bezahlt werden.

Wofür wird der ÖH-Beitrag verwendet?

Durch den Beitrag wird eine ÖH-Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Studenten abgedeckt, weitere Mittel fließen unter anderem an die Hochschulvertretungen. Die exakte Aufteilung wird hier vorgestellt: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-beitrag

Gibt es Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen an dieser Universität?

Ja. Anschließend an eine Online-Bewerbung samt Motivationsschreiben werden aussichtsreiche Kandidaten zu einem Aufnahmeverfahren eingeladen. Dieses kann einteilig (Interview) oder zweigeteilt (schriftlicher Test und Interview) sein.

Welche Unterlagen werden für die Inskription / Bewerbung benötigt?

Für die Bewerbung werden der Nachweis der Universitätsreife (Maturazeugnis, Studienberechtigungsprüfung), Passfoto, Lebenslauf und Motivationsschreiben benötigt.

Kann ich an der Universität auch Auslandssemester belegen?

Nein, an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften sind keine Auslandssemester vorgesehen.


Fotos: KL/Delugan Meissl

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*