Kooperation zwischen Swiss Life Select und Infina

13. November 2018 – Die Transparenz und Auswahl im Bereich der Wohnbaufinanzierung wird bei Swiss Life Select jetzt noch größer. Ab 2019 können Financial Planner und ihre Kunden auf die Angebote von über 100 Banken und Bausparkassen zurückgreifen.

Möglich ist dies durch eine neue Technologiepartnerschaft mit Infina, Österreichs größtem unabhängigen Wohnbau-Finanz-Experten.

„Als Marktführer unter den Finanzdienstleistern legen wir hohen Wert auf die Erweiterung unserer Dienstleistung mit starken Marken.

Durch die Partnerschaft mit Infina und ihrem Zugang zu den Produkten von mehr als 100 Kreditinstituten im In- und Ausland unterstützen wir unsere Kunden beim Aufbau einer sicheren und selbstbestimmten Zukunft. Damit erweitern wir nochmals das Serviceangebot und Transparenz für unsere Kunden”, so Christoph Obererlacher, CEO Swiss Life Select Österreich, zu der Kooperation.

Fotohinweis (v.l.n.r.)  Mag. Joachim Seebacher (CMO Swiss Life Select Österreich), Christoph Obererlacher (CEO Swiss Life Select Österreich), Christoph Kirchmair (Geschäftsführer Infina), Mag. Harald Draxl (Geschäftsführer Infina)     Fotorechte: @SLSat

Fotohinweis (v.l.n.r.)
Mag. Joachim Seebacher (CMO Swiss Life Select Österreich), Christoph Obererlacher (CEO Swiss Life Select Österreich), Christoph Kirchmair (Geschäftsführer Infina), Mag. Harald Draxl (Geschäftsführer Infina)
Fotorechte: @SLSat

Mehr Zeit

„Die Kooperation mit Infina ist für unsere Kunden die Abkürzung des Weges zur Finanzierung ihres Wohntraums – gewährleistet durch eine schnelle und professionelle Antragstellung“, erklärt Obererlacher, „Komplizierte Abläufe sind die häufigsten Hindernisse zur individuellen Finanzierung und gehören ab 2019 durch die technologische Anbindung an die Plattform von Infina der Vergangenheit an“.

Mehr Sicherheit

Eine aktuelle Studie des Fachverbandes (WKÖ) zeigt, dass Financial Planner in ihrer täglichen Arbeit einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüberstehen: Intransparente Kreditangebote, digitale Prozesse, steigender Wettbewerb und dabei gleichzeitig die verschärften Aufklärungs- und Informationspflichten!

Mit dem Finanzierungstool von Infina können die Financial Planner von Swiss Life Select auf erprobte Standards zurückgreifen und elektronisch abbilden – beginnend bei der Kundenaufklärung im Erstgespräch bis hin zu sämtlichen erforderlichen Unterlagen gemäß Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz.

Infina und Swiss Life Select passen hervorragend zusammen, ist man beiderseits überzeugt. Hinsichtlich Kompetenz und Servicestärke gelte dies ebenso wie in Bezug auf die Ausrichtung der technisch-administrativen Abwicklungsprozesse.

So eröffnet die neue Kooperation für die Kunden eine unkomplizierte und vor allem transparente Vergleichsmöglichkeit der Finanzierungsangebote – ein besonderes Anliegen von Swiss Life Select, die erst kürzlich mit dem Top-Service-Award ausgezeichnet wurde.

Christoph Kirchmair, CEO Infina: „Wir freuen uns, mit Swiss Life Select den größten Partner landesweit gewonnen zu haben und das bewährte Financial Planning Konzept von Swiss Life Select mit unserer Expertise und unseren digitalen Prozessen im Kreditbereich zu unterstützen“.

 

Über Swiss Life Select Österreich

Swiss Life Select Österreich ist Marktführer unter den österreichischen Finanzberatern mit rund 100.000 Kunden. Als selbständige Vertriebspartner sind in ganz Österreich rund 300 Berater tätig. In der Swiss Life SelectZentrale sind mehr als 70 Mitarbeiter beschäftigt.

Swiss Life Select Österreich ist Teil der international tätigen Swiss Life-Gruppe. Die Swiss Life-Gruppe mit Sitz in Zürich ist ein führender europäischer Anbieter von umfassenden Vorsorge- und Finanzlösungen und geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Swiss Life-Gruppe betreut mehr als 4 Mio. Kunden im Privat- und Firmenkundensegment, beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter und zählt rund 5.000 lizenzierte Finanzberater.

Über Infina

Infina ist ein österreichweit tätiges, unabhängiges Beratungsunternehmen und der Wohnbau-Finanz-Experte für Immobilienfinanzierungen. Kunden und Partner profitieren von der Größe von Infina am Markt und der Zielsetzung für jeden Kunden das passende Angebot zu finden.

Das Unternehmen wurde bereits 2001 gegründet. Neben den beiden Standorten in Innsbruck und Wien nutzen aktuell mehr als 150 Vertriebspartner, davon 60 Infina Verbundpartner die Plattform für die tägliche Abwicklung und Aufbereitung von Finanzierungen. Infina verfügt über Standorte in ganz Österreich und mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kreditgeschäft. Das jährliche Neugeschäftsvolumen im Jahr 2018 wird 500 Mio Euro überschreiten. Infina ist damit Marktführer bei der freien Vermittlung privater Immobilienfinanzierungen und weiterhin auf starkem Wachstumskurs.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*