Kredit mit Sondertilgung – Online Kredit Anbieter

Kredite werden 2018 und auch 2019 in Österreich sowie in vielen anderen Ländern überwiegend über das Internet vergeben.

Bedingt durch den niedrigen Leitzins der EZB sind die heutzutage deutlich günstiger, als es noch vor 10 Jahren der Fall gewesen ist. Besonders beliebt sind Kredite mit einer so genannten Sondertilgung, die durch zusätzliche Zahlungen schneller abgetragen werden können.

Kredite mit Sondertilgung – Erste Bank und Sparkasse Konsumkredit

  • Min. Kredit 3.500 €
  • Max. Kredit 30.000 €
  • Laufzeit bis 7 Jahre
  • Konsumkredit
  • unverbindliche Anfrage
  • Konsumkredit bequem online berechnen
  • Freier Verwendungszweck
  • Keine versteckten Kosten
  • Flexible Ratengestaltung
  • Fixer Zinssatz
  • Individuelle Laufzeit bis maximal 7 Jahre
  • Auf Wunsch mit s Kredit-Protect Plus
  • Rasche Abwicklung
  • Vorzeitiges Rückzahlen spesenfrei möglich (Kredit mit Sondertilgung)

» Zum Anbieter

Aktuelle Online Kredite in Österreich – Monatliche Kreditraten vergleichen

Wie finde ich einen passenden Kredit mit Sondertilgung im Internet?

Die Suche nach einem passenden Kredit mit Sondertilgung erfolgt in den meisten Fällen direkt über das Internet. Das bedeutet, dass online recherchiert wird, welche Banken entsprechende Kredite anbieten und wie diese Kredite schnell getilgt werden können.

Tipp: Kredit Konditionen genau vergleichen

Gerade Kredite mit Sondertilgungen sind aktuell besonders gefragt, weil diese sehr schnell und unkompliziert abgelöst werden können, sofern das entsprechende Kapital vorhanden ist. Es lohnt sich daher, direkt über das Netz zu recherchieren und die Konditionen zu vergleichen.

Wer bietet einen Kredit mit Sondertilgung zu guten Konditionen in Österreich an?

In Österreich gibt es einige Banken, bei denen entsprechende Kreditangebote wahrgenommen werden können.

Besonders bewährt hat sich das Angebot der Erste Bank, welches ohne Probleme online abgerufen werden kann.

Die Bank hat ein sehr gutes und übersichtliches Online Portal und ist zudem in der gesamten Bundesrepublik mit zahlreichen Filialen vertreten.

Anbei einige Informationen zum Kreditangebot der Bank:

  • Kreditsumme: zwischen 3.500 und 30.000 Euro möglich
  • Kreditlaufzeit bis maximal 7 Jahre
  • Unverbindliche Kreditanfrage
  • Kredit darf als so genannter „Konsumkredit“ eingesetzt werden (d.h. freie Kreditverwendung)
  • Der Zinssatz ist über die gesamte Laufzeit fix
  • Wer möchte, kann die s Kredit-Protect Plus Leistung hinzu buchen
  • Sondertilgung ohne Probleme kostenlos möglich!

Die Konditionen der Erste Bank aus Österreich sind mehr als zu empfehlen. Wer möchte, kann den kompletten Kredit direkt über das Internet berechnen lassen und online beantragen. Somit herrscht schnell Klarheit darüber, zu welchen Konditionen welche Kreditsumme abgeschlossen werden kann.

Wie schließe ich einen Kredit bei der Erste Bank in Österreich ab?

Wer einen Kredit bei der Erste Bank in Österreich abschließen möchte, kann ohne Probleme direkt über die Homepage der Bank eine entsprechende Anfrage starten.

Hier kann genau angegeben werden, wie hoch die Kreditsumme sein soll und natürlich auch, wie hoch die monatliche Rate und die Laufzeit des Kredites aussehen sollen.

Im nächsten Schritt ist es erforderlich, dass genau angegeben werden muss, wie hoch das eigene Einkommen im Jahr ist und wie viel Geld z.B. jeden Monat für die Miete, bzw. für das Wohnen aufgewendet werden muss. Auch können Angaben zum Thema Einkünfte aus Alimenten oder Unterhalt sowie Unterhaltszahlungen gemacht werden. Wer bereits einen Kredit hat und hier Raten zu zahlen hat, der kann die entsprechenden Informationen ebenfalls im Kreditantrag eingeben.

Im nächsten Schritt wird nach den persönlichen Daten gefragt. Das bedeutet, dass angegeben werden muss, wo man wohnt, welchen Schulabschluss man hat und einige andere Dinge zur eigenen Person. Darüber hinaus werden im vierten Schritt Informationen zum Beruf, bzw. zum Arbeitgeber angefordert.

Auch muss angegeben werden, wie lange hier schon ein entsprechendes Beschäftigungsverhältnis besteht. Im letzten und fünften Schritt müssen die Kontaktdaten angegeben werden. Nachdem alle Angaben korrekt gemacht wurden, kann sich die Erste Bank beim Kreditantragsteller melden und den Kredit vermitteln, bzw. ein konkretes Angebot zum Kredit versenden.

Wann ist ein Kredit mit Sondertilgung gut geeignet?

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, sollte sich vorher immer Gedanken darüber machen, ob eine Sondertilgung geeignet ist. Gerade bei so genannten Konsumkrediten wird diese häufig angeboten und in der Praxis auch immer gerne wahrgenommen. Fakt ist, dass beachtet werden muss, ob die Sondertilgung geleistet werden kann und auch in welchem Umfang.

Generell hat die Sondertilgung auch psychologisch einen Vorteil. Menschen, die einen Kredit zu bezahlen haben, haben häufig im Kopf, dass sie eine finanzielle Last zu stemmen haben und dass sie „Schulden haben“. Dies führt meist zu einem gewissen Unwohlsein. Fakt ist, dass es in der Praxis immer ein gutes Gefühl ist, wenn man schuldenfrei ist, bzw. wenn man einen Kredit sehr schnell tilgen kann, weil eine Sondertilgung geleistet werden kann.

Kredite mit Sondertilgungen sind gerade bei kurzen Laufzeiten und bei sehr niedrigen Kreditsummen sehr beliebt. Das liegt daran, dass sie meist deutlich schneller getilgt werden können, als es zunächst vermutet wird. Viele Menschen nutzen das Urlaubsgeld sowie Weihnachtsgeld und Prämien, um entsprechend Kredite schneller abbezahlen zu können.

Welche Unterschiede gibt es bei der Kredit Sondertilgung?

Es gibt bei einer Kredit Sondertilgung sehr viele Unterschiede. Das bedeutet, dass die Bank unterschiedliche Regeln bei einer Sondertilgung aufstellen kann. In der Regel kann die Sondertilgung komplett kostenlos erfolgen. Das bedeutet, dass keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden, wenn die Sondertilgung geleistet wird.

Unterschiede gibt es in der Höhe der Sondertilgung und auch in der Anzahl der Sondertilgungen, die bei einem Kredit geleistet werden dürfen. Bei den meisten Banken ist es bei einem Konsumkredit möglich, dass eine Sondertilgung in unbegrenzter Höhe durchgeführt werden kann.

Das bedeutet, dass der Kunde selbst entscheidet, ob er z.B. nur einen kleinen Teil des Kredites tilgen möchte, oder ob er sich dazu entscheidet, den kompletten Kredit zu tilgen. Grundsätzlich sind die meisten Banken hier sehr flexibel und machen keine Vorschriften darüber, was getilgt werden muss.

Bei Immobiliendarlehen gibt es andere Formen der Sondertilgung, bzw. genießt die Sondertilgung andere Regeln. In den meisten Fällen werden Sondertilgungen zugelassen, jedoch nur bis zu einer bestimmten Summe pro Jahr.

Häufig werden bei Immobiliendarlehen nur Sondertilgungen in Höhe von x Prozent der ursprünglichen Kreditsumme zugelassen. In der Regel handelt es sich um z.B. 5% der Kreditsumme, die in Form einer Sondertilgung zulässig sind.

Wer also einen Kredit über 100.000 Euro aufnimmt, kann jedes Jahr 5.000 Euro in Form einer Sondertilgung zahlen. Sollten höhere Sondertilgungen zulässig sein, oder mehrere Tilgungen pro Jahr zugelassen werden, so wird dies in den Unterlagen der Bank ausdrücklich beschrieben.

Wie funktioniert die Sondertilgung in der Praxis – wann und wie hab ich zu überweisen?

Wer bei einem Ratenkredit eine Sondertilgung leisten möchte, kann diese in der Praxis mit Hilfe einer Überweisung vollziehen.

Das bedeutet konkret, dass eine Summe X überweisen werden muss und zwar auf die IBAN Nummer des Kreditkontos. In der Regel muss im Betreff der Überweisung einfach der Begriff „Sondertilgung“ angegeben werden. Die Bank verrechnet die Sondertilgung dann mit den noch offenen Raten.

Wann muss ich die Sondertilgung leisten?

Wer eine Sondertilgung leisten möchte, der muss genau wissen, wann diese verrechnet wird. In der Regel wird sie zum Ende des Monats mit der noch offenen Kreditsumme verrechnet. Das bedeutet, dass der Kreditnehmer kurz vor Ende des Monats die Sondertilgung auf das Kreditkonto überweisen muss.

Das Geld wird dann automatisch verrechnet und die Bank passt die noch offenen Raten bzw. die offenen Zinszahlungen an. In der Regel kann also die Ratenzahlung in Form der Sondertilgung 12x im Jahr berücksichtigt werden.

Wozu werden Kredite mit Sondertilgung heutzutage eingesetzt?

Im Alltag werden die Kredite mit Sondertilgung für verschiedene Vorhaben eingesetzt. In vielen Fällen handelt es sich um so genannte Konsumkredite. Das bedeutet, dass der Kredit zum Beispiel eingesetzt wird, um zum Beispiel ein Handy, einen Urlaub oder andere Dinge zu finanzieren.

Anbei eine Auflistung von Dingen, die gerne über einen Kredit finanziert werden:

  • Elektronik (Fernseher, Hifi Anlage, Beamer, Computer)
  • Smartphones
  • Urlaube
  • Hochzeiten
  • Reparaturen im Haushalt (z.B. Fenster, Waschmaschine, Türen)

Die Auswahl der Einsatzmöglichkeiten für einen Ratenkredit sind mehr als umfangreich.

Es ist zu erwähnen, dass nicht unbedingt vorher gesagt werden kann, welche Kreditsumme genau benötigt wird. Das bedeutet, dass bei einem Ratenkredit zum Beispiel während einer handwerklichen Reparatur nur grob geschätzt werden kann, wie viel Geld aufgenommen werden muss. Hier ist es zu empfehlen, dass ein kleiner Puffer bei der Kreditsumme eingeplant wird, der später z.B. durch eine Sondertilgung schnell wieder abbezahlt werden kann.

Welchen Vorteil hat ein Ratenkredit aus dem Internet?

In den meisten Fällen haben Ratenkredite aus dem Netz den Vorteil, dass sie besonders leicht berechnet und auch verglichen werden können.

Das bedeutet, dass die Kreditnehmer sehr schnell feststellen, ob sie hier einen günstigen Kredit haben, oder ob der Kredit teurer ist.

Der effektive Jahreszinssatz ist in der Regel der genutzte Maßstab, wenn es darum geht, dass ein Kredit berechnet wird. Es ist jedoch nicht unbedingt immer leicht möglich, zu erkennen, ob ein Kredit günstig ist, oder ob er im direkten Vergleich zu anderen Krediten teuer ist. Wer sich über das Internet informiert wird schnell sehen, wie groß die Differenzen zwischen den Krediten sind.

Oftmals sind die Ratenkredite aus dem Internet jedoch deutlich preiswerter, als es bei einem Ratenkredit der Fall ist, der z.B. bei einer Filialbank abgeschlossen wird.

Das liegt unter anderem daran, dass die Online Ratenkredite mit deutlich weniger zeitlichem Aufwand und deutlich weniger Betreuung auskommen und somit sehr viel besser abgewickelt werden können. Besonders günstig sind sie daher in der Regel bei reinen Online Banken, die gar nicht entsprechend ein Filialnetz zu betreuen und auch zu bezahlen haben.

Kunden, die sich jetzt fragen, welchen Service es bei einem Ratenkredit aus dem Internet gibt, denen sei gesagt, dass der Ratenkredit aus dem Internet meist über eine telefonische Beratung verfügt. Viele Banken haben inzwischen einen 24/7 Telefonservice, der mehr als zu empfehlen ist. Auch ist es möglich, dass z.B. Dokumente per .pdf Datei und Email versandt werden können und der Kredit somit sehr leicht gehandhabt werden kann.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*