Kryptowährung Lisk – Kurs & Kursentwicklung – Prognose 2018

Ratgeber Lisk – welche Prognose kann für 2017 und 2018 gestellt werden?

Kryptowährugen wie auch Lisk sind im Jahr 2017 absolut gefragt und haben bisher einen sehr hohen Wert entwickelt. Dies ist einer der Gründe, warum sie für viele Anleger und Trader in Frage kommen.

Derzeit gibt es weltweit mehr als 1.000 verschiedener Kryptowährungen. Ob und wie sich diese weiterentwickeln ist fraglich. Fakt ist, dass bei rund 1.000 verschiedenen Währungen nicht alle gleich erfolgreich arbeiten können.

Aktueller LSK Coin Kurs in Euro – Lisk


>> Interview mit Lisk Gründer Max Kordek

Die Kryptowährung Lisk zählt zu den etwas jüngeren am Markt, die bereits seit 2016 hier aktiv sind. Seit dem Monat Mai 2016 kann Lisk gehandelt werden und der Kurs hat sich zu Beginn des Jahres 2016 sowie zu Beginn des Jahres 2017 sehr positiv entwickeln.

Potential hat diese Krypto Währung in jedem Fall, doch eine Prognose für das Jahr 2018 abzugeben ist derzeit sehr schwierig – wir probieren es dennoch.

Wichtig: Vor einem Investment in Kryptowährungen genau informieren!

Die Kryptowährung Lisk hat sich bisher sehr gut entwickelt. Wer sich die Entwicklung allerdings etwas genauer anschaut wird feststellen, dass es auch hier immer wieder den ein oder anderen Rücksetzer gegeben hat. Im Vergleich zu Bitcoin, Ethereum und Co ist die Marktkapitalisierung von Lisk jedoch noch recht gering.

Dennoch ist es möglich, dass mit der Kryptowährung Lisk eine gute Rendite gemacht werden kann. Es handelt sich jedoch wie auch bei vielen anderen Geldanlagen im Krypto Segment um eine sehr spekulative Anlage, die in jedem Fall auch eine Menge an Gefahren mit sich bringt.

Wie hoch ist der aktuelle Wert der Lisk Kryptowährung?

Aktuell liegt der Wert je Einheit Lisk bei etwa 7 Euro und damit deutlich höher, als es in den vergangenen Wochen und Monaten der Fall gewesen ist. Derzeit ist davon auszugehen, dass weltweit rund 116 Millionen Lisk Coins existieren. Diese haben insgesamt einen sehr hohen Marktwert.

Das gehandelte Volumen der Währung Lisk liegt bei über 23 Millionen Stück. Allgemein lässt sich sagen, dass mit Lisk sehr viel an Rendite erzielt werden kann. Es gibt jedoch wie bei allen Kryptos kaum eine Garantie dafür, dass die Rendite auch in der Zukunft so hoch sein wird.

Wie hat sich der Lisk Kurs in den vergangen Wochen entwickelt?

Die Währung Lisk ist in den vergangenen Wochen was ihren Kurs angeht, deutlich gestiegen. Zum Start im Mai 2016 notierte die Währung noch deutlich niedriger, als es heute der Fall gewesen ist. Lediglich in den ersten Tagen nach der Möglichkeit, in den Handel zu starten, ist es möglich gewesen, die Währung zu sehr hohen Kursen zu kaufen. Bereits wenige Momente nach der Eröffnung des Handels stieg der Kurs auf 6 Euro und damit deutlich höher, als es in den Monaten danach der Fall gewesen ist.

Wer sich den Verlauf des Kurses ansieht, wird feststellen, dass dieser rund 3 Tage nach Beginn des Handels gestiegen ist, danach aber viele Tage wieder gefallen ist und letztendlich im Mai bei leicht unter 2 Euro je Stück Lisk notierte. Darüber hinaus ist anzumerken, dass der Lisk Kurs gegen Ende Mai 2016 einen weiteren Kursanstieg verzeichnen konnte. Der Anstieg ging bis zu einem Wert von etwa 3,50 bis 3,80 Euro je Einheit Lisk. Es handelte sich jedoch insgesamt lediglich um eine Kerzenformation, denn der Kurs schaffte es nur für wenige Tage im Bereich von 2 bis 3 Euro zu notieren.

Mit dem Start in den Monat April 2016 ging der Kurs erst einmal auf Tauchfahrt. Er notierte mehrere Monate lang bei weniger als 1 Euro je Einheit Lisk. Dieser Kursverlauf ohne nennenswerte Ausprägungen ging bis zum Jahr 2017 genau so weiter. Erst in den ersten Monaten des Jahres 2017 ging der Kurs der Währung Lisk wieder bergauf.

Der Kurs schaffte es zunächst auf etwa 1euro je Einheit zu steigen und kurz darauf in Richtung 2 Euro. Binnen weniger Tage stieg der Kurs weiter in Richtung 3,70 Euro je Einheit. Dies schaffte der Kurs jedoch nicht sehr lange und er sackte wieder ab in Richtung 2 Euro, was jedoch einige Tage dauerte. Über den Sommer des Jahres 2017 notierte der Kurs in den meisten Fällungen bei etwa 1,80 bis 2 Euro je Einheit Lisk.

September 2017 – der Kurs der Währung Lisk zieht deutlich an

Deutlich angezogen ist der Kurs der Währung Lisk vor allem im September 2017. In dieser Zeit notiert der Kurs deutlich über 2 Euro. Der allgemeine Krypto Hype trug dazu bei, dass der Kurs zunächst in Richtung 4 bis 6 Euro anstieg und dann in diesem Bereich blieb.

Natürlich gab es im Oktober 2017 noch einen leichten Rücksetzer, aber der Kurs der Lisk Coins war noch immer deutlich höher, als es das komplette Jahr zuvor der Fall gewesen ist, als er bei weniger als 2 Euro je Coin notierte. Im Zeitraum September und Oktober 2017 notierte der Kurs in der Regel zwischen der 4 Euro und der 6 Euro Marke. Gegen Ende des Monats Oktober fiel der Kurs in Richtung 4 Euro, schaffte jedoch zum Start in den Monat November in jedem Fall eine sehr gute Entwicklung.

November 2017 – Kryptohype und die Auswirkung auf den Kurs der Währung Lisk

Der November 2017 war nicht nur bei der Kryptowährung Lisk, sondern auch bei vielen anderen Kryptos ein goldender Zeitpunkt. In diesem Zeitraum ist der Preis für die Kryptowährung Lisk deutlich angestiegen. Zunächst lag der Preis der Kryptowährung im November 2017 bei rund 4 Euro je Einheit.

Es dauerte nur ein paar Tage und schon stieg der Kurs der meisten Kryptowährungen im November 2017 deutlich an. Der Kurs notierte zunächst bei etwa 4 Euro und schaffte es schnell, in Richtung 6 Euro zu marschieren. Das war der vorläufige Höhepunkt in der Laufzeit der Währung Lisk. Die Marke von 6 Euro konnte jedoch auch durchbrochen werden und so schaffte die Währung es im gleichen Monat auf einen Wert von 8 Euro.

Gewinnmitnahmen und ein kurzer Kursrücksetzer trugen dazu bei, dass der Kurs wieder auf 6 Euro sank – jedoch nur kurzfristig. Im Dezember 2017 zeigte die Währung Lisk, dass jede Menge Potential vorhanden ist.

Die Währung stieg wieder in Richtung 8 Euro und es ist möglich, dass der positive Trend fortgesetzt werden kann. Langfristig betrachtet ist es jedoch von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, wie sich die Währungen entwickeln. Es sollte darauf geachtet werden, dass gerade die Währung Lisk in jedem Fall ordentlich gehandelt wird. Bisher hat sich der Kurs sehr gut entwickelt, was sich natürlich auch 2018 so fortsetzen kann.

Welche Prognose 2018 kann für die Entwicklung der Kryptowährung Lisk gegeben werden?

Wer sich für die Entwicklung der Kryptowährung Lisk interessiert, sollte natürlich wissen, dass es nur sehr schwer möglich ist, überhaupt eine Prognose dafür zu geben, wie sich der Kurs im Jahr 2018 weiter entwickeln wird.

Sehr viele Faktoren im Bereich der Kursentwicklung bei Lisk sind davon abhängig, wie sich andere Kryptos entwickeln. Gerade die Kryptowährung Bitcoin und auch viele andere Währungen in diesem Segment werden gerne gehandelt. Sollte dieser Trend im Jahr 2018 weiter ausgebaut werden, ist es durchaus möglich, dass der Kurs weiter steigt. Generell kann aber auch gesagt werden, das wenn der Kurs der Kryptowährung Bitcoin sinkt, es durchaus der Fall sein kann, dass die Kryptowährung Lisk in ihrem Wert sinken könnte.

Es gibt jede Menge Risiken, die bei den Kryptowährungen beachtet werden müssen. Fakt ist, dass es im Netz natürlich die Möglichkeit gibt, diese genau unter die Lupe zu nehmen.

Welche Risiken gibt es bei der Kryptowährung Lisk im Jahr 2018?

Grundsätzlich muss angemerkt werden, dass das Interesse an Kryptowährungen derzeit sehr hoch ist. Es kann natürlich der Fall sein, dass das Interesse allgemein sinkt und dadurch die Kurse sinken. Ebenso ist es möglich, dass zum Beispiel neue Gesetze dazu beitragen können, dass sich jede Menge bei den Kryptowährungen ändert. Fakt ist, dass gerade Lisk als Kryptowährung sehr schnell im Wert fallen kann, wenn zum Beispiel Bitcoin und Co nicht mehr gefragt sind, weil es neue Gesetze gibt.

Wer sich für die Kryptowährung Lisk entscheidet, der wird feststellen, dass auch Hacker generell ein Problem darstellen können. Angriffe von Hackern können schnell dazu führen, dass der Wert der Kryptowährungen fällt. Gerade wenn bei prominenten Handelsplattformen die ein oder andere Schwachstelle entdeckt wird und somit ein Diebstahl von Kryptowährungen (egal welche!) vollzogen wurde, ist es möglich, dass die Kurse der Kryptowährungen insgesamt fallen.

Wie groß ist die Chance eines Lisk Crash im Jahr 2018?

Die Chance, dass es einen großen Crash bei den Kryptowährungen im Jahr 2018 gibt, ist je nach Währung unterschiedlich groß. Das bedeutet, dass der Crash durchaus komme kann. Es kann aber auch genauso gut der Fall sein, dass der Wert der Kryptowährung weiter zulegen wird.

Fakt ist, dass viele Analysten davon ausgehen, dass der Bitcoin Kurs im Jahr 2018 in jedem Fall steigen wird. Neue Kursziele von 20.000 Euro je Einheit Bitcoin und sogar darüber hinaus werden oft genannt.

Sollten diese Kursziele wirklich erfüllt werden, ist es durchaus denkbar, dass auch Lisk und viele andere Kryptos in ihrem Wert deutlich zulegen werden. Es gibt aber auf keinen Fall eine Garantie. Ein Crash bis hin zum Totalverlust ist durchaus möglich und sollte auch bedacht werden, wenn im Segment der Kryptos investiert wird.

Wer sich über das Internet informiert, wird feststellen, dass es sehr unterschiedliche Szenarien gibt, was die weitere Entwicklung der Kryptowährung Lisk angeht.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*