Kryptowährung Power Ledger – POWR Kurs & Kursentwicklung – Prognose für 2019,2020,2025,2030

Ratgeber Power Ledger – wie entwickelt sich die Kryptowährung?
Power Ledger ist eine Kryptowährung, die seit 2017 auf dem Markt ist. Der Preis je Coin liegt aktuell bei rund 1,44 Euro. Abgekürzt wird die Währung international durch das Kürzel POWR.

Die Kapitalisierung liegt bei 313 Millionen US Dollar und der Marktanteil kommt somit auf einen Wert von 0,1%. Die Kryptowährung zählt zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit.

Update: Die aktuelle Entwicklung am Krypto-Markt (Mai 2019) ist positiv. Für eine tatsächliche Power Ledger – POWR Prognose 2019/2020 ist es jedoch wichtig die aktuelle Kursentwicklung abzuwarten. Um eine Einschätzung bzw. eine Power Ledger – POWR Prognose für 2019/2020 oder langfristig für 2025/2030 zu treffen sollte man die Nachrichten zu Bitcoin, Altcoins und die jeweiligen Power Ledger – POWR News beachten.

Aktueller POWR Token Kurs in Euro -Power Ledger

Nicht nur 2017, sondern auch 2018 sind Kryptowährungen deutlich im Wert gestiegen. Zahlreiche Werte sind deutlich teurer, als es noch vor einem Jahr der Fall gewesen ist.

Dabei wird längst nicht mehr nur auf die Währung Bitcoin geachtet, sondern auch auf viele andere Kryptowährungen, die in den Top 100 Kryptos weltweit vertreten sind.

Copryright: https://powerledger.io/

Copryright: https://powerledger.io/

Was die Kapitalisierung der Währungen angeht, so hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan auf dem weltweiten Markt. Anzumerken ist, dass gerade Währungen wie Power Ledger gefragter wurden und im Wert stark angestiegen sind.

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple und Co sind zwar auch interessant, jedoch für die meisten Trader nicht die einzige Option. Das liegt unter anderem daran, dass die Währungen bereits eine sehr starke Rallye mitgemacht haben und kaum gesagt werden kann, ob die Rallye noch weiter geht.

Gerade bei neuen Kryptowährungen, die zwar schon leicht im Wert gestiegen sind, jedoch noch nicht so teuer sind, ist es durchaus möglich, dass 2018 noch einiges passiert. Dies sorgt dafür, dass in jedem Fall auf steigende Kurse gesetzt wird und z.B. bei Power Ledger und Co investiert wird.

Welche Fakten sind zur Währung Power Ledger bekannt?

Die Kryptowährung Power Ledger ist in Österreich sowie in vielen anderen Ländern sehr beliebt und ist seit 2017 auf dem Markt.

Aktuell zählt sie zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit und kommt auf eine Kapitalisierung von 313 Millionen US Dollar. Damit zählt zu Währung in jedem Fall zu den Währungen, die über einen messbaren Marktanteil von 0,1% verfügen.

  • Name: Power Ledger
  • Kürzel: POWR
  • Marktanteil: 0,1%
  • Kapitalisierung: 313 Millionen US Dollar
  • Marktstart: 2017
  • Aktuell 360 Millionen Coins im Umlauf
  • Preis je Coin derzeit 1,44 Euro

Die Kryptowährung Power Ledger ist für Trader sehr interessant, da sie bereits gezeigt hat, wie viel Potential der Markt hat und was hier alles erreicht werden kann. Wer sich für ein Investment bei Power Ledger interessiert wird feststellen, dass in jedem Fall einiges an Potential vorhanden ist, dass aber auch genutzt werden muss.

Wie hat sich der Power Ledger Kurs seit dem Start in den Handel 2017 entwickelt?

Der Preis je Coin lag zum Start in den Handel bei etwa 0,24 Euro und fiel in den ersten Tagen leicht auf etwa 0,20 Euro im November 2017.

Erst in den Tagen darauf erkannten die Trader, dass die Währung ein Menge an Potential hat und so schnellte der Kurs fix in Richtung 0,50 Euro und sogar in Richtung 0,75 Euro je Coin.

Es ist möglich, dass bei Power Ledger in den ersten Wochen eine gute Rendite erzielt werden konnte. Darüber hinaus ist anzumerken, dass der Kurs im Dezember 2017 wirklich gut performte.

Im Dezember 2017 notierte der Kurs in den ersten Tagen bei etwa 0,50 Euro je coin. Gegen Weihnachten ging es kurz bergauf in Richtung 0,70 bis 1 Euro je Coin. Kurz darauf gab es jedoch eine leichte Abkühlung, so dass der POWR Kurs wieder auf etwa 0,75 Euro je Coin sank.

Der Start in das Jahr 2018 verlief mehr als erfolgreich, denn die noch junge Währung schaffte es zunächst in Richtung 1 Euro je Coin zu steigen und kurz darauf sogar in Richtung 1,40 Euro je Coin. Aktuell kostet eine Coin Power Ledger auch etwa 1,40 bis 1,50 Euro, so dass die Tendenz für die Währung eindeutig sehr positiv ist.

Welche Prognose hat die Währung Power Ledger für 2018?

Eine Prognose für die Währung Power Ledger 2018 abzugeben ist gar nicht so leicht.

Anzumerken ist, dass es durchaus realistisch ist, dass der Kurs in Richtung 1,40 bis 1,50 Euro steigt und sogar Kursziele von 2 Euro je Coin können bereits in wenigen Wochen Realität sein. Es ist jedoch auch wichtig, dass darauf geachtet wird, welche Fakten dazu führen, dass der Kurs steigt.

Anzumerken ist derzeit, dass die Kapitalisierung sehr gut ist und die Währung bereits nach wenigen Wochen zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit zählt.

Dies sorgt dafür, dass bei Power Ledger weiter investiert wird und langfristig über die Zukunft der Währung nachgedacht wird. Kurzfristig ist ein gutes Kursziel von 2 Euro durchaus machbar, jedoch von unterschiedlichen Faktoren abhängig.

Wie entwickelt sich Power Ledger 2020 und 2025?

Langfristig gesehen kann aktuell kaum eine Prognose gegeben werden. Es ist davon auszugehen, dass die Währung Power Ledger in den kommenden Wochen und Monaten weiter im Wert steigen kann. Ob dies auch bis 2020 oder sogar bis 2025 der Fall sein wird, ist jedoch komplett offen.

Wer sich online informiert wird feststellen, dass viele Währungen, die bereits seit langen Jahren auf dem Markt sind, erst nach einigen Jahren im Wert gestiegen sind.

Dies könnte natürlich auch bei Power Ledger der Fall sein. Lange Durststrecken sind bei einem solchen Investment in jedem Fall denkbar und realisitisch.

Wird Power Ledger 2018 steigen?

Ja, der Kurs der Währung Power Ledger hat aktuell eine Menge an Potential. Es ist denkbar, dass er im Jahr 2018 deutlich steigen wird. Dies ist jedoch auch davon abhängig, wie die Stimmung an der Börse ist. Ein Kursziel von 1,50 Euro und sogar von bis zu 2 Euro je Coin ist durchaus realistisch.

Welche Risiken hat ein Investment in Power Ledger?

Wer bei Power Ledger investieren möchte, sollte wissen, dass die Währung natürlich ein großes Risiko hat. Wie bei allen Kryptos kann der Kurs sehr volatil reagieren.

Starke Steigungen sowie starke Kursabfälle sind durchaus denkbar und gehören bei Power Ledger einfach dazu. Langfristig gesehen ist es möglich, dass die Währung auch wieder deutlich an Wert verliert und für die Trader kaum noch interessant ist.

Dies sollte in jedem Fall beachtet werden, wenn hier investiert werden soll. Das Risiko, dass eine Währung wieder vom Markt verschwindet, ist gerade bei den jungen Kryptowährungen vorhanden und durchaus als realistisch zu betrachten.

Wo kann ich Coins der Währung Power Ledger kaufen?

Die Währung Power Ledger ist schon einige Monate auf dem Markt. Das führt dazu, dass sie bereits auf verschiedenen Marktplätzen gehandelt werden kann.

Anbei eine Auflistung an Plätzen, die den Handel mit Power Ledger ermöglichen:

  • Bittrex
  • Binance
  • Cryptopia
  • Gate

In der Regel wird die Währung Bitcoin oder aber auch Ethereum eingesetzt, um die Währung Power Ledger zu handeln. Es ist jedoch auch möglich, dass Anteile von Power Ledger zum Beispiel in US Dollar gekauft werden können.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*