Kryptowährungen & Bitcoin kaufen und verkaufen – Österreich

Wer in Österreich lebt und sich für Kryptowährungen interessiert, der wird womöglich zuerst im Netz nach entsprechenden Informationen suchen.

Dies muss aber nicht die einzelne Quelle sein, um sich über Kryptowährungen wie Bitcoin und Co zu informieren. Weltweit ist inzwischen bekannt, dass es Automaten gibt, an denen Kryptowährungen gekauft werden können.

Diese stehen aufgrund diverser Gesetze nicht in jedem Land, aber in Österreich gibt es sie zum Beispiel, während sie in unserem Nachbarland Deutschland nicht vorhanden sind.

Die Bitcoin Automaten sind dazu geeignet, mit Bargeld Anteile an der Kryptowährung zu kaufen und dann entsprechend als Bitcoin digital auf seiner Wallet zu verbuchen.

Es lohnt sich, direkt über das Internet nach den passenden Bitcoin Automaten in Österreich zu suchen und hier offline zu kaufen. Alternativ ist der Kauf über das Internet über verschiedene Marktplätze natürlich ebenfalls möglich.

Wo kann ich im Internet Anteile an der Kryptowährung Bitcoin erwerben?

Im Internet ist es möglich, dass Anteile an der Kryptowährung Bitcoin über verschiedene Marktplätze erworben werden kann. Das bedeutet, dass zum Beispiel über die Marktpätze Bithumb oder Bitfinex entsprechende Anteile gekauft werden können.

Vor dem Investment: Kursentwicklungen der jeweiligen Kryptowährung beachten!

Auch GDAX oder Binance sowie bitFlyer sind nutzbar, um entsprechende Anteile an der Währung zu kaufen. In Deutschland ist bitcoin.de der Bitcoin Group SE wirklich sehr gefragt, wenn es darum geht, dass Bitcoins gekauft werden.

Anbei eine Liste von Marktplätzen, über die Bitcoins gekauft werden können:

  • Bithumb
  • Bitfinex
  • GDAX
  • Binance
  • BitFlyer
  • Bitrex
  •  BTCC

Die Anteile dieser Plattformen am weltweiten Bitcoin Handel sind sehr unterschiedlich. Die erstgenannten kommen zum Teil an einen Anteil von etwa 5%, bei vielen ist der Anteil jedoch bei 1-2% oder sogar darunter.

Was habe ich beim Handel mit Kryptowährungen zu beachten?

Wer sich dazu entscheidet, Anteile an der Kryptowährung Bitcoin oder an anderen Währungen zu erwerben, der sollte in jedem Fall auf die Gebühren achten. Diese sind je nach Plattform sehr verschieden hoch. Das bedeutet, dass wenn man für XXX Euro oder XXX USD einen Anteil an Bitcoin kaufen möchte, man in jedem Fall einen gewissen prozentualen Teil der Summe an Gebühren bezahlen muss.

Wie kann ich offline in Österreich Bitcoin Anteile am Automaten kaufen?

In Österreich können Bitcoins auch am Automaten gekauft werden. In Österreich sind derzeit etwa 60 Bitcoin Automaten aufgestellt, die sich in verschiedenen Städten befinden (siehe Infoartikel: https://www.foerderportal.at/bitcoin-automaten/).

An den Automaten ist es möglich, dass Bitcoins bis zu einer Summe von 500 Euro ohne eine Registrierung gekauft werden können. Wer sich dazu entscheidet, eine höhere Summe zu investieren, muss in jedem Fall eine Registrierung durchleben, was bis zu 30min am Automaten dauern kann.

Die Automaten befinden sich zum Teil in Städten wie z.B. Linz, Graz oder Wien, zum Teil aber auch in vielen Orten, die nicht weit von der Grenze zu Deutschland entfernt sind. Wer aus Deutschland nach Österreich kommt, um hier entsprechend Anteile an der Kryptowährung Bitcoin zu kaufen, kann dies ohne Probleme am Automaten tun.

Die Gebühren an den Automaten für den Kauf von Bitcoins liegen in der Regel bei 3,5 bis 4% pro Transaktion. Gerade wenn mehrere Automaten in einer Stadt vorhanden sind, lohnt es sich, die Gebühren genau zu vergleichen, da hier entsprechende Unterschiede in jedem Fall auftreten können. Kryptowährungen, die am Automaten gekauft wurden, erscheinen binnen weniger Sekunden auf der entsprechenden Wallet innerhalb der App.

Handel, bzw. der Kauf der Bitcoins kann über das Internet, aber auch über den Automaten in Österreich abgewickelt werden. Insgesamt sollte auf die Gebühren geachtet werden und natürlich auch darauf, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, der sicher arbeitet.

Es ist vereinzelt auch schon zu Diebstählen bei Kryptowährungen gekommen, was in jedem Fall verhindert werden sollte. Entsprechende Sicherheitstechniken gibt es gerade bei großen Portalen und außerdem ist der Kauf am Automaten relativ sicher.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*

// Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = \'ga-disable-\' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + \'=true\') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + \'=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/\'; window[disableStr] = true; alert(\'Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.\'); }