Land Vorarlberg – Förderung für Kulturschaffende – Antrag Kultur Tausender – Förderinitiative Kultur im Jetzt

Da in ganz Österreich der Bereich Kultur und Veranstaltungen von den Corona-Maßnahmen durch viele Absagen und Einkommensverlusten und Ausfällen stark gelitten hat, und viele kleine Künstler und Veranstaltungsorte zu kämpfen haben, gibt es nun in Vorarlberg eine Unterstützung in Form von einem “Kultur-Tausender”, der als Förderung im Bereich Kultur ausgezahlt wird.

Wir informieren zu den Details, Voraussetzungen und Umsetzung vom “Kultur Tausender”. Die Förderung ist hierbei als Förderung für Kulturschaffende konzipiert und wird von der jeweiligen Gemeinde abgewickelt.Da ab 29. Mai aufgrund den geplanten Lockerungen wieder kleinere Veranstaltungen möglich ist, gibt es in Salzburg in Zusamme3narbeit mit der Plattform Kultur und Tourismus eine finanzielle Unterstützung für Kultur in Vorarlberg.

Förderung von 1.000 Euro pro Veranstaltung

  • Die Abwicklung erfolgt über die Förderinitiative “Kultur im Jetzt”, die Förderhöhe liegt bei 1.000 Euro pro Veranstaltung –  hierbei gilt es jedoch die Voraussetzungen zu beachten.
  • Zweckbindung: Die Förderhöhe von 1.000 Euro pro Veranstaltung ist für die Bezahlung von Honoroaren an Kunstschaffende (alle Sparten) in Vorarlberg zweckgebunden.
  • Die Förderung wird über die jeweilige Gemeinde abgewickelt, der Anspruch auf die Förderung kann maximal 3 mal pro Gemeinde in Anspruch genommen werden.
  • Info: An der Homepage von “Kultur im Jetzt” wird aktuell noch gearbeitet.

Wo kann ich den Antrag stellen?

Gemeinden können den Antrag auf Förderung bei der Abteilung Kunst und Kultur im Amt der Vorarlberger Landesregierung stellen (kultur@vorarlberg.at).

Statement  zum Thema von Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink

„Mit der Förderinitiative ‚Kultur im Jetzt‘ des Landes Vorarlberg wird das Hochfahren von Kunst und Kultur unterstützt“, freut sich Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink.

Jetzt gratis Förderportal Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen & die neuesten Fördernews erfahren! Bleiben Sie am Laufenden zum Thema Finanzen & Förderungen in Österreich.

Fragen & Meinung zum Thema? Jetzt kommentieren!

*