Minikredit in Österreich online beantragen – Anbieter

Ein so genannter Minikredit kann in Österreich ohne großen Aufwand direkt über das Internet beantragt werden. Das bedeutet, dass der komplette Kreditantrag über das Netz abgewickelt werden kann.

Kleinkredit Angebote im Überblick

Min. Kredit:3.000 €
Max. Kredit65.000 €
rasche Auszahlung
Jetzt beantragen
Min. Kredit4.000€
Max. Kredit50.000 €
bis zu 4 Ratenpausen
Jetzt beantragen
Min. Kredit:4.000 €
Max. Kredit50.000 €
Zinsen ab 3,8% p.a
Jetzt beantragen
Min. Kredit:1 €
Max. Kredit1.500 €
Flexible Rückzahlung
Jetzt beantragen
Min. Kredit:1 €
Max. Kredit600 €
sofortige Auszahlung
Jetzt beantragen

Mit einem Minikredit wird meist ein Kredit über eine kleinere Kreditsumme gemeint. Damit sind zum Beispiel Kredite von wenigen hundert oder tausend Euro gemeint, die in der Regel sehr schnell ausgezahlt werden.

Der Minikredit ist in den vergangenen Jahren sehr populär geworden und so lohnt es sich in jedem Fall, direkt im Internet über einen Kreditrechner die Konditionen zu vergleichen und zu ermitteln, welche Kredite in diesem Segment zu empfehlen sind.

Welche Kreditsummen werden als Minikredit freigegeben?

Die Höhe der Summe, die als Minikredit freigegeben wird, bzw. von der Bank zur Verfügung gestellt wird, ist sehr verschieden. Es gibt die Option, dass ein Kredit direkt über das Internet abgerufen werden kann und auch berechnet werden kann.

Grundsätzlich anzumerken ist, dass bei einem Minikredit Summen von z.B. 600 Euro oder 1.500 Euro aufgenommen werden können.
Wer sich für einen Minikredit in Höhe von bis zu 600 Euro entscheidet, findet diesen im Internet beim Anbieter Cashper. Wer etwas mehr an Geld braucht und den Minikredit in Österreich bis 1.500 Euro aufnehmen möchte, der kann dies bei Cashpresso tun.

Tipp: Auch bei Minikredit Angeboten die Zinsen und Details vergleichen

Beide Anbieter haben sich darauf spezialisiert, entsprechende Minikredite zu vergeben, was meist binnen weniger Minuten möglich ist. Der Minikredit soll kein Konsumkredit sein, sondern wird vor allem gerne genutzt, um entsprechend kleinere finanzielle Engpässe zu überbrücken.

  • Kreditsumme: bis 600 Euro via Cashper
  • Kreditsumme bis 1.500 Euro via Cashpresso

Grundsätzlich gibt es noch eine Menge weiterer Kreditanbieter, die im Segment der Minikredite genutzt werden können. Es lohnt sich daher in jedem Fall, entsprechend die Konditionen genauer zu vergleichen und darauf zu achten, wo der Minikredit am günstigsten angeboten wird.

Unterschiede gibt es nicht nur bei den Kosten, die anfallen, sondern natürlich auch bei den Serviceleistungen und bei den Sonderleistungen, die abgeschlossen werden können.

Auf was sollte beim Minikredit in Österreich geachtet werden?

Wer sich dazu entscheidet, einen Minikredit in Österreich abzuschließen, sollte verschiedene Aspekte beachten. Zunächst ist es wichtig, dass genau berechnet wird, wie viel Geld überhaupt als Kredit aufgenommen werden muss. Wer dies weiß, kann die entsprechende Summe nehmen und damit einen Kreditvergleich starten. Das bedeutet unter dem Strich betrachtet, dass genau ermittelt werden kann, welche Banken die entsprechende Kreditsumme bereitstellen würden.

Es ist gar nicht so leicht, die genaue Kreditsumme zu ermitteln, was aber auch von vielen verschiedenen Faktoren abhängig ist. Wer einen festen Betrag wie z.B. die Miete bezahlen muss, kann diese ohne Probleme beziffern und somit für den Minikredit die entsprechende Summe nennen. Sollte jedoch eine Reparatur im Haus bezahlt werden, kann dies schnell dazu führen, dass entsprechend ein Betrag abgehoben werden muss, der noch nicht klar beziffert werden kann, sondern erst nach der Reparatur genannt werden kann.

Grundsätzlich sollte beim Minikredit in Österreich auf den effektiven Jahreszinssatz geachtet werden. Dieser ist je nach Kredit und je nach Kreditanbieter unterschiedlich hoch. Es lohnt sich daher in jedem Fall, entsprechend darauf zu achten, welcher Zinssatz angeboten wird. Je niedriger der effektive Jahreszinssatz ist, desto geringer sind die Zinsen, die insgesamt für den Kredit zu entrichten sind.

Neben dem effektiven Jahreszinssatz sind es auch Sonderleistungen, oder Sondertilgungen, die in Frage kommen, wenn es darum geht, dass ein Kredit bewertet wird. Je höher die Sonderleistungen sind, desto attraktiver kann der Kredit sein. Als Sonderleistung ist zum Beispiel anzunehmen, dass der Kredit frühzeitig abgelöst werden kann. Dies kann durch so genannte Sondertilgungen erfolgen. Im Rahmen der Tilgung kann der komplette Ratenkredit deutlich schneller durch eine Sondertilgung getilgt werden, als es über andere Wege der Fall ist.

Wer sich für einen Ratenkredit entscheidet, der sollte darauf achten, dass natürlich die entsprechenden Tilgungen geplant werden. Die Höhe der monatlichen Rate wird durch den Kreditgeber vorgeschrieben. In den meisten Fällen sind die Höhen flexibel, wobei anzumerken ist, dass meist eine Mindesthöhe bezahlt werden muss. Diese ist prozentual davon abhängig, wie hoch der Kredit ist, der insgesamt aufgenommen wurde.

Anzumerken ist natürlich auch, dass Gebühren berücksichtigt werden müssen, wenn ein Kredit aufgenommen wird. Gerade über das Internet lohnt es sich, die Gebühren vorher zu recherchieren. Diese sind in vielen Fällen davon abhängig, wie schnell der Kredit beantragt werden kann.

  • Effektiven Jahreszinssatz beim Kreditvergleich beachten
  • Gebühren für Kredit beachten
  • Sondertilgungsmöglichkeiten beachten
  • Support des Kreditgebers beachten

Wer einen Minikredit in Österreich aufnehmen möchte, muss natürlich auch den Support des Kreditgebers beachten. Das bedeutet, dass genau darauf geachtet werden muss, ob der Kredit zum Beispiel jeden Monat bedient werden muss, oder ob zum Beispiel andere Lösungen oder Vereinbarungen getroffen werden können.

Ebenfalls berücksichtigt werden sollte, wann und wie der Support erreicht werden kann. Es gibt jede Menge Optionen, wie der Support genutzt werden kann, jedoch lohnt es sich nicht unbedingt, wenn dieser z.B. nur von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr erreicht werden kann.

Wie viel Support bekommt der Kreditnehmer in Österreich?

Gerade was die Direktbanken und Online Banken angeht, hat sich der Support in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Das bedeutet, dass in jedem Fall mehr Support geleistet wird, als es noch vor ein paar Jahren der Fall gewesen ist. Der Support wird von einigen Banken rund um die Uhr geleistet, so dass die Kunden z.B. auch um 22 Uhr am Abend, oder aber auch um 3 Uhr in der Nacht angerufen werden können, wenn es Fragen oder Probleme zu klären gibt.

Zu beachten ist ebenfalls, dass natürlich gerade im Bereich der Kredite und im Bereich Support sehr große Unterschiede existieren. Jeder Kunde muss für sich selbst entscheiden, ob er lieber in einer Bankfiliale geht, oder ob er lieber den Support über das Internet sowie über das Telefon nutzen möchte.

In der Praxis muss unbedingt darauf geachtet werden, wo und wie der Support genutzt werden soll. Ein Vergleich der Kreditkonditionen zeigt häufig auch, dass gerade Banken, bei denen alles komplett über das Internet abgewickelt wird jede Menge Vorteile hinsichtlich der Kosten bestehen. Es ist daher in jedem Fall attraktiv, einen Kredit direkt über das Netz abzuschließen und alles online abzuwickeln.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*