Minikredite in Österreich und Deutschland – warum sind sie auf einmal so beliebt?

So genannte Minikredite werden in Deutschland, aber auch in Österreich immer häufiger über das Internet abgeschlossen.

Sie zeichnen sich meist dadurch aus, dass sie sehr schnell und flexibel Kredite anbieten, die über das Internet berechnet und aufgenommen werden können. Hinzu kommt der Fakt, dass die Minikredite aus Deutschland sowie als auch in Österreich sehr einfach zurück gezahlt werden können.

Wozu können Minikredite in Deutschland oder Österreich eingesetzt werden?

In der Regel handelt es sich bei den Minikrediten um so genannte Eilkredite oder Schnellkredite, bei denen binnen weniger Tage eine entsprechende Kreditsumme aufgenommen werden kann. Unterschiede gibt es beim Prozess der Kreditbeantragung kaum.

Vor der Kreditaufnahme – Mehrere Angebote vergleichen

Das bedeutet, dass ohne Probleme im Netz angeschaut werden kann, wie der Kredit beantragt wird. Wer sich die Konditionen im Detail ansieht wird meist merken, dass hier vieles ähnlich läuft. Oftmals gibt es noch einzelne Ausschlüsse was die Verwendung der Kredite angeht, jedoch muss erwähnt werden, dass natürlich unter dem Strich betrachtet sehr viel in Frage kommt, wenn der Minikredit aus dem Internet eingesetzt werden soll.

So sind zum Beispiel Minikredite durchaus geeignet, um Reparaturen am Auto zu finanzieren, oder aber auch, um bei der Miete einen finanziellen Engpass zu Überbrücken.

Welche Minikredite gibt es aktuell in Deutschland?

In Deutschland werden Minikredite zum Beispiel über den Anbieter Vexcash offeriert. Hierbei handelt es sich um einen Anbieter, der sich auf Eilkredite spezialisiert hat, die eine Laufzeit von bis zu 30 Tagen haben. Der Kredit kann komplett über das Internet berechnet und beantragt werden.

Einer der größten Vorteile besteht darin, dass bei Vexcash der Kredit binnen 60 Minuten ausgezahlt werden kann. Somit zählt der Anbieter nach eigenen Angaben zum schnellsten Sofortkredit in Deutschland, der den Kunden auch dann ausgezahlt wird, wenn diese nur über eine mittlere Bonität verfügen.

  • Kreditsumme: 100 bis 3.000 Euro möglich
  • Kreditlaufzeit: 15 bis 90 Tage
  • Effektiver Jahreszinssatz: 13,90%
  • Support via Telefon und Live Chat möglich

Interessenten können sich anhand des Kreditrechners selbst berechnen, welchen Kredit sie aufnehmen möchten und wie lange dieser abbezahlt werden soll. Es ist anzumerken, dass Erstkunden eine maximale Kreditsumme in Höhe von bis zu 500 Euro beantragen können. Die komplette Abwicklung des Kreditantrages kann über das Video Ident Verfahren laufen. Dies hat den großen Vorteil, dass kein „Papierkram“ entsteht und alles sehr flexibel und leicht über die Bühne geht.

Besonders angenehm ist auch der Support, der durch den Anbieter Vexcash ausgeübt wird. Wer die Homepage des Kreditanbieters besucht, hat direkt die Möglichkeit, über einen Chat Kontakt mit dem Team von Vexcash aufzunehmen und Fragen zu stellen.

Es ist möglich, dass binnen weniger Sekunden ein Dialog aufgebaut werden kann. Auch besteht die Option, dass der Kontakt mit Vexcash über das Telefon aufgenommen werden kann. Der Support kann von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr genutzt werden. Alle notwendigen Informationen sowie die direkte Möglichkeit, den Kredit online zu beantragen, finden sich direkt auf der Seite https://www.vexcash.com/.

Neben dem schnellen Kredit von Vexcash in Deutschland, haben auch Kunden in Österreich die Option, schnell und unkompliziert einen Kredit aufzunehmen. Dies ist zum Beispiel über die Anbieter Cashper und Cashpresso möglich. Beide haben in Österreich ein Online Portal, über welches Kredite berechnet und abgeschlossen werden können.

Welche Schnellkredite kann ich in Österreich über das Internet abschließen?

Wer in Österreich einen Schnellkredit, oder aber auch einen Eilkredit abschließen möchte, der kann dies ohne Probleme direkt über das Internet tun. Es ist anzumerken, dass die entsprechenden Kredite sehr schnell ausgezahlt werden, wenn die entsprechenden Kriterien erfüllt werden und der Kredit freigegeben wurde.

Der Anbieter Cashper bietet in Österreich Kredite mit einer Laufzeit von 15 bis 60 Tagen an. Was die Kreditsumme angeht, kann der Kunde zwischen 100 und 600 Euro beantragen. Der komplette Kredit kann beantragt werden, ohne dass eine Auskunft bei der Schufa eingeholt wird. Der Anbieter wirbt auf seiner Webseite damit, dass der Kredit ohne Probleme an 7 Tagen in der Woche jeweils an 24 Stunden bearbeitet werden kann. Damit bietet Cashper einen mehr als umfangreichen Service, bei dem auch viele Schritte inzwischen automatisch funktionieren. Eine kostenfreie Kreditberatung kann direkt über das Telefon wahrgenommen werden.

  • Kreditsumme: 100 bis 600 Euro
  • Kreditlaufzeit: 15 bis 60 Tage
  • Flexible 2 Raten Zahlung möglich
  • Kostenloser telefonischer Support

Das Angebot von Cashper richtet sich vor allem an Kunden, die noch nie einen Kredit aufgenommen haben und eine schnelle und unkomplizierte Lösung suchen, um eine entsprechende Summe aufzunehmen. Gerade kleinere finanzielle Engpässe können mit Hilfe des Kredites von Cashper (siehe: https://www.cashper.at/) sehr gut bezahlt, bzw. überbrückt werden.

Ebenfalls bietet der Anbieter Cashpresso entsprechende Kredite, die über das Internet aufgenommen werden können. In Österreich haben die Kunden von Cashpresso die Chance, maximal eine Summe von bis zu 1.500 Euro aufzunehmen. Es handelt sich dabei um eine Art Dispokredit, der ohne Probleme flexibel aufgenommen und auch wieder zurück gezahlt werden kann.

  • Bis zu 1.500 Euro Kreditsumme
  • Funktioniert wie ein Dispokredit
  • Geld innerhalb von 24h auf dem Konto
  • Prüfung der Identität via Video Ident Verfahren (keine Dokumente via Post)
  • Zinssatz z.B. 14,99%

Der Anbieter Cashpresso richtet sich an alle Kreditnehmer, die immer mal wieder einen Kredit brauchen und die nicht genau wissen, wann sie welche Summe benötigen.
Wer sich generell über das Thema Schnellkredit in Österreich informieren möchte, findet z.B. auf http://www.vknn.at/sofortkredit-aufs-konto-anbieter-fuer-kredit-sofortauszahlung-in-oesterreich/ eine gute Übersicht der bekannten Kreditanbieter. Gerade bei kleineren Kreditsummen lohnt es sich, hier auf die Angebote zu achten.

Auch in Deutschland werden Schnellkredite und Eilkredite immer häufiger beantragt. Die Medien, wie zum Beispiel die AZ (siehe: https://www.az-online.de/ratgeber/eilkredit-beantragen-9570657.html) berichten darüber ausgiebig und nennen auch mögliche Einsatzzwecke für diese Art der Kredite.

Welche Vorteile kann der Minikredit von Vexcash bieten?

Der Minikredit des Anbieters Vexcash hat viele entscheidende Vorteile, wenn es darum geht, dass schnell ein guter Kredit aufgenommen wird. Zunächst muss erwähnt werden, dass der Anbieter nicht nur wenige hundert Euro, sondern sogar bis zu 3.000 Euro an Kreditsumme ermöglicht. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn man nicht als Erstkunde aktiv ist, denn diese erhalten maximal eine Kreditsumme in Höhe von bis zu 500 Euro ausgezahlt.

Die Auszahlung funktioniert bei Vexcash sehr schnell und vor allem sehr reibungslos. Was die Rückzahlung der Raten angeht, gibt es bei Vexcash viele flexible Lösungen, die zu empfehlen sind und für je Art von Kreditnehmer eigene Vorteile bieten können. Unter dem Strich ein sehr solider Anbieter, der gute Konditionen für seine Kunden anbietet. Der Support kann via Telefon, aber z.B. auch per Chat wahrgenommen werden, was modern und zeitgemäß ist und für einen unkomplizierten Service spricht.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*