Private Krankenversicherung Vergleich in Deutschland – PKV Tarife Rechner 2019

Die private Krankenversicherung zählt zu den Versicherungen, die immer mehr Menschen in Anspruch nehmen. Kurze Wartezeiten und eine besonders intensive Behandlung führen dazu, dass das Interesse an einer solchen Versicherung sehr hoch ist.

Aktuelle PKV Tarife für Deutschland im Vergleich

Wer sich rechtzeitig um eine gute Versicherung und um einen Versicherungsvergleich kümmert, der wird davon profitieren, dass er diese zu günstigen Konditionen abschließen kann.

Für wen eignet sich die private Krankenversicherung?

Die private Krankenversicherung ist für alle interessant, die die gesetzliche Krankenversicherung verlassen wollen und sich für eine Behandlung im Rahmen der privaten Krankenversicherung entscheiden wollen. Je nach Berufsgruppe gibt es verschiedene Voraussetzung für die Aufnahme in die private Krankenversicherung.

  • Berufsgruppe Selbstständige

Für Selbstständige sowie als auch für Freiberufler gibt es keine Voraussetzung was die private Krankenversicherung angeht. Es ist möglich, dass man sich als Angehöriger dieser Berufsklasse privat oder aber auch selbstständig versichern kann.

Der Beitrag für die Krankenversicherung auf gesetzlichem Niveau wird durch das Einkommen berechnet. Es ist erforderlich, dass ein gewisses Mindesteinkommen vorhanden ist. Unter Umständen ist es möglich, dass die private Krankenversicherung attraktiver sein kann, als es bei der gesetzlichen der Fall ist.

  • Berufsgruppe Beamte

Beamte haben die Möglichkeit, sich gesetzlich oder privat krankenversichern zu lassen und zwar vollkommen unabhängig davon, wie hoch ihr Verdienst ist. Zahlreiche Krankenversicherungen haben extra Informationspakete für Beamte zusammengestellt, falls diese in der privaten Krankenversicherung sein möchten.

  • Berufsgruppe Angestellte

Angestellte müssen in jedem Fall ein gewisses Jahreseinkommen erhalten, um als privat krankenversichert zugelassen zu werden. Im Jahr 2018 lag die Grenze bei mindestens 59.400 Euro brutto im Jahr. Im Monat muss dazu eine Summe in Höhe von 4.950 Euro erreicht werden. Für das Jahr 2019 wird der Satz auf mindestens 5062,50 Euro erhöht, um in die private Krankenversicherung zu wechseln.

Wer die Einkommensgrenze überschreitet hat die Möglichkeit, in die private Krankenversicherung zu wechseln. Sollte man in Zukunft weniger verdienen, kann es der Fall sein, dass man wieder in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln muss.

  • Berufsgruppe Studenten

Wer als Student mit einem Studium beginnt, kann sich entscheiden, ob er in der gesetzlichen oder in der privaten Krankenversicherung bleiben möchte. Die Entscheidung kann nach Abschluss des Studiums geändert werden, so dass man z.B. mit dem Eintritt in den Beruf wieder gesetzlich krankenversichert sein kann.

Welche Vorteile bietet die private Krankenversicherung?

Die Vorteile der privaten Krankenversicherung sind sehr unterschiedlich. Das bedeutet konkret, dass ohne Probleme die Leistungen in umfangreicher Menge wahrgenommen werden können.

Die gesetzlichen Leistungen werden durch zusätzliche Leistungen ergänzt. Ebenso ist zu erwähnen, dass die private Versicherung Leistungen für überall in Europa anbietet und zwar ohne zusätzliche Versicherung für mindestens einen Monat.

Wer mit einer gesetzlichen Versicherung zum Arzt geht, profitiert davon, dass er einen Termin besonders kurzfristig bekommen kann. Es gibt sogar Ärzte, bei denen nur gesetzlich Versicherte Patienten genommen werden.

Die Auswahl der Heilverfahren, die durch die private Krankenversicherung finanziert werden, können deutlich umfangreicher sein, als es bei der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall ist. Das bedeutet, dass der Leistungskatalog sehr viel umfangreicher sein kann.

Eine attraktive private Krankenversicherung kann direkt online über einen Vergleich ermittelt werden. Der Versicherungsrechner hilft, passende Versicherungen im Netz zu finden.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*