Aktueller PLR Kurs in Euro – Pillar Kursentwicklung & Prognose 2018

Die Kryptowährung Pillar ist seit September 2017 auf dem Markt und konnte seitdem gut im Wert zulegen. Anzumerken ist, dass die Kryptowährung mit dem Kürzel PLR abgekürzt wird und inzwischen über die verschiedensten Plattformen gehandelt werden kann.

Pillar zählt zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit, was durch die sehr hohe Kapitalisierung im Vergleich bedingt ist.

Grundsätzlich ist Pillar eine interessante Kryptowährung, die zwar noch recht jung ist, aber sich bereits etablieren konnte. Anzumerken ist, dass die Kryptowährung massiv im Wert gestiegen ist, seitdem sie im Monat September 2017 auf den Markt gekommen ist. Zwar ist die Währung nicht nur positiv zu bewerten, was ihre Entwicklung angeht, aber der Kurs notiert aktuell deutlich höher, als es vor wenigen Monaten der Fall gewesen ist.

Aktueller PLR Kurs in Euro – Pillar

Warum sind gerade junge Kryptowährungen bei den Anlegern interessant?

Junge Kryptowährungen werden derzeit stark angefragt und natürlich auch intensiv von den Analysten unter die Lupe genommen. Es ist anzumerken, dass die entsprechenden Währungen sehr gut darauf hin untersucht werden, ob sie für den Handel geeignet sind und welche Story hinter der Währung steckt.

Oftmals sind die Kryptowährungen zu einem bestimmten Projekt gehörig, bzw. eine Plattform oder eine Entwicklung kann durch ein Investment unterstützt werden. Wer sich für die Kryptowährungen interessiert, der wird feststellen, dass diese ohne Probleme gekauft und verkauft werden können, jedoch die Anzahl insgesamt so groß ist, dass kaum gesagt werden kann, welche Währungen interessant sind und welche wirklich Potential haben.

Junge Kryptowährungen, die bereits zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit zählen, haben bereits gezeigt, dass sie sehr viel Potential haben und das viele Trader sich für sie interessieren. Wer hier investieren möchte, muss natürlich berücksichtigen, dass die Währungen in jedem Fall ohne Probleme gekauft und verkauft werden können.

Eine gewisse Präsenz auf den Handelsplätzen ist daher in jedem Fall unerlässlich. Ferner muss angemerkt werden, dass bei vielen jungen Kryptowährungen darauf geachtet wird, ob und wie schnell der Wert steigen kann. In den meisten Fällen sind Wertsteigerungen in jedem Fall wichtig und die Währungen sollten auf dessen Potential hin untersucht werden.

Was ist über die Kryptowährung Pillar aktuell alles bekannt?

Die Kryptowährung Pillar ist derzeit sehr gefragt und kann schon über einige Plattformen gekauft und verkauft werden. Obwohl sie erst seit dem September 2017 auf dem Markt ist, haben sich bereits viele Trader für Pillar entschieden. Anbei einige Fakten, die zur Kryptowährung bekannt sind.

  • Name der Währung: Pillar
  • Kürzel der Währung: PLR
  • Kapitalisierung: 154 Millionen Euro
  • Aktuell 227 Millionen Token im Umlauf
  • Kann weltweit über mindestens 2 Plattformen gehandelt werden
  • Seit 2017 auf dem Markt

Die Währung Pillar ist seit 2017 auf dem Markt und hat sich bisher sehr positiv entwickel. Es dauerte einige Tage, bis der Kurs leicht stieg und deutlich höher notierte, als es jetzt der Fall ist. Wer sich für die Währung Pillar interessiert wird feststellen, dass damit einige Trader schon eine anständige Rendite erzielen konnten. Fakt ist, dass die Währung Pillar sich 2017 sehr gut entwickelt hat und auch für das Jahr 2018 viele Chancen und jede Menge Potential vorhanden ist.

Wie hat sich die Währung Pillar bisher entwickelt?

Wer sich die Währung Pillar genau anschaut wird feststellen, dass diese in den vergangenen Wochen deutlich an Wert verloren hat, der Trend jedoch insgesamt sehr positiv ist und die Währung durchaus an Wert zulegen konnte.

Zum Start in den Handel im September 2017 notierte die Währung mit einem Preis je Token von fast 0 Euro deutlich niedriger, als es jetzt der Fall ist. Es dauerte bis zur Mitte des Monats Dezember 2017, bis die Währung deutlich zulegen konnte. Wer sich den Kurs genau anschaut, der wird feststellen, dass dieser bis Mitte / Ende Dezember 2017 deutlich anstieg und zwar schnell auf 0,25 Euro je Token. In den darauf folgenden Tagen ging es in Richtung 0,50 und 0,75 Euro je Token und damit noch deutlich höher, als zuvor der Fall gewesen war.

Der Preis stieg in den darauf folgenden Tagen im Januar 2018 auf einen Wert von zum Teil 1 Euro und 1,25 Euro je Token und damit deutlich höher, als es aktuell der Fall ist. Zwar gab es immer wieder Rücksetzer auf 1 Euro oder auf 0,75 Euro, allerdings ging der Kurs auch immer wieder weiter bergauf. Im Monat Februar 2018 sackte der Kurs leicht ab und notiert aktuell bei 0,75 Euro je Token und damit etwas niedriger, als es zuvor der Fall gewesen ist.

Welche Prognose hat die Währung Pillar 2018?

Eine exakte Prognose für die Währung Pillar für das Jahr 2018 zu geben ist gar nicht so leicht. Es ist denkbar, dass der Preis je Token ohne Probleme wieder in Richtung 1 Euro und sogar in Richtung 1.50 Euro anstiegen kann. Dazu muss jedoch die Nachfrage auf dem Markt insgesamt deutlich steigen, was bei der Währung Pillar ohne Probleme denkbar ist.
Sollte die Währung nachgefragt werden, könnte der Kurs schnell und deutlich steigen. Eine Garantie gibt es darauf freilich nicht.

Wird der Pillar Token 2018 steigen?

Die Prognosen, dass der Token im Wert steigen wird, sind gut und realistisch. Dies ist jedoch auch vom Gesamtmarkt und von der Stimmung auf dem Markt abhängig, denn es kann auch schnell bergab gehen.

Wie wird Pillar bis 2020 oder 2025 steigen oder fallen? Kurs Prognose

Es ist denkbar, dass der Pillar Kurs bis 2020 oder bis 2025 deutlich steigen wird. Diesi st jedoch nur in einem guten Szenario denkbar, denn der Preis je Token kann auch sehr schnell deutlich fallen. Wer sich die Währungen anschaut wird feststellen, dass gerade junge Währungen auch schnell wieder von der Bildfläche verschwinden können.

Welches Risiko stellt ein Investment in die Währung Pillar dar?

Wer ein Investment in die Währung Pillar wagt, muss damit rechnen, dass es nicht nur bergauf geht, sondern der Kurs auch deutlich fallen kann. Fakt ist, das das Risiko bei dieser Kryptowährung aktuell nicht deutlich höher ist, als es bei vielen anderen Kryptowährungen der Fall ist. Wer langfristig auf Pillar setzt wird feststellen, dass die Währung Potential, aber auch viele Risiken trägt.

Wo kann ich die Währung aktuell handeln?

Die Währung Pillar kann aktuell auf den beiden folgenden Handelsplätzen gekauft und verkauft werden:

  • HitBtc
  • Cryptopia

Grundsätzlich ist es denkbar, dass die Anzahl der Handelsplätze in der Zukunft weiter steigt. Dies könnte dazu führen, dass die Währung noch schneller und besser gehandelt werden kann, als es aktuell schon der Fall ist.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*