Alte Liebe rostet nicht – Roman Zlabinger kehrt zur Zürcher Kantonalbank Österreich AG zurück

Roman Zlabinger verstärkt die Zürcher Kantonalbank Österreich AG. Er ist seit Anfang des Jahres Abteilungsleiter Private Banking am Standort Salzburg. Zlabinger kennt den Stil des Hauses bereits sehr gut, kehrt er doch nach zwei Jahren an seine alte Wirkungsstätte zurück.

07.02.2019, Salzburg. Roman Zlabinger (41) freut sich über seine neue Aufgabe als Abteilungsleiter in bereits bekanntem Umfeld. Er war von 2011 bis 2016 als Kundenberater Private Banking für die Zürcher Kantonalbank Österreich AG tätig.

Nach einem zweijährigen Intermezzo als Mitarbeiter der Capital Bank AG ist er nun zurückgekehrt. Er blickt auf 23 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Positionen im Finanzwesen zurück und ist seit zwölf Jahren auf den Bereich Private Banking spezialisiert. „Ich schätze an der Zürcher Kantonalbank Österreich AG ganz besonders ihren vielfältigen Zugang.

Roman Zlabinger verstärkt die Zürcher Kantonalbank Österreich AG

Roman Zlabinger verstärkt die Zürcher Kantonalbank Österreich AG

Durch die Schweizer Mutter, die sicherste Universalbank der Welt, besitzt sie das Know-how eines großen Hauses, identifiziert sich als eigenständige Tochter dennoch zu 100 Prozent mit dem Standort Österreich und lebt Kundennähe vor. Das schlägt sich in der individuellen Betreuung eines jeden Kunden positiv nieder“, sagt Zlabinger. Als Abteilungsleiter Private Banking in Salzburg verantwortet er mit seinem Team die Regionen Salzburg und Oberösterreich.

„Wir sind davon überzeugt, dass Roman Zlabinger seine neue Rolle erfolgreich gestalten wird“, sagt Hermann Wonnebauer, Mitglied des Vorstandes der Zürcher Kantonalbank Österreich AG.

„Als Privatbank stellen wir besonders hohe Anforderungen an uns selbst und damit auch an alle Mitarbeiter – schließlich fühlen wir uns unseren Kunden verpflichtet. Unsere Teams mit insgesamt 94 Mitarbeitern in Salzburg und Wien zeichnen sich durch hohe Professionalität und individuellen Service am Kunden aus.

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG sieht es als ihre Aufgabe, den handelnden Personen im Unternehmen ein attraktives Arbeitsumfeld zu bieten. Dass wir einem geschätzten Bekannten erneut das Vertrauen schenken dürfen, ist ein erfreuliches Zeichen und bestätigt diesen Weg“, so Wonnebauer.

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist ein auf Private Banking – insbesondere die professionelle Betreuung von vermögenden Privatpersonen und Familien, Stiftungen sowie Unternehmern – in Österreich und Süddeutschland spezialisiertes Institut. An den beiden Standorten Salzburg und Wien sind 94 Mitarbeiter (Stand Januar 2019) beschäftigt.

Aktuell verwaltet die Bank ein Geschäftsvolumen von 2,3 Milliarden Euro und verzeichnet ein jährliches Wachstum von 15 bis 20 Prozent. Bei den international anerkannten Thomson Reuters Lipper Fund Awards 2017 wurde die Zürcher Kantonalbank Österreich AG mit zwei ersten Plätzen ausgezeichnet. Beim Österreichischen Dachfonds Award 2016 des GELD-Magazins wurden Portfolios des Hauses mit den Plätzen eins und drei prämiert.

Eine kürzlich durchgeführte Kundenzufriedenheitsstudie attestiert der Privatbank überdurchschnittlich hohe Werte bei Kundenbindung und Service-Qualität. Knapp 80 Prozent der Kunden fühlen sich mit der Zürcher Kantonalbank Österreich AG stark verbunden oder verbunden. Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist eine 100-prozentige Tochter der Zürcher Kantonalbank, Zürich. Das Schweizer Traditionshaus blickt auf eine fast 150-jährige Geschichte zurück und wurde aktuell zum siebten Mal in Folge als sicherste Universalbank der Welt ausgezeichnet (Quelle: Global Finance Media Inc.).

Als einziges Universalbank-Institut weltweit besitzt die Zürcher Kantonalbank, Zürich, ein Triple-A-Rating aller drei großen internationalen Ratingagenturen (Moody’s, S&P und Fitch).

Zusätzliche Informationen gemäß Mediengesetz

  • Herausgeber, Medieninhaber und Redaktion: Zürcher Kantonalbank Österreich AG, Getreidegasse 10, 5020 Salzburg.
  • Sitz der Gesellschaft: Salzburg.
  • Vorstand: Lucien J. Berlinger, Christian Nemeth, Michael Walterspiel,
  • Hermann Wonnebauer.
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates: Christoph Weber.
  • Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates: Martin Baldauf (Stellvertreter des Vorsitzenden), Dr. Stephan Hutter, Matthias Franz Stöckli, Ankie Brummans, Johanna Wieser.
  • Direkte Gesellschafterin: Zürcher Kantonalbank (100 %), selbständige Anstalt des
  • Kantons Zürich.
  • Unternehmensgegenstand: Kreditinstitut gemäß BWG.
  • Erklärung über die grundlegende Richtung des Newsletters:
  • Informationen über allgemeine Themen im Zusammenhang mit der Vermögensanlage, insbesondere Vermögensverwaltung, Wertpapiere und Kapitalmärkte.
Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*