Rürup Rente Rechner 2019 für Deutschland – Tarife, Kosten, Vergleich – Private Altersvorsorge

Die Rürup Rente ist eine Rente, die selbst abgeschlossen und genutzt werden kann, um im Alter nicht von z.B. Altersarmut betroffen zu sein.

Aktuelle Angebote für die Rürup Rente in Deutschland im Vergleich

Es handelt sich um eine private Altersvorsorge, die vor allem von Selbstständigen wahrgenommen wird, oder von Personen, die bereits ein sehr attraktives Einkommen haben. Es gibt den Vorteil, dass man steuerliche Erleichterungen nutzen kann, wenn man sich für die Rürup Rente entscheidet und hier aktiv Geld einzahlt.

Gesetzliche Rente sollte im Vorfeld berücksichtigt werden!

Die Höhe der gesetzlichen Rente spielt eine wichtige Rolle, wenn man in die Zukunft denkt.

Dabei ist anzumerken, dass vor allem die Rürup Rente zu den Rentenbausteinen gehört, die zusätzlich abgeschlossen werden können und die dafür sorgen, dass man gegen Ende des Lebens genügend Geld zur Verfügung hat.

  • Rürup = staatlich geförderte Rente
  • Kann steuerlich geltend gemacht werden (Einzahlungen!)
  • Attraktive Rentenform für Selbstständige und Besserverdiener

Es handelt sich hierbei um eine private altersvorsorge, die dazu führt, dass man in jedem Fall viel Geld sparen kann. Im Vergleich zur beliebten Riester Rente ist es möglich, dass deutlich mehr Geld angerechnet werden kann, bzw. steuerlich geltend gemacht werden kann.

Anzumerken ist, dass diese Vorsorge vor allem für Personen geeignet ist, die ein hohes Einkommen haben und daher in der Lage sind, auch größere Summen für die Rente zurückzulegen und davon zu profitieren.

Rürup Rente seit 2005 im Angebot!

Wer keinen Anspruch auf die Riester Rente hat, der kann sich für die Rürup Rente entscheiden und davon profitieren, dass er eine Altersvorsorge erhält, die in jedem Fall durch den Staat gefördert wird. Die Zielgruppe der Rente ist dabei anders, als es bei einer Riester Rente der Fall ist.

Vor allem Selbstständige und auch Freiberufler entscheiden sich für die Rürup Rente.

Sie ist die einzelne Möglichkeit, eine Altersvorsorge zu erhalten und dabei eine staatliche Unterstützung zu bekommen. Im Gegensatz zu Angestellten müssen sich Selbstständige und Freiberufler selbst versichern. Der große Vorteil der Rente besteht darin, dass diese zu einem großen Teil von der Steuer abgesetzt werden kann.

Es ist möglich, dass über 80% der Beiträge, die für die Rürup Rente geleistet werden, steuerlich geltend gemacht werden können. Das bedeutet, dass man hier viel Geld einzahlen kann und dieses als Ausgabe hinsichtlich der Steuererklärung geltend machen kann.

Neben Selbstständigen und Freiberuflern sind es vor allem Gutverdiener, die eine sehr hohe Steuerlast haben und davon profitieren, wenn sie eine staatlich geförderte Rente nutzen. Sie haben den Vorteil, dass sie durch hohe Einzahlungen in der Lage sind, diese steuerlich geltend zu machen und von Steuervorteilen zu profitieren.

Rürup Rente: klassisch oder fondsgebunden

Die Rürup Rente wird als klassische oder als fondsgebundene Rente angeboten. Bei der Form der klassischen Rente geht es darum, dass man eine Garantieverzinsung erhält.

Das bedeutet, dass man in jedem Fall bereits zum Abschluss des Vertrages weiß, wie hoch die Rente ist, die man erhält.

Es ist möglich, dass durch Überschussbeteiligungen noch mehr Rente erzielt werden kann. Eine Garantie gibt es darauf jedoch nicht.

Wer sich für die fondsgebundene Form der Rürup Rente entscheidet, der wird feststellen, dass man diese Renten z.B. über Unternehmen abschließen kann.

Es gibt keine Garantie auf die Rendite, sondern lediglich die Garantie, dass mindestens das Geld, was im Laufe der Beitragszahlungen eingezahlt worden ist, durch die Rentenversicherung wieder ausgezahlt wird. Es ist individuell zu entscheiden, mit was für einer Art von Garantie gearbeitet wird, bzw. wie die Rente genutzt werden soll. Je nach Art der Rürup Rente kann es hier deutliche Unterschiede geben.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*