Sollte ich in Bitcoin investieren? – Ist es klug Bitcoin zu kaufen?

In diesem Artikel soll es um diese zentrale Frage gehen: Ist es klug, Bitcoin zu kaufen?

Bitcoin ist die größte aller Digitalen Währungen und hat vor allem im Jahr 2017 massiv an Wert zugelegt. Wenn man Anfang des Jahres 2017 in Bitcoin investiert hätte, dann wäre man jetzt sehr reich, vorausgesetzt man hätte eine nicht zu kleine Summe investiert. Doch wie sieht es im Jahr 2018 und auch in den Jahren darauf mit dem Wert des Bitcoins aus, lohnt es sich jetzt noch, in diesen zu investieren? Mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Aktueller Bitcoin Kurs & Kursentwicklung

Jetzt Bitcoin/Ethereum bei Bitcoin.de kaufen

Bitcoin im Überblick

Bereits im Jahr 2008 wurde Bitcoin als mögliches Digitales Zahlungsmittel von einer Person namens Satoshi Nakamoto erwähnt, wobei bis heute nicht klar ist, um welche Person es sich hierbei handelt oder ob Satoshi Nakamoto einfach nur ein Pseudonym ist.

Wichtig: Beachten Sie den aktuellen Bitcoin Kurs

Tatsache ist aber, dass bereits Anfang des Jahres 2009 das Bitcoin System startete und sich seitdem kontinuierlich ausgeweitet hat. Einige Jahre lang wurden Bitcoin als Zahlungsmittel nur von wenigen Menschen verwendet und der Wert eines Bitcoins blieb niedrig. Mit der Zeit stieg der Wert von Bitcoin allerdings immer mehr an. Die Bedeutung des Bitcoins unter den Digitalen Währungen ist mittlerweile sehr groß: Fast die Hälfte aller mit Digitalen Währungen getätigten Transaktionen wurde mit Bitcoin getätigt.

Das Jahr 2017 – Bitcoin Kursentwicklung

Das wichtigste Jahr für die Entwicklung des Bitcoins war ganz klar das Jahr 2017. In diesem Jahr stieg der Wert eines Bitcoins von Anfang ca. 1000 Euro bis auf zwischenzeitlich 17.000 Euro an, Ende 2017 lag der Wert bei ca. 15.000 Euro.

Diese Entwicklung ist natürlich gigantisch. Kennzeichnend war in dieser Zeit allerdings, dass der Wert des Bitcoins erheblichen Schwankungen unterlag. In einem Moment auf den anderen Verlor der Bitcoin massiv an Wert, im nächsten Moment legte er wieder zu. Aber grundsätzlich zeigte der Verlauf ganz klar steil nach oben.

Die weitere Entwicklung des Bitcoins

Wie sich der Bitcoin in Zukunft entwickelt, kann niemand genau sagen. Ereignisse wie ein Hackerangriff oder eine gesetzliche Regulierung des Handels mit Bitcoin bzw. allen Digitalen Währungen könnte schnell zu einem starken Wertverlust des Bitcoins führen.

Wenn solche Dinge allerdings nicht eintreten, dann wird der Wert des Bitcoins wohl auch in Zukunft weiterhin steigen. Wohin er letztendlich gehen wird, kann niemand sagen. Ein Investment in Bitcoins ist also durchaus lohnenswert, auch wenn es sich um ein sehr risikoreiches Investment handelt.

Hohes Risiko und hoher Gewinn

Aus den genannten Gründen des hohen Risikos in Kombination mit einem hohen möglichen Gewinn kann nur sagen, dass keiner weiß, ob es klug ist in Bitcoins zu investieren. Fest eingeplantes Geld sollte man in jedem Fall nicht in Bitcoin investieren.

Soll ich in Bitcoin investieren?

Ansonsten ist ein Investment in Bitcoin aber eine Idee, mit der man sich beschäftigen sollte. Gerade dann, wenn der Wert des Bitcoins wieder ein wenig sinkt, kann sich ein Kauf von Bitcoins lohnen. Ob Sie das Risiko eingehen, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Aber einen kleinen Teil seines gesparten Geldes in Bitcoins zu investieren, dürfte durchaus klug sein. Sein gesamtes Geld in Bitcoin zu investieren, wäre aber ein zu hohes Risiko.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,50/5 - 2 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*