Aktueller SUB Kurs in Euro – Substratum Kursentwicklung & Prognose 2018

Substratum ist eine Kryptowährung, die seit 2017 auf dem Markt ist. Aufgrund ihrer gestiegenen Kapitalisierung zählt sie zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit.

Die Währung stellt einen Token dar, der durch das Kürzel SUB abgekürzt wird und über mindestens 5 Handelsplattformen weltweit gehandelt werden kann. Für 2018 wird der Währung eine gute Prognose vorhergesagt. Kryptowährungen sind allgemein in den Jahren 2017 sowie 2018 massiv im Wert angestiegen, zeigen sich aber auch anfällig für Kursverluste und gelten generell als sehr volatil.

Aktueller SUB Kurs in Euro – Substratum

Dies trifft nicht nur auf zahlreiche Altcoins wie Bitcoin, Ethereum und Co zu, sondern in erster Linie auch auf viele junge Währungen, die noch neu auf dem Markt sind. Im Sommer des Jahres 2017 sowie zum Jahreswechsel 2017 auf 2018 sind einige Währungen weltweit neu auf den Markt gekommen.

Viele von ihnen sind den meisten Tradern gar nicht erst bekannt, jedoch gibt es auch einige, die es auf Anhieb in die Top 100 Krypto Charts geschafft haben, weil die Kapitalisierung von ihnen entsprechend hoch ist.

Bedingt durch eine hohe Nachfrage kommt es zu einem steigenden Preis je Coin oder je Token, was dann dazu führt, dass insgesamt die Kapitalisierung steigt und die Währung in den weltweiten Krypto Vergleichen eine Rolle spielt.

Warum sind junge Kryptowährungen mit hoher Kapitalisierung für die Trader interessant?

Die Trader möchten mit den Kryptowährungen eine möglichst hohe Rendite erzielen. Das liegt daran, dass mit den Währungen viel Geld verdient werden kann, wenn diese möglichst schnell im Wert steigen. Grundsätzlich ist anzumerken, dass bei den Währungen Substratum und Co jede Menge Potential vorhanden ist und diese sich bereits positiv entwickelt haben.

Ein großer Teil der Trader legt nicht nur darauf Wert, dass zum Beispiel Altcoins wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple gekauft werden, sondern auch nach sinnvollen jungen Kryptos gesucht wird, in die ebenfalls gut investiert werden kann.

Wer sich hier für den richtigen Wert entscheidet, kann auf lange Sicht in jedem Fall sehr gute Renditen erzielen. Es ist dabei wichtig, dass auf die Nachhaltigkeit geachtet wird und natürlich auch entsprechend starke Nerven vorhanden sind.

Viele Kryptowährungen, unabhängig ob Token oder Coin, werden aktuell höchst emotional gehandelt. Der Markt reagiert auf schlechte Nachrichten zum Teil sehr sensibel, so dass kaum gesagt werden kann, wie sich eine bestimmte Währung entwickeln wird.

Was ist über die Währung Substratum bisher bekannt?

Die Währung Substratum ist noch nicht sehr lange auf dem Markt, aber es kann schon einiges über sie gesagt werden. Wer eine konkrete Prognose finden möchte, kann diese etwas weiter unten im Text lesen.

  • Name der Währung: Substratumg
  • Kürzel der Währung: SUB
  • Kapitalisierung: 221 Millionen Euro
  • Es handelt sich um einen Token (kein Coin!)
  • Seit 2017 im Handel
  • Zählt zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit

Die Währung hat sich bisher sehr gut entwickelt und so interessieren sich viele Trader für ein Investment und für eine Prognose im Jahr 2018.

Wie hat sich der Kurs der Währung Substratum bisher entwickelt? – SUB Kursentwicklung

Die Währung Substratum ist noch nicht so lange auf dem Markt, wie es bei vielen anderen Kryptos der Fall ist. Dennoch ist zu sagen, dass sich der Preis je Einheit bisher sehr gut entwickelt hat.
Zum Start in den Handel im November 2017 lag der Preis je Token noch bei etwa 0,10 Euro und es dauerte nur ein paar Tage, bis er auf 0,30 bis 0,40 Euro stieg.

Im Monat Dezember 2017 ging es dann schnell in Richtung 0,50 Euro, welche kurz vor Weihnachten 2017 erreicht werden konnte. In der Zeit nach Weihnachten 2017 stieg der Kurs weiter an und erreichte einen Wert in Höhe von 1 Euro je Einheit. Es ist anzumerken, dass es kurz darauf sogar in Richtung 2 Euro je Token ging und sogar 2,50 Euro je Token in der ersten Woche des Monats Januar 2018 erreicht werden konnte.

In den darauf folgenden Tagen fiel der Preis je Token jedoch wieder leicht und erreichte einen Wert in Höhe von 1 Euro je Einheit. Anzumerken ist, dass derzeit nur sehr schwer gesagt werden kann, ob es sich um eine vorrübergehende Schwäche handelt, oder der Preis wieder zulegen wird.

Welche Prognose hat die Währung Substratum im Jahr 2018?

Der Preis für den Substratum Token könnte im Jahr 2018 durchaus deutlich an Wert zulegen. E ist denkbar, dass der Token wieder in Richtung 2 bis 3 Euro je Einheit steigen wird. Ob und wann dies der Fall sein wird ist jedoch vollkommen offen. Langfristig gesehen wird die Währung nicht nur im Wert steigen, sondern auch immer wieder fallen.

Wird der Substatum Kurs im Jahr 2018 wieder steigen?

Ja, es ist denkbar, dass der Kurs für die Einheit Substratum im Jahr 2018 wieder steigen wird. Es gibt jedoch keine Garantie darauf, denn der Kurs kann auch weiter fallen. Insgesamt sollte das Bild für das Jahr 2018 recht volatil sein.

SUB Kurs Prognose – Wie entwickelt sich die Währung Substratum bis zum Jahr 2020 oder 2025?

Grundsätzlich könnte der Kurs für die Währung Substratum bis 2020 oder 2025 deutlich an Wert zulegen. Es ist denkbar, dass die Preise stark steigen, allerdings wohl nur dann, wenn der gesamte Markt sich positiv entwickelt. Es ist ebenso möglich, dass die Kurse deutlich nachgeben und die Währung 2020 oder 2025 kaum noch eine Rolle spielen wird.

Welches Risiko stellt ein Investment in die Währung Substratum aktuell dar?

Derzeit gibt es nicht nur bei der Währung Substratum, sondern auch bei vielen anderen Kryptowährungen erhebliche Risiken. Es ist denkbar, dass diese deutlich im Wert fallen werden. Wie lange dies dauert, ist jedoch gar nicht so leicht einsehbar.

Anzumerken ist, dass einige Währungen auch steigen werden, aber wie sich die gesamte Branche entwickeln wird, bleibt offen. Kryptowährungen zählen derzeit weltweit zu den Anlagen, die ein besonders hohes Risiko mit sich tragen, aber auch gute Renditechancen bieten.

Wo kann ich die Kryptowährung Substratum aktuell handeln?

Die Währung Substratum kann aktuell auf verschiedenen Handelsplätzen gekauft und verkauft werden. Anbei eine Übersicht:

  • Binance
  • Hitbtc
  • Ether Delta
  • Tidex
  • Coss

Grundsätzlich sind dies für eine recht junge Währung sehr viele Handelsplätze, so dass sie auch schnell nachgefragt werden kann, wenn das Interesse insgesamt steigt.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*