SumUp Air – Kassensystem Österreich – Bankomat Zahlung für Unternehmen – SumUp Kartenleser, App – Bargeldlos bezahlen akzeptieren – POS Terminal

Sumup ist ein modernes Kassensystem, welches den Nutzern einen einfachen und schnellen Einstieg bietet. Mit diesem Gerät bekommen die Unternehmen nicht nur ein Kassensystem, sondern auch vielfältige und neu entwickelte Funktionen und Eigenschaften.

Mit diesem Gerät lassen sich diverse Kartenzahlungen schnell, sicher und zuverlässig abwickeln. Da die Anschaffungskosten für das sumup Kassensystem niedrig angesetzt sind, kann sich der Ankauf dieses Produkts für die Menschen lohnen.

Sumup lässt sich in der Regel schnell installieren und einfach einsetzen. Dieses Kassensystem wurde speziell für den Einzelhandel entwickelt und kann in vielen Geschäften problemlos benutzt werden.

Neben der dem Einzelhandel kann auch die Kleingastronomie vom vielfältigen und modernen Kassensystem profitieren.
Da dieses Kassensystem wenig kostet, können die Unternehmen sofort Geld sparen. Die anderen Kassensystem kosten viel mehr Geld und sind meistens nicht so einfach zu bedienen.

Quelle: Sum Up – Bargeldlos bezahlen akzeptieren – POS Terminal

Welche Kosten kommen auf die Menschen zu, wenn sie sich für sumup entscheiden?

Die Menschen müssen mit drei verschiedenen Komponenten rechnen, wenn sie sich für das moderne Kassensystem sumup entscheiden. Auf die Käufer kommen Kosten für die Hardware in Höhe von 999 Euro zu.

Tipp: Aktuelle Preise, Angebote und Beratung gibt es auf der Informationsseite des Anbieters auf https://sumup.at/ zum Nachlesen.

Wenn die Hardware bereits vorhanden ist, dann entfallen diese Kosten in vollständiger Höhe. Die Menschen müssen also nur dann Hardware erwerben, falls nicht da ist.
Für das Kassensystem sumup müssen jeden Monat zwischen 39 Euro und 125 Euro bezahlt werden.

Die genaue Höhe der Summe richtet sich nach dem gewählten Modell. Für jede Transaktion werden 0,95 Prozent für alle EC Karten einbehalten. Wenn die gängigen Kreditkarten eingesetzt werden, dann müssen die Unternehmen für jede Abbuchung eine Gebühr in Höhe von 2,75 Prozent bezahlen.

Über welche Eigenschaften und Merkmale verfügt das sumup Kassensystem?

In der modernen SumUp Point of Sale Box ist alles enthalten, was zur für ein erfolgreiches Kassensystem benötigt wird. Mit den vielfältigen Funktionen können die Unternehmen verschiedene Transaktionen abwickeln. Alle Daten werden in der integrierten Cloud Lösung gesammelt und gespeichert.

Die Cloud Lösung wird automatisch mit neuen Programmen und Updates versorgt. Auch die Installation findet automatisch statt und muss nicht manuell gestartet werden. Die Buchhaltung wird automatisiert ausgeführt und mit aufschlussreiche Analysen versehen. Mit dem sumup Kassensystem erhalten die Unternehmer eine einfache und sichere Zahlungslösung. Die Nutzer können das Kassensystem flexibel einsetzen. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Land sie sich gerade befinden.

Außerdem kann das Kassensystem nicht nur von einem Mitarbeiter, sondern von allen Angestellten benutzt werden. Die Unternehmer können genau sehen, wie viel Umsatz jederzeit einzelne Mitarbeiter mit dem Gerät gemacht hat.

Da das Produkt über eine eigene Cloud verfügt, kann es über eine spezielle App von jedem Ort aus bedient werden.
Das sumup Kassensystem muss nicht immer online sein, damit es gut arbeiten kann. Das Gerät lässt sich auch problemlos im Offline-Modus verwenden und steuern.

Wie genau funktioniert das sumup Kassensystem?

Die Unternehmer erhalten bei einem Kauf des sumup Kassensystems die spezielle SumUp Point of Sale Box. Bei Bedarf wird auch die neue Hardware an die Käufer ausgestellt. Das iPad wurde bereits fertig konfiguriert und kann sofort benutzt werden. Auf dem Ipad kann die vorinstallierte SumUp POS App verwendet werden. Mit dieser App lassen sich diverse Zahlungen und Daten verwalten und erfolgreich abwickeln.

Zum Lieferumfang gehört auch das mitgelieferte Kartenterminal, mit welchem diverse Zahlungen mit der EC-, der Kredit- sowie der Debit-Karte ausgeführt werden. Das Kartenterminal akzeptiert alle gängigen Karten und überträgt die Daten per Bluetooth an das neue iPad.

Das Kartenterminal lässt sich auch ohne die spezielle Box gekauft werden.

In der speziellen SumUp Point of Sale Box ist auch ein Bondrucker enthalten. Bei jeder Zahlung wird ein neuer Kassenbon gedruckt. Die Verkäufer können den Bon an die Kunden ausstellen oder in der Kasse aufbewahren.

Die sumup App speichert alle Daten und Kassenvorgänge ab und überträgt diese an die Sumup POS Cloud. Dort werden die Daten dann gesammelt und analysiert. Da die Unternehmer jederzeit auf die APP zugreifen dürfen, können sie die einzelnen Daten ansehen und für die eigene Analyse nutzen.

Welche Vorteile hat das sumup Kassensystem zu bieten?

Die Unternehmer können mit einer einfachen und unkomplizierten Bedienung rechnen. Das Kassensystem lässt sich flexibel einsetzen und kann auch für analytische Zwecke verwendet werden. Mit diesem Gerät werden die Einarbeitungszeiten erfolgreich reduziert. Außerdem werden alle Daten auf der App gespeichert.

Die Unternehmer können diverse Programm öffnen und die gewünschten Programme starten. Sie können auch für jeden einzelnen Artikel den gewünschten Preis eingeben. Die Rabatte lassen sich individuell bestimmen und erfassen.

Das Gutscheinmanagement lässt sich schnell und praktisch mit einem QR Code steuern. Sowohl das Wechsel- als auch das Trinkgeld können sofort berechnet werden. Mit dem optionalen Zusatzmodul können auch das Kundenmanagement sowie verschiedene Rechnungen gesteuert werden.

Das sumup Kassensystem ist vor allem kleine Gastronomiebetriebe und diverse Ladengeschäfte geeignet. Allerdings kann das Gerät auch mobil eingesetzt werden. Die Unternehmer können selbst entscheiden, wie sie das sumup Kassensystem verwenden wollen. Es lässt sich auch problemlos aus Messen, Festivals und Märkten benutzen.

Was zeichnet die moderne sumup App aus?

Die sumup POS App enthält alle wichtigen Kennzahlen und zeigt den Nutzern die aktuellen Umsätze, Statistiken und vieles mehr. Die Unternehmen können jederzeit auf diese App zugreifen und die gespeicherten Daten abrufen. In der App werden auch die Art der Zahlungsmethode, die genaue Umsatzentwicklung sowie die der Umsatz pro Mitarbeiter angezeigt.

Die Unternehmen können mit der App genau nachverfolgen, welche Umsätze die Mitarbeitet erwirtschaftet haben. Alle Daten werden in einer Übersicht dargestellt und können jederzeit angesehen werden. Bei Bedarf kann auch eine spezielle Grafik entworfen werden.

Die Nutzer können die POS App zusammen mit der integrierten SumUp POS Cloud verwenden. Mit diesem Verfahren bekommen die Unternehmer einen Zugriff auf den alle Tagesabschlüsse, die GoBD Konformität, die fortlaufenden Rechnungs- und Tagesabschlussnummern.

Die gespeicherten Daten können jederzeit in andere Anwendungen importiert werden. Mit dieser Methode wird auch die Buchhaltung langfristig erheblich erleichtert. Die sumup POS App sorgt dafür, dass alle Vorgänge erfolgreich abgeschlossen werden. Die Analysen und Grafiken können das Geschäft zum weiteren Erfolg verhelfen.

Was sollten die Menschen über das sumup Air Kartenterminal wissen?

Das sumup Air Kartenterminal wurde speziell für alle gängigen EC- und Kreditkarten entwickelt. In der Regel werden die Karten sofort erkannt und akzeptiert. Bei einer Kartenzahlung muss die gültige PIN betätigt werden.

Diese PIN wird per Bluethoth an das iPad verschickt. Wenn die Unternehmer das Kartenterminal verwenden wollen, dann müssen sie sich keine Sorgen um den Energieverbrauch machen. Das Gerät lässt sich bequem und praktisch über ein eigenes Ladegerät aufladen.

Über welche Merkmale verfügen der sumup Bondrucker und die sumup Kassenschublade?

Der Bondrucker Bixolon SRP650plusIII Wifi gehört zum Lieferumfang dazu und weist spezielle Eigenschaften auf. Mit diesem Gerät können die einzelnen Kassenbons per Knopfdruck ausgedruckt werden. Bei jedem Vorgang kommuniziert der Thermodrucker mit dem iPad. Bei Bedarf werden die gewünschten Kassenbons sofort ausgedruckt. Die Bedienung ist einfach und unkompliziert. Mit diesem Gerät erhalten die Nutzer ein stabiles und übersichtliches Produkt.

Die Kassenschublade wurde aus stabilem Material hergestellt und wird zusammen mit dem Bondrucker ausgeliefert. Das Modell Star Micronics CB2002 macht eine einfache und sichere Bargeldannahme möglich. Außerdem wird die Kassenschublade durch den Bondrucker gesteuert. Die Unternehmer können mit folgenden Produktabmessungen rechnen: 415 mm x 114 mm x 410 mm. Die Kassenschublade öffnet sich automatisch, wenn der Kassenbon gedruckt wird.

Mit den vier Geldscheinfächern, dem Außenschlitz sowie dem Münzfach mit acht Fächern kann sich das Produkt gut sehen lassen. Außerdem kann die Kassenschublade Star Micronics CB2002 jederzeit sicher abgeschlossen werden. Die Unternehmer können selbst entscheiden, an welchen Ort die Schublade aufgestellt wird.

Das Produkt kann zum Beispiel direkt auf dem Tresen aufgebaut oder in den Tresen eingebaut werden. Wenn auf dem Tresen andere Geräte aufgestellt sind, dann sich der Einbau des Kassenschublade in den Tresen durchaus lohnen. Wenn der Tresen frei ist und viel Platz bietet, dann kann die Schublade einfach aufgestellt werden. Die Unternehmer müssen selbst schauen, welche Methode für sie am besten ist.

Wie kann das sumup Kassensystem installiert und eingerichtet werden?

Wenn die Unternehmer das sumup Kassensystem erhalten, dann können sie sofort mit der Einrichtung beginnen. In der Regel ist die App bereits auf dem iPad vorinstalliert und muss nicht neu eingerichtet werden. Die Unternehmer sollten jedoch überprüfen, ob die App ordentlich funktioniert und alle Anwendungen ordnungsgemäß ausgeführt werden können. Das sumup Kassensystem lässt sich einfach und schnell einrichten und muss nicht aufwendig verkabelt werden.

Die meisten Käufer können das Gerät auch ohne besondere Vorkenntnisse installieren und bedienen. Das Unternehmen sumup verspricht seinen Kunden, eine schnelle Einrichtung innerhalb von 15 Minuten. In vielen Fällen brauchen die Unternehmer etwas mehr Zeit bis sie das Gerät ordnungsgemäß eingerichtet haben. Wenn die Nutzer des Kassensystems Hilfe benötigen, dann können sie die mitgelieferte Schnellstart-Installationsanleitungen benutzen.

Diese Anleitung liegt dem Paket bei und soll das Einrichten des Kassensystems erleichtern. Für eine erfolgreiche Installation müssen die Nutzer für eine gute Internetverbindung und ausreichend Strom sorgen. Nur dann kann das Gerät ordentlich angeschlossen werden und für die Kassenarbeit zugelassen werden. Auch die vorhandene Cloud kann sicher und einfach benutzt werden. Auch hier brauchen die Nutzer keine besonderen Kenntnisse zu haben, wenn sie mit der Installation beginnen wollen. Falls Probleme auftauchen sollten, dann kann der sumup Kundendienst kontaktiert werden.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*